Wasserpflanzen @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

2 Seiten  1 2 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Wasserpflanzen, Psychoaktive???

post Jan 31 2004, 20:07
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 42
Mitglied seit: 30.Nov 2003

Aus: Stuttgart





Hi Leuts!
Mich würde mal interessieren:
Kennt einer von euch psychoaktive Pflanzen für mein Aquarium? Also ich mein schon mit Wasser drin und so...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
anfaenger
post Jan 31 2004, 21:20
Beitragslink: #2


Unregistered











blue Lotus (blaue Lotsblüte) ist eine psychosaktive Wasserpflanze. Ist aber sehr selten...
Go to the top of the page
+Quote Post
post Feb 1 2004, 21:43
Beitragslink: #3


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 356
Mitglied seit: 23.Jan 2003
Alter: 36
Aus: das schöne Cuxhaven an der Nordseeküste





ich weiß, dass in wilden schilfgras dmt drin ist, ist ja auch so ne art wasserpflanze biggrin.gif


--------------------
Die Pflanze ist nur ein Schlüssel, die Türen jedoch seid nur Ihr selbst.
user posted image

VON JENNY!!!!!
Ich möchte euch daran erinner das alles was ihr tut und euer handeln sehr gut überlegt sein sollte, denn jeder Tag kann der letzte sein!bitte haltet das euch immer vor Augen
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 2 2004, 00:58
Beitragslink: #4


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 340
Mitglied seit: 22.Oct 2003
Alter: 33
Aus: Stuttgart





Irgendwo hier im Forum hat doch mal jemand geschrieben, dass er seine Sallys in sein Aquarium gesetzt hat und das die da auch gewachsen sind, nur dass die unter Wasser keine Blätter hatten. Habs grad gesucht aber leider nicht gefunden, sobald ichs find geb ich bescheid.


--------------------
60% der Jugendlichen blicken optimistisch in die Zukunft, 40% haben nicht genügend Geld für Drogen.

Ihr seid alle anders, nur ich bin gleich!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 8 2004, 21:14
Beitragslink: #5


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 191
Mitglied seit: 22.Apr 2003

Aus: NRW





Kalmus
...ist [auch] ein [heimisches] Gewächs, welches früher u.a. bei Absinth-Herstellung mit Verwendung fand.
Verschiedene Autoren (u.a. Bert Marco Schuldes) vertreten die Ansicht, dass die Pflanze zumindest gering psychoaktiv sei.
Du kannst sie in einem Aquarium halten, sofern oben kein Deckel ist...
ist halt eigentlich eine Sumpfpflanze.
Am besten lässt sie sich in Kübeln halten...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 15 2005, 13:22
Beitragslink: #6


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 780
Mitglied seit: 14.Apr 2005

Aus: Dahoam





Ich kenn da Wasserhanf, ob der mit richtigen Hanf verwandt ist oder
nur den Namen trägt weis ich nicht. Weis vielleicht jemand bescheid? wink.gif


--------------------
"Wußtest du, daß in dem Haus nebenan eine Million
Dollar versteckt sind?"
"Aber das ist kein Haus nebenan."
"Nicht ? Na, dann laß uns eines bauen !"
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 26 2005, 09:09
Beitragslink: #7


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 50
Mitglied seit: 14.May 2005
Alter: 32
Aus: Ich gehe auf ein Internat in der nähe von Fulda aber wohne in Darmstadt





Wasserhanf wird auch groß(ungeeignet fürs Aquarium) Die Heilpflanze wurde früher bei Leber und Gallenleiden eingesetzt. Psychoaktive Wirkungen der Pflanze sind mir nicht bekannt.


--------------------
Pflanzen Lehren dir Ruhe, Schönheit und Geduld!
Sie geben dir alles zurück was du ihnen gibst.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 26 2005, 09:31
Beitragslink: #8


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,080
Mitglied seit: 11.Sep 2004






...es gibt eigentlich schon einen Thread über psychoaktive Wasserpflanzen angel.png

>>> http://www.salvia-community.net/index.php?showtopic=2005


Der Beitrag wurde bearbeitet von Loconegro am May 26 2005, 09:35 Uhr.


