Salvia Forum

( Für Mitglieder: Zur Anmeldung | Für Gäste: Zur Registrierung )


3 Seiten  1 2 3 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Schweizer Sally

post Apr 6 2010, 17:12
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 77
Mitglied seit: 29.Jun 2009
Alter: 26





Hi

Ich möchte euch meine Pflanzen nicht vorenthalten. Die Sallys sind Steckies.. die Mutti war letzten Winter kurz vor dem Blühen, als ich Steckies machen musste, da die Pflanze zu Gross war cwy.png

Nunja, im Winter bekamen sie dann NDL Sonne und ca. 2 Monate ESL Licht. Jetzt kommen sie wieder in den garten, natürlich nur solange die in der Schweiz noch legal sind. Swim wird die Pflanzen dann bekommen angel.png
Bild: http://img696.imageshack.us/img696/9210/dsc02853s.th.jpgBild: http://img169.imageshack.us/img169/9506/dsc02847s.th.jpg

Die 2 Cebil sind ca. ein halbes Jahr alt. Den Winter mochten sie nicht so, jetzt fangen sie jedoch wiederan zu wachsen.
Bild: http://img169.imageshack.us/img169/6623/dsc02841s.th.jpg

Ephedra ist ca. 2-3 Monate alt. Leider habe ich zu wenig Samen, um den Busch grösser zu machen.
Bild: http://img205.imageshack.us/img205/9476/dsc02844s.th.jpg

Ich habe auch noch ein paar Fragen:
Die Sallys haben gekrümmte Blätter.. ist das schlimm? Wie Ihr auf den Bildern erkennen könnt, bekommen sie haufenweise neue Blätter. Ich denke mal abwarten, was passiert?

Cebil werfen alle paar Wochen die Blätter ab. Ich habe irgendwo gelesen, dass das normal sei. Ist das richtig?

Ephedra werden schon langsam ein wenig Braun. Was kann ich dagegen tun?


Danke und Gruss,
para

edit: hatte formatprobleme

Der Beitrag wurde bearbeitet von paradoxxl am Apr 6 2010, 17:15 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 6 2010, 17:19
Beitragslink: #2


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 145
Mitglied seit: 29.Mar 2010
Alter: 24





Die Sallys wachsen sehr dicht, sehen gut aus. smile.gif

Wusste gar nicht das die Schweiz auch aufeinmal ihrer Bürger beschützen will. biggrin.gif


--------------------
widdly scuds?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 8 2010, 18:20
Beitragslink: #3


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 77
Mitglied seit: 29.Jun 2009
Alter: 26





Danke smile.gif

Ja, der Staat will mich von dieser achso gefährlichen Pflanze schützen.
Einfach traurig...


Nunja, wenn Salvia illegal ist, gibts ja noch Mephedron.. Macht bestimmt nicht abhängig und ist nicht gefährlich devil.png

Gruss,
para

ps: Mephedron werde ich mir natürlich nicht kaufen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 8 2010, 19:28
Beitragslink: #4


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 186
Mitglied seit: 9.Dec 2008

Aus: Aus: Aus: Aus:





ciao

Ich habe beobachtet das Salvia gekrümmte/ verkrüpelte Blätter kriegt wenn der Topf zu klein oder die Erde langsam ausgelaugt ist.

Cebil werfen ihre Blätter alle paar Wochen ab. So ist das auch bei mir.


--------------------
i´m rick james, BITCH
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 8 2010, 20:59
Beitragslink: #5


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 77
Mitglied seit: 29.Jun 2009
Alter: 26





Hm, ich habe die Sallys vor ca. 3 Wochen umgetopft.
Heute habe ich ihnen ne leichte NL-Lösung gegeben (Canna Terra Vega). Mal schauen ob es sich verbessert, danke smile.gif

Wenn es wärmer wird, topfe ich sie in 11 Liter Töpfe, wo sie den ganzen Sommer verbringen werden.

So, dann bin ich gleich beruhigt wegen den Cebil. Haben die bei dir auch ein extrem langsames Wachstum?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 9 2010, 17:06
Beitragslink: #6


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 75
Mitglied seit: 30.Mar 2010
Alter: 25





QUOTE(paradoxxl @ Apr 8 2010, 20:59)
Hm, ich habe die Sallys vor ca. 3 Wochen umgetopft.
Heute habe ich ihnen ne leichte NL-Lösung gegeben (Canna Terra Vega). Mal schauen ob es sich verbessert, danke smile.gif

Wenn es wärmer wird, topfe ich sie in 11 Liter Töpfe, wo sie den ganzen Sommer verbringen werden.

So, dann bin ich gleich beruhigt wegen den Cebil. Haben die bei dir auch ein extrem langsames Wachstum?
*




Das mit der Cebil würde mich aber auch interessieren. Meine ist heute gekeimt, bin mal gespannt was sich da noch tut.


