411 Missing @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

4 Seiten < 1 2 3 4 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> 411 Missing, Eure Ideen

post Dec 3 2017, 22:41
Beitragslink: #16


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 407
Mitglied seit: 12.Aug 2010
Alter: 34
Aus: Süd-Ost-Ba-Wü





Da war doch gerade so eine Studie, die DNA von angeblichen gesichteten Yetis untersucht hat, und zum Schluss kam, dass es sich bei allen um verschiedene Bärenarten handelt...


--------------------
God Is Alive And Well In A Sugar Cube
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 3 2017, 23:38
Beitragslink: #17


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,133
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 40





Acinonyx@ na, das ist nicht ganz korrekt.
Es handelte sich um Haarproben die in Gegenden gesammelt wurden in denen zeitnah auch Yetis gesichtet wurden.
Also da kam niemand und stellte vorher die Behauptung aus "das sind Yetihaare!".
Soweit ich weiss laufen da auch an mehreren Unis weitere Tests.
Immerhin hat man so wohl eine neue Bärenart endeckt, was dann auch in Zweifel zieht was Ad1 sagt zur der Unwahrscheinlich noch große Landtiere zu entdecken.
Aber da bin ich nicht ganz so up to date....

Aber die Idee ist schon interessant, auch wenn mein Bauchgefühl sich irgentwie massiv wehrt smile.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Dec 3 2017, 23:41 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 4 2017, 18:53
Beitragslink: #18


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,133
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 40







Abgesehen davon das man die Belege mal abwarten muss kommt mir eine neue Assoziation:
Der Rattenfänfger von Hameln.
Cosmic Jokers.

Den erwähnten Film find ich übrigens klasse, auch wenn er mit der Sache nichts zu tun hat.



Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Dec 4 2017, 19:03 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 8 2018, 20:02
Beitragslink: #19


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,133
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 40







--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 8 2018, 20:36
Beitragslink: #20


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,749
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 43
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Wenn du eine Meinung hast, dann schreib doch mal selbst was dazu. Ich hasse diese verschissenen Verschwörungs-Dokus und kann diese ewigen Links darauf nicht mehr sehen. angry_talking.gif



--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 9 2018, 20:24
Beitragslink: #21


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,133
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 40





Hier werden doch nur Fakten vorgestellt ??!!
In den Videos zu diesem Thema, handelt es sich um reine, nachprüfbare Informtion und den Aufruf zur Spekulation - freies brainstrorming.
Bisher gibts nämlich nichtmal eine offizielle Verschwörungstheorie...
Wie die 18 Räuber von 9.11, die ja auch eine Verschwörungstheorie ist, da haben sich Menschn verschworen, es ist nur die Offizielle.
Sowie offiziell Hussein Biowaffen hatte... und es offiziell keine Gladiotruppen in Wetseuropa gab- bis man es zugeben musste etc. etc.

Vielleicht schaust Du mal rein in die Videos bevor Du Dich aufregst ohne zu wissen über was tongue.gif
Du offenbars das Du das offensichtlich gar nicht getan hast und damit Deine reinen Vorurteile.
Du regst Dich auf über etwas was nur in deinem Kopf ist... sorry, so ist das. sad.gif

Hier wird nach Theorien gefragt und keine vorgestellt.
Die rat - und damit theorielosigkeit wird ausdrücklich betont.
Sowohl von mir wie in den Videos auch vom Metzger.

Was denkst Du denn zu den Fakten?

Das wäre doch mal interssant? Was ist Deine Erklärung für deratig signifikante statistische Ausreisser??

Wenns Dich nicht interssiert, warum klickst denn hinein in diesen Faden?

Kann Deine Aufregung grad nicht nachvollziehen...
Vielleicht kannst Du Dich verständlich machen.

Ist es so das Du einfach Wirklichkeiten nicht sehen willst die in Dein Weltbild nicht passen ?

Das bleibt Dir überlassen, andere staunen gerne und spekulieren auch gerne.

Klick einfach nicht rein in den Thread wink.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jan 9 2018, 20:47 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 9 2018, 20:37
Beitragslink: #22


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,330
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Ein neues Video vom Mythen Metzger, feine Sache!
Das ist derzeit einer meiner Lieblingskanäle.
Das Video schaue ich jetzt noch beim CBD dampfen good.gif


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 10 2018, 17:00
Beitragslink: #23


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 4.Apr 2016
Alter: 46





vorweg: ich habe die Videos nicht gesehen, aber kurz darüber recherchiert.

