Salvia Forum

( Für Mitglieder: Zur Anmeldung | Für Gäste: Zur Registrierung )


3 Seiten < 1 2 3 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Isopropanol+nutzung

post Oct 23 2014, 14:50
Beitragslink: #16


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 34
Mitglied seit: 16.Oct 2014
Alter: 27





na rauchen dry.gif blätter sind nicht mein ding , ich kann es auch kaufen, aber ich wills halt mal selbst gemacht haben

Mal angenommen ich besorg mir aceton, reicht ein 97,5 prozentiges? weil 100% reinheit wird unmöglich für meine person

Der Beitrag wurde bearbeitet von chrisneugier am Oct 23 2014, 15:15 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 23 2014, 15:27
Beitragslink: #17


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,513
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





Dann ist mein inertes Extrakt genau das richtige

http://www.salvia-community.net/Inertes_Sa...-t3341-s15.html


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 24 2014, 15:56
Beitragslink: #18


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 34
Mitglied seit: 16.Oct 2014
Alter: 27





hab hab deinen post gelesen, allerdings weiß ich immer noch nicht genau was ich machen muss. ICh weiß das ich aceton verdampfen muss, allerdings fehlt mir noch der hinweiß wie genau ich verdampfen soll bzw ob ich die blätter zusammen mit dem aceton verdampft werden muss.

der post von Mephisto auf seite 4 erklärt mir soweit das grundlegende.

Auf einer seite steht das man das aceton auf glas verdampfen soll-kannste mich diesbezüglich aufklären bzw kann ich auch was anderes zum verdampfen nehmen?

Woran erkenne ich rückstände von aceton nach dem verdampfen?

Der Beitrag wurde bearbeitet von chrisneugier am Oct 24 2014, 15:59 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 24 2014, 17:19
Beitragslink: #19


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 161
Mitglied seit: 3.Dec 2003

Aus: Österreich





kannst auch nen spiegel nehmen ..geht da ja zu gucken ob nach verdampfen rückstände über bleiben

aceton verdampft doch bei zimmeretemperatur..also einfach stehen lassen (draussen gut belüftet) ist wohl das sicherste..oder halt in heissem wasserbad oder so....
denke mal das neigt zu zündfähigen gemischen

gibt aber doch überall anleitungen dafür ?

im normalfall blätter hexeln und in glas
dann aceton/iso bis etwas über blätter reinkippen
warten(frag mich net wie lang jetzt)
dann abkippen/filtern...die blätter bleiben im glas bzw werden wieder in ein leeres glas getan
dann nochmal aceton drauf
wieder warten
wieder abgiessen/filtern

das kanst du beliebig oft wiederholen..glaub nach 2-3 "waschungen" ist so gut wie alles draussen an salvinorin...die abgegossene/gefilterte flüssigkeit lässt du dann verdunsten bis eine geringe menge übrig ist

angenommen du hast 10g ausgangsmatgerial...dann verdunstet du es auf eine geringe menge und tröpfeklst das auf 1g
dann hast du 10x extrakt


--------------------
::: Freiheit für Pflanzen ! :::
Alkohollegalität ist strange...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 24 2014, 21:07
Beitragslink: #20


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 34
Mitglied seit: 16.Oct 2014
Alter: 27





ICh danke dir mrgreen.gif welche reinheit vom aceton sollte ich minimum nutzen?

Der Beitrag wurde bearbeitet von chrisneugier am Oct 24 2014, 21:13 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 24 2014, 21:23
Beitragslink: #21


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,513
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





QUOTE(chrisneugier @ Oct 24 2014, 21:07)
ICh danke dir mrgreen.gif  welche reinheit vom aceton sollte ich minimum nutzen?

Das kann man so nicht sagen. Selbst Baumarktaceton kann in Einzelfällen sogar geeignet sein. Wenn nur 95% der Brühe Aceton sind und der Rest harmlos ist oder vollständig verdampft, ist das egal. Problem ist, dass du in der Regel ohne genaue Analyseangaben nicht weißt, was der Rest ist.

Ich hatte schon technisches Aceton in % relativ hoher Reinheit in den Fingern, das roch nicht mal annähernd wie Aceton.rolleyes.gif




--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 25 2014, 13:45
Beitragslink: #22


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 34
Mitglied seit: 16.Oct 2014
Alter: 27





woran erkenne ich den reinheitgrad von meinem aceton?
ICh bin bis zu einer nummer gelangt , vllt hilft das weiterF30039


ich glaube ich habs gefunden, unter punkt 3 : http://www.flt-farben.de/media/de/download...24030000_DE.pdf

Der Beitrag wurde bearbeitet von chrisneugier am Oct 25 2014, 14:07 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 27 2014, 20:03
Beitragslink: #23


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 34
Mitglied seit: 16.Oct 2014
Alter: 27





So, ich habs probiert wie beschrieben.
hatte leider noch keinen spiegel dafür,nen teller hats erstmal gemacht aber der spiegel kommt noch.

