Sind Das Thripse? @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Sind Das Thripse?

post Jul 11 2017, 18:25
Beitragslink: #1


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,609
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Original: https://abload.de/img/thripsezbo0h.jpg

Sind das Thripse? Leider habe ich kein wirklich scharfes Bild hin bekommen und der Befall ist noch nicht stark. Sie sind sehr winzig, aber mit deutlich länglichem Körper und krabbeln an den Blattunterseiten.

???


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 12 2017, 06:25
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 867
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 38





Schlecht zu erkennen, aber von der Größe und Körperform her wahrscheinlich ja. Hinterlassen sie etwa solche Fraßstellen?

Original: http://psykick.de/salvia/images/bildergalerie/Problem-Thripse08.jpg

Übersicht der gängigen Schädlinge:
http://psykick.de/salvia/de-bildergalerie-probleme.htm

Bekämpfumgsmethoden:
https://www.diegruenewelt.de/schaedling/thripse.html

Wenn es nur einzelne sind, genügt es normalerweise, sie mit den Fingern abzustreifen und aufzupassen, dass sie sich nicht weiter vermehren.

Der Beitrag wurde bearbeitet von hand am Jul 12 2017, 06:35 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 12 2017, 13:59
Beitragslink: #3


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,609
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Der Befall ist zum Glück noch sehr gering. Deshalb fand ich auch keine, dass es für ein scharfes Foto gereicht hätte. Fraßschäden werde ich im Auge behalten. Ich habe mal besprüht mit demin. Wasser und mit ein wenig Schmierseife.

Mit Thripsen hatte ich nie Probleme, weshalb ich nicht einschätzen kann, wie hartnäckig sie in der Praxis sind.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 12 2017, 15:32
Beitragslink: #4


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 867
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 38





Problematisch werden kann es wenn man mehrere Pflanzen dicht zusammen hält. und nicht regelmäßig kontrolliert. Ansonsten gelingt es dir bestimmt, sie im Zaum zu halten und letztendlich zu verbannen. Ich hatte sie mal längere Zeit bei überschaubarer Population und die Schäden waren überschaubar. Erst wenn man sie sich zu stark vermehren lässt, wird es kritisch für die Pflanzen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 22nd October 2017 - 11:12
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!