Erfahrungen Mit Kratom? @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

12 Seiten « < 5 6 7 8 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Erfahrungen Mit Kratom?

post Oct 17 2006, 17:51
Beitragslink: #83


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 5
Mitglied seit: 8.Sep 2006
Alter: 37





Als Zivi bekommt man doch sicher ne kreditkarte.... probier doch das mal.... ich hab in meiner zivizeit zehn euro pro jahr fur ne kreditkarte bezahlt.... kommt dich auf jeden fall billiger als immer wieder geld zu verschicken....

QUOTE(adeo` @ Oct 16 2006, 18:43)
@skeletor

Wie bezahlst du da denn? Hatte eigentlich auch vor etwas größere Mengen aus den USA zu kaufen. Ganz einfach wegen den total überteuerten Preisen hier zu Lande.

Das doofe is nur, dass ich keine Kreditkarte habe, was bei Bestellungen aus den USA immer schlecht is. Ansonsten hab ich da auch keine großartigen Alternativen auf den websites gesehn.

Per paypal oder sowas geht da anscheinend nicht :/
*




paypal hat bis vor kurzem noch bei kratom king funktioniert. mittlerweile verschickt der aber nicht mehr nach deutschland. bei ner kreditkarte musst ja keine umrechnungsgeb usw bezahlen. das ist meiner meinung nach die bequemste und schnellste methode.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 23 2006, 12:43
Beitragslink: #84


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 49
Mitglied seit: 23.Oct 2006
Alter: 29





hoffe ich platziere mein 1. post hier richtig wink.gif

habe mir gestern ne kratom pflanze bei ebay ersteigert...
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...AMEWN%3AIT&rd=1

nun hört man ja viel von fakes..
kann mir jemand sagen, ob das auf dem bild im angebot ner echten mitragyna speciosa pflanze entspricht?

viele grüße, ethno
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 23 2006, 12:58
Beitragslink: #85


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 276
Mitglied seit: 18.Aug 2006






QUOTE(ethno0O @ Oct 23 2006, 12:43)
hoffe ich platziere mein 1. post hier richtig wink.gif

habe mir gestern ne kratom pflanze bei ebay ersteigert...
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...AMEWN%3AIT&rd=1

nun hört man ja viel von fakes..
kann mir jemand sagen, ob das auf dem bild im angebot ner echten mitragyna speciosa pflanze entspricht?

viele grüße, ethno
*



lol sorry das ich es dir sagen muss aber des ist nicht die echte Kratom Pflanze,
des lustige ist das wir ehrst vor kurzem
dieses Ebay Angebot in einen anderen Thread hatten

du tust mir echt leid!!!! cwy.png

mfg


--------------------
Drogen allein
sind kein Ersatz für einen Gesunden Geist!


Wie die Menschheit auf Gott gekommen ist weiß ich mittlerweile^^
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Oct 23 2006, 14:24
Beitragslink: #86


Unregistered











QUOTE(ethno0O @ Oct 23 2006, 13:43)
nun hört man ja viel von fakes..
kann mir jemand sagen, ob das auf dem bild im angebot ner echten mitragyna speciosa pflanze entspricht?

Hättest vorher mitlesen sollen und dann steigern tongue.gif

Es ist mit Sicherheit keine Mitragyna speciosa. Mit hoher Wahrscheinlichkeit eine M. parvifolia.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Oct 23 2006, 14:37
Beitragslink: #87


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 236
Mitglied seit: 12.Aug 2006
Alter: 68





Ich würde dem anbiter sagen, dass ich nicht bezahle, da er ein falsches Angebot gemacht hat.
Wenn der dann was dagegen hat schick mal der Ebayleitung ne Mail...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 23 2006, 18:20
Beitragslink: #88


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 49
Mitglied seit: 23.Oct 2006
Alter: 29





vielen dank!
hab das geld eben zurück gefordert..
hab mit paypal überwiesen.. da bin ich ja eh versichert.. wink.gif

kann mir evtl. noch jemand nen tipp geben wo ich ne ECHTE pflanze her bekomm?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Oct 23 2006, 18:43
Beitragslink: #89


Unregistered











QUOTE(ethno0O @ Oct 23 2006, 19:20)
kann mir evtl. noch jemand nen tipp geben wo ich ne ECHTE pflanze her bekomm?

Einfach abwarten. Kratom macht gerade seinen Siegeszug in Europa. Die großen Gärtenereien steigen jetzt auch ein. Ob man die eigene Pflanze jetzt ein paar Monate früher oder später hat, macht kaum einen Unterschied.

Keinesfalls kaufen würde ich bei ebay, weil man dort bei Kratom entweder Mist oder maßlos überteuert kauft:
Go to the top of the page
+Quote Post
post Oct 24 2006, 17:28
Beitragslink: #90


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 159
Mitglied seit: 2.Apr 2006
Alter: 33





ja ich muss kratom in seiner wirkung hier auch mal loben..... für mich ist das ein bissl wie kiffen nur ohne die benommenheit, man bleibt recht klar.

ich hasse nur den geschmack des zeugs..... hab alles versucht um so wenig wie möglich beim konsumieren davon riechen oder schmecken zu müssen.... kriege echt brechreiz davon (sowohl von tee, als auch essen von pulverisierten blättern).
habe die ideale konsumform gefunden..... normaler joghurt gemischt mit 1-1,5 gramm 15x extraktes..... optimaaaaaal!!! *g*
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Oct 24 2006, 17:40
Beitragslink: #91