Also ich stelle mir erstmal ein paar Fragen:

- was bedeutet "original Polizeiberichte"?
- sieht man in diesen Videos resp. in den Büchern diese Originalberichte? Solche Akten zu Vermisstenfällen können sehr viele Ordner umfassen, gerne auch von verschiedenen Departments und Institutionen, und einen Zeitraum von sehr vielen Jahren abdecken, deshalb frage ich mich.
- Hast du diese Berichte denn jemals ganz und ausführlich gelesen? Gibt es irgendwo Zugriff auf diese Akten? Kann man sie im Detail studieren und sich ein eigenes Bild von dem jeweiligen Fall machen? Ich schätze mal nein. Deshalb ist es auch nicht wirklich nachprüfbar.

So gesehen ist die Datenlage mau. Man muss vermuten, dass Paulides aus den "original Berichten" dann doch nur das ihm wichtigste herausgreift und publiziert.

Hier musste ich aber dann doch noch herzlich lachen:

"Her body was never recovered but her wristwatch was found in a river bed years later. Paulides points out that years after that, a woman named Ann disappeared from the same place. He felt the need to point out that “both of their names start with A, and their first names only had three letters.” I can only presume Paulides is open to the possibility that some nefarious Batman villain is at work in this area. Beware the three-lettered killer! "

https://www.csicop.org/si/show/an_investiga...g411_conspiracy
(lustiger Artikel von Kyle Polich, Data-Scientist und Gründer des Skeptical Inquirer

Data-Scientist Kyle Polich:
After a thorough analysis of the missing person data, Polich summarized that these cases are not "outside the frequency that one would expect, or that there is anything unexplainable that I was able to identify."

He concluded that the allegedly unusual disappearances represent nothing unusual at all, and are instead best explained by non-mysterious causes. The possibilities include incapacity due to falling, or other sudden health crises, leading to a lone person becoming immobilized far off-trail, drowning, bear (or other animal) attack, environmental exposure, or even deliberate disappearance.
(quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/David_Paulides)

Damit ist für _mich_ die Sache auch erledigt, ich muss da nicht mehr weiter forschen. Was ich auch nicht kann, da ich a) nicht die original Daten habe und cool.gif nicht vor Ort sein kann und will, um irgendwelche eigenen Ermittlungen anzustellen.


Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 10 2018, 22:03
Beitragslink: #24


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,133
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 40





Ja, mein Lieber, ich werde Dir jetzt nicht die Rechearbeit abnehmen, ein Einstieg wären die Videos oder das Buch biggrin.gif

Der Grund dafür das diese Ungewöhnlichkeiten nie auffielen ist aber tatsächlich der das es keine zentarlen Datansammlungen gibt.

In der Tat handelt es sich um Polizeiberichte und solcher der Nationalparkbehörden (defacto Polizeibehörden) über lange Zeiträume von ganz unterschiedlichen Departments und Institutionen, nichtstedotrotz sind es behördliche, polizeiliche, offizielle Berichte und Protokolle um Nachforschungen, Ergebnisse und Bedingungen derselben von Vermisstenfällen Menschen- großteils Kinder- betreffend, es geht nicht um verschwundene Katzen.
"Offizielle Quelle" bedeutet also das es sich um die Abschlussberichte über Ermittlungen der Behörden handlet die in einen Vermisstenfall verantwortlich für die Ermittlungen waren.

Und so ist auch der Stil des Buches, der eines ehemaligen Polizisten, der nüchtern dokumentiert (die Berichte schlicht zusammenträgt).
Es dreht sich immer um die Frage nach sinnvollen Erklärungen.
Was dise Berichte ausmacht, neben den sonstigen Ungewohnlichkeiten ist die Ratlosigkeit der Ermittler.

Die Primärquellen sind selbstverständlich schon im Sinne des "freedom of information act" im Original einzusehen, dazu musst Du hinfahren, oder Dir Kopien schicken lassen.
Billiger ists dann doch das Buch zu kaufen, hier wird vollständig zitiert ohne das hier irgendein Skeptiker einen Fehler nachweisen kann.

