Hilfe Meine Salvia Stirbt @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Hilfe Meine Salvia Stirbt

post Aug 25 2016, 19:07
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 21
Mitglied seit: 27.Jun 2016
Alter: 26





Hey Leute! bye.gif
Ich habe ein großes Problem:
Meine Salvia, welche ich im Mai kaufte setzte ich in einen größeren Topf, welchen sie auch volldurchwurzelte, jedoch ist sie seither beinahe garnicht gewachsen. Seit ein paar Tagen werden jetzt auch Blätter heller/gelb und fallen ab. Wisst ihr was das sein könnte?
Ich brauch wirklich schnell Hilfe, sonst geht sie mir wirklich ein cwy.png cwy.png
Hier noch ein paar Bilder von ihr:
Bild: http://i.imgur.com/pjUH1w0.jpg
Bild: http://i.imgur.com/nQy3W8v.jpg
Bild: http://i.imgur.com/xWQBCwD.jpg
Bild: http://i.imgur.com/wBSuDpG.jpg
Bild: http://i.imgur.com/mU5qNVi.jpg
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 25 2016, 21:08
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 854
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 38





Erde zu feucht und nährstoffarm? Eine, die ich am Flussufer ausgewildert hatte, zeigte ähnliche Symptome.

Der Beitrag wurde bearbeitet von hand am Aug 25 2016, 21:10 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 25 2016, 23:25
Beitragslink: #3


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,546
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41
Aus: Elsass





Was Hand schrieb, passt. Schau aber auch ganz genau, ob sie sicher schädlingsfrei ist. Vor allem Spinnmilben kann man sehr leicht übersehen, denn die sind super winzig und meist nur an den Blattunterseiten. Es können auch immer mehrere Probleme in Summe sein, die dann zum Supergau führen. Gerade wenn jetzt schon das Herbstlaub fällt, darfst du nichts übersehen haben.

Der Beitrag wurde bearbeitet von hogie am Aug 25 2016, 23:47 Uhr.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 26 2016, 22:12
Beitragslink: #4


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 21
Mitglied seit: 27.Jun 2016
Alter: 26





Sie kam ja in Nährstoffreiche Erde, welche sie nur durchwurzelte, jedoch wuchs sie nicht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 26 2016, 22:39
Beitragslink: #5


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,546
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41
Aus: Elsass





QUOTE(Anonym123 @ Aug 26 2016, 23:12)
Sie kam ja in Nährstoffreiche Erde, welche sie nur durchwurzelte, jedoch wuchs sie nicht.
Schreib alles, was du gemacht hast. Auch wenn du Düngerexperimente gemacht hast. Denn wenn du den Fehler nicht schnell findest, wird sie den Winter nicht überleben. ggf. an Stecklinge denken.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 26 2016, 23:04
Beitragslink: #6


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 21
Mitglied seit: 27.Jun 2016
Alter: 26





QUOTE(hogie @ Aug 26 2016, 23:39)
QUOTE(Anonym123 @ Aug 26 2016, 23:12)
Sie kam ja in Nährstoffreiche Erde, welche sie nur durchwurzelte, jedoch wuchs sie nicht.
Schreib alles, was du gemacht hast. Auch wenn du Düngerexperimente gemacht hast. Denn wenn du den Fehler nicht schnell findest, wird sie den Winter nicht überleben. ggf. an Stecklinge denken.
*


Ich habe einmal wegen ein paar Flecken etwas Schädlingsbekämpfungsmittel angewendet. Ich konnte zwar keine finden, dachte jedoch, falls welche vorhanden wären sie das Wachstum blockieren könnten.
Gedüngt habe ich noch nie. Die Erde war speziell für Kübelpflanzen, und sollte auch genug Nährstoffe haben.
Der Standort war sehr schattig und es gab auch niemals direktes Sonnenlicht. Die Erde wurde auch immer feucht gehalten.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 27 2016, 02:41
Beitragslink: #7


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 854
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 38





Zu feucht vielleicht? Dadurch können auch Probleme mit der Nährstoffaufnahme entstehen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2016, 01:40
Beitragslink: #8


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,546
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41
Aus: Elsass





An der Pflanze ist durchaus was dran, dass man auch Stecklinge machen kann. Wenn Schädlinge nicht die Ursache sind und du dir zutraust, die mit hoher Wahrscheinlichkeit durch zu bekommen, solltest du darüber in den nächsten Tagen nach denken. Denn dann solltest du die letzten Sommertage als Rückenwind mit nehmen. Die sind nämlich genau.....


JETZT.



--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2016, 21:33
Beitragslink: #9


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 402
Mitglied seit: 20.Jul 2010
Alter: 27





Stecklinge sind prinzipiell eine gute Idee, allerdings ist der Ernährungszustand nicht optimal.
Welche Nährstoffe bzw wie viel waren denn in der Erde?
Sieht für mich nach einem klassischem Stickstoffmangel aus, entweder falscher pH Wert, zu wenig Dünger oder wie Hand schon schrieb zu feucht und somit keine vernünftigte Wurzelmasse.
Der Topf sieht mir auch relativ groß aus, wenn der im Regen steht hält die Erde schon sehr viel Feuchtigkeit.
Also idealer Weise:
1. pH Test machen
2. Düngen (am Besten über einen Blattdünger)
3. Pflanze ggf trockener stellen
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 30 2016, 19:29
Beitragslink: #10


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 21
Mitglied seit: 27.Jun 2016
Alter: 26





QUOTE(Patien @ Aug 28 2016, 22:33)
3. Pflanze ggf trockener stellen
*


Ich habe sie jetzt gedüngt, aber wie kann ich sie so schnell wie möglich trockenstellen? Durch zuviel Sonne hab ich sie jetzt etwas verbrannt. unsure.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 30 2016, 19:39
Beitragslink: #11


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 874
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Vor Regen schützen hätte vielleicht gereicht.

An der Pflanze ist genug dran um zumindest den einen oder andern Steckling zu nehmen damit nicht alles verloren ist wenn sie es nicht schafft.

Mit den Stecklingen Sicherheit zu gewinnen kann auch auf keinen Fall schaden mindestens für Situationen wie dieser.

Ich drück Dir die Daumen !!!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 27th April 2017 - 12:09
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!