Lophophora Veredeln @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Lophophora Veredeln

post Apr 21 2017, 13:40
Beitragslink: #1


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 405
Mitglied seit: 20.Jul 2010
Alter: 28





Moin moin,
da ich durch glückliche Umstände nun etwas mehr Platz für Kakteen habe, möchte ich ein bisschen experimentieren.

In erster Linie möchte ich Lophophora kultivieren und mich mit der Veredelung beschäftigen.

Veredeln würde ich auf Trichocereus, da ich glaube dass das langfristig besser funktioniert als auf den dürren Pereskiopsis. Hat da wer Erfahrungen zu? Also so ab 5+ Jahre nach der Veredelung?
Dazu würde ich gerne sehr flach über dem Boden veredeln da ich veredelte Kakteen an sich sehr hässlich finde. Oder eventuell doch mit Pereskiopsis und dann die Unterlage bis zur Veredelung anfüllen? Beim Obst wirft die Edelsorte dann ja meistens die Unterlage ab und macht selber wurzeln, passiert das bei Kakteen auch?


--------------------
Ihr sagt, er scheint verrückt zu sein -
Das kommt daher, weil die Musik,
zu der er tanzt,
für eure Ohren nicht geschaffen ist.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 22 2017, 20:22
Beitragslink: #2


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 161
Mitglied seit: 3.Oct 2009
Alter: 28





Hallo,
das mit den eigenen Wurzeln kann bei tiefen Pfropfungen durchaus passieren, ist aber eher selten. Es passiert oft wenn die Unterlage ausgezehrt ist. Ich finde es aber auch nicht so schlimm.
Bei flachen Unterlagen könntest du dann auf T. terscheckii oder Echinopsis Sämlinge zurückgreifen (Gefahr der Kindelbildung, jedoch schöne Pflanzen).
Die Unterlagen sollten aber nicht sofort versenkt werden, erst einige Zeit abheilen und dann mit einer Drainageschicht versteckt werden.
Ich kann zu dieser Thematik und allgemein zur Kakteenpflege folgendes Buch empfehlen (ist zwar alt aber sehr gut und günstig):
https://www.amazon.de/Kakteen-Zdenek-Sch%C3...eischer+kakteen

Pereskiopsis würde ich wegen der höheren Temperatur nicht nehmen. Für Langzeitpfropfungen mit schnellem Wachstum (ähnlich Pereskiopsis), die sich problemlos versenken lassen würde ich sonst noch Selenicereus (Königin der Nacht) empfehlen, hiervon gibt es auch einige kälte tolerante Klone (zB. der Herz-Klon die in der DDR für Medikamente angebaut wurden) ... jedoch kann da wie bei Pereskiopsis nur im Sämlingstadium veredelt werden, da der Querschnitt klein ist.

Gruß



Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 2 2018, 08:09
Beitragslink: #3


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 1.Jul 2013
Alter: 28





QUOTE(williamsii @ Apr 22 2017, 20:22)
Hallo,
das mit den eigenen Wurzeln kann bei tiefen Pfropfungen durchaus passieren, ist aber eher selten. Es passiert oft wenn die Unterlage ausgezehrt ist. Ich finde es aber auch nicht so schlimm.
Bei flachen Unterlagen könntest du dann auf T. terscheckii oder Echinopsis Sämlinge zurückgreifen (Gefahr der Kindelbildung, jedoch schöne Pflanzen).
Die Unterlagen sollten aber nicht sofort versenkt werden, erst einige Zeit abheilen und dann mit einer Drainageschicht versteckt werden.
Ich kann zu dieser Thematik und allgemein zur Kakteenpflege folgendes Buch empfehlen (ist zwar alt aber sehr gut und günstig):
https://www.amazon.de/Kakteen-Zdenek-Sch%C3...eischer+kakteen

Pereskiopsis würde ich wegen der höheren Temperatur nicht nehmen. Für Langzeitpfropfungen mit schnellem Wachstum (ähnlich Pereskiopsis), die sich problemlos versenken lassen würde ich sonst noch Selenicereus (Königin der Nacht) empfehlen, hiervon gibt es auch einige kälte tolerante Klone (zB. der Herz-Klon die in der DDR für Medikamente angebaut wurden) ... jedoch kann da wie bei Pereskiopsis nur im Sämlingstadium veredelt werden, da der Querschnitt klein ist.

Gruß
*




Lophophora Wiliamsii veredelt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 23rd July 2018 - 08:57
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!