Kanna-guide @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

13 Seiten  1 2 3 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Kanna-guide, Sammelthread für 'Kanna'

post Dec 27 2008, 02:03
Beitragslink: #1


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 316
Mitglied seit: 18.May 2007
Alter: 28





Nachdem ich in letzter Zeit immer öfters Rückmeldungen u. Fragen erhalten habe bezüglich dem Kanna-Konsum,-(Neben)Wirkung,Dosierung habe ich mich gerade aus Lust u. Laune entschlossen mal 'nen kleinen 'Kanna-Guide' zu entwerfen.

Der 'Guide' ist in mehrere Sektionen unterteilt,die dabei helfen sollen das Ganze etwas übersichtlicher zu gestalten.





Um was handelt es sich bei Kanna allgemein?
- Die lateinische Bezeichnung lautet 'Sceletium tortuosum'.
- Kanna ist eine Pflanze,die psychoaktiv wirkt (die Wirkung wird unten ausführlich beschrieben).Es fungiert zudem als Serotonin-Wiederaufnahmehemmer u. ist folglich ein Antidepressiva.
- Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet ist das heutige Südafrika,'Mutterland der Kannapflanze'.
- Kanna ist unter anderem auch als 'kougoed' u.'sceletium' bekannt.


Wie wirkt es? Was kann man sich erhoffen?
- Wie gesagt wirkt die Pflanze psychoaktiv.Es wirken Alkaloide wie Mesembrin sowie Channanin, Mesembrenol und Mesembrenon.
- Die Wirkung hängt jedoch stark von der Dosierung ab.
Bei niedriger Dosis wird vor allem von einer Sedierung als Hauptwirkung gesprochen.
Bei höheren Dosen setzt Euphorie ('High-sein') ein. Kanna kann auch als Aphrodisiakum wirken.
Die Länge u. Intensität der Wirkung lässt sich jedoch nicht pauschal bestimmen.


Konsumformen + Dosierung:
Konsum + Dosierung bei Pulver:
- Nasal: Aufnahme per Sniefen.Dosis kann schwanken,0,2g dürften jedoch laut Erfahrungsberichten eine zu spürende Wirkung haben.
- Oral: Aufnahme per Getränk. 3-4g einem Getränk zugeben,vorzugsweise einem Tee,anschließend gut verrühren und trinken.
- Rauchen: Konsumform die mir persönlich nicht ausreichend bekannt ist.

Konsum + Dosierung bei Extrakten in Pulverform:
- Nasal: Konsumform die mir persönlich nicht ausreichend bekannt ist.
- Oral: Aufnahme per Kapseln.Die Dosis hängt von der Extraktstärke ab ob sie z.B 5x o. 10x ist.
Bei 5x-Extrakt waren knapp 2g immer zufriedenstellend.
- Rauchen: Konsumform die mir persönlich nicht ausreichend bekannt ist.


Die Dosis u. Konsumform + Zeit des Wirkungseintritts lassen sich auch nicht pauschal festlegen.
Kanna soll zudem als "Levelkicker" verbunden mit Alkohohl- bzw. Graskonsum fungieren.


Nebenwirkungen?
Bei Dauerkonsum kann eine leichte psychische Abhängigkeit entstehen.
Zudem besteht die Gefahr,wie bei jeder anderen psychoaktive Substanz auch ,einer 'unbekömmlichen' Wirkung.
Beides ist jedoch bei einem halbwegs vernünftigen Umgang mit der Substanz nicht der Rede wert.



Als Maßstab dienten Erfahrungsberichte von bekannten Personen.





Über Anmerkungen,Kritik o. Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen. smile.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von JackDaBone am Dec 30 2008, 14:21 Uhr.


