Herstellung Von Dmt @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

4 Seiten < 1 2 3 4 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Herstellung Von Dmt

post Jul 7 2008, 21:16
Beitragslink: #16


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 360
Mitglied seit: 30.Apr 2007
Alter: 32
Aus: Österreich/Niederösterreich





Wie sagt man so schön? Hopfen und Malz verloren? Für mich ist das abgeschlossen, gegen blinde Ignoranz will ich nicht ankämpfen.


--------------------
user posted image

Manche Jugendliche werden immer anspruchsvoller:
Vor Jahren waren sie noch mit normalen Drogen zufrieden - heutzutage müssen's schon »Designer-Drogen« sein!

One Night on Ecstasy
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 7 2008, 21:32
Beitragslink: #17


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 922
Mitglied seit: 11.Feb 2008






Was soll dieses Gelabere über Chemie?

Substanzen wirken nur deshalb, weil Sie eine Änderung bewirken und dabei ist es vollkommen unerheblich, woher diese Substanzen stammen. Es zählt einzig und allein, welche Auswirkungen sie haben.


--------------------
Ich fragte die Göttin wo ich hier bin und sie antwortete: "Zuhause!". Ich fragte die Göttin: "Und warum bin ich dann eine Sonnenblume auf der Mistschaufel?". ~kleinerkiffer84
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 7 2008, 22:17
Beitragslink: #18


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 124
Mitglied seit: 28.Jan 2008
Alter: 52





QUOTE
"Chemie" wird erst dann problematisch, wenn sie nicht aus kontrollierten Quellen kommt.

(von Amalgam. Gegebene Beispiele weggelassen.)
Nur die Wirkung zählt. Aber wenn irgendein möchtegern-Chemiker sein Produkt nicht sauber in die Analoga (=Substanzen mit ähnlicher Strukturformel) trennt - nach dem Motto: was ich von Anfang an nicht wegwerfe, brauch ich hinterher nicht mehr zu strecken - dann schluckt man halt einen "dreckigen" Cocktail aus allem. sick.png
Das Ergebnis ist nicht der Chemie an Sich, sondern dem Chemiker anzulasten.
Ansonsten halt wie Mantrid schon sacht.


--------------------
MMX:
Omnia vincit armor. Ein Rülpser verhallt, ein Furz verfliegt, und die Liebe bleibt.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 7 2008, 22:24
Beitragslink: #19


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 585
Mitglied seit: 14.Feb 2008
Alter: 35





QUOTE
Werfe ich diese Behauptung über den Haufen wenn ich sage das man THC auch synthesieren kann?


Nein, tust du nicht. Es geht ja um das "Design" der Substanz. THC wurde natürlich designed, von der Natur hervorgebracht. MDMA z.B kommt in der Natur nirgendwo vor ,sondern nur im Labor.

QUOTE
aber ich finde dein vergleich hinkt. Mit chemie meine ich pillen oder verschiedene extracte. Da ist salvia sehr wohl ungefährlicher, jedenfalls kann ich bei Blättern meine Dosis einigermaßen abschätzen. Wenn ich ne halbe piller zuviel fress, dann erstick ich nacher an meiner kotze; verstehst du, was ich meine?


Halbwegs, aber eben auch nur halbwegs. Wie du argumentierst ist deine Angst eher eine Furcht vor Überdosierung. Das hat aber mit "Chemie vs Natur" nichts zu tun.


--------------------
Wer es noch nicht gerafft hat: Ich hiess früher mal lalrettich

(wow)
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 8 2008, 12:08
Beitragslink: #20


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 7.Jul 2008
Alter: 30
Aus: Schweiz





Leute hört auf so enlos viel Müll über Chemie und Natur zu verzapfen^^ Synthetisch hergestellte Substanzen sind in den allermeisten Fällen reiner als Pflanzliche, weil Pflanzen nicht auf Drogenproduktion spezialisiert sind!! Sie produzieren hunderte oder tausende von Alkaloiden von denen ein paar wenige (oder nur eins) psychoaktiv sind. Das heisst aber noch lange nicht, dass nicht noch irgendwelche giftigen nebenkomponenten drin zu finden sind!! Wenn ich die Wahl habe zwischen konsum einer Pflanze, oder aber ihres reinen extakts, entscheide ich mich immer für ihr Extrakt!^^ geschrieben: ein angehender Biotechnologe;-)


