Salvia Forum

( Für Mitglieder: Zur Anmeldung | Für Gäste: Zur Registrierung )


3 Seiten < 1 2 3 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Sprühmittel Gegen Läuse

post Nov 17 2011, 08:18
Beitragslink: #16


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 230
Mitglied seit: 30.Nov 2009
Alter: 27
Aus: Nirvana





Mensch wo hast du den kram den her??? blink.gif
Erstmal steckt Salvinorin in den Blättern und nicht zum größten Teil auf den Blättern. Zweitens würde die Pflanze wieder neu Salvinorin produzieren...
Also ruhig mit Tabaksud sprühen!!! Oder ein Laus/Wanzenmittel aus dem Pflanzenfachgeschäft. Da nimm am besten ein Biologisch abbaubares welches für Obst und gemüse geeignet ist. Ha ich auch, es wirkt sehr gut!

Der Beitrag wurde bearbeitet von Terminator am Nov 17 2011, 08:19 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 17 2011, 13:18
Beitragslink: #17


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 91
Mitglied seit: 1.Mar 2010
Alter: 50





QUOTE(Terminator @ Nov 17 2011, 09:18)
Mensch wo hast du den kram den her???  blink.gif
GOOGLE ist asuras bester freund...
dizzy.png
QUOTE(Terminator @ Nov 17 2011, 09:18)
Erstmal steckt Salvinorin in den Blättern und nicht zum größten Teil auf den Blättern.
salvinorin (a/b/c/d/e) wird von den TRICHOMEN der blätter synthetisiert und excretiert. trichomen...das sind so feine häärchen aufm blatt...wie man sie vom sonnentau/drosera und dem diptam/dictamnus oder auch dem cannabis her kennt...
der samtige glanz des salbeiblattes kommt von diesen (hier: microskopisch kleinen) trichomen oder gar...
?
von der ausgeschiedenen kristall-melange selbst...
w00t.png

und da ist nun die frage ob es die salvinorin-ernte schmälert, wenn eine basische lösung (wie zb. schachtelhalmjauche...oder eben: in wasser gelöste nicotinbase...) direkt auf die blattoberfläche gespritzt wird.
unsure.gif

andere frage:
wirkt nicotin auch neurotoxisch auf das ungeziefer, wenn es über die wurzeln, also systemisch, verabreicht wird?
synthetische neonicotinoide wirken über die wurzel, wie bekannt (zb.: imidachloprid als saatgutbeizmittel)....
aber NICOTIN auch?

noch ne frage:
sind die SALZE des nicotins (acetat, citrat, whatever....) wasserlöslich?

*kein plan hab*

Der Beitrag wurde bearbeitet von asura am Nov 17 2011, 13:32 Uhr.


--------------------
raucht täglich salvia!!!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 11 2012, 16:14
Beitragslink: #18


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 45
Mitglied seit: 6.Jan 2012
Alter: 25





QUOTE(asura @ Nov 17 2011, 13:18)
noch ne frage:
sind die SALZE des nicotins (acetat, citrat, whatever....) wasserlöslich?
*



Jo, sind sie.

Ich hätte da auch noch ein Rezept zur Schädlingsbekämpfung:
- 1l Wasser
- 10 Tropfen Lavendelöl
- 5 Tropfen Teebaumöl
- einen kleinen Schuss Spüli

Damit werden dann alle 2 tage die läuse besprüht.

Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 26 2012, 17:58
Beitragslink: #19


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 909
Mitglied seit: 10.Jun 2006






QUOTE(asura @ Nov 16 2011, 21:00)
chysanthemenblüten sind asura da noch am sümbadischsden iwwi...odda?
*

Ohne Werbung machen zu wollen: Die Chrysanthemum cinerariifolium hat Rühlemanns im Angebot (Pyrethrum „High Potency“) als Pflanze und Saatgut. Soll winterhart sein.

Ob Nikotin systemisch ist? Jein:

"Nicotine and nicotine salts are taken up by the roots of plants from solutions, and when 0.01–0.001 % nicotine is used the plants become toxic to Aphis fabae and to Pieris brassicae larvae and can be shown to contain nicotine. The results with Phaedon cochleariae adults and larvae are less satisfactory. No systemic action is observed when the nicotine is watered on to soil in which plants are growing and no nicotine can be detected in the plants. Apparently the nicotine is decomposed in the soil.

When applied several times to the upper surface of a bean leaf nicotine kills aphids on the underside. There is some evidence that nicotine can be translocated further through the plant following leaf applications, but the toxic action at any distance is very weak in the plants used in the present experiments and can only be produced by frequent applications of rather concentrated nicotine solutions. Leaf absorption and subsequent translocation has not been observed with nicotine salts."

