Suche erfolgreich abgeschlossen!
 
352 Seiten  1 2 3 > » 

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Mar 14 2019, 19:21


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Gesegneten Schiblotag euch Allen.




Original: https://abload.de/img/c653e0ee8708a225vkkhm.jpg
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321784 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Dingo Geschrieben: Mar 14 2019, 16:45


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Dieses mal mit Salz. cool.gif




Original: https://abload.de/img/img_20190314_094804lgksm.jpg




In der Arabischen Welt ist 1% Salz im Brot Standard. Tatsächlich ist das auch genug. Zumindest schmeckt mir zb türkisches Brot gut. Einer alten Tradition nach legt man vor dem Backen 2 große Salzkörner auf Fladenbrot. Das macht man nicht wegen dem Geschmack sondern das stammt aus einer Zeit in der Salz noch sau teuer war und sollte zeigen das man sich das leisten kann.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321783 · Antworten: 3393 · Aufrufe: 262,777

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Mar 13 2019, 18:13


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Lol


mein wunderlicher Hund hat die letzte Nacht damit zugebracht ihr Futter großflächig in der Küche zu verteilen. Die hat echt Stück für Stück aus dem Napf geholt, weggetragen und abgelegt. Die Verteilung war dabei erstaunlich gleichmäßig. cool.gif

Manche Hunde können halt reden.
(Noch einmal den Dreck in der Schüssel und ich bin weg!!!)

Hab Ihr deshalb vorhin ein Teller Currywurst Pommes Mayo hingestellt. Der Witz ist, wenn ich Ihr das 3 Tage hintereinander hinstellen würde, ich hätte Cüwu Pommes in der Küche liegen. mrgreen.gif


Malamute und Essen, echt der Hit. Da wo die her kommen jagen die sich Ihr Essen selbst. Das bedeutet, das sie sehr genau wissen das sie ohne uns klar kommen und das zeigen sie auch überdeutlich. Nicht das ich auf die Sauerei in der Küche stehe aber ich finde solche Charakterzüge und die Tatsache das sie so deutlich kommuniziert einfach genial.
Bei dem Rechte _ Pflichten Spielchen sind Hunde allgemein gut sortiert. Was Futter und Sie angeht ist alles aus Ihrer Sicht recht einfach. Ich hab tatsächlich das Recht sie zu füttern und nicht die Pflicht. Nicht die Pflicht, weil sie kommt klar und sie weiß das auch.
Meine Pflicht dabei ist es Ihr mindestens ein Futter und eine Abwechslung zu bieten das sie ohne mich auch hätte oder halt besser.


Ich hatte schon einige Hunde aber Sie ist der Erste die mir erlaubt sie zu füttern. Ist wirklich wunderlich.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321773 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Dingo Geschrieben: Mar 13 2019, 16:50


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Bei den 4 m muss man die Kübel natürlich abziehen. Die sind bei den Tomaten in etwa Kniehoch. Gestützt waren die Pflanzen mit 2m Stäben. Der Rest hat sich ins Gebälk von einem Vordach verkeilt.

So hoch war dabei eigentlich reine Faulheit. Eigentlich sollte man die Pflanzen schneiden damit sie buschiger werden um den Ertrag zu steigern. Geil ausgesehen hat es aber.

Extra vor Frost geschützt habe ich sie nicht. Die Pflanzen stehen bei mir unter Einem Dach direkt an einer Hauswand. Klar bekommen die bei Frost einen weg. So lange es aber nicht zu brutal kalt ist machen die es aber trotzdem noch erstaunlich lange. Egal wie verehrend die Pflanze ausschaut, solange die Tomaten daran nicht faulen ist alles ok.

  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321772 · Antworten: 12 · Aufrufe: 190

Dingo Geschrieben: Mar 12 2019, 19:03


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Ich geh mal von meinen bescheidenen Erfahrungen aus. Ich hatte nie den Anspruch zur Selbstversorgung aber hab immer mein Interesse für Natur gestreichelt.