--------------------
Don't drink an drive, take LSD and teleport.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 9 2010, 18:25
Beitragslink: #7


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 77
Mitglied seit: 29.Jun 2009
Alter: 26





Die Cebil eines guten Kollegen verhalten sich genauso. Sie wachsen auch sehr langsam.

Mal schauen wie ihnen der Sommer gefällt biggrin.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 9 2010, 18:30
Beitragslink: #8


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 231
Mitglied seit: 30.Mar 2010
Alter: 28





Hy, aus der schweiz an die schweiz!;-)

Wundert mich dass ich betreffend des kommenden gesetzes noch keine zeitungsartikel oder ähnliches von mehr oder weniger offizieller stelle gefunden habe, nicht mal im web.. ausser die empfehlung zum verbot als pdf irgendwo online.

zu deinen pflänzchen- mir sind diesen winter 2 ephedras eingegangen, aber mit dem giessen heisst es ja sie mögens trocken.. ich giesse darum ähnlich wie bei orchideen - aber lasse die erde in der zwischenzeit fast austrocknen.
im sommer hatte ich welche in einen 1:1 mix aus sandiger kakteenerde und gartenerde gesetzt.

die komischen blätter könnten von der umgestellten luftfeuchtigkeit herrühren, wenn du sie jetzt schon draussen hast- nach dem winter solltest du deine schätzchen langsam (!) ans stärkere UV licht gewöhnen, ich machs so dass ich sie nicht den ganzen tag draussenlasse und anfangs z.b. in den hausschatten stelle wo gar keine direkte sonne hinkommt.

greets


--------------------
Vivat, crescat, floreat!-Es möge Leben, Wachsen und Blühen!

Cur moriatur homo cui salvia crescit in horto?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 9 2010, 18:45
Beitragslink: #9


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 77
Mitglied seit: 29.Jun 2009
Alter: 26





Die Info, dass SD im Mai warscheinlich illegal wird, steht auf der Webseite, wo ich die Pflanzen bzw. Samen bestellt habe (Shop aus Thun). Weiter nachgeforscht habe ich jedoch nicht gross, hab nur was von ner Teilrevision des BTMGes im Zusammenhang mit SD bei eve-rave überflogen.
Demnach gibt es noch eine Hoffnung... und auch wenn nicht.. die Polizisten hier können die Sallys niemals von Pflanzen unterscheiden, welche uns nicht töten wollen.


Die Ephedras habe ich in eine Mischung aus Erde und kleiner sowie grösserer Kies gepflanzt. Giessen tuh ich etwa gleich wie du. Mal shauen ob sie durchkommen *hoff*
Evtl. liegt es auch an der Sorte, ich habe E. Ma Huang. Vielleicht wäre E. Helvetica besser geeignet.

Die Sallys lasse ich langsam ans UV Licht gewöhnen. Momentan ist es sowieso nicht sehr sonnig und auch wenn sich die Sonne blicken lassen würde, würden sie im Schatten stehen.
Die Blätter haben sie schon länger ein wenig gekrümmt, jedoch habe ich das Gefühl, dass es schon etwas besser wurde, nachdem ich sie gedüngt habe.

Gruss,
para
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 9 2010, 18:55
Beitragslink: #10


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 231
Mitglied seit: 30.Mar 2010
Alter: 28





Ja, dort hab ichs bei der google-recherche auch gefunden..
guter shop? kannst mir ja per PM vielleicht den link zukommen lassen?
diese hoffnung habe ich auch, denke die männer in blau könnten grüntee nicht von SD unterscheiden;-) hab einfach mühe mit der vorstellung dass mans einfach nicht mehr als pflanze halten dürfte da ich mich allg. für pflanzen interessiere angry_talking.gif
richtig probiert hab ichs auch erst gestern abend bye.gif obwohl ich schon seit etwa 2 jahren die pflänzchen hege..

ja das mit dem kies ist super, vorallem am topfboden. ephedra scheint im winter auch schnell zu mucken.
ich habe helvetica und nevadensis, aber kann keine markanten unterschiede im wuchs- oder pflegebedürftigkeitsverhalten feststellen, nur dass bei N die "keimblätter" auch durch die grössere samenkorngrösse voluminöser sind.

Ja, irgendwann ist die erde durch.. suuper erfahrungen habe ich mit einem biol. dünger gemacht. schau dir nächstes mal im coop bau&hobby den dünger in der hohen... literflasche(?) an, der ist mit zuckerrübenmelasse gemacht- den kann ich nur empfehlen.
die gekrümmten blätter sind eine reaktion die die pflanze schnell mal zu zeigen scheint, vorallem bei zu kleinem topf-sprich auch zu wenig wasser.



