Alternative Medien @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

7 Seiten  1 2 3 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Alternative Medien, für Interessierte

post Aug 4 2016, 20:26
Beitragslink: #1


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 897
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Da ich den Spamthread nicht unendlich zuspammen will und ich glaube das inhaltlich in einem solchen Forum ein extra Thread zu diesen Themen durchaus nicht übertrieben sein muss also dieser Thread.

Ich hab frei diese Woche und hole einiges an Videos nach deren Betracht ich aufschieben musste und ich finde ungewöhnlich viel Beachten- und sehenswertes.

Ich finde es wichtig das bald auch den Letzten klar wird das neben dem Mainstrem, der grade in den letzten 5 Jahren - zumindest was die Presse angeht kann ich das noch wirklich beurteilen- offensichtlich nicht unabhängig ist und entweder im vorauseilendem Gehorsam schreibt/sendet oder tatsächlich gelenkt wird, Alternativen auftauchen die natürlich vom Mainstrem noch (zunehmend gezwungen) belächelt wenn nicht gar absolut verteufelt werden.

"Verschwörungstheoretiker" ist sicher das Dummwort der letzen 15 Jahre, sicher wird eine Menge Unsinn verbreitet, quantitativ in den alternativen Medien aber ganz sicher nicht mehr als im Mainstrem (und da meine ich schon die Nachrichten im Mainstream und nicht sonstigen Unsinn/ Unter[B]haltung).

Selber denken, Gehirn einschalten ist gefragt, egal wo man sich informiert. Und wer die Zeit und das Interesse hat soll die Quellen hinterfragen und sich die hinzuziehen, das gilt aber ebenso - wie gesagt- für die Tagesschau und den Presseclub.

Das im Mainstrem "politisch Inkorrektes" - aber vielleicht Richtiges- gar nicht mehr diskutiert werden kann muss inzwischen eigendelich fast jeder bemerken, es ist bei weitem nicht so das nur unser Thema, Drogen, schief dargestellt werden.
Wirklich vertrauen kann man maximal noch den Sportergebnissen.

Mir scheint es ungemein wichtig ganz andere Positionen nicht nur zuzulassen sondern sie vor allen Dingen überhaubpt zu kennen.

Ein dümmliches Argument oder ein Angriff auf Verschwörungstheoretiker ist oft das Verschwörungstheoreien einfache Wahrheiten für einfache Leute bieten.
Das kann man so schlucken, man kann sich auch Fragen wer denn die einfacheren Wahrheiten verkündet, wer Denkbares und wer Unmöglichkeiten behauptet.
Ist man etwas kritischer wird man schnell merken das "Verschwörungstheoretiker" ein echter Kampfbegriff ist der allein der Abwertung des frei Denkenden dient.
Unsauber werden solche Leute in irgendeine politische Ecke geträngt, weil sie mit dem und jenem gesprochen haben, diesen und jenen von den Nazis oder Kommunisten erstmals benutzten Begriff verwenden oder sonstige Nebensächlichkeiten.
Mir ist es egal wer mir etwas beibringt, wenn ich von einem Nazi etwas lernen kann nehme ich das Gelernte gerne mit, schön wenn sich dann herausstellt - wie bisher immer- dass das Naziatribut gar nicht zutrifft sondern eine reine Diffamierung war Gedanken zu diskretitieren - mit denen sich gar nicht oder auf stumpfeste Weise auseinandergestzt wird- in dem die Person diskrititiert wird die die Gedanken hat (und es wagt sie auszusprechen).
Ich sehe da echte Gefahr für die Meinungsfreiheit.
Ein Vollhonk wer ernsthaft meint es gäbe keine Verschwörungen oder keine die nicht irgendwann aufgedeckt werden würde, auch im ganz großen Stiel.
Warum sollte der Verschwörungstheoretiker oder der investigative Journalist ein schlechterer Mensch sein als ein potentieller Verschwörer ??
Wer die Demokratie durch denkende Menschen gefährtet sieht (das ist ja oft ein Argument für die Gefahr die von solchen Gedanken ausgeht) der irrt, selbst dann wenn nur Unsinn gedacht werden würde- was sicher nicht der Fall ist.

Das soll hier keine Rechtfertigung sein nur möchte ich doch ein paar Berührungsängste nehmen, ich weiss ja nicht wie reif Ihr so im Umgang mit Medien seit.
Macht Euch Euer eigenes Bild wenn Ihr ernstahft an der Nachrichtenwelt interssiert seit und lasst Euch von niemandem was erzählen.