Der Beitrag wurde bearbeitet von digit55 am Jan 26 2012, 17:59 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 27 2012, 22:02
Beitragslink: #20


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 91
Mitglied seit: 1.Mar 2010
Alter: 50





och menno....

tabaksud iss also auch nich so der bringer....

sad.gif


aber die pyrethrum wird asura immer sympathischer....
sieht aus wie eine ordinäre margarite:
http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de/Ne...Potency-Saatgut

tnx vor the info, digit55...


wiki sagt:
QUOTE
Wie Pyrethrum sind Pyrethroide Kontaktgifte, die die spannungsabhängigen Natriumkanäle in den Nervenmembranen blockieren, so dass sie vom offenen Zustand aus nicht wieder geschlossen werden können. Sie wirken in der Regel sehr schnell gegen fast alle Insekten. Die Wirkung tritt bei den weniger lipophilen Pyrethroiden rascher ein als bei den lipophilen. Pyrethroide sind nicht nützlingsschonend. Sie wirken jedoch auch vergrämend, wodurch beispielsweise ihre hohe Giftigkeit für Bienen im Freiland nicht zum Tragen kommt. Sie sind zudem sehr giftig für Fische, Amphibien und Reptilien.
ob es etwa auch schon helfen könnte, eine getopfte pyrethrum neben die salvia zu stellen um die wanzen zu vertreiben?
rolleyes.gif


--------------------
raucht täglich salvia!!!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 3 2012, 11:54
Beitragslink: #21


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 45
Mitglied seit: 18.Jul 2009
Alter: 33
Aus: Unter der Schallmauer





Also es hilft auch die BioChemie Keule:

Neemöl (Bayer z.cool.gif (~10 Tacken)

Gegen alle saugenden Schädlinge.

Hab jedenfalls damit nach 4tägiger Tortur der Pflanze diese Biester schonmal eliminiert und die Schildläuse scheinen auch nicht so sonderlich begeistert davon zu sein.

Mit Nikotinsud hab ich keine guten Erfahrungen gemacht, aber vielleicht war es auch einfach zu wenig Quellmaterial oder die falsche Marke biggrin.gif


--------------------
In diesen Kulturkreisen isst niemand gerne Meerschwein
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 3 2012, 17:29
Beitragslink: #22


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 65
Mitglied seit: 11.Mar 2012
Alter: 29





Kann ich nur bestätigen.
Neemöl hilft gegen (fast) alle Schädlinge biggrin.gif
Benutze ich auch immer wenn meine Plants befallen sind.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 14 2012, 01:18
Beitragslink: #23


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 464
Mitglied seit: 29.Jan 2009
Alter: 28
Aus: NimmerLand!





QUOTE(digit55 @ Jan 26 2012, 18:58)
QUOTE(asura @ Nov 16 2011, 21:00)
chysanthemenblüten sind asura da noch am sümbadischsden iwwi...odda?
*

Ohne Werbung machen zu wollen: Die Chrysanthemum cinerariifolium hat Rühlemanns im Angebot (Pyrethrum „High Potency“) als Pflanze und Saatgut. Soll winterhart sein.

Ob Nikotin systemisch ist? Jein:

"Nicotine and nicotine salts are taken up by the roots of plants from solutions, and when 0.01–0.001 % nicotine is used the plants become toxic to Aphis fabae and to Pieris brassicae larvae and can be shown to contain nicotine. The results with Phaedon cochleariae adults and larvae are less satisfactory. No systemic action is observed when the nicotine is watered on to soil in which plants are growing and no nicotine can be detected in the plants. Apparently the nicotine is decomposed in the soil.

When applied several times to the upper surface of a bean leaf nicotine kills aphids on the underside. There is some evidence that nicotine can be translocated further through the plant following leaf applications, but the toxic action at any distance is very weak in the plants used in the present experiments and can only be produced by frequent applications of rather concentrated nicotine solutions. Leaf absorption and subsequent translocation has not been observed with nicotine salts."
*



mann lernt hier ja doch noch was... ohmy.gif

ich spritz trotzdem mit Tabak,
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 6 2012, 05:10
Beitragslink: #24


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 916
Mitglied seit: 11.Feb 2008






Neudosan hilft hervorragend gegen verschiedene Schädlinge, wobei Blattläuse noch am leichtesten loszuwerden sind. Letztendlich ist das nichts anderes als eine verdünnte Kalilauge. Man könnte auch stark verdünnte Schmierseife nehmen. Blattläuse würde ich aber einfach mit Wasser abspülen oder/und eine transparente Tüte für ein paar Tage über die Pflanze stülpen, weil die Schädlinge sich bei der hohen Luftfeuchtigkeit nicht vermehren können.

Was hier mit Öl und Spüli empfohlen wird, funktioniert, indem es die Atemwege der Schädlinge blockiert - das Spüli zerstört dabei die Oberflächenspannung. Allerdings dringt das Öl genauso in die Pflanzen ein und kann Schäden und Blattabwurf verursachen.

Nicotin hilft prinzipiell schon, aber wer - ausser Tabaksüchtige - möchte bitte noch Blätter konsumieren, die mit dem Nervengift versehen sind und noch dazu eine höhere Affinität zu den Kappa-Opioid-Rezeptoren aufweist, als Salvinorin, wodurch letzteres verdrängt wird.