--------------------
"Acid is not for every brain - only the healthy, happy, wholesome, handsome, hopeful, humorous, high-velocity should seek these experiences. This elitism is totally self-determined. Unless you are self-confident, self-directed, self-selected, please abstain." - Timothy Leary
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 10 2009, 17:15
Beitragslink: #9


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 424
Mitglied seit: 24.Feb 2009
Alter: 30
Aus: Sudetendeutschland





Kennt jemand von euch auch Pflanzen, die ausschließlich für "Unterwasser" geeignet sind?

Es kommt mir hierbei auf die nutzbare Fläche an,, denn wenn die Pflanzen oben rauswachsen, oder sumpfpflanzenähnlich sind, kann ich die nicht so gut zu allen Seiten wuchern lassen...


--------------------
If you can't find a freezer to hide in and protect yourself from global warming sometimes ample amounts weed and LSD can serve as a substitute to teleport your consciousness into hyperspace where evil carbon dioxide can't exist.

Bild: http://www.abload.de/img/freiheit3dbk.png
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 10 2009, 21:26
Beitragslink: #10


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 218
Mitglied seit: 15.Dec 2008
Alter: 35





Bacopa monnieri soll unter Wasser gehen.

Davon hab ich ein paar. Aber in Töpfen über Wasser. Und die wächst wie wild zu allen Seiten, wird aber eben nicht meterhoch.........Bild?

http://www.aquabotanic.com/profilebacopamon.htm

Der Beitrag wurde bearbeitet von Feanor am Sep 10 2009, 21:42 Uhr.


--------------------
Ich kann sehr gut Menschen umgehen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 10 2009, 21:45
Beitragslink: #11


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 368
Mitglied seit: 5.Jul 2009
Alter: 41





Kann ich bestaeigen, meine wachsen alle nur unter Wasser

edit: meine Goldfische koennen aber trotzdem sich nicht laenger als an die letzten 5 Minuten erinnern.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Nonev3r am Sep 10 2009, 21:46 Uhr.


--------------------
Um Rekursion zu verstehen, muss man zunaechst Rekursion verstehen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 10 2009, 21:58
Beitragslink: #12


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 218
Mitglied seit: 15.Dec 2008
Alter: 35





QUOTE(Nonev3r @ Sep 10 2009, 21:45)


edit: meine Goldfische koennen aber trotzdem sich nicht laenger als an die letzten 5 Minuten erinnern.
*




Das kommt aber sicher nur davon, weil sie dumm wie Brot sind - laugh.gif - wurde ja schon wissenschaftlich untersucht. Kurzinhalt: Wenn die in nem Fischglas sind, und immer im Kreis schwimmen, ist für die Goldis jede Runde in ein und demselben Glas, wie ein neuer Ort.


--------------------
Ich kann sehr gut Menschen umgehen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
phalaris
post Sep 10 2009, 23:01
Beitragslink: #13


Unregistered











Für den sommerlichen Teich kann man einen wirklichen Exot einbauen.
Datura ceratocaula, die einzige Datura die in sumpfigen Gelände wächst. Alle anderen bevorzugen es eher trockner.
Vergesst den Sumpfporst nicht. Gibt ebenfalls extravagante Räusche.

Direkt für ein Aquarium gibt es meines wissens nichts.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Sep 10 2009, 23:02
Beitragslink: #14


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 424
Mitglied seit: 24.Feb 2009
Alter: 30
Aus: Sudetendeutschland





QUOTE(Feanor @ Sep 10 2009, 20:26)
Bacopa monnieri soll unter Wasser gehen.