--------------------
Die Wissenschaft hat festgestellt, dass nichts spurlos verschwinden kann. Die Natur kennt keine Vernichtung, nur verwandlung. Alles, was Wissenschaft mich lehrte und noch lehrt, stärkt meinen Glauben an ein Fortdauern unserer Geistigen Existenz über den Tod hinaus.

Wernher von Braun
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 8 2008, 14:21
Beitragslink: #21


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 360
Mitglied seit: 30.Apr 2007
Alter: 32
Aus: Österreich/Niederösterreich





Wieso regen sich hier Leute über die Diskussion auf, wenn sie dann am Ende doch selbst ihren Teil beisteuern müssen?


--------------------
user posted image

Manche Jugendliche werden immer anspruchsvoller:
Vor Jahren waren sie noch mit normalen Drogen zufrieden - heutzutage müssen's schon »Designer-Drogen« sein!

One Night on Ecstasy
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 8 2008, 14:28
Beitragslink: #22


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 7.Jul 2008
Alter: 30
Aus: Schweiz





weils bei der arbeit mal wieder scheisslangweilig ist;-)


--------------------
Die Wissenschaft hat festgestellt, dass nichts spurlos verschwinden kann. Die Natur kennt keine Vernichtung, nur verwandlung. Alles, was Wissenschaft mich lehrte und noch lehrt, stärkt meinen Glauben an ein Fortdauern unserer Geistigen Existenz über den Tod hinaus.

Wernher von Braun
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 8 2008, 14:37
Beitragslink: #23


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 823
Mitglied seit: 6.Jul 2008






Ausserdem guckt euch mal die ganzen Mischungen wie Sence, Chill X etc. an, man denkt sich "Ok, sind ja nur 5Kräuter", aber was glaubt ihr, was da noch an anderen Stoffen mit raus extrahiert ist? Da sind dann viel mehr Substanzen im Körper als bei einer z.B. gestreckten Pille. Und wenn ihr es so streng seht dürftet ihr auch keine Medikamente etc. nehmen, und mit "Naturnachahmung" find ich trotzdem schrott, wer sagt denn das die Natur besser ist? ALLES ist irgendwie aus der natur entstanden, z.B. MDMA etc. werden (soweit ich weiss, kann aber auch falsch sein) auch aus Sasafrasöl hergestellt, besser gesagt dem Safranol dadrin.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0







--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 8 2008, 14:42
Beitragslink: #24


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 7.Jul 2008
Alter: 30
Aus: Schweiz





Jap.. denn es ist nicht das bestreben der Natur uns geile Flashes zu liefen..die Pflanzen erzeugen abertausende Substanzen von denen und Zufällig eine Hand voll wegknallen.. Salvorin zB ist ein Wachtumshormon der SD!


--------------------
Die Wissenschaft hat festgestellt, dass nichts spurlos verschwinden kann. Die Natur kennt keine Vernichtung, nur verwandlung. Alles, was Wissenschaft mich lehrte und noch lehrt, stärkt meinen Glauben an ein Fortdauern unserer Geistigen Existenz über den Tod hinaus.

Wernher von Braun
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 8 2008, 21:00
Beitragslink: #25


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 585
Mitglied seit: 14.Feb 2008
Alter: 35





QUOTE
Salvorin zB ist ein Wachtumshormon der SD!


Quelle bitte...


--------------------
Wer es noch nicht gerafft hat: Ich hiess früher mal lalrettich

(wow)
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
blink
post Jul 8 2008, 21:31
Beitragslink: #26


Unregistered











QUOTE(lalerettich @ Jul 8 2008, 20:59)
QUOTE
Salvorin zB ist ein Wachtumshormon der SD!