Tomaten: 2 Jungpflanzen für knapp 5€ pro machen bei mir 2 Pflanzen die locker 4 m hoch werden und bis locker Anfang nächstes Jahr tragen.

Paprika: Da hatte ich schon alles, nur leider nix was das Wasser wert war um sie zu gießen.
Verwilderte Mischlinge von Chili und Paprika allerdings vor einigen Jahren waren der Hit. Menge und Geschmack, Top.
Leider nichts was sich nachbauen lässt.



Eigenes Saatgut basteln? Na viel Spaß. Du wirst erst über den Buchstaben F stolpern, dann über F1, F2 etc. Die Nuss wirst du nur knacken mit Kontakten zu Saatguttauschringen.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321755 · Antworten: 12 · Aufrufe: 190

Dingo Geschrieben: Mar 12 2019, 18:08


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Cool.



Mit selbst aus Samen gezogenen Pflanzen habe Ich sowohl gute als auch schlechte Erfahrung gemacht. Gerade Chili und Paprika ging immer recht gut. Beide habe ich aber immer kurz nach dem Jahreswechsel gekeimt. Möglich das es für deine zu spät ist, aber das dürfte sortenabhängig sein.

Tip von mir: Kaufe dir zusätzlich zum selbst gezogenen Zeug Jungpflanzen bei einem Gärtner vor Ort. Finger weg von Baumarkt oder Feinkost Aldi Zeug. Die mögen pro Jungpflanze zwar unverhältnismäßig teuer wirken aber gut beraten bekommst du Pflanzen die mit den Bedingungen vor Ort am besten klar kommen. Regionale Feinheiten, zb bei Krankheiten kennen nur Gärtner aus der Region.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321753 · Antworten: 12 · Aufrufe: 190

Dingo Geschrieben: Mar 12 2019, 16:35


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


QUOTE(hogie @ Mar 12 2019, 01:21)
QUOTE(Dingo @ Mar 11 2019, 19:30)
Hab das Salz vergessen. Komplett. Dafür schauts aber gut aus.  rolleyes.gif
Du könntest noch Knödel davon machen, um das fehlende Salz auzubügeln.
*




Interessanter weise fällt das fehlende Salz kaum auf. Die Kruste schmeckt sogar richtig gut nach Sesam und frischem Brot. Beim weichen Innerem reicht Käse oder Wurst und schon ist das fehlende Salz kaschiert.
Vor ein paar Monaten hab ich bei einem Pudding den Zucker vergessen. Der war nicht zu essen. Auch mit nachträglich eingerührten Zucker nicht.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321749 · Antworten: 3393 · Aufrufe: 262,777

Dingo Geschrieben: Mar 11 2019, 20:47


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


QUOTE(Herr von Böde @ Mar 11 2019, 20:54)
Das schreit doch irgedwie nach Nutella ...
Wenn ich son Weissbrot sehe  rolleyes.gif
*




Was, wie? Nutella?

Nur Nutella?



Original: https://abload.de/img/img_20190311_202534qhkoi.jpg
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321740 · Antworten: 3393 · Aufrufe: 262,777

Dingo Geschrieben: Mar 11 2019, 19:30


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Hatte mal wieder bock auf ein einfaches gutes Brot aus nix anderem als Mehl, Wasser, etwas (Trocken) Hefe und Salz.
Schon schräg das dir heute kein Bäcker mehr sowas verkauft weil zu teuer in der Produktion.

Original: https://abload.de/img/img_20190311_123251wxkxl.jpg




Is jetzt eigentlich nix besonderes. Mach ich ständig, soweit kein Foto wert.

Oder?
Hab das Salz vergessen. Komplett. Dafür schauts aber gut aus. rolleyes.gif





  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321736 · Antworten: 3393 · Aufrufe: 262,777

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Mar 6 2019, 17:37


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Geht um 22:00 los. Könnte interessant werden.