Unregistered











Da inzwischen klar ist, daß auch in den ethnobotanischen Handel mit Blättern völlig unterschiedliche Arten gelangt sind (kein M. speciosa), stellen sich mir folgende Fragen:

- hat jemand vielleicht so große Blattstücke oder gar ganze Blätter erhalten, daß man sie vll. noch genauer identifizieren kann?
- wo habt ihr gekauft und wie hat das Zeug gewirkt
- habt Ihr, obwohl Ihr die Wirkung ganz gut kennt schon völlig wertloses oder anders wirkendes Material erhalten?
Go to the top of the page
+Quote Post
post Nov 9 2006, 11:53
Beitragslink: #92


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 115
Mitglied seit: 11.Sep 2006
Alter: 34





ich hab 1gram 15 extract kratom rumliegen .kann mir einer sagen ob ich mir die hälfte in nen tee kippen sol oder rauchen oder alles auf einmal unsure.gif

ich hab mir mal n kopf damit gestopft (tabak als unterlage) aber ich merk da nur sehr sehr unterschwellig was. und das ist ja nicht der sinn. möchte aber auch keinen fehler machen und n bad trip erleben.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 9 2006, 13:11
Beitragslink: #93


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 276
Mitglied seit: 18.Aug 2006






QUOTE(Razor @ Nov 9 2006, 11:53)
ich hab  1gram 15 extract kratom rumliegen .kann mir einer sagen ob ich mir die hälfte in nen tee kippen sol oder rauchen oder alles auf einmal unsure.gif

ich hab mir mal n kopf damit gestopft (tabak als unterlage) aber ich merk da nur sehr sehr unterschwellig was. und das ist ja nicht der sinn. möchte aber  auch keinen fehler machen und n bad trip erleben.
*



Mhm also du musst Kratom nicht Rauchen, die orale Aufnahme ist sehr viel wirkungsvoller!

Die Extrakte sind meistens nicht so stark solltest mindestens die hälfte,
oder gleich alles auf einmal nehmen um eine gute Wirkung zu spüren


--------------------
Drogen allein
sind kein Ersatz für einen Gesunden Geist!


Wie die Menschheit auf Gott gekommen ist weiß ich mittlerweile^^
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 9 2006, 13:27
Beitragslink: #94


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 115
Mitglied seit: 11.Sep 2006
Alter: 34





ja ok ich werds einfach mal als bombe konsumieren.aberalles trau ich mich nicht hälfte ja was kann mir den im schlimmsten fall pasieren?wens so wie bei woodrose ist...oh mein gott.

dachte ich müsste mit dem extract vorsichtiger sein unsure.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 9 2006, 13:35
Beitragslink: #95


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 276
Mitglied seit: 18.Aug 2006






QUOTE(Razor @ Nov 9 2006, 13:27)
ja ok ich werds einfach mal als bombe konsumieren.aberalles trau ich mich nicht hälfte ja was kann mir den im schlimmsten fall pasieren?wens so wie bei woodrose  ist...oh mein gott.

dachte ich müsste mit dem extract vorsichtiger sein unsure.gif
*



Mhm bei Kratom tritt ja keine Halluzinogene Wirkung ein
also kann so was wie bei Holzrose ja nicht passieren.

Ich hab schon öfters von Leuten gehört die gleich das ganze Gramm eines solchen 15x Extrakts nehmen!
Dürfte eigentlich nicht so viel passieren bei einer solchen menge!

mfg


--------------------
Drogen allein
sind kein Ersatz für einen Gesunden Geist!


Wie die Menschheit auf Gott gekommen ist weiß ich mittlerweile^^
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline MMX
post Nov 9 2006, 13:47
Beitragslink: #96


Mr. Unbequem / Schlechter Umgang
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 996
Mitglied seit: 17.Oct 2005






Es kann eigentlich wirklich nicht viel passieren. Schlimmstenfalls schläfst du ein. Wenn du massiv überdosierst, kann es Gerüchten nach passieren, dass du dir in die Hosen machst, während du pennst.
Ansonsten nichts weiter.


--------------------
user posted image

12 einfache Tips für Kratom-Anfänger


Dieser Post fällt unter "Freie Meinungsäußerung" und erhebt keinerlei Anspruch auf Richtigkeit, Übereinstimmung mit geltendem Recht oder sonstige Relevanz.
Am besten ist es für den Leser, eine jede meiner Aussagen als Lüge zu interpretieren.


QUOTE
<sia> BKA! BKA! BKA!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 9 2006, 13:48
Beitragslink: #97


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 162
Mitglied seit: 25.Feb 2006
Alter: 30
Aus: CH





hatte vor einigen Wochen Kratom auch einmal sehr hoch dosiert, 16g 5x Extrakt in Super Premium Qualität, also entsprechend 80g Blätter. Der Versuch war zwar nicht die ganze Zeit immer angenehm, aber es traten auch keine "schlimmen" Wirkungen auf.
Laut Wikipedia zeigt Mitragynin selbst in hohen Dosen keinerlei toxische Eigenschaften.

Wirkungen waren:
- betäubung einiger Körperregionen
- teilweise ein Gefühl des "verfliessens"
- eingeschränkte Motorik, vergleichbar mit dem gehen auf einem wackelndem Boot
- Zittern
- Farbige Punkte im Dunkeln an der Wand
- ganz leichte Kopfschmerzen am nächsten Morgen, die aber schnell wieder verschwanden, ansonsten keine Nachwirkungen

Ein Trip wie auf Halluzinogenen ist definitiv nicht zu erwarten


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


12 Seiten « < 5 6 7 8 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 22nd April 2018 - 03:42
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!