Säure- Base- Extraktion -- Mit Welchen Pflanzen? @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Säure- Base- Extraktion -- Mit Welchen Pflanzen?

post Sep 12 2009, 13:01
Beitragslink: #1


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 367
Mitglied seit: 5.Jul 2009
Alter: 40





Bitte NICHTS Posten! Diskussionsthread: hier (klick mich)


FAQ:
(*)Was ist S-B-Extraktion?
http://www.erowid.org/archive/rhodium/chem...a-b.basics.html
und
http://www.cosmiq.de/qa/show/1476494/Wie-F...ase-Extraktion/
und
*
und
https://www.dmt-nexus.com/forum/default.asp...=posts&m=224377


(*)Welche Saeure/Base nehm ich am besten?
Salzsaeure (HCl) und Natronlauge (NaOH) eignen sich meistens und sind recht einfach zu beschaffen. Sie haben auch den Vorteil dass sie zum wasserloeslichen Kochsalz reagieren.


Aufbau der Liste und Farblegende:
Familie:
-Unterfamilie:
--Pflanzenart oder -gattung

Die -- dienen auch als Link auf eine Beschreibung der Pflanze(gattungen), die Namen werden nicht als Link gesetzt, da dann die Farbcodierung kaputt geht.
Ich hoffe es ist auch klar geworden, dass die fett+kursiven Namen Pflanzengattungen und die normal geschriebenen Pflanzennamen sind.

Bei in Deutschland legalen Pflanzen(gattungen):
Name/wissenschaftlicher Name: Möglich oder Nicht Möglich | Wirkstoff(e)

Bei in Deutschland illegalen Pflanzen(gattungen):
Name/wissenschaftlicher Name: Möglich oder Nicht Möglich | Wirkstoff(e)


Araliengewächse/Araliaceae:
--Borstige Taigawurzel/Eleutherococcus senticosus: unbekannt | Wirkstoff unbekannt


Doldenblütler/Apiaceae:
-Apioideae:
--Anis/Pimpinella anisum: Nicht Möglich | ätherische Öle
--Fenchel/Foeniculum vulgare: unbekannt | Wirkstoff unbekannt


Hahnenfußgewächse/Ranunculaceae:
-Ranunculoideae:
--Echter Schwarzkümmel/Nigella sativa: unbekannt | Wirkstoff unbekannt


Hanfgewächse/Cannabaceae:
--Hanf/Cannabis: Nicht Möglich | Cannabinoide


Huelsenfruechte/Fabaceae:
-Mimosengewächse/Mimosoideae:
--Mimosa tenuiflora: Möglich | DMT
-Schmetterlingsblütler/Faboideae:
--Lupinen : Möglich| Lupinin


Johanniskrautgewächse/Hypericaceae:
--Echtes Johanneskraut/Hypericum perforatum: Nicht Möglich | Hypericin


Knollenblätterpilzartige/Amanitaceae:
--Fliegenpilz: Möglich| Muscimol, Muscarin, Ibotensäure


Korbblütler/Asteraceae:
-Asteroideae:
--Stevia rebaudiana: Nicht Möglich | Steviosid [Kein Alkaloid]
--Traumkraut/Calea ternifolia, früher Calea zacatechichi: unbekannt | Wirkstoff unbekannt
--Wermutkraut/Artemisia absinthium L.: Nicht Möglich | Thujon [Thujon ist ein Terpen]


Lippenblütler/Lamiaceae:
-Lamioideae:
--Mariuhanilla/Leonurus sibiricus: Möglich| Leonurin
--Löwenohr/Leonotis: Möglich| Leonurin
-Nepetoideae:
--Azteken-Salbei/Salvia divinorum: Nicht Möglich | Salvinorin [Kein Alkaloid]
--Echte Katzenminze/Nepeta cataria: unbekannt | Wirkstoff unbekannt
--Echter Salbei/Salvia officinalis: Nicht Möglich | ätherische Öle mit Thujon
--Lavendelblüten: Nicht Möglich | ätherische Öle
-Scutellarioideae:
--Helmkraut/Scutellaria: unbekannt | Wirkstoff unbekannt