Nebenbei: es wäre der berufliche Ruin eines Autors würde er aus Quellen zitieren und ein schiefes Bild malen indem er wesentliches unterschlägt.
So ist es auch erstaunlich ruhig geworden aus der "Skeptikercene" zu diesem Thema. Hat man es zuerst schlich nicht geglaubt und wolle mal eben belegen das hier mehr oder weniger aus den Fingern gesogen wird ist eben dies nicht gelungen.
Auch die Skeptiker sind mit Fakten, mit Realität konfrontiert zudenen sie lieber nichts sagen.

Das alles ist ja grade das was mich persönlich an diesem Thema so reizt...

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jan 10 2018, 22:53 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 14 2018, 20:05
Beitragslink: #25


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,133
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 40







--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 14 2018, 20:58
Beitragslink: #26


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,330
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Ist das krass!
Die naheliegenste Erklärung dafür ist natürlich, dass er das ganze selber - bewusst oder unbewusst - inszeniert hat.
Sollte dies nicht der Fall sein, wäre es ein typischer 411 Fall, für den nur Dinge wie Raumzeit-Verzerrungen in Frage kommen.

Auf die offizielle Erklärung von Polizei/FBI wäre ich gespannt, ob das ähnlich vom Tisch gewischt wird wie UFO-Sichtungen.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 15 2018, 17:07
Beitragslink: #27


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,133
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 40





Wenn es nicht echt ist und auch keine Ente, muss es wohl bewusst gefaket sein.
Eine dissoziative Störung käme vielleicht in Frage aber nicht mit Skiklamotten nach mehereren Tagen vom Schneeberg in eine subtropische Wüstenstadt, das ist wohl kaum denkbar.

Wenn ein Fake auffliegt wird das sicher teuer.

Hinterher wird es wohl heissen aus "Mangel an Beweisen freigesprochen" o.Ä.

Keine Antworten, nur ein dickes ?

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Feb 15 2018, 17:11 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 15 2018, 21:53
Beitragslink: #28


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 4.Apr 2016
Alter: 46





Bei Google finde ich diesen Bericht neben youtube noch bei brd-schwindel.ru, videogold.de und noch so anderen.. ja, Webseiten. . Seriöse Quellen. Gibts da auch ne offizielle Info irgendwo? :) *duckundweg*
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 16 2018, 06:45
Beitragslink: #29


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005






Nur für den natürlich komplett unwahrscheinlichen Fall das jemand Probleme mit dem Lesen hat habe ich das entscheidende Wort mal hervorgehoben, denn wer lesen kann ist klar im Vorteil.



Original: https://s2.imagebanana.com/file/180216/6ojSoNWN.png




Gern geschehen. smile.gif


--------------------
Du brauchst dringend Ubuntu. Da kannst du mit der Dateisuche Zeugs bei Amazon bestellen.
Das is crazy

Und du dachtest Android wär schräg

dingoxabber
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 16 2018, 19:33
Beitragslink: #30


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,133
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 40





Ist die New York Times eine ausreichend seriöse Quelle??

The New York Times - Skier Lost in New York Doesn't Know How He Got to California

Mutantenkopf, aber wie man Google betätigt weisst Du schon oder ??? biggrin.gif
Ich vermute mal Du hast ausschliesslich auf Deutsch gesucht, im naiven Glauben seriöse deutschprachige Medien könnten über soetwas - wenigstens doch interessantes - berichten.
Ganz sicher nicht, da wird berichtet wer welche Klamotten zur Oskarverleiung trug.

Ich kann nur dringend dazu raten, wer nicht ab und an mal in die Deutschen alternativen Medien schauen mag, sollte bitte dringen in die Mainstreammedien der Engländer, Franzosen, Russen , Chinesen und natürlich Amis schauen !!
Da tuen sich schon Welten auf wink.gif



Dingo, wie willst denn einen solchen Kanal sonst kategorisieren ???
Natürlich ist das Entertainment, aber solches mit Hintergrund und Niveou.
Enterteinment heisst ja nicht zwangsläufig "Bäbel am Mittag" oder "Schlag mich doch"...

Im ZDF gabs mal die "KNoff how Show"...
Auch Terra X kannst als Entertaiment einstufen, jede populärwissnschaftliche Doku ist in erster Linie Entertainment.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Feb 16 2018, 20:18 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


4 Seiten < 1 2 3 4 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 12th December 2018 - 13:46
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!