Spam @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

5109 Seiten « < 5107 5108 5109 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Spam

post Gestern, 21:02
Beitragslink: #76621


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 584
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 58
Aus: NRW





QUOTE(kleinerkiffer84 @ Jul 22 2019, 18:58)
300 Bullen finden 50g Gras, ein riesen Schlag gegen die Drogenszene ohmy.gif  ohmy.gif
*


hat mich grad an eine "bullan"-aktion erinnert, wo wohl bullen quasi städt-ische pflanzen (soll heißen - war von stadt bepflanzt worden) vernichtet haben, weil, .. sie dachten es wäre gras!! (kein witz)
... "sieht wie cannabis aus" .. "riecht auch!!" ..."die müssen weg!" (hahaha)
als später der irrtum auffiel hieß es von städt-ischer seite .. "..ich bin sprachlos .." (hahahaha, und .. wirklich kein witz!!)
hätte mir den link notieren sollen.
------------
passend dazu folgender "string" - "stief-mütterchen im kreis-verkehr" hahaha
--------------
übrigens, .. heute bei aktuelle stunde (wdr - tv) ... hab quasi leider mittendrin bei dieser thematik eingeschaltet, .. aber, .. ging quasi um liefer-eng-pässe für (bzw zu) medizinisches cannabis, .. wobei insbesondere in D quasi viel zu wenig angebaut wird.
... importe seien aber wohl kein problem (sowas kam darin auch vor, .. ging wohl aber primär darum, dass in D quasi zu wenig angebaut wird.
------------
sorry, .. aber es ist einfach lächerlich wenn man sich in D ankuckt was alk-mäßig hier abgeht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 21:41
Beitragslink: #76622


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005






Also Ich möchte nicht leben in einer Welt, in der es so einfach ist an Pflanzenteile zu kommen. mad.gif


--------------------
Du brauchst dringend Ubuntu. Da kannst du mit der Dateisuche Zeugs bei Amazon bestellen.
Das is crazy

Und du dachtest Android wär schräg

dingoxabber
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 23:05
Beitragslink: #76623


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 584
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 58
Aus: NRW





QUOTE(kleinerkiffer84 @ Jul 21 2019, 19:12)
Grundsätzlich stimme ich hillage zu, dass man bei introspektiven Psychedelika wie LSD lieber zu hoch, als zu niedrig dosieren sollte. Das klingt aus toxikologischer Sicht natürlich erstmal paradox, weil man vermuten würde, dass geringere Dosen geringere Risiken mit sich bringen. Jedoch bringt ein zu leichter Trip nur Dinge aus den Unterbewusstsein ins Aktivbewusstsein, ohne diese dann richtig durch zu transformieren. Hier ist in der Tat die Wahrscheinlichkeit grösser, dass man nach dieser Erfahrung verstörter ist als davor, dass kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

Wenn mich jemand fragen würde, wie er ein untoxisches Psychedelikum dosieren soll, würde ich ihm sagen, er soll die volle Dosis nehmen und noch 10% mehr damit es sicher reicht, damit er den vollen Durchbruch erlebt, mit Tod und Wiedergeburt.
*



u extra-quote
QUOTE
und noch 10% mehr damit es sicher reicht, damit er den vollen Durchbruch erlebt, mit Tod und Wiedergeburt.

