Schmuggeln...? @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

2 Seiten  1 2 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Schmuggeln...?

post Feb 10 2016, 12:32
Beitragslink: #1


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 537
Mitglied seit: 2.Nov 2009
Alter: 28





Da ich demnächst erstmals nach Amsterdam reisen werde kam mir natürlich auch der Gedanke wie ich mir ein hübsches Andenken mit nach Hause bringen könnte ohne zu großes Risiko damit erwischt zu werden.

Der Plan wäre nun mir einfach Haschöl in Kapseln zu füllen die ich in meinem Mund transportiere - sollte am Flughafen etwas schiefgehen kann ich die einfach schlucken, den Rest der Show wenigstens völlig breit genießen und letztendlich unbescholten nach Hause schweben...

Meint ihr das könnte so klappen?
Halten die Kapseln den Speichel ein paar Stunden aus?
Zersetzen sie sich in Magensäure schnell genug?
Wie fix sind die Zöllner beim Magenauspumpen?


Ach ja - und welchen Coffeeshop sollte ich auf jeden Fall in die Tour aufnehmen? mrgreen.gif


--------------------
- = Alles ist anders = -

Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

Meine Vorfahren ham' Wildscheine gejagt - heut leb ich mit Barbaren die tun, was die Bildzeitung ihn' sagt

Prohibition hat schon im Garten Eden nicht funktioniert - Adam aß den Apfel
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 12:57
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 909
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





LOL, Warum sollte Dir jemand den Magen auspumpen??
Stichproben werden vielleicht gemacht aber das Auspumpen von Mägen gehört sicher nicht dazu. biggrin.gif
Und selbst wenn würde man Dir Konsum, der im Zweifel in den Niederlanden stattgefunden hat und keinen Schmuggel oder versuchten Schmuggel nachweisen mrgreen.gif

Ich persönlich finde ja das es viele viel schöne Wanderwege an und über die Grenze gibt, vom Pott bis an die Nordesee... grünen Männchen bin ich bei solchen Wanderung sehr selten begegnet, wenn sowas auch vorkam, man riecht die aber 10km gegen den Wind, selbst in Cannabisschwaden eingehüllt (jedenfalls in den ´90ern). mrgreen.gif

Fliegen wäre sicher die beste Möglichkeit genauer kontrolliert zu werden.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Feb 10 2016, 13:05 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 12:59
Beitragslink: #3


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 612
Mitglied seit: 4.Dec 2012
Alter: 37





In Amsterdam bekommst du meines Wissens nach kein Haschöl in den Shops. War zumindest in der Vergangenheit so.
Wie es mit Shatter und dergleichen mittlerweile aussieht weiss ich nicht.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Weraoa am Feb 10 2016, 13:01 Uhr.


--------------------
To old for this place
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 13:44
Beitragslink: #4


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 612
Mitglied seit: 4.Dec 2012
Alter: 37






In Amsterdam bekommst du meines Wissens nach kein Haschöl in den Shops. War zumindest in der Vergangenheit so.
Wie es mit Shatter und dergleichen mittlerweile aussieht weiss ich nicht.

Ob es sich lohnt für ein wenig zu Rauchen das Risiko des Auffallens zu riskieren?



--------------------
To old for this place
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 14:16
Beitragslink: #5


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 308
Mitglied seit: 12.Aug 2010
Alter: 33
Aus: Süd-Ost-Ba-Wü





Das ist meines Erachtens zu viel Aufwand.
Ich würde die Schmuggelware in einer fest verschlossenen Dose in den Koffer stecken, so dass nicht der ganze Koffer danach riecht, und fertig aus.

Viel Erfolg smile.gif


--------------------
God Is Alive And Well In A Sugar Cube
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 15:13
Beitragslink: #6


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,999
Mitglied seit: 10.Mar 2008
Alter: 29
Aus: Prag





Lass das, schick dir wenn dann einen Brief ohne Absender.
Ansonsten kann ich dir sagen, das 5g Gras es definitiv nicht wert sind.

