Der Anti-fussball-thread! @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

2 Seiten  1 2 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Der Anti-fussball-thread!, ich hasse Fußball, wer noch?

post Jun 18 2018, 19:14
Beitragslink: #1


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,692
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 43
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





ja ich hasse Fußball, wer ist noch dabei?


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 18 2018, 19:32
Beitragslink: #2


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,271
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Ich hätte nicht einmal gewusst das die WM überhaupt ist.
Aber in der Arbeit wird dauernd davon geredet, jetzt weis ich es zwangsläufig.

Mir geht das auch alles komplett am Arsch vorbei.
Ich weis gar nicht ob Österreich dabei ist, kenne keinen Spieler und auch sonst ist mir das eigentlich alles egal. laugh.gif


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 18 2018, 20:39
Beitragslink: #3


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 891
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 39





Ditto, konnte mich noch nie identifizieren mit diesen pompösen Potenzgehabe.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 18 2018, 23:48
Beitragslink: #4


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 581
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 57
Aus: NRW





nun, fußball ansich ist eigentlich eine interessante sache, u auch ok.
----------
wobei, zb gestern hab ich mir die letzte 4tel stunde quasi nur angesehen, weil meine mutter "meinte", dass die deutschen einen drüber kriegen!! (hahaha)
wobei, ich hab früher quasi selbst viel fußball gespielt, und, glaub im jahr 1982 (spätestens 1983) war es, wo ich quasi zu einem anti in sachen fußball u deutsch (zumindest - u eben in dieser kombi) wurde, quasi ausgelöst durch spiel (griechische mannschaft, bzw verein, wahrscheinlich ... athen) gegen 1. fc köln, jo, und insbesondere bin ich eben eher zb quasi fußballtechnisch köln-hasser (hätt ich so eigentlich wahrscheinlich normalerweise so nicht geschrieben, aber, .. wenn schon titel dieses threads dies beinhaltet, why not so dies dazu), und insbesondere zb betreffend litbarsky (zb), bei späterer analyse (also nach speziellem "athen"-spiel) jab ich quasi den ausdruck "schwalbenkönig" erfunden, und dies eben bevor jemals etwas ähnliches oder dies so in dieser form in irgendeiner art über den "äther" ging!
ist doch zb echt geil (ua) dieses wort dann mal "später" rundfunkmäßig aufzuschnappen.
(wobei "'Litti" aber auch super 11meter schütze war, dies muß ich so sagen u anerkennen, und, ich hab für mich quasi auto auch eine technik entwickelt, wo ich per 11meter rechts oben quasi gut reinknallen konnte, dies aber unanhängig zu wissen zu "litty", wobei es bei "anlaufen" für torwart quasi sogar so aussehen muß, als ob man links reinballern will, aber, im letzten moment wird fuß eben speziell angewinkelt)
-------------
nun, rückblickend jetzt auf gestriges "D"-spiel, rein psychisch zb sollte ich mir relativ sicher sein, dass schröder u putin dies live verfolgt haben, ebenso natürlich wie das eröffnungs-wm spiel, und, ... ok, platz wäre sicherlich auch noch für merkel gewesen, wobei, ... es gibt wahrscheinlich einen zb aber auch interessanten zusammenhang zwischen merkel u löw, einen interessanten zeitlichen zusammenhang (nach meiner einschätzung u eben dem, was einem so (allgemein) mal auffallen kann) (wobei ich aber nicht genau weiß wann löw als "brd-trainer" angefangen hat, womit dazu quasi auto alle zusammenhänge zwischen löw u merkel beschrieben sind, bzw meinerseits eben beschrieben sind)
-------------
grundsätzlich noch was zu "fußball"
.... da wird zb (wahrscheinlich immer noch - eben) von "raum" geredet, aber, wenn man denn mal "raum" quasi voll ausnutzen könnte, dann wird (anstatt den ball unerreichbar über torward zu heben) meist einfach draufgeballert.
ua zb auch wegen solch blöder spielweise, hab ich quasi seit ca 1984-1985 jegliches spielinteresse an fußball verloren.

interessant zb auch, die die quasi nie fußball selbst gespielt haben, sind oft fanatische fans, die natürlich den absoluten plan haben (hahahaha)
--------------
außerdem sind ............
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 19 2018, 09:45
Beitragslink: #5


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 361
Mitglied seit: 12.Aug 2010
Alter: 34
Aus: Süd-Ost-Ba-Wü





Früher habe ich eigentlich immer gerne die WM- und EM-Spiele angeschaut... dieses Jahr noch kein einziges.

Dieses Jahr habe ich gar keine Zeit dafür, da jeder Tag von morgens bis abends gut und erfüllend ausgefüllt ist (davon abgesehen haben wir gar keinen Fernseher, ich könnte es also nur übers Internet schauen - das letzte Mal in einen Fernseher geschaut habe ich vor etwa zwei Jahren).