  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321665 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Mar 5 2019, 17:47


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Die Biester sind zwar selten aber nichts neues in Deutschland. Ob es ein Risiko für deinen Hund oder Dich gibt liegt nicht alleine an der Zecke. Dazu müssen auch noch die gefährlichen Erreger bei euch heimisch sein. Ob das so ist kann dir sicher ein Förster sagen, wie auch ein (Tier)arzt oder ein Apotheker.

Willkommen auf dem Land noch mal.
Das ist "nur" eine Zecke. Nichts wildes, aber halt auch nichts was du ignorierst. Natur halt.
Könntest jetzt natürlich ein kleines Fässchen aufmachen mit :"Warum so ein Tier? und warum Jetzt? Warum so? (auf dem Bildschirm klar gesehen. Auf nem Grashalm hättest du sie übersehen weil du in Grashalmen bislang nur grünen Pixelbrei siehst). Muss dich das beunruhigen? Ja/nein? etc

Egal wie, du bist nicht blind, machst dir Gedanken und fragst. Ich denke du hast eine Überlebenschance in der "Wildnis".









  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321646 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Dingo Geschrieben: Mar 3 2019, 20:46


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


QUOTE(kleinerkiffer84 @ Feb 24 2019, 22:02)
Gras Joghurt good.gif

Dazu nimmt man fein zerbröseltes Gras, gibt es auf einen Löffel mit Kokosfett, mit einem Zahnstocher gleichmäßig durchrühren, mit dem Feuerzeug kurz zum Sieden bringen, ein paar Minuten ziehen lassen und gleichmäßig in Joghurt einrühren.

Original: https://i.imgur.com/GuJn4rt.jpg
*






Kokosfett aufpimpen mache ich öfters. Dazu kommt etwas Wasser in einen Topf und das Kokosfett und in einer Kaffeemühle gemahlenes W€€d. Das ganze unter rühren ne weile köcheln und abfiltern. Das ist zwar etwas nervig weil das nicht mit einem einfachen Kaffeefilter geht aber mit einem Spüllappen gehts.

Hat man erst ein Vorrat im Kühlschrank kann das Backen los gehen.



Original: https://abload.de/img/img_20190303_200207g1kss.jpg


Hab ich mir vorhin gemacht. Sind aber nur die ersten von einem Berg am Krapfen.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321625 · Antworten: 3393 · Aufrufe: 262,777

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Feb 28 2019, 17:17


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Die Frage mit dem Mond ist wirklich so ne Sache. Meiner Überzeugung nach muss sich der Mond um eine Achse drehen die durch ihn selbst geht um zu rotieren.
Egal wie ich es drehe und wende, der Mond bewegt sich nicht so. Er bewegt sich in einer Kreisbahn um die Erde und das vergleichbar wie wir, wenn wir in einem Kreisverkehr immer in Kreis rum fahren.
Der Mond bewegt sich also in einer never ending Kurve um die Erde (als Achse) und eben nicht um sich selbst. Das ist keine Rotation.


Hab ich hier ein Denkfehler oder bedeutet Rotation was anderes als sich um sich selbst zu drehen?

  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321564 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Feb 26 2019, 19:49


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773







ICH MÖCHTE EIN SPIEL SPIELEN



Ja ne, nix wides rolleyes.gif





Die Regeln sind einfach. Ich stelle eine einfache Frage und ich möchte eine Antwort mit einer Begründung, die nur eure eigenen Überlegungen dazu geschuldet ist.
Also: Nichts was ihr jemals zu der Frage gehört, gelesen, gesehen habt darf euch dabei beeinflussen.



OK?




Dann mal los.


Der Mond bewegt sich, wie wir wissen in einer Kreisbahn um die Erde. Für ein mal rum braucht der Mond fast exakt 28 Tage. So weit so gut.

