Salvia Forum

( Für Mitglieder: Zur Anmeldung | Für Gäste: Zur Registrierung )


12 Seiten « < 10 11 12 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> T.pach.,t.peru.,t.peru.(lurin Valle),lo.w., langfristiger Growbericht, Saataufzucht

post Oct 19 2016, 17:13
Beitragslink: #166


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 393
Mitglied seit: 20.Jul 2010
Alter: 27





Puh die Schnittstellen sind sehr unterschiedlich. Wie das bei Kakteen mit dem Veredeln mit (Gegen)Zunge klappt weiss ich nicht, aber beim Obst würde ich entweder den schnitt weiter in der Mitte setzen und die Schnnittstelle vom Pföpfling ganz leicht schräg (zu beiden Seiten) anschneiden, sodass sie mehr auflagefläche hat. Alternativ kannst du vllt auch ein dünneres Blatt nehmen.

Wobei ich mir bestimmt viel zu viele Gedanken mache wenn ich die Power deiner Unterlagen beachte, echt Wahnsinn wie die wachsen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 19 2016, 18:38
Beitragslink: #167


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 844
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





Das Problem bei den dünnen Blätter ist das man die kaum schräg, zungenförmig anschneiden kann.

Ich glaube auch nicht dass das so klappt, und werd beim nächsten mal versuchen das Blatt genau gedreht einzusetzten, etwa so:

Bild: http://i.imgur.com/lwC4lyX.jpg

Quelle : kakteenweb.de

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Oct 19 2016, 18:39 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2016, 14:31
Beitragslink: #168


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 393
Mitglied seit: 20.Jul 2010
Alter: 27





Das ist auch eigentlich mehr ein kratzen mit einer scharfen Klinge als ein schneiden.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2016, 14:36
Beitragslink: #169


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 844
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





So ist es biggrin.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Oct 20 2016, 14:36 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 21 2016, 15:24
Beitragslink: #170


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 844
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





Beide Versuche sind gescheitert.

Werd sicher nicht aufgeben.

Wenn jemand Tipps hat, gerne smile.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Oct 21 2016, 15:24 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 23 2016, 21:25
Beitragslink: #171


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 844
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





In den nächsten 14 Tagen gehts für die Letztjährigen in die Kälte:

Bild: http://i.imgur.com/EKJySWF.jpg

Bild: http://i.imgur.com/r8eCXt9.jpg


Der Rest darf durchmachen smile.gif

Bild: http://i.imgur.com/C49JwmF.jpg

Dieser Lopho hat in nichtmal 6 Wochen die wurzelechten Pflanzen vom letzten Jahr bereits überholt:

Bild: http://i.imgur.com/arj6jej.jpg

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Oct 23 2016, 21:25 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 23 2016, 21:32
Beitragslink: #172


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,511
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





Das Pfropfen lohnt sich auf jeden Fall. Allerdings ist denkbar, dass die schnell wachsenden deutlich weniger Wirkstoffe enthalten. Ich kenne adhoc leider keine Untersuchungen dazu.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 23 2016, 21:36
Beitragslink: #173


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 844
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





Ja, es gibt unterschiedliche Aussagen dazu, bei dem einen oder andern Gepfropften kann ich das im kommenden Jahr vielleicht sogar schon testen biggrin.gif

Schaun wir mal, bisher macht es auch ohne Rausch eine Menge Spaß ...

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Oct 23 2016, 21:37 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 23 2016, 21:47
Beitragslink: #174


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,511
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





QUOTE(Herr von Böde @ Oct 23 2016, 22:36)
Ja, es gibt unterschiedliche Aussagen dazu, bei dem einen oder andern Gepfropften kann ich das im kommenden Jahr vielleicht sogar schon testen  biggrin.gif

Mach das. Mache dir aber vorher darüber Gedanken, wie du es konsumierst. Je nachdem wie deine Geschmacksnerven vorhanden, trainiert und getriggert sind, wird das gehen oder du wirst dir alleine schon vom bitteren Geschmack die Seele aus dem Leib kotzen. Für mich gilt letzteres. Ich müsste zumindest ein Extrakt daraus machen, das man dann in Kapseln füllen kann. xD




--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 23 2016, 23:48
Beitragslink: #175


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 844
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





Die Extraktion sollte nicht so schwierig sein, wahrscheinlich leichter als beim Psilocybin.

Ich werd wohl einiges ausprobieren, vom Essen wie einen Apfel, wenn irgendwie runter geht biggrin.gif (um eine Vorstellung vom Wirkstoffverlust mit anderen Methoden zu bekommen) , Pulver in Kapseln, und Extrakt.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Oct 23 2016, 23:49 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 30 2016, 19:05
Beitragslink: #176


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 844
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





Bild: http://i.imgur.com/uJZJD0t.jpg

devil.png Die beiden misshandelten Perskiopsis haben die bisher erfolglosen Versuche mit dem Oster - und dem weihnachtskaktus hinter sich, wird vielleicht mal Zeit sie von Fessel und Nadel zu befreien.



Bild: http://i.imgur.com/d7HhYHK.jpg

Bild: http://i.imgur.com/1RlW132.jpg

Bild: http://i.imgur.com/4i1gNL3.jpg

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Oct 30 2016, 19:18 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 12 2016, 05:25
Beitragslink: #177


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 844
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





Nach bald 6 Wochen doch mal ein Winterupdate.

Die Großen aus 2015 frieren im Keller, da tut sich nix darum keine Bilder.

An diesem Echinopsis kann man wohl deutlich erkennen das ein Auslassen des Winters unter nur 36W Kunstlicht bei Gepfropften nicht unbedingt zu empfehlen ist, das sieht doch etwas spargelig aus:

Bild: http://i.imgur.com/Gj9fKrG.jpg

Im nächsten Jahr muss ich mal schauen einen Raum mit passenden Winterbedingungen für Pereskiopsis zu schaffen.

Die Lophos scheinen es besser zu vertragen:

Bild: http://i.imgur.com/gUgSmt4.jpg

Bild: http://i.imgur.com/mAtF572.jpg

Bild: http://i.imgur.com/5U5bQmz.jpg

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Dec 12 2016, 05:33 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 13 2016, 00:15
Beitragslink: #178


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,511
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





Die sehen schon ziemlich strange aus! tongue.gif



--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 13 2016, 07:25
Beitragslink: #179


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 844
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





Der Spargel ist -zumindest in der oberen Häfte- tatsächlich auch nicht dicker als ein (ziemlich) dicker Spargel, mit den Lophos bin ich aber mehr als zufrieden smile.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Dec 13 2016, 07:26 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


12 Seiten « < 10 11 12
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 17th January 2017 - 20:09
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!