Das Reizvolle daran finde ich die Tatsache, dass ich mich beim Anschauen eines WM-Spiels als Teil eines Kollektivs fühle, da in dem Moment rund um die Welt viele, viele andere Menschen genau dasselbe sehen und erleben. Um den Sport an sich gehts mir dabei nicht, und es ist auch völlig wurscht, welche Mannschaft gewinnt. Trotzdem lass ich mich gerne von einem spannenden Spiel mitreißen.

Mein Mann versteht das übrigens überhaupt nicht, er kann damit gar nichts anfangen, und da heißt es immer, die Männer sitzen vor der Glotze und die Frauen sehen während der WM nichts von ihren Männern laugh.gif

Interessanterweise gibt es in meinem Bekanntenkreis auch niemanden, bei dem das so wäre - angeblich sitzen ja viele Männer den ganzen Samstag Nachmittag vor dem Fernseher und schauen sich die Bundesliga-Spiele an...
Das sind halt wohl dieselben, die sich auch jeden Abend vor die Glotze setzen, egal was kommt, Hauptsache man erfährt Ablenkung und muss sich nicht mit sich selber beschäftigen wink.gif Vielen Leuten fällt gar nichts anderes ein, was sie abends tun könnten.


--------------------
God Is Alive And Well In A Sugar Cube
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 19 2018, 10:02
Beitragslink: #6


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 12
Mitglied seit: 4.Apr 2016
Alter: 45





QUOTE(hogie @ Jun 18 2018, 19:14)
ja ich hasse Fußball, wer ist noch dabei?
*



Fußball als Sport an sich ist mir relativ egal. Was mich aufregt, ist der Hype, der um den Scheiss gemacht wird. Und ich würde mich echt richtig freuen, wenn Deutschland schon jetzt in der Vorrunde rausfliegt.

Ich persönlich schaue mir lieber ein gutes Schachspiel an smile.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 19 2018, 23:14
Beitragslink: #7


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 61
Mitglied seit: 7.Apr 2015
Alter: 23





bin dabei
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 19 2018, 23:20
Beitragslink: #8


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,692
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 43
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Acinonyx @ Jun 19 2018, 09:45)
Interessanterweise gibt es in meinem Bekanntenkreis auch niemanden, bei dem das so wäre - angeblich sitzen ja viele Männer den ganzen Samstag Nachmittag vor dem Fernseher und schauen sich die Bundesliga-Spiele an...
Das sind halt wohl dieselben, die sich auch jeden Abend vor die Glotze setzen, egal was kommt, Hauptsache man erfährt Ablenkung und muss sich nicht mit sich selber beschäftigen wink.gif Vielen Leuten fällt gar nichts anderes ein, was sie abends tun könnten.

Das wundert mich jetzt nicht wirklich, wenn das Schubladendenken mal nicht funktioniert. Manchmal sind halt Frauen die Männer und Männer die Frauen, wenn es um alte Klischees geht. In einer emanzipierten Gesellschaft muss auch Platz dafür sein. Und überhaupt, was sind schon Frauen oder Männer? Das ist auch alles nur Schubladendenken. Die Natur kennt viel mehr Varianten und testet sie täglich aus, als wir in unseren Köpfen zulassen.

QUOTE(mutantenkopf @ Jun 19 2018, 10:02)
Was mich aufregt, ist der Hype, der um den Scheiss gemacht wird. Und ich würde mich echt richtig freuen, wenn Deutschland schon jetzt in der Vorrunde rausfliegt.

So ist es. Schadenfreude ist aber oft auch die schönste Freude. Es wäre ganz ok, wenn sie ihre albernen Kinderfähnchen bald wieder verschämt weg räumen können. laugh.gif

Leider bringt es aber auch nicht viel Ruhe ihn die Stadt. Denn es findet sich immer noch irgend eine Nation, die aus Freude trotzdem Autokorsos fährt und wenn es bald Marsianer sind.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 20 2018, 01:45
Beitragslink: #9


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 277
Mitglied seit: 23.Jun 2012
Alter: 41





Früher hielt ich absolut nichts von Fussball. Hab nie verstanden, warum man 90 Minuten seines Lebens verschwendet, um 22 Leuten beim Streit um einen Ball zu beobachten.

Hab dann irgendwann WM-Deutschland Spiele geguckt. Dann kamen die Hauptspiele dazu. Diese WM laufen fast alle Spiele. Hab mich ehrlich gefragt, warum ich mir den Scheiss antue. Eine Theorie war, dass ich nicht in den Garten gehen wollte zum buddeln. Diese Theorie würden auch andere unterstützen. mrgreen.gif Eine weitere Theorie war, dass ich sehen will wie Deutschland verliert. devil.png Aber warum dann die anderen Spiele gucken?