Jetzt heißt es auch der Mond drehe sich in 28 Taqen ein mal um sich selbst. Das bedeutet der Mond rotiert demnach um eine Achse die durch den Mond geht und das im Idealfall durch seine Mitte.


Meine Frage ist: Dreht sich der Mond um sich selbst oder nicht?

  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321539 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Feb 21 2019, 15:05


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Trumps Nachfolger dürfte jetzt schon der beste aller Zeiten sein.
Greift der Pfosten tatsächlich das All an. laugh.gif
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321483 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Feb 20 2019, 17:03


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Man oh man, als ob ein Umzug aufs Land wie eine Umsiedlung auf den Mars wäre. Das ist Quatsch.

Was definitiv anders ist, das ist der Takt den das Landleben vorgibt. Man wird sich sicher angewöhnen Einkaufsfahrten zu Planen und so vieles wie möglich in einem Rutsch zu erledigen. Wer ohnehin sich, auch wenn nur Theoretisch, mit Vorratshaltung auskennt, wird da keine Probleme haben.


Was ich allerdings nicht wirklich verstehe ist dieses "Abenteuer" Landleben ohne Auto beginnen zu wollen. Gerade am Anfang gurkt man sich ein Wolf beim ran schaffen von all den Nägeln, Schrauben, Pinsel und Farben etc und nicht halt nur Futter. Wenn son Laden mit etwas Selbstversorgung einmal läuft ist das was anderes. Wenn man ab da mit einem Drahtesel oder ein Moped klar kommt ok. Bis dahin ist auf dem Land ein Führerschein und ein Auto wesentlich mehr wert als ein Gesellenbrief.



Ach und ....................
wenn jetzt noch aus deinem komischen Kettenhund ein treu doofen Dorfköter wird hat das Landleben gewonnen. cool.gif
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321471 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Feb 19 2019, 17:57


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


QUOTE(kleinerkiffer84 @ Feb 18 2019, 22:36)

Ein Punkt der mich beim Vaporizer noch stört ist, dass ich nicht weis, wann das Gras "verbraucht" ist.
Ich habe schon öfters nach dem Vaporisieren das Gras rausgenommen, eine Tüte gebaut und nochmal high geworden.  laugh.gif


*





Scheint bei so simplen Teilen die mit Feuerzeug erhitzt werden auch kaum möglich das genau zu erkennen.
Ich bin bei 4 Zügen pro geschätzt 0,2g. Das ist mehr als genug für mich um einen ganzen Tag stoned zu sein wie blöde. cool.gif

Im Restmaterial ist, wenn man es nicht aus versehen in der Birne doch abgefackelt hat, noch richtig viel THC. Das kann man natürlich jetzt rauchen. Stellt sich nur die Frage warum man überhaupt vaporisiert.
Ich denke das Zeug sammeln und wenn genug da ist Butter oder gar Öl raus machen dürfte interessanter werden.












Ach lol





Original: https://abload.de/img/121lgjsr.jpg
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321450 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Feb 17 2019, 18:37


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Wie geil.




Original: https://abload.de/img/img_20190217_17062835jnx.jpg




Original: https://abload.de/img/img_20190217_170737i8jix.jpg





Hab ich mir am frühen Nachmittag gebastelt.
Rein getan hab ich bislang ca 0,2g W€€d. Leute, mir war nach nur einem Zug noch nie so blümerant wie gerade jetzt. w00t.png
Wenn man bedenkt das ein mal laden gut genug sein soll für weit mehr als 10 Züge dürfte das überzeugen. Angeblich soll das leer gevapote Material noch satt THC enthalten das sich mit Alk kinderleicht auch noch raus waschen lässt.


