México @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> México, Trip nach Yucatan

post May 2 2015, 21:35
Beitragslink: #1


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 103
Mitglied seit: 20.May 2010
Alter: 30





Ich hab mich spontan dazu entschlossen in ein paar Wochen nach México zu fliegen. Genauer gesagt nach Yucatan. Wie der Zufall will liegt das nicht allzu weit entfernt von Oaxaca, der Heimat unserer anbetungswürdigen Wunderpflanze.
Bin etwas über 2 Wochen dort. Ich bin mir nur noch nicht ganz sicher ob ich Yucatan überhaupt verlassen will.
Hat vielleicht von euch jemand schon Erfahrungen in der Region gemacht?
Oder wächst SD womöglich auch in Yucatan?

LG,
GrowUp
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 2 2015, 22:17
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 571
Mitglied seit: 4.Dec 2012
Alter: 36





Ich war schon mal in Süd- Mexiko. Yukatan ist landschaftlich langweilig. Einzig Merida lohnt sich wie auch Tulum. Um Tulum gibt es einige kleinere Ressorts die sich zum Abhängen und für Erkundungen der Ruinen anbieten. Da du in Cancun ankommst bedeutet das beides eine längere Busfahrt.
Oaxaca ist von Yukatan weit entfernt. Verlass dich nicht auf die Entfernungen auf der Karte da das Gelände in der Mitte gebirgig ist und es keine Autobahnen, sondern bestenfalls normal asphaltierte Straßen gibt. Fliegen ist im Gegensatz zu Asien echt teuer. Also überleg es dir ob du dir diese Strapaze in den zwei Wochen antun möchtest. Bist du in Oaxaca wirst du mitunter von einer tollen Gebirgslandschaft belohnt. Die Küste ist sowieso vom feinsten. Sollte es dich nach dort verschlagen empfehle ich dir Puerto Angel. Dort gibt es sogar eine Deutsche die preiswerte Zimmer vermietet. Das benachbarte Freakdorf Zipolite (bedeutet Friedhof) würde ich persönlich meiden da dort zuviel negative Sachen abgehen.

In Yucatan gab es echt nichts interessantes an Pflanzen. Anders in Oaxaca.
An Salvia wirst du vor Ort nicht ran kommen. Bestenfalls an einheimische Chillis und wirklich abgefahrene Maissorten.


--------------------
To old for this place
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 8 2015, 16:08
Beitragslink: #3


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 520
Mitglied seit: 19.May 2007
Alter: 29
Aus: :An





QUOTE(Weraoa @ May 2 2015, 22:17)
An Salvia wirst du vor Ort nicht ran kommen.
*



Werde in der nächsten Zeit nicht nach Mexico kommen, aber warum findet man dort keine Salvia Pflanzen?


--------------------
QUOTE
Du musst versuchen das Beste aus deinem Leben zu machen und trotzdem Zufrieden sein.

Bild: http://i43.tinypic.com/2eplfkp.gifSchon für die Knochenmarkspenderdatei typisiert?
Nein?

Sind wir nicht alle ein bisschen Alternativlos.org ?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 8 2015, 16:15
Beitragslink: #4


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,533
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





Salvia divinorum hat man bislang weltweit nur in den Wäldern Oaxacas gefunden und selbst dort ist die Pflanze extrem selten. Auch die Mazatheken haben Salvia kultiviert.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 8 2015, 17:18
Beitragslink: #5


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 161
Mitglied seit: 3.Dec 2003

Aus: Österreich





bin mir nicht sicher ob ich es verwechsele aber meine mal irgendwo gelesen zu haben dass die ihre pflanzen verstecken und auch keinem zeigen
frei wachsende zu finden ist glaub ich auch nicht so einfach

(kann gut sein dass ich es mit was anderem verwechsle was ich mal gesehen habe...gibt ja viele zauberpflanzen)


--------------------
::: Freiheit für Pflanzen ! :::
Alkohollegalität ist strange...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 25th March 2017 - 14:37
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!