--------------------
Interesse an KannaExtrakt,-Kapseln,-Pulver? - Mail me!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
TakenPaddy
post Dec 27 2008, 02:25
Beitragslink: #2


Unregistered











Echt interessant und erstmal vielen Dank für die Mühe.
Ein weiterer Infopool für uns unwissende Geister laugh.gif

bye.gif
Go to the top of the page
+Quote Post
dangerberk
post Dec 27 2008, 02:51
Beitragslink: #3


Unregistered











danke für die info , ich hab das kanna das ich von dir gekauft noch immer nicht zueende konsumiert waren 7g für mich.... und hab bisher erst so etwa 0.2 insgesamt gezogen da ich net so der snief profi bin und bei den mengen immer starke schwindel und übelkeit bei mir eintritt... k.a. denke mal ich reagiere darauf iwie beschissen sry bin grad auf bissl zuh oheer dosis arctic
Go to the top of the page
+Quote Post
post Dec 27 2008, 18:28
Beitragslink: #4


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 285
Mitglied seit: 23.Sep 2007

Aus: Plzeň





Du könntest noch schreiben, dass Kanna ein Serotonin-Wiederaufnahmehemmer ist.


--------------------
Es kommt nicht darauf an, DASS man etwas tut, sondern WIE man etwas tut.
Unser Leben hängt davon ab, was wir aus dem machen, was aus uns gemacht wurde. Jean-Paul Sartre
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Sunglasses at Night
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 29 2008, 10:36
Beitragslink: #5


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 243
Mitglied seit: 13.Nov 2008
Alter: 29





So Jack, ich habe das Extrakt ja auch Nasal getestet, und bin zu dem Schluss gekommen, dass das Extrakt nicht gut dafür ist, die gleiche menge an einfachen Pulver wirkt bei mir und meinem Freund mehr, als das gesniefte Extrakt, jedoch empfehle ich das extrakt mit hochprozentigem im mund für 15 minuten zu behalten und dann zu schlucken (dosis variiert). Vlt liegt es an der etwas anderen Konsistenz des Extraktes.


--------------------
QUOTE(Intarweb @ Dec 21 2008, 18:58)
Achja. Jetzt kommt die Dummheit noch in unsere Reihen.
[...]
Naja, viel Spass bei dem Denken.
*


QUOTE(Abadacus @ May 13 2009, 21:35)
Könnte der Verkäufer das ganze nicht "Privat" verschicken? Also ohne Hinweise auf den Shop, wenn dann auf der Flasche steht..."Opa Kurts Köstliche Bratensoße" (o.ä. ;) ) müßte es doch relativ wenig Probleme geben.
*


Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 30 2008, 00:32
Beitragslink: #6


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 567
Mitglied seit: 1.Apr 2008






Was wisst ihr über den Mischkonsum von Psyoaktiven sachen mit Kanna?
Könnte doch einen art "candy effekt" haben wie MDMA und LSD?

würde eventuel den Mischkonsum mit Pilzen vornehmen, was haltet ihr davon?


EDIT: ich kann einen vapro empfehlen! besonders das fermentierte pulver kanna! eine Daumenspitze voll, und man ist 2 stunden total zufrieden und happy!!! und das nur von einem preis von 20 Cent...

Desweiteren ist der Mischkonsum gegenseitig sich am verstärken:
Kanna + Alkohol
Kanna + Cannabis
Quelle

Der Beitrag wurde bearbeitet von Weltenversteher am Dec 30 2008, 01:27 Uhr.


--------------------
Das ist die LEGALE Bewusstseinserweiterung



Hier gehts zur Sabine Bätzing
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline tby
post Dec 30 2008, 01:00
Beitragslink: #7


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 560
Mitglied seit: 10.Jun 2007
Alter: 29





QUOTE(2fast4u34521 @ Dec 27 2008, 18:27)
Du könntest noch schreiben, dass Kanna ein Serotonin-Wiederaufnahmehemmer ist.
*



und damit ein antidepressiva bye.gif


--------------------
Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Tby: Übermorgen, 12:09.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 30 2008, 14:24
Beitragslink: #8


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 316
Mitglied seit: 18.May 2007
Alter: 28





@ Weltenversteher

Die verstärkende Wirkung von Kanna in Kombination mit Cannabis u. Alkohol war bereits von Anfang an schon aufgenommen.
Wenn du noch Infos von anderen psychoaktiven Stoffen hast die mit Kanna nennenswert reagieren,dann nehme ich die gerne auf. smile.gif

@ tby u. 2fast4u34521

Eingefügt!