Malvengewächse/Malvaceae:
-Sterkuliengewächse /Sterculioideae:
--Kolabaum/Cola: Möglich Kolanuss| Koffein


Meerträubelgewächse/Ephedraceae:
--Meerträubel/Ephedra (alle Arten in unterschiedlicher Konzentration) : Möglich| Ephedrin
---Mormonentee/Ephedra nevadensis Möglich| Ephedrin


Mittagsblumengewächse (Aizoaceae)
--Kanna/Sceletium tortuosum: Möglich | Mesembrin


Mohngewächse/Papaveraceae:
-Papaveroideae:
--Schlafmohn/Papaver somniferum: Möglich | Codein, Morphin und weitere
--Goldmohn/Eschscholzia californica: Möglich | Cryptopin und Protopin 1


Muskatnussgewächse/Myristicaceae:
--Muskatnussbaum/Myristica fragrans: Nicht Möglich Nuss,Schale| ätherische Öle mit Myristicin und Safrol


Nachtschattengewaechse/Solanaceae:
--Alraune/Mandragora : Möglich| Hyoscyamin und Scopolamin
--Bilsenkraut/Hyoscyamus : Möglich| Hyoscyamin und Scopolamin
--Engelstrompete/Brugmansia: Möglich | Hyoscyamin und Scopalmin
--Paprika/Chili/Capsicum: MöglichFruechte| Capsaicin
--Schlafbeere/Withania somnifera/Ashwagandha: Möglich | Diverse Alkaloide Wurzel: Anaferin,Anahygrin,Cuscohygrin,Nicotin,Tropin,Withanolide (Steroidlactone)
--Schwarze Tollkirsche/Atropa belladonna : Moeglich | Hyoscyamin und Scopolamin und Apoatropin - Link zeigt auf Atropin, Apoatropin ist noch giftiger
--Stechapfel/Datura : Möglich| Hyoscyamin und Scopolamin
--Tabak/Nicotiana: Möglich | Nikotin


Olacaceae:
--Potenzholz/Liriosma ovata: unbekannt | Wirkstoff unbekannt


Rautengewächse/Rutaceae:
--Paraguay-Jaborandi/Rutakraut/Pilocarpus pennatifolius : Möglich| Pilocarpin


Rötegewächse/Rubiaceae:
--Kratom/Mitragyna speciosa: Möglich | Mitragynin


Rotholzgewächse/Erythroxylaceae:
--Cocastrauch/Erythroxylum coca: Möglich| Kokain


Safranmalvengewächse/Turneraceae:
--Damiana: Möglich | Koffein (Stengel) Enthält ausserdem ätherische Öle und Damianin


Seerosengewächse/Nymphaeaceae:
--Blauer Lotus/Nymphaea caerulea: Möglich | Nuciferin


Seifenbaumgewächse/Sapindaceae:
-Sapindoideae:
--Guaraná/Paullinia cupana: Möglich | Koffein


Träuschlingsartige/Strophariaceae:
--Kahlkopf/Psilocybe: Möglich* | Psilocybin


Wegerichgewächse/Plantaginaceae:
--Brahmi: unbekannt | Wirkstoff unbekannt



* = Mit Einschränkung, da Wirkstoff instabil ist. Genauere Recherche ist Notwendig


Todo:
Alphabetische Sortierung -- Done
Unterscheidung Art/Gattung -- Done
Links auf die Pflanzen (zB. Wikipedia)
Links auf ethnobotanische Informationen am Ende mit 1 2 3 4
Pflanzenteil auf den sich die Angaben Beziehen!

Legaler Status -- nachforschungen Anstellen


Diskussionsthread: hier (klick mich)

Der Beitrag wurde bearbeitet von Nonev3r am Apr 7 2011, 23:07 Uhr.


--------------------
Um Rekursion zu verstehen, muss man zunaechst Rekursion verstehen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 18th July 2018 - 21:33
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!