Nur Ein Bischen Pilzzucht @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

2 Seiten  1 2 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Nur Ein Bischen Pilzzucht

post May 29 2010, 14:03
Beitragslink: #1


Tanzbär
Group Icon

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1,620
Mitglied seit: 1.Jul 2007

Aus: waldfrieden wonderland





Hi Community, bin gerade dabei mit der Pilzzucht neu anzufangen. Hatte es schon vor einer Weile mal probiert aber dann beim Casen vernachlässigt. Ich züchte ausschließlich in 720ml-Gläsern mit Polyfildeckel. Inzwischen auch nur noch mit Weizen (vorher auch Roggen) den ich vorher köchel so dass er die perfekte Feuchtigkeit hat. Noch hatte ich keine Ernte, dieser hier ist der erst Versuch. Bilder sagen mehr als Worte:


Halbdurchwachsenes Glas damals noch mit Roggen und ohne Köcheln. Habe alle Gläser vor ca 3 Wochen beimpft, dafür wachsen sie leider ziemlich langsam. - Trotz Inkubator.
Bild: http://img689.imageshack.us/img689/2914/20724068.jpg


Frisch angesetzte Gläser noch unsterilisiert aber mit geköcheltem Weizen.
Bild: http://img16.imageshack.us/img16/8982/90062326.jpg


10l-DDKT von beem mit Induktionsplatte von elta mit eingebautem Zeitschalter. Stell ich immer auf 60min auf höchster Stufe ein - nur zu empfehlen!

Bild: http://img13.imageshack.us/img13/8366/57288593.jpg


Inkubator mit beschrifteten Gläsern

Bild: http://img696.imageshack.us/img696/493/96894506.jpg


nochmal ein ungeköcheltes Roggenglas
Bild: http://img36.imageshack.us/img36/5130/78805238.jpg

geköcheltes Weizenglas
Bild: http://img72.imageshack.us/img72/9983/65991190.jpg


Weitergehen solls dann auf Strohpellet-Substrat. Generell ist alles auf eine große Ernte ausgelegt. Bin sehr gespannt ob das klappt.

Grüße,
karline bye.gif


--------------------
shiva has come
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
phalaris
post May 29 2010, 16:22
Beitragslink: #2


Unregistered











Back erstmal kleine Brötchen was die Ernte angeht. wink.gif

Wenn du viel Ernten möchtest kannst du mit Stroh arbeiten. Hasenköttel oder einige Rinderdung- bzw. Pferdedungpellets steigern die Ausbeute. Nur gut sterilisieren, da das Zeug stark Kontianfällig ist.

Ansonsten drücken wir mal stark die Daumen.

Der Beitrag wurde bearbeitet von phalaris am May 29 2010, 16:24 Uhr.
Go to the top of the page
+Quote Post
post May 29 2010, 16:29
Beitragslink: #3


Tanzbär
Group Icon

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1,620
Mitglied seit: 1.Jul 2007

Aus: waldfrieden wonderland





QUOTE(phalaris @ May 29 2010, 17:22)
Wenn du viel Ernten möchtest kannst du mit Stroh arbeiten.
Ich plane Strohpellets, allerdings nur pasteurisiert. Sollte gehen oder? Mit 1l-Brut auf 3kg Pellets laut Pilzzucht-Wikibook.
SC-Thread dazu

Bisher verlief alles kontaminationsfrei. bye.gif


--------------------
shiva has come
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
phalaris
post May 29 2010, 17:21
Beitragslink: #4


Unregistered











Ich arbeite nicht mit Strohpellets, da die Pellets die Angewohnheit haben zu zerfallen. Als Zusatz bei verschiedenen Kulturen setze ich schon mal welche sparsam ein, da ich mir vor langer Zeit mal einen Sack gekauft habe. Wollte das Zeug nicht wegschmeissen.
Ist das zu besiedelnde Substrat zu klein wächst das Mycel nicht so gut. Es braucht "Luft" um sich zu entfallten.
Du kannst ganz normales Stroh nehmen wie es für Kleintiere genommen wird. Nur kein Heu. Evtl. noch etwas zerkleinern.