----------
also das ist zb insofern auch quatsch, weil zb selbst 1000 mikrogramm LSD quasi voll locker rüber kommen, .. und, .. quasi höchstens zb auffällig dabei, .. dass du nicht 6 std "unterwegs" bist, sondern ca 5, und, .. "abtörn-phase" quasi von 100 auf null innerhalb von einer minute!!
----------
dies zb ist ua (ein) fakt, .. von mit persönlich erlebt!!, und, .. quasi wissenschaftlich (würd sagen) extrem kostbar. (erlebt im april 1978 - 1 mikro - schwarze pyramide) (trip war in tesafilm eingeklebt)
----------------
ich hab hier im forum auch schon oft darüber berichtet, dass ich quasi 1987 (also 9 jahre später - wobei, .. nach 1978 hab ich quasi fast kein LSD mehr getestet) mit LSD richtig auf die schnauze gefallen bin, .. quasi 2 mal, .. einmal mit einem 8tel om (pappe) (ging eben knap eine woche), .. u einmal mit einem 16tel (war zb "vom selben trip" - u - das 16tel lag zudem ca 4 wochen nach 8tel quasi offen in einer schublade rum, aber relativ licht-dicht!!) - und, - "geht" quasi bis heute!!
----------
in diesem sinne zb würd ich "dosierung", was bedeutung angeht, quasi eher durch "chakra" ersätzen, .. wobei, .. wäre vermutlich eine eher genauso lausige erklärung!!!
meiner meinung geht's dabei (LSD-wirkungsweise) primär eher um verschränkung.
ich gehe auch davon aus, dass unsere industrie-welt derzeit zb überhaupt nicht reif ist solch ein mittel (bzw solch katalysator - wie grof es nennt) einzusätzen.

würde es zb überhaupt für individuum_x sinn machen "diese person" von kluster-kopf-schmerzen per mikrodose zu befreien (wobei - "tages-dosis dann?? - sorry, aber das sollte man besser vergessen), .. also warum zb nicht mit zb 100 mikrogramm "behandeln" - wobei, .. 100 mikrogramm LSD ist eine sehr LOW-dosis (eigentlich, .. wobei aber auch, .. 400 mikrogramm eben eine zimlich ausgeprägte psychedelische dosis ist, bzw sein sollte)
+++++++++++++++
wobei zb was "kluster"kopfschmerzen angeht, ... und, .. hat quasi prinzipiell auch bedeutung (bzw gilt für diese) was quasi grundsätzlich "psychisch" angeht.
.........
zb, .. warum werden malaria-mücken nicht durch gen-technik (was machbar ist) quasi so ersätzt, .. dass diese mücken dann eben bei fortpflanzung ihre nachkommen quasi so ausbilden, dass diese dann kein malaria mehr übertragen können??
das risiko ist (bzw scheint so) quasi nicht abwägbar was noch so passieren kann.

jo, .. und quasi ähnlich kann man es mit "psychisch" allgemein (u eben diesbezüglich individuell) sehen!!
bist du sicher das du zb solch einem typen einen gefallen damit tun würdest??
leiden zb ist etwas elementares, was quasi zu unserem leben gehört, und, .. quasi nach dem leben (why not) ist vor dem leben.