In Amsterdam mal Barneys Farm anschauen, ist 10min zu Fuß vom HBF.
Da gibts auch die ganzen CUP gewinner, und kostenlos die guten Vapos.



--------------------
A toda madre o un desmadre !
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 15:20
Beitragslink: #7


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,609
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Kosmos @ Feb 10 2016, 12:32)
Meint ihr das könnte so klappen?
Halten die Kapseln den Speichel ein paar Stunden aus?
Zersetzen sie sich in Magensäure schnell genug?
Wie fix sind die Zöllner beim Magenauspumpen?
Das klappt auch technisch nie, bzw. dürfte ziemlich witzig werden. Die Kapseln lösen sich schneller auf, als du denkst.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 15:21
Beitragslink: #8


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 537
Mitglied seit: 2.Nov 2009
Alter: 28





QUOTE(Herr von Böde @ Feb 10 2016, 13:57)
LOL, Warum sollte Dir jemand den Magen auspumpen??
Stichproben werden vielleicht gemacht aber das Auspumpen von Mägen gehört sicher nicht dazu. biggrin.gif

Würde ich auch so sehen, wenn die Bayerischen Bullen nicht so scheiße wären.
QUOTE
Und selbst wenn würde man Dir Konsum, der im Zweifel in den Niederlanden stattgefunden hat und keinen Schmuggel oder versuchten Schmuggel nachweisen mrgreen.gif

Genau das war ja der Grundgedanke - vorausgesetzt die Kapseln brauchen keine zwei Stunden um sich aufzulösen wink.gif


QUOTE
In Amsterdam bekommst du meines Wissens nach kein Haschöl in den Shops. War zumindest in der Vergangenheit so.
Wie es mit Shatter und dergleichen mittlerweile aussieht weiss ich nicht.

Ob es sich lohnt für ein wenig zu Rauchen das Risiko des Auffallens zu riskieren?

Wenns kein Öl gibt wär ich ja auch mit gutem Hash zufrieden.
Lohnen würde es sich in so weit, das ich meine 'Special Friends' dann ein Stück weit an der 'Special Experience' Amsterdam teilhaben lassen kann während ich von der Reise berichte.

Wenns nur ums rauchen an sich ginge bräuchte ich ja nicht nach Amsterdam sondern bloß drei Straßen weiter gehen - ist ja nicht so als hätte der Staat irgendeinen Einfluss auf die Verfügbarkeit... angel.png

QUOTE
Ich würde die Schmuggelware in einer fest verschlossenen Dose in den Koffer stecken, so dass nicht der ganze Koffer danach riecht, und fertig aus.

Ordentlich verlötet wäre eine Dose wohl sogar Hundesicher, dafür fällts halt beim Röntgen sofort auf.


QUOTE
In Amsterdam mal Barneys Farm anschauen, ist 10min zu Fuß vom HBF.
Da gibts auch die ganzen CUP gewinner, und kostenlos die guten Vapos.

Danke - perfekt smile.gif

QUOTE
Das klappt auch technisch nie, bzw. dürfte ziemlich witzig werden. Die Kapseln lösen sich schneller auf, als du denkst.

schade :/

andere Ideen was speichelsicher sein könnte ohne zugleich magensäureresistent zu sein?

Der Beitrag wurde bearbeitet von Kosmos am Feb 10 2016, 15:26 Uhr.


--------------------
- = Alles ist anders = -

Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

Meine Vorfahren ham' Wildscheine gejagt - heut leb ich mit Barbaren die tun, was die Bildzeitung ihn' sagt

Prohibition hat schon im Garten Eden nicht funktioniert - Adam aß den Apfel
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 15:31
Beitragslink: #9


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 909
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Waaghs Vorschlag ist bei solchen Mengen sicher der beste, Post in Adam abschicken, Dich beim unwahrscheinlichen Besuch von Verfolgungsbehörden aufregen das dich da jemand so unverschämt in die Pfanne hauen will.