Quelle bitte...
*



Habe auch mal irgendwo gelesen, dass Terpene, Diterpene und sonstige das Wachstum der Pflanzen beeinflussen. Terpene sind im Großteil aller Pflanzen enthalten. Salvinorin A jedoch nur in SD.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Jul 9 2008, 10:27
Beitragslink: #27


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,057
Mitglied seit: 18.May 2006
Alter: 29





Viele pflanzl. Drogen sind auch gemacht um zu töten...

reine chemie ftw
gemacht um zu berauschen...


macht doch mal n Thema im Allerlei oder sogar Philosophicum auf

lock.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 28 2015, 16:19
Beitragslink: #28


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 276
Mitglied seit: 16.Apr 2008
Alter: 47
Aus: Österreich





womöglich ist das im Betreff genannte Verfahren "Herstellung" sprich "Synthetisierung" doch der nachhaltigere Weg für uns an DMT ranzukommen.

QUOTE
get some Indole or L-Tryptophan and learn organic chemistry.


zumindest L-Tryptophan scheint als Futterzusatz erhältlich. Wenn das schon das schwierigste war.

QUOTE
I am fascinated by the possibility. If it really works and is doable by a person with average skills it seems like something that deserves to be documented.

https://www.dmt-nexus.me/forum/default.aspx...7904#post427904


Also, warum nicht?

noch einfacher soll es mit Tryptamin-hcl sein, doch das ist wohl schon wieder schwieriger zu bekommen, oder?

...
Edit: Nagut, ich befürchte ich muss etwas zurückrudern. ganz so einfach scheint die Synthese nicht zu sein. zumindest gibt es auch Storys über DMT-Labors die in Flammen aufgegangen sind...

Der Beitrag wurde bearbeitet von fluchsDirMaus am May 28 2015, 16:40 Uhr.


--------------------
it can get you to our deepest sense of unity and to a life that flows out of it.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline sia
post May 29 2015, 01:01
Beitragslink: #29


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 966
Mitglied seit: 20.Oct 2003
Alter: 28
Aus: Kacknapistan





QUOTE
Also, warum nicht?

Funktioniert einfach nicht. Der Grund dafür steht in jedem beliebigen Buch über organische Chemie.

QUOTE
ganz so einfach scheint die Synthese nicht zu sein. zumindest gibt es auch Storys über DMT-Labors die in Flammen aufgegangen sind...

Das hat mit der Schwierigkeit einer Synthese eher... nix zu tun, sondern mit den hochentzündlichen Flüssigkeiten, mit denen einige Leute meinen in der Wohnung herumpanschen zu müssen ohne die grundlegendsten Sicherheitshinweise zu beachten.
Bild: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6d/GHS-pictogram-flamme.svg/240px-GHS-pictogram-flamme.svg.png


--------------------

Abusus non tollit usum, sed confirmat substantiam.

Host: irc.p2p-irc.net
Port: 7000 (SSL) / 6667
Chan: #salvia
Hier geht's lang!

#yolo
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 29 2015, 07:02
Beitragslink: #30


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 276
Mitglied seit: 16.Apr 2008
Alter: 47
Aus: Österreich





QUOTE(sia @ May 29 2015, 01:01)
QUOTE
Also, warum nicht?

Funktioniert einfach nicht. Der Grund dafür steht in jedem beliebigen Buch über organische Chemie.

danke für Deine Antwort. in solchen Büchern steht viel, magst Du mir noch ein Stichwort geben?

Oder einfach "zu schwierig"?

QUOTE
DMT can be synthesized, but it is a very complex process. I would go so far as to say it would be near impossible for anyone without higher education in organic chemistry, in the same vein as LSD. MDMA is complex, but simpler than either LSD or DMT.

http://www.reddit.com/r/DMT/comments/25j7a...nthesizing_dmt/

Der Beitrag wurde bearbeitet von fluchsDirMaus am May 29 2015, 07:07 Uhr.


--------------------
it can get you to our deepest sense of unity and to a life that flows out of it.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


4 Seiten < 1 2 3 4 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 24th August 2019 - 03:56
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!