Von meiner Seite werden hier allemöglichen Beiträge kommen die ich für interessant, bedenkenswert und diskussionswürdig halte. Mir gehts nicht darum mein Weltbild (das überhaupt nicht statisch ist) damit zu verkaufen, wer das eine oder andere anschaut wird schnell merken das es mir wenig um feste Positionen geht sondern mehr um die Beschäftigung mit diesen.
Ich bin durchaus in der Lage Frau Merkel für ihrer Flüchtlingspolitik (längst nicht nur) für wahnsinnig, schwerkriminell oder gekauft/erpresst zu halten und gleichzeitig zu meinen das Menschen in Not auf meine Kosten geholfen werden muss. Überalterte Kategorien von Links und Rechts sind was für Blöde, die schlägt man sich meiner Meinung nach ganz schnell aus den Kopf (darum natürlich der diffamiernde Kunstbergiff "Querfront" es ist einfach nicht mehr so trivial des man Links oder Rechts sein muss, selbständig denkend muss man sein, dem Mainstrem fällt in der Eile dann nichts besseres ein als "Quer" blink.gif )

Natürlich ist jeder eingeladen ebenfalls Interessantes zu posten smile.gif
Wer diskutieren will, ich freu mich drüber, sowohl mitzulesen als auch mitzureden.

Mach ich doch mal hiermit den Angfang:



Interessantes Thema für mich weil die Frage wie psychische Defekte oder Persönlichkeitsstrukturen sich gesellschaftlich (in der Modernen) wiederspiegeln auch ein altes Thema (Studium) für mich ist.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Aug 4 2016, 21:30 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 5 2016, 01:13
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 897
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39







--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 6 2016, 06:32
Beitragslink: #3


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 897
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39







--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 6 2016, 23:25
Beitragslink: #4


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 897
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Bei dem Thema bin ich ja wirklich skeptisch auch wenn ich die Lächerlichmachung für unangebracht halte.
Trotzdem sehenswert um den berechtigten Kontrast zum Mainstream zu haben, Herr Fleischer liefert meist (hab diesen Vortrag noch nicht gesehen) jede Menge (oft offizielle) Quellen.
Glauben sollte man natürlich nichts, im Zweifel wirklich selbst Quellen überprüfen (hab auch bei diesem Thema schon so manches mal gestaunt zB. "Cometa Report", der schlicht in den Mainstreammedien nicht existiert und allemal einen eigen Wikipedia Eintrag Wert wäre).

Bessere Abwechslung zur oft deprimiernden Polik als "Gute Zeiten..." allemal.



Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Aug 6 2016, 23:33 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 7 2016, 18:36
Beitragslink: #5


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,095
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Bezüglich alternativer Berichterstattung und Weltsicht finde ich die Videos von Harald Kautz Vella teilweise recht gut.
Wie immer liegt die Wahrheit irgendwo in der Mitte.



--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 8 2016, 19:23
Beitragslink: #6


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,095
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Hier noch eine relativ gute Doku über UFOs, genauer gesagt, über Begegnungen der 4. Art, aus dem Jahr 1993.



--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 8 2016, 21:22
Beitragslink: #7


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 32
Mitglied seit: 3.Jun 2016
Alter: 32





https://www.youtube.com/watch?v=nRpCn6f3ZBo
fand ich höchst informativ und iwo super hart...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 9 2016, 02:15
Beitragslink: #8


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 897
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Jo ist nicht so ganz mein Thema aber wenn man da einsteigt kann man schon ins Grübeln kommen.

Die staatliche französiche Untersuchungsbehörde kann 5 % aller Sichtungen trotz dichter Datenlage : es gibt Augenzeugen, Radarbilder, Wetterdaten etc. nicht aufklären.
Dann kommt man schnell mit geheimer Technick.
Aber für mich ist es nicht weniger unwahrscheinlich das der Mensch Technik hat mit der er bei 4facher Schallgeschwindigkeit einen 90Grad Winkel fliegt, ungebremst (Radarbilder) , alls das es "Besucher" gibt. Und das sind ja einfach keine Einzelereignisse und es ist nur das was wir wissen.
Als Spinnerei kann das niemand abtun der mal in die Materie reinfühlt und die Quellen sich auch tatsächlich anschaut.
Klar gibt es extrem viel anektotisches (beweismäßig untaugliches) aber es gibt auch sehr sehr viel handfestest und das obwohl im Mainstrem immer behauptet wird das gäbe es nicht.
Ich erlaube mir da kein Urteil.