Davon hab ich ein paar.  Aber in Töpfen über Wasser. Und die wächst wie wild zu allen Seiten, wird aber eben nicht meterhoch.........Bild?

http://www.aquabotanic.com/profilebacopamon.htm
*



meinst du mit "soll unter wasser gehen", dass sie auch unter wasser wachsen können, oder dass sie eben auch psychoaktiv sind?

habe im netz nix gefunden und rätsch erwähnt sie auch "nur" als hypothetischen somakandidaten..

ahh... entdecke gerade, dass bacopa monnieri auch als "brahmi" bekannt ist - dazu finde ich wiederum mehr, vor allem hier im forum wink.gif

die brahmi-versprechungen klingen allesamt durchweg super, vor allem, weil es mir darum geht, in meine aquarien etwas reinzusetzen, was "nutzen" hat - irgendwie muss eine pflanze für mich immer nutzen haben, - also entweder schön aussehen oder in irgendeiner hinsicht für mich gut sein; und aquarienpflanzen sehen bis auf anubias und ein paar moose durchweg scheiße aus^^ umso besser, dass ich jetzt mit brahmi auch nützliche gefunden habe...

kennt aber jemand von euch zufällig auch noch halluzinogene unterwasserpflanzen? (das, was ich primär mit psychoaktiv assoziiere - obwohl ich auch vorhabe, mir blauen lotus anzupflanzen)



btw: rundgläser sind alles andere als artgerecht.


--------------------
If you can't find a freezer to hide in and protect yourself from global warming sometimes ample amounts weed and LSD can serve as a substitute to teleport your consciousness into hyperspace where evil carbon dioxide can't exist.

Bild: http://www.abload.de/img/freiheit3dbk.png
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 10 2009, 23:05
Beitragslink: #15


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 218
Mitglied seit: 15.Dec 2008
Alter: 35





QUOTE(shapeless @ Sep 10 2009, 23:02)
QUOTE(Feanor @ Sep 10 2009, 20:26)
Bacopa monnieri soll unter Wasser gehen.

Davon hab ich ein paar.  Aber in Töpfen über Wasser. Und die wächst wie wild zu allen Seiten, wird aber eben nicht meterhoch.........Bild?

http://www.aquabotanic.com/profilebacopamon.htm
*



meinst du mit "soll unter wasser gehen", dass sie auch unter wasser wachsen können, oder dass sie eben auch psychoaktiv sind?

habe im netz nix gefunden und rätsch erwähnt sie auch "nur" als hypothetischen somakandidaten..

ahh... entdecke gerade, dass bacopa monnieri auch als "brahmi" bekannt ist - dazu finde ich wiederum mehr, vor allem hier im forum wink.gif

die brahmi-versprechungen klingen allesamt durchweg super, vor allem, weil es mir darum geht, in meine aquarien etwas reinzusetzen, was "nutzen" hat - irgendwie muss eine pflanze für mich immer nutzen haben, - also entweder schön aussehen oder in irgendeiner hinsicht für mich gut sein; und aquarienpflanzen sehen bis auf anubias und ein paar moose durchweg scheiße aus^^ umso besser, dass ich jetzt mit brahmi auch nützliche gefunden habe...

kennt aber jemand von euch zufällig auch noch halluzinogene unterwasserpflanzen? (das, was ich primär mit psychoaktiv assoziiere - obwohl ich auch vorhabe, mir blauen lotus anzupflanzen)



btw: rundgläser sind alles andere als artgerecht.
*




Brahmi is unter Wasser, weißt ja über Brahmi bescheid, nicht?

Is ja auch ne schöne, wennse blüht, u, durch Google weiß ich, dass sie, wenn sie an die Oberfläche kommt, dann waagrecht wachsen soll

Und Bacopa monnieri(Brahmi) bekommst Du bei mir in super Qualität...im9er, 16erschale. Blabla

Der Beitrag wurde bearbeitet von Feanor am Sep 10 2009, 23:10 Uhr.


--------------------
Ich kann sehr gut Menschen umgehen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


2 Seiten  1 2 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 22nd August 2019 - 12:46
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!