--------------------
Interesse an KannaExtrakt,-Kapseln,-Pulver? - Mail me!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 30 2008, 14:55
Beitragslink: #9


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 547
Mitglied seit: 19.Jun 2008
Alter: 28





Was passiert eig wenn man extrem "leicht angetrunken" *zwinker* ist und dann ne Nase Kanna nimmt??

Ich überlege an Silvester ne Nase , aber Silvester ist ne halbe Pulle Vodka + 5 Bier geplant^^


--------------------
Ich bin nicht der offizielle Kirchenjesus!
Bild: http://www.abload.de/img/raben1hng.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
dangerberk
post Dec 30 2008, 15:01
Beitragslink: #10


Unregistered











ganz einfach alk + kanna => visionäre wirkung! bei ner halben pulle vodka dürfte das aufjedenfall eintreten... wenn du nur nen leichten putsch willst kann ich dir 1-2 bier + kanna empfehlen
Go to the top of the page
+Quote Post
post Dec 30 2008, 16:55
Beitragslink: #11


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 177
Mitglied seit: 16.Sep 2007
Alter: 29





Hat schonmal jemand probiert ob es mehr bringt erst das Kanna oder erst den Alkohol zu sich zu nehmen? Und in welchem Abstand?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
dangerberk
post Dec 30 2008, 17:14
Beitragslink: #12


Unregistered











ich glaube man sollte beides direkt aufeinander nehmen! die traditionelle methode ist es nen schluck hochprozentigen (raki,vodka,korn) mit etwas kanna in den Mund zu nehmen und es einfach 10-15min im mundzubehalten... dadurch tritt visionäre wirkung auf smile.gif
Go to the top of the page
+Quote Post
post Dec 31 2008, 01:28
Beitragslink: #13


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 747
Mitglied seit: 7.Oct 2008
Alter: 30





hab gegoogelt,aber was genau du mit visionäre Wirkung meinst ist mir nicht klar


--------------------
Paracelsus: "Dosis sola venenum facit
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
dangerberk
post Dec 31 2008, 01:39
Beitragslink: #14


Unregistered











smile.gif

http://www.suchtzentrum.de/drugscouts/dsv3/stoff/kanna.html

von dort hab ich das (glaub ich) , ich dachte auf feenkraut stehts auch , tuts aber net

http://www.alraune.org/pflanzenliste/canna_sceletium/ hab ich auch noch ne info drüber gefunden smile.gif
Go to the top of the page
+Quote Post
post Jan 1 2009, 14:08
Beitragslink: #15


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 304
Mitglied seit: 28.Jun 2008
Alter: 28





bei mir wars so, wenn ich stark angetrunken war und dann kanna gezogen hab, hat sich die Wirkung vom Alk nur stark verstärkt (durch alk alleine wäre so eine starke Wirkung nicht möglich gewesen, da ich sonst gekotzt hätte, was mit kanna allerdings ned der Fall war). Obs angenehm is oder nich is wohl Geschmackssache. Mir hats ned gefallen. Kanna alleine oder mit Cannabis ist bei weitem angenehmer (und wohl auch bei weitem gesünder).

hab auch mal 2g in ein Getränk gemischt und getrunken. Außer Magenschmerzen hab ich jedoch nix gemerkt. Ich bevorzuge den nasalen Konsum.

Der Beitrag wurde bearbeitet von DritteWahl am Jan 1 2009, 14:11 Uhr.


--------------------
"Wenn Politiker entscheiden können, welche Drogen gut und welche schlecht fürs Vollk (also auch für mich) sind, dann kann ich das auch, da ich mir mindestens die gleiche Entscheidungsfähigkeit und Intelligenz zuschreibe, wie viele oder die meisten Politiker. Also will ich auch meine Entscheidung selbst treffen." Rudi Gaul

Du bist Terrorist!

Psychoaktiva
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


13 Seiten  1 2 3 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 14th November 2018 - 22:49
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!