ok, .. das gleiche zb könnte man auch organisch annehmen, bzw, warum sollte man ein beinbruch (quasi fach-gerecht) behandeln??
nun, .. der unterschied zb ist, .. dass man zb heute eben "psyche" quasi überhaupt nicht wissenschaftlich versteht!!
..... aber es geht eben nicht soo leicht, .. und wenn, .. dann gehört's eben quasi zu seienr sagen wir "über-persönlichen" sache, aber, .. dann wäre es zb eben kein medikament!!
in diesem sinne zb halte ich (zb) LSD eher für eine art joker, .. und, .. es gehört dann zb quasi zum schicksal, dass man quasi diesen joker überhaupt zugespielt bekommen kann (wäre zb jahrhundert-abhängig)
der joker kann (bzw sollte sogar vielmehr eher!!) aber auch bedeuten, .. quasi jahrzehnte in absolut emotionaler dunkelheit zu leben.
A: "unsere (jetzt) welt ist eine hollen-region"!!
B: "wie kommst du denn darauf"??
A: "wäre es (bzw "das welt-all") nicht perfekt wenn es so wäre"??
A: .. "würde heißen, .. das quasi unsere jetzt-weilt eigentlich -die eigentliche hölle- ist, bzw zumindest zu 100% beinhaltet"!! ...
+++++++++++++++
------------------
es spielen dabei aber quasi viele faktoren eine zusätzliche rolle, .. so das "ich" zb quasi diese ... fragen nicht beantworten könnte!!
... spielt es eine rolle (was hängen-bleiben auf ca 5 mikro-gramm LSD betrifft) ob man "früher" schon per LSd quasi zimliche high-gebiete erklummen hat, bzw quasi eher als geschenk "dorthin" "teleportiert" wurde?? (ich vermute zb ja, denn, .. grof selbst zb beschreibt ja zb "psycholyse" derart, .. dass es quasi mit unterbewußtsein abschälen ähnlich einer zwiebel gesehen werden kann)
im prinzip würde dies heißen .. hast du einmal sagen wir zimlich tiefe schichten erreicht, .. so kannst du sie auch mit sehr sehr niedriger LSD dosis erreichen, .. hast du sie aber noch nicht erreicht, .. so ist (bzw wäre) dies dann eben auch noch nicht mit sehr sehr niedrigen LSD dosen (im bereich zb 10-5 mirgogramm) möglich!
------------
unterm strich zb ....
der todes u wiedergeburtsprozess zb bei LSD wenn aufgetischt, .. man wird da quasi nur rauskommen, wenn man akzeptiert, dass quasi das gegenwärtig nahezu unerträgliche leid nie enden wird!!
erst wenn du dies akzeptierst (bzw nicht mehr dagegen ankämpfst), so kommst du nicht nur da heraus, .. sondern erfährst nahezu ohne übergang eine quasi unglaubliche euphorie!!

kratzt du diesen prozess aber zb auf lediglich 5 mikrohramm an, .. so wird es quasi jahrzehnte dauern bis du dies psychosomatisch sagen wir einigermaßen in den griff bekommen hast, .. aber, .. quasi dann aber auch um -sagen wir mal- so nachhaltiger, .. bzw auch quasi auto begegnungs-voller!!!
-----------
letztendlich sollte man sich (nach meiner vorstellung - inzwischene vorstellung) auch klar machen, .. dass quasi alles aus emotionen besteht!!!
"materie" sollte man als "emotion" ansehen, .. die (eigentlich) keiner haben will!!! (hahahahaha) - bzw, .. ist quasi eine art mess-gerät für leid!! - für leid-anzeil im welt-all bzw quasi auf' gesamte welt-all hochgerechnet!!!

Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 23:49
Beitragslink: #76624


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 584
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 58
Aus: NRW





QUOTE(hillage @ Jul 12 2019, 00:01)
ich hab vor wenigen tagen (weniger als eine woche) eine sagen wir mal interessante präkognitions-begegnung (per traum) gehabt!
ich träumte, dass ein onkel von mir (der real inzwischen über 90 jahre alt ist) auf unserer terrasse quasi ins wanken kam, und gefallen ist, und, .. (quasi) extrem übel gefallen ist!!
war für mich schon ein schräger traum!
... und (hahaha), gestern erzählte mir meine mutter, dass quasi ein anderer bruder von ihr auf terrasse gestürzt sei, und sich (sagen wir mal) erheblich verletzt habe.
isz ja schon mal kurios, or not??
-----------------
aber es geht noch weiter!!
ich glaub vorgestern hatte ich einen traum, der meinerseits (quasi) einschätzungs-mäßig an quasi gleichen traum andockt!!
---------------
bei diesem traum ging es darum, dass ich eine lang-strecken-bus-fahrt machte, auch wohl zwischendurch pennte, und, .. ich glaub als ich im bus aufwachte erkannte ich quasi sofort wo ich war, u war quasi superfroh das bus-fahrt nun vorüber war, .. war aber ua eben in "city", sehr viel menschen-gedränge, .. und ich sagte:"hoffentlich passiert jetzt nicht (noch??) irgend-eine scheiße"!!
jo, .. kaum gesagt, .. da rannte wohl einer aus bus-fahrt-richtung quasi direkt vor den bus, und, .. ich sah dies direkt, und, .. ich sah wie von dieser person der kopf durch aufprall abgerissen wurde, und (quasi) etliche meter weiter auf der straße aufschlug!!
------------
*