Der Beitrag wurde bearbeitet von phalaris am May 29 2010, 17:22 Uhr.
Go to the top of the page
+Quote Post
post May 29 2010, 17:52
Beitragslink: #5


Tanzbär
Group Icon

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1,620
Mitglied seit: 1.Jul 2007

Aus: waldfrieden wonderland





Und wie behandelst du das Stroh dass es feucht und einigermaßen keimfrei ist?


--------------------
shiva has come
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 29 2010, 18:00
Beitragslink: #6


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 93
Mitglied seit: 23.May 2010
Alter: 27





einfach mit dem substrat mischen, in die gläser und ab in den DDKT.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 29 2010, 18:14
Beitragslink: #7


Tanzbär
Group Icon

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1,620
Mitglied seit: 1.Jul 2007

Aus: waldfrieden wonderland





QUOTE(Niki @ May 29 2010, 19:00)
einfach mit dem substrat mischen, in die gläser und ab in den DDKT.
??? was mit was mischen? stroh in den ddkt?


--------------------
shiva has come
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 29 2010, 18:38
Beitragslink: #8


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 93
Mitglied seit: 23.May 2010
Alter: 27





naja das weizen oder roggen oder dinkel oder was weiß ich mit stroh mischen und ab in den ddkt.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 29 2010, 18:42
Beitragslink: #9


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 103
Mitglied seit: 20.May 2010
Alter: 31





schüttelst du die gläser auch ab und zu?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 29 2010, 19:48
Beitragslink: #10


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 93
Mitglied seit: 23.May 2010
Alter: 27





schütteln is ja immer diskussionswürdig, ich halte es für unnötig und auch gefährlich.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 29 2010, 20:03
Beitragslink: #11


Tanzbär
Group Icon

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1,620
Mitglied seit: 1.Jul 2007

Aus: waldfrieden wonderland





QUOTE(Niki @ May 29 2010, 19:38)
naja das weizen oder roggen oder dinkel oder was weiß ich mit stroh mischen und ab in den ddkt.
um alles schöne mycel gleich wieder zu zerstören? super plan huh.gif


--------------------
shiva has come
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 29 2010, 21:02
Beitragslink: #12


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 300
Mitglied seit: 3.Oct 2009
Alter: 36





Bulksubstrate sollte man nicht im DDKT sterilisieren. Damit fängt man sich nach dem Vermischen nur sichere Kontaminationen ein.
Der Sinn ist ja gerade, die das Substrat besiedelnden Mikroorganismen am Leben zu lassen, da diese das Keimen von Fremdsporen verhindern. Also immer nur pasteurisieren.

Ich glaube irgendwie hier liegt ein Missverständnis vor...
Bulking
Das Stroh soll nicht gleich zu Anfang ins Substrat gemischt werden, sondern kommt erst im zweiten Schritt zur Verwendung.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 29 2010, 21:08
Beitragslink: #13


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 93
Mitglied seit: 23.May 2010
Alter: 27





oh ja da war wohl n missverständnis, sry dachte du wolltest neue gläser ansetzen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
phalaris
post May 30 2010, 15:43
Beitragslink: #14


Unregistered











@ Knollengnom

Genau, so wird es gemacht.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Jun 11 2010, 14:25
Beitragslink: #15


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 187
Mitglied seit: 9.Dec 2008

Aus: Aus: Aus: Aus:





Will keinen Extra Thread aufmachen.

Habe ein kleines Experiment auf Stroh gemacht. Ein bewachsenes Roggenglas mit pasteurisiertem Stroh vermischt, in eine Schüssel getan und etwa 10 Tag im Dunkeln gelassen. Dann habe ich beobachtet wie schon die ersten Fruchtkörper erschienen obwohl der Stroh noch nicht ganz bewachsen war. Habs also in eine Fruchtungskammer gestellt und an einem hellen Ort gestellt.

Sollte ich für nächstes mal etwas ändern? zb. erst zur Fruchtung schicken wenn erst alles bewachsen ist? oder abdecken?

Bild: http://img263.imageshack.us/img263/7299/dsc00609rw.th.jpg



--------------------
i´m rick james, BITCH
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


2 Seiten  1 2 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 19th August 2018 - 09:27
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!