Die verschweisste Dose ist nur dann hundesicher wenn Du es mit ziemlichem Aufwand schaffst sie aussen von jeglichen Dufspuren frei zu bekommen oder zu halten. Das dürfte aufwendiger sein als das Verschweissen an sich.

Konsum ist Konsum, ob "redartiert" in Kapsel oder nicht.
Ich bezweifle das die bayrische Polizei selbst dann einen Magen auspumpen lässt wenn Du auf die Wache latscht nund sagst Du hättest Cannabiskapseln geschluckt...ich hab aber keine Ahnung von dem Land, vielleicht teusche ich mich da unsure.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Feb 10 2016, 15:37 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 16:25
Beitragslink: #10


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,999
Mitglied seit: 10.Mar 2008
Alter: 29
Aus: Prag





ganz ehrlich wir reden hier über grünes ^^


Wenn sich jemand nen Gummi voller Chemie packt verstehe ich wenigstens die finanzielle Motivation.

Solltest du also einfach nur krass sein, dann verstau es in deinem Hintern.


--------------------
A toda madre o un desmadre !
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 16:37
Beitragslink: #11


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 612
Mitglied seit: 4.Dec 2012
Alter: 37





QUOTE(Waaagh @ Feb 10 2016, 17:25)

Solltest du also einfach nur krass sein, dann verstau es in deinem Hintern.
*



Obwohl die NL- D Grenze offen ist gibt es Stichproben. Und bei diesen Stichproben kann es dir passieren das sie genau dort nachschauen.


--------------------
To old for this place
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 16:38
Beitragslink: #12


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 612
Mitglied seit: 4.Dec 2012
Alter: 37





QUOTE(Weraoa @ Feb 10 2016, 17:37)
QUOTE(Waaagh @ Feb 10 2016, 17:25)

Solltest du also einfach nur krass sein, dann verstau es in deinem Hintern.
*



Obwohl die NL- D Grenze offen ist gibt es Stichproben. Und bei diesen Stichproben kann es dir passieren das sie genau dort nachschauen.
*



Besser man läßt es gleich bevor man unnötigen Ärger bekommt.


--------------------
To old for this place
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 17:47
Beitragslink: #13


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,999
Mitglied seit: 10.Mar 2008
Alter: 29
Aus: Prag





das wollte ich damit implizieren.
Habe gehofft das niemand außer vll. Knastis ihr Gras im Arsch transportieren wink.gif

Achso, und es werden Stichprobenartig die Rekta untersucht ? to_keep_order.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Waaagh am Feb 10 2016, 17:48 Uhr.


--------------------
A toda madre o un desmadre !
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 18:26
Beitragslink: #14


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 537
Mitglied seit: 2.Nov 2009
Alter: 28





Na wenn das so ist sollte ich vor der Abreise ordentlich Spinat und Linsen futtern damit ich dem Bullen wenigstens ordentlich ins Gesicht furzen kann hypo.gif


--------------------
- = Alles ist anders = -

Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

Meine Vorfahren ham' Wildscheine gejagt - heut leb ich mit Barbaren die tun, was die Bildzeitung ihn' sagt

Prohibition hat schon im Garten Eden nicht funktioniert - Adam aß den Apfel
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 10 2016, 22:33
Beitragslink: #15


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,139
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Ich würde es bleiben lassen.
Das ist ein wahnsinns Risiko für absolut überhaupt nichts.

Falls ich solche Risiken überhaupt eingehen würde, dann schon für Tramadol aus Spanien.
Aber ein wenig Kifferei steht da in keinem Verhältnis.

Bei der Einfuhr von "Rauschgift" nach Bayern bekommt man schnell mehr Probleme als jeder Kinderficker.
Schein weg, ggf. Arbeit weg, Geld weg und schon ist man ein Sozialfall.

Der Beitrag wurde bearbeitet von kleinerkiffer84 am Feb 10 2016, 22:44 Uhr.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


2 Seiten  1 2 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 22nd October 2017 - 05:34
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!