Gründe @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

2 Seiten < 1 2 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Gründe, warum Menschen Drogen nehmen.

post Jun 16 2008, 06:08
Beitragslink: #16


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 775
Mitglied seit: 12.Mar 2006
Alter: 10





mittlerweise konsumierer ich nurnoch zigaretten.. in folgenden situationen besonders viel:

langeweile,
stress (als ventil)
gruppenzwang (wenn sich alle eine anstecken , dann mach ich das halt auch)
wegen ritualisierung (nach dem essen , nach der arbeit, vorm schlafen)

alcohol aus anderen gründen:
wenn ich besonders gut drauf bin, und es etwas zum feiern gibt.


--------------------
Ich kann mit einer Geschwindigkeit von 3600s/h in die Zukunft reisen!
Ausserdem habe ich mich am Tag meiner Geburt in diesem Forum angemeldet.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
Lolek
post Jun 16 2008, 19:35
Beitragslink: #17


Unregistered











QUOTE
fakt ist für mich aber auch, wer mit heroin anfängt, der will sich eigentlich schon umbringen, aus trotz, aus selbstbestrafung, aus gründen, die die gesellschaft einfach nur nervend wiederspiegeln.
meist geht es um beziehungen, oder besser, um starke, sehr starke emotionen.

Das will ich einfach mal so stehen lassen, bitte denke nochmal darüber nach.
Nein, zwei Stichworte gibt es noch: Selbstdisziplin und Selbstüberschätzung

QUOTE
Bei Alkohol in Mengen würde ich das vom Typ abhängig machen. Hat bei mir zumindest schon das ein oder andere mal den Prozess der Selbstreflexion und dem Betrachten mich betreffender Situation aus größerer Distanz gefördert, also in den beiden oben genannten Punkten wink.gif


Nun, ich muss sagen, erst nach meinem ersten (echten) Alkoholrausch, also dem unbewussten treiben lassen und Party machen, bin ich so richtig zum Denken gekommen, warum ich überhaupt lebe und u.a. Drogen konsumiere.
Aber oft und regelmäßig kann ich Alkohol einfach nicht empfehlen. Es schadet dem Körper nicht gerade unbeträchtlich, hat wenig positives Potential.
Zu Partyzwecken kann ich Alkohol in Massen nicht gut heißen, in Maßen ist es akzeptabel, auch wenn es sicherer ohne ist.


QUOTE
Definitionsgemäss sind die Luft, die wir atmen und die Nahrung, die wir essen, Drogen.

Ja, aber nicht alle hindern uns daran, das Leben bewusst zu genießen. Falls doch, dann mache dich von ihnen frei, denn nur das sind echte Emotionen, echte Leidenschaft, echtes Glück, echtes Leben. So meine Ansicht des Lebens.

bye.gif Lolek
Go to the top of the page
+Quote Post


2 Seiten < 1 2
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 17th August 2018 - 14:54
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!