Schmuggeln...? @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

2 Seiten < 1 2 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Schmuggeln...?

post Feb 28 2016, 04:50
Beitragslink: #16


Verdeckter Ermittler
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,440
Mitglied seit: 15.Jan 2007






Wenn du ohnehin was flüssiges transportieren möchtest, würde ich dir eine Nasensprayflasche vorschlagen. Damit habe ich schon so dies und das im Flieger transportiert.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 29 2016, 18:03
Beitragslink: #17


Usurpator
Group Icon

Gruppe: Admin
Beiträge: 528
Mitglied seit: 7.Oct 2002






Lohnt sich nicht und Flughafen ist keine gute Idee. Könntest einfach eine Reisetasche anfüllen und mit einem Fernbus fahren. Im Fall einer Kontrolle ist sie dann eben nicht deine Tasche. Es hilft auch, nicht dem Cliché entsprechend auszusehen. Also vor Abfahrt zum Friseur gehen, Hemd und ordentliche Hose anziehen. Frisches Kleidung, nichts was du im Coffee-Shop getragen hast usw.
Hausverstand nutzen.


--------------------
smart & headshop
"Popular congresses are the end of the journey of the masses' movement in its quest for democracy."
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 29 2016, 10:23
Beitragslink: #18


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 19
Mitglied seit: 18.Jun 2016
Alter: 30





@ kleinerkiffer84

Für Tramadol? Das bekommt man doch leicht verschrieben.

Mit der Post aus Amsterdam senden, ist wohl am sichersten.

Grüße
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 29 2016, 20:34
Beitragslink: #19


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,152
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Ja, am ehesten würde ich das Risiko noch für Tramadol eingehen, weil das die Droge ist, die bei mir das maximale Glücksgefühl erzeugt.
Verschrieben bekomme ich Tramadol leider nicht.
Ich war mal wegen Rückenschmerzen bei 3 verschiedenen Orthopäden, in der Hoffnung Tramadol zu bekommen, aber Fehlanzeige, man bekommt nur NSAR verschrieben, Tramadol nicht.

Wenn ich Tramadol brauche, dann treffe ich mich immer mit einem Opiat-Junkie auf einem Klo, der noch paranoider ist als ich, dann steckt er mir einen Streifen Tabletten in den Hosensack, ich gebe ihm noch paranoider das Geld und jeder geht in einer andere Richtung weg. laugh.gif
Aber es scheint schon Leute zu geben, die es verschrieben bekommen, denn das sind original verpackte Tabletten.

Verschrieben bekomme ich nur Codein.
Das bekommt man sehr leicht, wenn man nur 1-2 im Jahr mit Reizhusten zum Hausarzt kommt.

Der Beitrag wurde bearbeitet von kleinerkiffer84 am Jun 29 2016, 20:38 Uhr.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 14 2016, 20:30
Beitragslink: #20


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 17
Mitglied seit: 23.Jul 2013
Alter: 27





Hi,

ich habe eine andere Frage Schmuggel betreffend.
Mal angenommen die Polizei hält jemanden an und dieser Jemand hat sein -Mdma -Amphetamin -Lsd vorher in eine Flasche mit Salzsäure geworfen.
Was Passiert ?

Was ich befürchte ist enweder das die Flasche wenn man sie schließen würde Platzt.
Oder das die im Labor das Trotzdem nachweisen können.

Würden euch andere Möglichkeiten einfallen die Sachen schnell Chemich zuverändern.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 14 2016, 20:46
Beitragslink: #21


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,618
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Da solltest du dir schon was schlaueres überlegen. Sollte eine Flasche Salzsäure platzen, kannst du dein Auto gleich zum Schrotthändler fahren, so lange es noch selber fährt. Spart dir zumindest die Kosten für einen Schrotttransport dorthin wink.gif

Wenn was ins Labor geht, kann man auch nach einer solchen Aktion problemlos nachweisen, selbst wenn du dein Auto damit praktisch zerstört hast. Lieber gleich das ganze Auto sprengen mrgreen.gif



--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 14 2016, 20:57
Beitragslink: #22


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 17
Mitglied seit: 23.Jul 2013
Alter: 27





Ohh Shit

Kann es nicht mal eine Gute Lösung für unser Problem geben.

-hatten schon idee alles an einen Heliumballon zu hängen wenn die Polizei kommt ;)
-alles in Mamas Bolongnäse und dann einfrieren.

Aber irgendwie klappt nichts Sicher.
Nochmal meine 2. frage kann man es anders irgenwie schnell Chemich verändern.

Hab leider selber echt Null Ahnung was Chemie angeht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 15 2016, 00:03
Beitragslink: #23


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,152
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Eine BTM-Substanz mittels einer chemischen Reaktion innerhalb von Sekunden in eine nicht verbotene Substanz zu verwandeln, ist wirklich eine extrem gute Idee an die ich in diesem Zusammenhang auch noch nicht gedacht habe.
Möglicherweise wäre dies sogar eine Marktlücke.
Eine solche Reagenz liese sich problemlos als Grauzonenartikel in Headshops vertreiben, natürlich mit der Aufschrift das dies nur ein Anschauungsobjekt für Chemiebegeisterte ist und nicht verwendet werden darf um Drogenkontrollen zu manipulieren, ähnlich wie es bei den Urin-Cleanern der Fall ist.

Funktionieren würde es aber nur bei pulverförmigen Substanzen oder Flüssigkeiten.
Tabletten oder Kristalle dauern hier schon wieder zu lange.

Salzsäure ist aber für obiges Beispiel mit Amphetamin nicht geeignet, denn diese zerlegt ja das Amphetaminmolekül nicht, sondern hängt lediglich ein HCL Molekül an die freie Base dran. Für die Inquisition ist Amphetaminhydrochlorid kein weniger schreckliches Rauschgift, als Amphetamin selber.
Aber wenn das Amphetamin zum Zeitpunkt der Kontrolle in andere Betandteile zerlegt worden ist, bist du rein rechtlich aus dem Schneider.

Dabei ist es tatsächlich so, dass du für das versehentliche Zerstören deines Autos mit ausgelaufener Salzsäure wesentlich weniger rechtlichen Ärger bekommst, als wenn man ein kleines Tütchen bei dir findet, in welchem dir die Inquisition Amphetamin-Anhaftungen nachweist.
"Anhaftungen" - das ist auch so ein Juristendeutsch mit dem sie dich immer wieder über eine Hintertür ficken können.
Naja, versteh einer die Verwaltung. blink.gif


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


2 Seiten < 1 2
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 22nd November 2017 - 00:13
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!