Niedrigdosen Woodrose @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

4 Seiten < 1 2 3 4 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Niedrigdosen Woodrose

post Apr 25 2013, 00:50
Beitragslink: #31


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,550
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41
Aus: Elsass





Ich kann auch nicht glauben, dass es viel bringt. Deshalb das Argument mit der reinen LSA. Das gilt längst als bewiesen, sodass es niemand von uns mehr selbst probieren muss.



--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 25 2013, 19:14
Beitragslink: #32


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 289
Mitglied seit: 27.Jan 2013
Alter: 23





QUOTE(hogie @ Apr 24 2013, 22:58)
Nachdem selbst reinste LSA noch ordentlich Übelkeit und toxische Effekte zeigt, ist LSA grundsätzlich eine Sackgasse, wenn man die üblen Nebenwirkungen verabscheut.
*



In Hofmanns Selbstversuchen findet sich nur leider nichts von starken Nebenwirkungen. Hast du noch andere Quellen oder wolltest du das Ganze einfach nur schlecht machen? Gibt komischerweise auch Leute die gut auf das Zeug ansprechen... Verallgemeinerungen bringen einen da nicht unbedingt weiter.

QUOTE(InFlames @ Apr 24 2013, 23:59)
ich hab den samenbrei mit geschluckt.habe nie etwas darüber gelesen das man das besser nicht sollte
*



Das ganze macht überhaupt keinen Sinn, wenn man den Brei mitisst. Was sollte das bitteschön bringen? Es geht beim Auszug darum, die wasserlöslichen Ergoline (Und das ist nicht nur Lsa...) aus den Samen rauszukriegen, während weniger wasserlösliche (und für einen Teil der Nebenwirkungen verantwortliche) Stoffe im Brei zurückbleiben. Wenn du diesen aber mitisst, kannst du dir die ganze Masche auch gleich sparen.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Brauskotellie am Apr 25 2013, 19:15 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 25 2013, 21:28
Beitragslink: #33


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,550
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41
Aus: Elsass





QUOTE(Brauskotellie @ Apr 25 2013, 20:14)
In Hofmanns Selbstversuchen findet sich nur leider nichts von starken Nebenwirkungen. Hast du noch andere Quellen oder wolltest du das Ganze einfach nur schlecht machen? Gibt komischerweise auch Leute die gut auf das Zeug ansprechen... Verallgemeinerungen bringen einen da nicht unbedingt weiter.

Ich habe ja nichts davon, wenn ich es schlecht rede. Kann jeder fressen, soviel er will.
Die persönliche Leidensfähigkeit lässt sich ja nicht messen. Auch reagiert nicht jeder gleich stark. Das ist normal. Das reine LSA ähnlich mies ist, gilt aber als bewiesen. Das habe ich auch schon in anderen Werken gelesen, vertrauenswürdiger als Wikipedia. Das war aber noch zu jungen Studizeiten, da hat man sich noch mit Karteikästen durch die Bibliotheken gewühlt. wink.gif



Der Beitrag wurde bearbeitet von hogie am Apr 25 2013, 21:32 Uhr.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 26 2013, 15:28
Beitragslink: #34


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 289
Mitglied seit: 27.Jan 2013
Alter: 23





QUOTE(hogie @ Apr 25 2013, 21:28)
Ich habe ja nichts davon, wenn ich es schlecht rede. Kann jeder fressen, soviel er will.
Die persönliche Leidensfähigkeit lässt sich ja nicht messen. Auch reagiert nicht jeder gleich stark. Das ist normal. Das reine LSA ähnlich mies ist, gilt aber als bewiesen. Das habe ich auch schon in anderen Werken gelesen, vertrauenswürdiger als Wikipedia. Das war aber noch zu jungen Studizeiten, da hat man sich noch mit Karteikästen durch die Bibliotheken gewühlt. wink.gif
*



Ich mein ja nur. Für die Leute die gut drauf ansprechen (und das sind gar nicht mal sooo wenige), ist das doch ne feine Sache, denen muss man das Ganze doch nicht streitig machen indem man sagt, dass die Samen generell Müll wären.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 26 2013, 20:34
Beitragslink: #35


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 130
Mitglied seit: 28.Mar 2013
Alter: 23





QUOTE(Brauskotellie @ Apr 26 2013, 15:28)
Ich mein ja nur. Für die Leute die gut drauf ansprechen (und das sind gar nicht mal sooo wenige), ist das doch ne feine Sache, denen muss man das Ganze doch nicht streitig machen indem man sagt, dass die Samen generell Müll wären.
*



Wirklich schlecht geredet wirds ja nicht, man sollte es als Warnung sehen. Aber wie bei vielen Wirkstoffen gilt besonders der Konsument. Und da hier ein Teil gut drauf anspricht, ABER ein Teil auch nicht. Sollte man die Freunde informieren.