Wenn ich mir die Spiele so betrachte, dann wird mir klar, dass Fussball wie eine Seifenopfer ist. Da ist so viel Theatralik. Man könnte es schon mit Wrestling vergleichen. Da sind Männer, die sich gegenseitig den Ball zuschubsen und sich 5 Minuten irgendwas festhalten und "Aua Aua" flennen, weil ein anderer Spieler in der Nähe genießt hat. Diese miese Schauspielkunst finde ich irgendwie amüsant. Am Ende ist mir eigentlich egal wie das Spiel ausgegangen ist. Aber dennoch gibt es einen Wunsch. Ich möchte das ein Underdog, alle "Profi"-Teams schlägt. biggrin.gif

Ich frag mich, ob die Teams alle einen Team-Friseur mitschleppen oder ob jeder Spieler seinen eigenen Friseur dabei hat. Das Deutschlandteam hat so müde ausgesehen, weil die sicher 3h vorher beim Friseur saßen. Es ist scheiss egal wer sie foult, wie viel sie rennen, ob es regnet oder wie viele Kerle nach dem Torschuss auf ihnen drauf liegen *kicher*... Die Frisur sitzt!

Fußball...nun ja... ich kann ja zum Glück sagen, dass es zwar läuft, aber ich nicht hingucke, sondern erst wenn einer schreit "Tor" "Foul" "Ecke" etc. Der Mist wird dann eh zig mal wiederholt. ^^

Fußball hasse ich nicht, aber den ganzen Hype darum. Es ist kein echter Sport, da alles mit Geld geregelt wird. Wenn eine Mannschaft gewinnt, dann meistens nur, weil in das Team genug Geld investiert wurde. Bei mir ist es wirklich nur WM und nicht noch irgendwelche Deutschland-Liga-Spiele. Da bin ich mir sicher, dass ich damit nicht noch anfangen werde. So viel Theater halte ich nicht aus. Dann lieber Schwanensee. sick.png


@kleinerkiffer84
Österreich ist leider nicht dabei.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 20 2018, 19:58
Beitragslink: #10


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,043
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 40





Mich interssiert Fußball auch nicht.
Trotzdem fand ich zB. die Sommerstimmung 2006 ziemlich ansteckend.

Lachen in den Gesichern, Ausgelassenheit, unverschämtes Herumlaufen mit Deutschlandfahnen ( nicht das mir die Fahne etwas bedeuten würden, die Unverschämtheit war es die ich erleichternd fand).
Heute darf man nichtmalmehr "Nationalmannschaft" sagen, eine traurige Lächerlichlichkeit...

Mich bedrückt die deutsche Schwermut und die ansteckende Ernsthaftigkeit und ja: Fußball ist hierzulande offenbbar ein gutes Mittel dagegen.
Klaro nochschöner wärs es bräuchte den Fußball nicht und es könnte ebenso Anlass zur Freude sein wenn man einfach seinen lächelden Nachbarn trifft.



Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jun 20 2018, 20:06 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 21 2018, 10:54
Beitragslink: #11


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 96
Mitglied seit: 15.Jul 2009
Alter: 31





Naja, gemessen auf der Bullshitskala, ist mir Fußball immer noch lieber als Golf.




--------------------
QUOTE(BlueSmurf @ Nov 29 2009, 02:08)
Träum weiter.  :angel:
*
Klar mach ich :)
QUOTE(Krealibin @ Nov 30 2011, 11:53)
Atome, die Juden der Neuzeit, keiner kennt die, aber sind böse und für alles verantwortlich.
*

Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 21 2018, 14:00
Beitragslink: #12


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,692
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 43
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(ju87 @ Jun 21 2018, 10:54)
Naja, gemessen auf der Bullshitskala, ist mir Fußball immer noch lieber als Golf.
Es gibt natürlich keinen Zweifel, dass man jeden Blödsinn weiter toppen kann. wink.gif




--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 21 2018, 14:17
Beitragslink: #13


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 277
Mitglied seit: 23.Jun 2012
Alter: 41





Stimmt, Golf ist kein toller TV-Sport. Bin sowieso eher der Meinung, dass man Sport ausführen sollte und nicht nur zugucken. Und das sag ich als Sportmuffel. *g*

Hab aber mal Golf ausprobiert. Ich kann die Driving Ranch empfehlen, wenn man mal Dampf ablassen will. Bleibt aber unter 600 Bälle, sonst gibts Aua in den Pfoten. laugh.gif

Warum ist Minigolf kein TV-Sport? blink.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 27 2018, 21:22
Beitragslink: #14


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,692
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 43
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Haha! (um mal hillage zu zitieren) wink.gif
Das Video stammt übrigens direkt aus Korea.





--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 28 2018, 06:21
Beitragslink: #15


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 277
Mitglied seit: 23.Jun 2012
Alter: 41





Wow, die sind echt schnucklig. Hab gleich mal geguckt, ob die Deutschland auftreten. Das tun sie tatsächlich. Am 16. + 17 Oktober in der Mercedes Benz Arena. ABER DIE TICKETS SIND ALLE WEG!!!

Ich kann es verstehen... *seufz* wub.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


2 Seiten  1 2 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 25th September 2018 - 13:54
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!