Verdampfen vs verbrennen, schon klar was da gewinnt. cool.gif
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321414 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Feb 11 2019, 05:39


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


klar
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321352 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Feb 8 2019, 18:24


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Schauts euch im Vollbild an. wink.gif








  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321323 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Feb 1 2019, 18:18


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Hab vorhin den großen Haufen Schnee weg schaufeln wollen vor der tür.
Stellte sich raus, da war mein lange vergessenes Auto drinne smile.gif
30 cm Schnee und ein Haufen drauf vom Schneepflug links neben dem Auto + der Schnee vom Dach und Haube, ich dachte echt durch ein meter hohen Schnee ist fürn Volvo mit Sommerreifen kein Thema. Zum ersten mal war ich wirklich von der Karre enttäuscht. dizzy.png

Mit Schwung auf den Haufen drauf und alle 4 Räder hingen fast in der Luft.
Da war der Grip schon geringfügig von beeinträchtigt.
Ok, also Volvo noch mal frei schaufeln, diesmal von unten.



Original: https://abload.de/img/img_20190201_143227z3jx5.jpg




Original: https://abload.de/img/img_20190201_143255cykga.jpg




Erwähnte ich mal das ich hier son Halben Schlittenhund mit Doggenbeinen hab?

Sie erwägt bei Temperaturen von unter +15°C definitiv niemals ihr Kissen zu verlassen. Bei Schnee hat sie allerdings keine Doggen Alüren mehr.





Original: https://abload.de/img/img_20190201_085450vsknu.jpg




Original: https://abload.de/img/img_20190201_085444_1p5jg0.jpg




Original: https://abload.de/img/img_20190201_085329_10mkpl.jpg




Original: https://abload.de/img/img_20190201_085327_1szkqb.jpg




Original: https://abload.de/img/img_20190201_08532653j69.jpg




Original: https://abload.de/img/img_20190201_085322iejb6.jpg




Original: https://abload.de/img/img_20190201_085241xukyp.jpg




  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321296 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Dingo Geschrieben: Jan 31 2019, 17:22


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


QUOTE(hogie @ Jan 31 2019, 16:42)
Was allerdings nervt, ist eine zu geringe Plastizität des Teigs. Obwohl man ihn durchaus zu dünnen Fladen formen kann, zieht er sich wieder zusammen. Das macht es überaus schwer, hauchdünne Yufka-Fladen daraus zu backen.
*







Seit ich den Teig deutlich feuchter mache wie das was ich da in deiner Schüssel sehe hab ich das Problem nicht mehr.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321290 · Antworten: 3393 · Aufrufe: 262,777

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Jan 23 2019, 16:35


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Lol, verspätetes Weihnachtsgeschenk.




Original: https://abload.de/img/img_20190123_155708qukge.jpg




  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321223 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Jan 9 2019, 19:13


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


Geht zwar keinen was an, aber ich bin voll gut zu Vögeln.
Hab Gestern meine 3 Vogelhäuser aufgefüllt. Die Kette mit den Fett Knödeln ist noch gut. cool.gif



GNIHIHI
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321053 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

Wichtig: Spam
Dingo Geschrieben: Jan 7 2019, 20:18


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005
Mitglieds-Nr.: 773


QUOTE(hogie @ Jan 6 2019, 20:11)


Bei Einweg-Pets rechne ich mit einem Berstdruck von ca. 8 bar, bei Mehrweg-Pets mit 20 bar, wovon 1.5-Liter Flaschen allerdings sehr selten geworden sind.



*





Bist du sicher?
Bei 8 bar platzt jeder Autoreifen. Bei 20 auch deutlich robustere Reifen.
Ein Kessel für einen 20 bar Kompressor ist aus mehreren mm Stahl gefertigt mit geprüften Schweißnähten.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321032 · Antworten: 76231 · Aufrufe: 3,476,755

352 Seiten  1 2 3 > » 

New Posts  Offenes Thema (neu)
No New Posts  Keine neuen Antworten
Hot topic  Heisses Thema (neu)
No new  Keine neuen Antworten
Poll  Umfrage (neu)
No new votes  Keine neuen Antworten
Closed  Thema geschlossen!
Moved  Verschobenes Thema!
 

stats
Aktuelles Datum: 20th March 2019 - 03:46
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!