Ich will mir garnicht vorstellen, was für eine Angst einige Personen bei solchen Nebenwirkungen bekommen können.


Jedem das seine smile.gif


--------------------
Mein Growbericht :-)
"Lache nie über die Dummheit der anderen. Sie ist deine Chance."
- Winston Churchill
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 15 2013, 18:15
Beitragslink: #36


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 189
Mitglied seit: 18.Feb 2010
Alter: 25





QUOTE(Brauskotellie @ Apr 25 2013, 19:14)
In Hofmanns Selbstversuchen findet sich nur leider nichts von starken Nebenwirkungen.

In Hoffmanns Selbstversuch (LSD mein Sorgenkind) zeigte das reine LSA aber auch nicht mal eine psychedelische Wirkung...

Ich habe mal einige Samen zermahlen und sublingual eingenommen (ca 15-30 Minuten unter der Zunge aufbewahrt). Es war keine hohe Dosis, Wirkung auf die Optik praktisch nicht existent. Jedenfalls habe ich trotzdem mehrere Stunden lang intensiv über mein Leben grübeln dürfen, und das praktisch ohne Nebenwirkungen. Das einzige was bei mir mit den Samen auftritt sind brainzaps, ist das n allgemeines Anzeichen, dass mit dem Serotoninsystem rumgepfuscht wird? Sollte man sich darüber Gedanken machen?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 16 2013, 00:10
Beitragslink: #37


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 289
Mitglied seit: 27.Jan 2013
Alter: 23





QUOTE(raggard @ May 15 2013, 18:15)
QUOTE(Brauskotellie @ Apr 25 2013, 19:14)
In Hofmanns Selbstversuchen findet sich nur leider nichts von starken Nebenwirkungen.

In Hoffmanns Selbstversuch (LSD mein Sorgenkind) zeigte das reine LSA aber auch nicht mal eine psychedelische Wirkung...

Ich habe mal einige Samen zermahlen und sublingual eingenommen (ca 15-30 Minuten unter der Zunge aufbewahrt). Es war keine hohe Dosis, Wirkung auf die Optik praktisch nicht existent. Jedenfalls habe ich trotzdem mehrere Stunden lang intensiv über mein Leben grübeln dürfen, und das praktisch ohne Nebenwirkungen. Das einzige was bei mir mit den Samen auftritt sind brainzaps, ist das n allgemeines Anzeichen, dass mit dem Serotoninsystem rumgepfuscht wird? Sollte man sich darüber Gedanken machen?
*



Ja, sind halt verschiedene Ergoline die bei den Samen die psychedelische Wirkung hervorrufen. Was hat man sich denn unter 'Brainzaps' konkret vorzustellen? Allgemein muss das gar nichts heißen, schließlich sind Psychedelika für eine Veränderung der Wahrnehmung bekannt und nur weil sich z.B. deine Haut flauschig anfühlt, heißt das nicht, dass sie auch tatsächlich flauschig ist.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 16 2013, 16:50
Beitragslink: #38


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 189
Mitglied seit: 18.Feb 2010
Alter: 25





Ich weiß nicht, ob ich damit das meine, was man allgemein darunter versteht... Jedenfalls das Gefühl, als wäre das Gehirn für eine Sekunde lang völlig überladen. Die Intensität steigert sich kurz und flash und schon ist es wieder weg...irgendwie jedenfalls eher unangenehm... tongue.gif

Und huiui ich revidier mal meine Aussage, Kratom würde eher subtil bei mir wirken... biggrin.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von raggard am May 16 2013, 16:57 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 16 2013, 21:25
Beitragslink: #39


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 289
Mitglied seit: 27.Jan 2013
Alter: 23