--------------------
Ich fragte die Göttin wo ich hier bin und sie antwortete: "Zuhause!". Ich fragte die Göttin: "Und warum bin ich dann eine Sonnenblume auf der Mistschaufel?". ~kleinerkiffer84
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 9 2012, 00:07
Beitragslink: #25


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 91
Mitglied seit: 1.Mar 2010
Alter: 50





menno...
dieses verfluchte wanzengezücht.

mitte mai war noch alles in ordnung mit asuras putzigen schnuckel-sallys:

http://250kb.de/kJpOHJC

und dann kam die PLAGE angeflogen...
und sie stachen mit ihren gierigen, unersättlichen saugrüsseln ausgerechnet die feinen, zarten triebspitzen an, diese drecksbiester.

angry_talking.gif

es bietet sich nun das grauenerregende bild eines wirklich hässlichen, krüppelwüchsigen krautes...

seht doch selbst:

http://250kb.de/OvCvtgk
http://250kb.de/SPzooi7

cwy.png



--------------------
raucht täglich salvia!!!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 18 2013, 15:34
Beitragslink: #26


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 15.Feb 2013
Alter: 27





Wurde zwar schon gesagt aber Nikotin Lösung ist einfach effektiv und schont die Pflanze genau wie bei Erdschimmel einfach dünne Schicht Sand auf die Erde. smile.gif

Du kannst aber auch einfach ein paar Marinenkäfer sammeln tongue.gif
Dann vielleicht ne Tüte über die Pflanzen ziehen und die Marinenkäfer rein. biggrin.gif


--------------------
"OOoouh das ist ja wunderbar mein liebes Kind.Dann mach ich aus deinem Zimmer ein Gewächshaus,da zücht ich mir ein bisschen was für den Hausgebrauch"(Arthur Spooner)
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 18 2013, 15:34
Beitragslink: #27


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,521
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





QUOTE(DoubleW @ Feb 18 2013, 15:30)
wie bei Erdschimmel einfach dünne Schicht Sand auf die Erde. smile.gif

Und du bist sicher, dass man den Schimmel dann einfach nur nicht mehr sehen kann?


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 18 2013, 15:38
Beitragslink: #28


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 150
Mitglied seit: 20.Dec 2012
Alter: 29





Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 9 2013, 09:41
Beitragslink: #29


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 51
Mitglied seit: 20.May 2012
Alter: 32





QUOTE
es bietet sich nun das grauenerregende bild eines wirklich hässlichen, krüppelwüchsigen krautes...


Das geht ja noch, es sind hauptsächlich die neueren Blätter befallen. Der ist auf jeden Fall noch zu retten.
Also wir nehmen wenns nicht anders geht bi58 (ich weiß, DER Chemiehammer). Das hilft aber auf jeden fall gegen alle saugenden Viecher. Ist eins der wenigen Mittel, was z.B. auch gegen die dämlichen Schildläuse rel. zuverlässig wirkt.Vom Konsum musst du dann aber erstmal absehen.
Ansonsten wurden hier im Thread auch schonmal ätherische Öle erwähnt. Die funktionieren auch wunderbar. Mit diesen Substanzen schützen sich die anderen Pflanzen "selbständig" gegen Feinde. Du musst aber auf die Verdünnung achten, sonst sind nicht nur die Viecher sondern auch die Blätter weg cwy.png Das wäre ja schade.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 9 2013, 13:53
Beitragslink: #30


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 520
Mitglied seit: 19.May 2007
Alter: 29
Aus: :An





QUOTE(splendens @ Jun 9 2013, 09:41)
Also wir nehmen wenns nicht anders geht bi58 (ich weiß, DER Chemiehammer). Das hilft aber auf jeden fall gegen alle saugenden Viecher. Ist eins der wenigen Mittel, was z.B. auch gegen die dämlichen Schildläuse rel. zuverlässig wirkt.Vom Konsum musst du dann aber erstmal absehen.
*


Wenn der Thread schon mal ausgegraben wurde...

Und wie lange sollte man dann ca warten bis wieder unbedenklich konsumiert werden darf?
Hab gerade in einem Forum gesehen, dass das Zeuch auch anscheinend in der W33d Zucht verwendet wird, aber nur vor der Blüte.
Außerdem:
QUOTE
SF189: Das Wiederbetreten der behandelten Flächen/Kulturen ist am Tage der Applikation nur mit der persönlichen Schutzausrüstung möglich, die für das Ausbringen des Mittels vorgegeben ist. Nachfolgearbeiten auf/in behandelten Flächen/Kulturen dürfen grundsätzlich erst 24 Stunden nach der Ausbringung des Mittels durchgeführt werden. Innerhalb 48 Stunden sind dabei der Standardschutzanzug (Pflanzenschutz) und Universal-Schutzhandschuhe (Pflanzenschutz) zu tragen.

Hört sich ja schon grob an. unsure.gif


--------------------
QUOTE
Du musst versuchen das Beste aus deinem Leben zu machen und trotzdem Zufrieden sein.

Bild: http://i43.tinypic.com/2eplfkp.gifSchon für die Knochenmarkspenderdatei typisiert?
Nein?

Sind wir nicht alle ein bisschen Alternativlos.org ?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


3 Seiten < 1 2 3 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 20th February 2017 - 01:00
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!