++++++++++++++++++
habt ihr etwas von dem verbrechen erfahren, was sich (ich glaub) am samstag ereignete, ... eine frau wurde vor einem zug "geschubst" - quasi aus (wie es scheint) reiner mordlust.
nun, .. ich wohne quasi keinen km von dieser "örtlichkeit" entfernt!!
-----------------
ich glaube aber nicht, dass es quasi die primäre präkognition ist, .. wobei, .. es bestätigt quasi voll den verdacht auf präkognition.
---------------
der traum mit dem bus-unfall ereignete sich auf der bahn-straße in diinslaken.
ich hab grad nachgelesen, dass ich diesen traum zimlich genau am 10.07 hatte, .. bei präkognition haben sich entweder 2 oder 14 tage für mich herauskristallisiert.
ich gehe 1. davon aus, dass ich präkognition diesbezüglich ernst nehemn sollte, .. u 2. wenn, .. dann sollte es zb zu 2 tage oder 14 tage passen.
ich gehe davon aus, dass das eigentliche ereignis sagen wir zwischen 23 u 25 juli stattfindet, und, .. ich hab einfach mal verlängerung dinslaken bahnhof zur bahnstraße genommen (bus-fahrt-richtung im traum war "eher" von bahnhof weg), .. ehrlich gesagt vermute ich marxloh!!, wobei, marksloh süd-odberhausen-duisburg käme auch infrage.
--------------
edit:
also ich hab mir zb nur 2 träume gesichert, die ich hier mal geschrieben habe.
Mar 27 2011 - geträumt - 08.04. unfall a19.txt
http://www.salvia-community.net/index.php?...ndpost&p=267552
was ich mir zu diesem traum zb noch behalten habe ..
quasi der erste film von "die fliege" ... und, bzw aber, "help me!!"
direkt nach wachwerden hab ich quasi "gesucht", .. und, .. mir war auch klar das ich quasi weniger als ein paar minuten hatte, um quasi zu finden was ich suchte.
und, .. ich wußte ich bin nah dran!!
jo, .. und dann hatte ich es!!
"help me" "war" --> der film "das boot", wo die einen ol-tanker beschossen hatten, und später erst merkten, dass dort noch besatzung "on board" war.
----------
später bei der A19 spilelte mit im vergleich zu traum, .. zaun, wüste, brennendes öl an zaun (per tv übermittelt)
------------
------------
11.05.2010
ich kann mich nur erinnern, dass, quasi von komplexität, u interessant her, quasi dieser traum für mich mit am interessantesten war.
präkognition besteht zu "vulkan-asche".
ich weiß noch, dass ich dies damals schon "ansprechen" wollte, .. aber, .. ein vulkanausbruch vermuten??
ich weiß auch jetzt nicht wann danach, ob 2 tage oder 2 wochen, .. oder irgendwo dazwischen.
ich weiß aber das dieser traum super interessant war, und, .. quasi das einzige was mir präkognitionsmäßig eben in den sinn kam war vulkanausbruch.
auch ohne präkognition (osä) ein interessanter traum - ich weiß aber jetzt zb quasi kaum inhalt!!
ich war wohl in einem raum indem sich ständig bilder von personen änderten, die an einer wand, bzw den wänden aufgehängt, bzw zu sehen waren.
http://www.salvia-community.net/index.php?...ndpost&p=237359
-------------------
ich gehe mal davon aus, dass ich diese träume damals hier quasi mit voll nüchternem kopf geschrieben habe, .. quasi seit etlichen jahren kann man es eher als beweis ansehen, dass ich inzwischen hier nur noch schreibe, wenn ich einen bier-tag eingelegt hab!!


Der Beitrag wurde bearbeitet von hillage am Heute, 01:06 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

28 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 28 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 23rd July 2019 - 10:54
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!