QUOTE(raggard @ May 16 2013, 16:50)
Ich weiß nicht, ob ich damit das meine, was man allgemein darunter versteht... Jedenfalls das Gefühl, als wäre das Gehirn für eine Sekunde lang völlig überladen. Die Intensität steigert sich kurz und flash und schon ist es wieder weg...irgendwie jedenfalls eher unangenehm... tongue.gif

Und huiui ich revidier mal meine Aussage, Kratom würde eher subtil bei mir wirken... biggrin.gif
*



Ne... das hat glaube ich kaum was mit einer tatsächlichen Schädigung des Gehirns zutun.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline mfk
post Nov 12 2013, 21:00
Beitragslink: #40


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 10
Mitglied seit: 7.Nov 2013
Alter: 31





Hallo zusammen,

habe heute 4 Woodrose-Samen zuerst geschält und dann mit einer Knoblauchpresse etwas zusammengedrückt. Anschließend habe ich die Samen mit etwas kochendem Wasser übergossen, das ganze ca. 30 Minuten stehen lassen und anschließend getrunken (ohne die Samen).

Eine Wirkung ist nicht feststellbar, lediglich leichte Bauchschmerzen.

Was habe ich falsch gemacht? Welche Konsumform ist empfehlenswert?

Vielen Dank!

mfk
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 12 2013, 21:17
Beitragslink: #41


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,550
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41
Aus: Elsass





QUOTE(mfk @ Nov 12 2013, 21:00)
Eine Wirkung ist nicht feststellbar, lediglich leichte Bauchschmerzen.
Was habe ich falsch gemacht?
Relativ wenig hast du "falsch" gemacht. Wenn du es "besser" machen willst, werden nur die Bauchschmerzen zu heftiger Übelkeit und schwerem Krankheitsgefühl etwa wie bei einer ordentlichen Grippe führen. Das ist ein Trip nicht wert, denn da gibt es besseres Zeug.

Lass die Finger von dem Dreckszeug. Ist zumindest meine persönliche Meinung. cool.gif




--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 12 2013, 23:19
Beitragslink: #42


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 857
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 38





Hatte auch mal welche die mir als HBW verkauft wurden. Hat bis auf die genannten Nebenwirkungen und Verwirrtheitsgefühl auch nicht nennenswert gewirkt. Hab mal ein Bild davon irgendwo hochgeladen und jemand hat gemeint, das wären keine HBW. Hab' noch ein paar übrig, muss ich mal einpflanzen und sehen (ob) was daraus wird.

Ansonsten stimme ich hogie zu, es gibt wesentlich besseres. Suche, und du wirst finden.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 12 2013, 23:39
Beitragslink: #43


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 537
Mitglied seit: 2.Nov 2009
Alter: 28





4 Samen sollten eigentlich genügen.

Das Problem war wohl das heiße Wasser - wenn dann nimm kaltes.
Bringt aber ohnehin nichts was die Übelkeit angeht, also kannst die Dinger auch einfach gleich wenn sie geschält sind essen und dir das unsinnige extrahieren sparen.

Die Übelkeit ist aber wirklich nicht zu unterschätzen - die Dinger nimmt man sicher nicht zum Spaß wink.gif


--------------------
- = Alles ist anders = -

Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

Meine Vorfahren ham' Wildscheine gejagt - heut leb ich mit Barbaren die tun, was die Bildzeitung ihn' sagt

Prohibition hat schon im Garten Eden nicht funktioniert - Adam aß den Apfel
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 13 2013, 10:41
Beitragslink: #44


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 857
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 38





Jemand ne Ahnung, ob das echte HBW sind? Durchmesser ca. 5mm. Möchte nur wissen, was ich damals geschluckt habe. Symptome von starker Übelkeit waren jedenfalls da.

Bild: http://i44.tinypic.com/27yqq79.jpg

Der Beitrag wurde bearbeitet von hand am Nov 13 2013, 10:44 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 13 2013, 12:26
Beitragslink: #45


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 537
Mitglied seit: 2.Nov 2009
Alter: 28





@hand

Sieht schon aus wie HBWR


--------------------
- = Alles ist anders = -

Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

Meine Vorfahren ham' Wildscheine gejagt - heut leb ich mit Barbaren die tun, was die Bildzeitung ihn' sagt

Prohibition hat schon im Garten Eden nicht funktioniert - Adam aß den Apfel
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


4 Seiten < 1 2 3 4 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 24th June 2017 - 09:43
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!