ICh habe nach verdampfen eine trockene masse, die dunkelgrün ist und nur nach salviablättern riecht, kein acetongeruch. HAb ichs richtig gemacht?
Soll ich vllt mal nen foto posten?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0







--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 27 2014, 20:13
Beitragslink: #24


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 843
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 38





Das nennt sich dann black wax. In dieser Form kannst du wohl nicht viel damit anfangen, also nochmal lösen und auf Trägermaterial träufeln, z.B. Extrakt aus 5g Blätter auf 1g Blätter -> Salvia 5x.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 27 2014, 20:49
Beitragslink: #25


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,513
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





QUOTE(hand @ Oct 27 2014, 20:13)
Das nennt sich dann black wax. In dieser Form kannst du wohl nicht viel damit anfangen, also nochmal lösen und auf Trägermaterial träufeln, z.B. Extrakt aus 5g Blätter auf 1g Blätter -> Salvia 5x.

Stimmt soweit ungefähr, aber nur vorausgesetzt er hat auch praktisch alles Salvinorin aus dem Kraut gelöst und nicht 80% mit dem Extraktionsrückstand fort geschmissen. Sonst ist es eher 1,2-faches Extrakt. Mein Gefühl sagt mir aber, dass ich dem Experimentator nicht traue, weil er sich bislang sehr unbeholfen angestellt hat wink.gif


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 27 2014, 21:01
Beitragslink: #26


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 843
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 38





Lieber unterdosiert, als weggebeamt und nicht mehr zurückgekehrt. Mit Extrakt ist nicht zu spaßen. wink.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 27 2014, 21:10
Beitragslink: #27


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,513
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





QUOTE(hand @ Oct 27 2014, 21:01)
Lieber unterdosiert, als weggebeamt und nicht mehr zurückgekehrt. Mit Extrakt ist nicht zu spaßen. wink.gif

Das stimmt natürlich. Aber auch mieses Extrakt kann schnell zur Gefahr werden. Spätestens wenn er mit seinem hypothetischen 5-fach-Extrakt Versuche unternimmt, aber nicht weiß, dass es nur 1,2-fach ist. Als nächstes kauft er sich 10 oder 20-fach in einem Shop einer seriösen Quelle, dann bumm und weg. bye.gif

Der Threadersteller sollte schon ganz genau wissen, was er tut. Daran habe ich aber bislang größte Zweifel.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 28 2014, 00:18
Beitragslink: #28


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 273
Mitglied seit: 23.Jun 2012
Alter: 40





Ich muss da mal zwischenfragen.

Der Spiegeltest, der auf einem Teller gemacht wurde... Hast du da nur das Aceton verdampfen lassen oder hast du dann das fertige Extrakt ausdampfen lassen?

Die Aussage klang mir etwas unklar.

Persönlich halte ich eh nichts von Extrakten bei Salvia, da bei Salvia die Toleranz, bei jeder weiteren Einnahme abnimmt. Es ist auch nicht zum wegknallen gedacht, was einige durch die hochdosierten Extrakte ausleben. Du scheinst bisher auch immer nur auf Extrakten getrippt zu haben. Du schriebst, dass die so heftig waren, dass du es nur 2 mal im Jahr schaffst. Versuche es einfach auf dem natürlichen Weg. Er mag vielleicht etwas lang sein, aber das macht ihn nicht weniger schön.

Die Sache mit Salviaextrakten ist wie Alkohol destillieren. Wenn man es nicht richtig macht, kann es zu schweren Schäden oder zu Tod führen. Auch beim Alkohol ist es auch schön, ungefährlich die natürliche Gärung zu genießen, als sich mit Hochprozentigen sich die Kante zu geben.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 29 2014, 16:27
Beitragslink: #29


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 34
Mitglied seit: 16.Oct 2014
Alter: 27





So da bin ich wieder,

@Ash Tea Ich habe die flüüsigkeit verdampfen lassen und das was sich auf dem teller zurückgeblieben ist , habe ich auch trocknen lassen.

ICh trippe maximal 2 mal im jahr weil ich meine psyche schützen möchte. Man wär schön doff salvia jeden tag zu rauchen. SAlvia ist wie jede psychedelika, kein partyspaß und sollte mit bedacht genutzt werden.
Das Extrakt habe ich bisher immer mit einer kleinen brise tabak geraucht.

@hogie KLar bin ich noch etwas unbeholfen, hab ja geschreiben das ich hier noch ein noobie bin. Ich befinde mich ja noch in der experimentierphase, wiederhole die einzelnen schritte bis ichs kann. Solange werd ich das nicht rauchen. Mein nächster schritt wird sein:
Das Black wachs erneut in Aceton zu lösen und danach auf die blätter träufeln.
ICh stell hier lieber 10 fragen , als das ich was falsch mache und mir das gehirn wegblase. Ich muss anmerken das ich erstaunt war, wie schnell sich das aceton in luft aufgelöst hat.



Wie ich hogie verstanden habe, kann ich das Black wax auch auf vermiculite träufeln

PS: Danke das ihr mit geduld habt

Der Beitrag wurde bearbeitet von chrisneugier am Oct 29 2014, 16:30 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 29 2014, 17:38
Beitragslink: #30


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,513
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





QUOTE(chrisneugier @ Oct 29 2014, 16:27)
Wie ich hogie verstanden habe, kann ich das Black wax auch auf vermiculite träufeln

Ja dies führt zu einem sehr milden Rauchergebnis, weil dabei keine Pflanzencellulose verschwelt wird. Ist kein kratziger Rauch.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


3 Seiten < 1 2 3 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 20th January 2017 - 14:59
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!