--------------------
Vivat, crescat, floreat!-Es möge Leben, Wachsen und Blühen!

Cur moriatur homo cui salvia crescit in horto?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 9 2010, 19:30
Beitragslink: #11


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 77
Mitglied seit: 29.Jun 2009
Alter: 26





Hast ne PM ;-)

Nunja, dagegen können wir jetzt noch nichts tun, da viele zu faul sind, um abzustimmen.. und die, die abstimmen, hassen Drogen, obwohl sie selbst täglich welche nehmen (Ich denke da an Alkohol.. Coffein Nikotin und Medikamente...). Aber genug der Moral, es gibt nur ein gesetz: Lass dich nicht erwischen devil.png

Hm, ok, dann sind diese Ephedra Arten wohl alle schwierig. Warscheinlich sind sie in diesem zarten Alter einfach anfällig, denn in Wien habe ich einen riesen Ephedra Strauch gesehen.


Mit Canna Terra Vega habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht.
Wasser habe ich nicht so arg viel gegossen, das könnte auch ein Problem sein.

Die Töpfe sollten noch nicht zu klein sein, jedenfalls sehe ich keine Kurzelspitzen, die aus dem Topf wollen biggrin.gif (Beim Hanf jedoch schon schon)

Der Beitrag wurde bearbeitet von paradoxxl am Apr 9 2010, 19:36 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 9 2010, 19:41
Beitragslink: #12


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 231
Mitglied seit: 30.Mar 2010
Alter: 28





Ich weiss, hast auch schon eine gekriegt^^ bzzzz eine retourgebraten tongue.gif

sieh mal, ich denk dass der staat schon schauen muss, dass das volk weiter dumm bleibt (nicht grad so wie die armen kerle in china) und nicht aufmuckt wie vor etwa 50 jahren, des weiteren brav zu den abtötenden suchtmitteln greifen die sie hier kriegen. und am allerstärksten wird da wohl genau die in der schweiz superstark vertretenen pharmaindustrie mitreden..
jaja, das hab ich in der armee mehr als nur verinnerlicht mrgreen.gif

auch wenn ich kein cannabiskonsument bin, muss ich sagen dass ich es in eine reihe mit den legalen drogen stelle- nur im körper ists einfach zu lang->betreff autofahren z.b
aber die angstmache mit denen Verboten schon seit jahrzenten der weg geebnet wird, einhergehend mit unwissenheit und voreingenommenheit, zieht doch schönerweise einfach zuuuuuu gut sick.png


--------------------
Vivat, crescat, floreat!-Es möge Leben, Wachsen und Blühen!

Cur moriatur homo cui salvia crescit in horto?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 9 2010, 20:07
Beitragslink: #13


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 77
Mitglied seit: 29.Jun 2009
Alter: 26





biggrin.gif

Da stimme ich dir voll und ganz zu. Besonders die Medienhetze gegen Drogen bringt mich immer auf 180. "blablabla.. Drogen und Alkohol" höhrt man immer in den Medien, nur wo ist da der Unterschied?

beides sind Drogen, beide haben negative Auswirkungen auf den Körper. Ich kann mich zu tode saufen, aber habe ich einen Joint in der hand, bin ich gleich ein Drogenjunkie.. Selbstmörder etc.


Wenn der Staat seine Schafe wirklich schützen möchte, soll er das mithilfe Aufklärung machen. Ich habe auch Engelstrompete Samen zu hause, denke aber nicht im Traum daran, diese zu konsumieren, da ich mich informiert habe und die Risiken einfach zu Gross sind.


Nunja, vielleicht wird das irgendwann ändern. Glauben tuh ich aber eher nicht daran.

Der Beitrag wurde bearbeitet von paradoxxl am Apr 9 2010, 20:07 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 8 2010, 15:02
Beitragslink: #14


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 77
Mitglied seit: 29.Jun 2009
Alter: 26





So, hab mal ein kleines Update.
Bild: http://img709.imageshack.us/img709/2355/dsc02902s.th.jpg
Bild: http://img695.imageshack.us/img695/4743/dsc02909s.th.jpg
Bild: http://img208.imageshack.us/img208/3466/dsc02910s.th.jpg



Gruss,
para
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 8 2010, 15:22
Beitragslink: #15


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 369
Mitglied seit: 22.Feb 2010
Alter: 28
Aus: nahmezustand





wow wenn ich die cebils sehe werd ich neidisch biggrin.gif

meine sieche nurnoch so vor sich hin.

die groß ist so 15 cm hoch aber der stamm ist extrem dünn. blätter haben sie auch nich mehr sad.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


3 Seiten  1 2 3 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 21st February 2017 - 04:13
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!