Würde aber eine 3te Theorie ins Spiekl bringen (vielleicht gibts die schon, weiss ich nicht), nämlich die von (menschlichn) Hochkulturen mit unserem und hörem Entwicklungsstand.
Den Homo sapiens gibts nicht erst sein 5000 Jahren, das der erst da plötzlich angefangen haben soll sich kulturell so zu entwickeln halte ich fast für unmöglich.
Keine Art zeigt nach 7-800.000 Jahren Existenz plötzlich ein ganz neues Verhalten.
Und wenn man dann noch bedenkt wie schnell (bei den Zeiträumen) hochentwickelte Technik entsteht (und auch wieder untergehen und restlos verschwinden kann)...
Vielleicht gab es schon Kulturen wie unsere, vielleicht sind die Aliens Menschen die schon seit 100.000 Jahren die Erde verlassen haben...
Ich halte das nicht für unwahrscheinlicher als die Auserirdischen, würde so manches erklären (auch die ganze Däniken Fraktion die schon gute Fragen aufwirft).
Alles Spekulation aber ganz bestimmt wissen wir lange nicht soviel wie uns die dogmatischen Wissenschaften es uns glauben machen wollen (und vermutlich selber glauben).
Die Wissenschaft (in fast allen Disziplinen) vergessen das ihr Wissen nur aktuelles, vorläufiges Wissen und Modelle sind aber ganz sicher keine absoluten Wahrheiten.
Die Wissenschaft ist Religionsersatz geworden, ein Glaubenssystem, für mich offensichtlich. Schon alleinein an der Tabuisierung und Lächerlichmachung vieler abweichender Meinungen und Konzepte zeigt das deutlich, das ist religions - und grade nicht vernunftstypisch.

KK84@ mit Chemtrails hab ich mich noch gar nicht beschäftigt hab die Zeit auch einfach nicht, man muss sich ja irgendwie beschränken um ein bisschwas auch tatsächlich zu ergründen und zu verstehen bzw. überhaupt einschäten zu können.
Ich geb zu im ersten Moment schiesst mir durch den Kopf "das ist doch Unsinn" in Wahrheit kann ich es überhaupt nicht beurteilen smile.gif
Ein typisch menschlicher Reflex man beurteilt ohne die geringste Ahnung zu haben und obwohl man das weiss beharrt man stur auf seinem Urteil mrgreen.gif .


EdiT:
Bei Aids, ja... ich kenn persönlich 2 Betroffene und die sind auch tatsächlich krank, schwer krank, am Ende. Natürlich weiss ich nicht was da im Einzelnen physisch abgeht.
Andererseits, wenn das ein harmloser Virus ist der gar nichts macht, dann frage ich mich wo die ganzen Omas und Opas bleiben, seit 30 Jahren nicht beim Arzt, ebsolange keine Infektionsmöglichkeiten und trotzdem positiv und kerngesund.
Ich mein, auch wenns soviele nicht geben wird, der ein oder ander derartiger Infizierte müsste doch mal auftauchen. Selbstz die Ärzte die an die Tötlichkeit des Virus nicht glauben haben solche Patienten wohl noch nicht vorgestellt, nichtmal von ihen gesprochen. Jedenfalls gibts da soweit ich das beurteilen kann echt keine harte Datenlage.
Fakt ist sicher auch : den größten Nutzen von dem Virus hat die Pahrmaindustrie, und welchen Einfluß die hat ist auch klar, man schalte mal 2 min vor der Tagesschau auf ARD dry.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Aug 9 2016, 07:23 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 9 2016, 07:30
Beitragslink: #9


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 897
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39









Auch für nicht Friedensbewegte durchaus interessant, im Prinzip gilt vieles Gesagte für viele Bereiche der Gesellschaft, eigendlich durchgängig:




--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 9 2016, 14:57
Beitragslink: #10


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 897
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Eine wirklich sachliche, sogar einst bei Arte ausgestrahlte Ufo-Doku ist diese, voreilige Schlüsse werden nicht gezogen und klar bleibt das wir einfach nicht alles wissen:



Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Aug 9 2016, 15:00 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 9 2016, 17:59
Beitragslink: #11


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 897
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39







--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 3 2016, 21:08
Beitragslink: #12


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 897
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39







--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 10 2016, 20:06
Beitragslink: #13


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,095
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Ich schaue gerade den neuen Vortrag von Harald-Kautz Vella.
Um mir ein richtiges Urteil zu bilden, muss ich mir das aber wahrscheinlich noch 2 mal ansehen.
Teilweise klingt das durchgeknallt, aber ich bin sehr offen für neue Weltbilder.



--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 11 2016, 19:59
Beitragslink: #14


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,095
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Die Sequenz ab 02:10:00, seine Kontaktaufnahme zu Mutter Erde, erinnert mich EXTREM an Salvia. blink.gif w00t.png ohmy.gif


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
Bödi
post Oct 16 2016, 07:11
Beitragslink: #15


Unregistered











Go to the top of the page
+Quote Post


7 Seiten  1 2 3 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 25th June 2017 - 21:54
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!