Es Grünt @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Es Grünt, auf der Fensterbank

post Apr 22 2016, 21:08
Beitragslink: #1


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 213
Mitglied seit: 13.Aug 2010
Alter: 27





Heyo!

Ich werde hier nun auch mal sporadisch die Sallys meines im Ausland lebenden Kumpels präsentieren. wink.gif

Ich zeige mal sein größtes Schätzchen. Zwischen den Bildern liegt genau ein Monat! Sie geht sehr gut auf und freut sich sichtlich über den kommenden Sommer:

Bild: http://fs5.directupload.net/images/160422/phporbrz.jpg Bild: http://fs5.directupload.net/images/160422/5k28gebm.jpg


Desweiteren noch eine Frage. Auf manchen Blättern bilden sich kleine "Stacheln", weiß jemand was es damit auf sich hat? Sorry für die Bildqualität, besser ging wohl gerade nicht:

Bild: http://fs5.directupload.net/images/160422/xbnfcjwh.jpg

Lg, AD #1

Der Beitrag wurde bearbeitet von AD #1 am Apr 22 2016, 21:13 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 22 2016, 21:25
Beitragslink: #2


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 128
Mitglied seit: 8.Jun 2009
Alter: 32





Sehr schick AD :)

Wie ich sehe hat dein Freund auch manchmal Probleme mit zu großen Internodienabständen, aber was solls, ist ja eh Spargelzeit ... :P

Diese kleinen Stacheln sind Trichome, und diese findest du an sehr vielen Pflanzen, manchmal mit rundem Kopf, manchmal eben spitz.

https://de.wikipedia.org/wiki/Trichom
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 22 2016, 22:55
Beitragslink: #3


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,549
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41
Aus: Elsass





Wenn sie das Ende des Fensters erreicht hat, wird sie die Blätter einrollen und dort aufhören, zu wachsen. Wenn du dir Stecklinge zutraust, würde ich bald darüber nachdenken. Die Zeit dafür ist jetzt optimal, nicht Spätsommer oder Herbst.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 28 2016, 11:58
Beitragslink: #4


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 213
Mitglied seit: 13.Aug 2010
Alter: 27





Die Fensterfront geht zum Glück noch mal doppelt so hoch, also ist noch gut Luft nach oben. Stecklinge sind im Moment nicht geplant, mein Kumpel hat die Fensterbank schon sehr voll stehen.
Er hat es übrigens ganzjährig geschafft herzustellen. Soweit ich mich erinnere sind von ca. 20 Stecklingsansätzen über das Jahr verteilt nur 1 oder 2 misslungen. Da lag es aber auch an sehr kümmerlichen Ausgangsstücken.

Ach, Trichome. Mir kam es sehr wie ein Pilzbefall vor, weil sich das Blatt sehr von den anderen Unterschied. Die anderen Blätter der gleichen Pflanze waren nicht so reich an ausgeprägten Trichomen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 28 2016, 12:21
Beitragslink: #5


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 128
Mitglied seit: 8.Jun 2009
Alter: 32





QUOTE(AD #1 @ Apr 28 2016, 12:58)
Die Fensterfront geht zum Glück noch mal doppelt so hoch, also ist noch gut Luft nach oben. Stecklinge sind im Moment nicht geplant, mein Kumpel hat die Fensterbank schon sehr voll stehen.
Er hat es übrigens ganzjährig geschafft herzustellen. Soweit ich mich erinnere sind von ca. 20 Stecklingsansätzen über das Jahr verteilt nur 1 oder 2 misslungen. Da lag es aber auch an sehr kümmerlichen Ausgangsstücken.

Ach, Trichome. Mir kam es sehr wie ein Pilzbefall vor, weil sich das Blatt sehr von den anderen Unterschied. Die anderen Blätter der gleichen Pflanze waren nicht so reich an ausgeprägten Trichomen.
*



Welche Methode benutzt dein Freund? Ab ins Wasserglas ohne alles? Damit habe ich damals nur eine 10 - 20% Chance auf Wurzelbildung gehabt.

Dass die Trichome an manchen Blättern stark ausgeprägt sind, konnte ich auch feststellen, aber warum und wieso, das weiß ich noch nicht. Hier mal ein Foto mit gut sichtbaren Trichomen (Klicken für Zoom):
Bild: http://i.imgur.com/34trVfpl.jpg
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 28 2016, 12:34
Beitragslink: #6


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 213
Mitglied seit: 13.Aug 2010
Alter: 27





Ist der Salvinorin-Gehalt in den Trichomen besonders hoch? Wenn ja, könnte man ja darüber nachdenken diese einzeln zu ernten um einen natürlichen Extrakt zu gewinnen. Ist natürlich mühsam und ein Langzeitprojekt, aber könnte interessant sein. Sieht ja krass aus bei dem Steckling!

Jap, immer nur mit Wasser. Ich weiß nicht warum es bei ihm so erfolgreich ist. Vielleicht spielen Wassereigenschaften oder welcher Klonabkömmling die Pflanze ist eine Rolle?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 28 2016, 13:03
Beitragslink: #7


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 128
Mitglied seit: 8.Jun 2009
Alter: 32





Also soweit ich weiß, produzieren die Trichome an der Sally den Wirkstoff. Wobei es an der Sally nicht nur die haarigen Trichome gibt, sondern auch noch 3 weitere Arten, unter anderem die Trichome mit Kugelkopf, welche sich nur an der Blattunterseite befinden.

Falls du mehr wissen willst:
http://aob.oxfordjournals.org/content/93/6...y=55zbQRbeCanlM

Dort steht auch, dass die sehr langen Trichome eigentlich nur auftreten, wenn die ersten echten Blattpaare gebildet werden. Das haut dann ja auch hin, wenn man einen Mikrosteckling bewurzelt.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 28 2016, 13:55
Beitragslink: #8


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,549
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41
Aus: Elsass





QUOTE(AD #1 @ Apr 28 2016, 13:34)
Jap, immer nur mit Wasser. Ich weiß nicht warum es bei ihm so erfolgreich ist. Vielleicht spielen Wassereigenschaften oder welcher Klonabkömmling die Pflanze ist eine Rolle?

Vielleicht machen die alten Bleirohre der Wasserleitungen ja alle Fäulnisbakterien platt. wink.gif


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 27th May 2017 - 07:06
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!