Mal Wieder Anfängerfragen-pilzgrow @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

52 Seiten « < 48 49 50 51 52 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Mal Wieder Anfängerfragen-pilzgrow, Methodik verbessern

post Jul 6 2018, 19:58
Beitragslink: #736


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,786
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 43
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Herr von Böde @ Jul 6 2018, 17:36)
Bis jetzt sieht alles gut aus, ich meine aber zwei Gläser hatten beim Casen einen leicht süßlich hefigen Geruch, hab heut davon nichts mehr wahrgenommen.
Auch wenn alles bislang gut aussieht, ein auffälliger Geruch deutet auf kontaminierte Gläser. Pseudomonaden riechen meistens eher süßlich bis unauffällig und werden deshalb gerne übersehen.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 7 2018, 17:08
Beitragslink: #737


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,195
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





Ja, einzige Ursache für komische Düfte kann wohl immer nur eine Kontamination sein.

Ich gehe auch davon aus dass das der Fall ist, bin aber gespannt wie gut sich das Pilzmyzel behaupten kann, ob es Auffälligkeiten an den FK gibt usw.. Bei Schimmel hätte ich sofort alles entsorgt, bei Hefen oder Pseudomonaden bin ich neugierig genug einfach mal abzuwarten was passiert. smile.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jul 7 2018, 17:09 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 16 2018, 10:52
Beitragslink: #738


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,195
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





War übers Wochendende nicht zuhause.
Bekomme nun nach diesem hübschen Anblick einen Ohrwurm, das blöde Lied aus der Smartieswerbung : "... viele viele bunte Smarties ... " , nicht mehr aus dem Kopf smile.gif

Zwar nicht wirklich bunt, doch aber kontrastreich:

Original: https://i.imgur.com/jJ8XL7U.jpg

Original: https://i.imgur.com/5dTZWld.jpg

Original: https://i.imgur.com/1Afw7UM.jpg

Original: https://i.imgur.com/ef1bCQO.jpg

Original: https://i.imgur.com/pVuC9M4.jpg

Original: https://i.imgur.com/0r6ujVT.jpg

Die Casings stehen natürlich viel zu eng und werden wohl keine 3 Flushes mitmachen. Mir gehts hier va. um frische Prints und darum selektions - und klonwürdige FK auswählen zu können.

Aus dieser B+ Brut werd ich spätestens morgen mit Strohpellets und Dung einen wohl recht gewaltig ausfallenden Bulkklumpen basteln, auf große FK lege ich es damit an.

Original: https://i.imgur.com/7vhfehI.jpg

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jul 16 2018, 11:10 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 18 2018, 12:46
Beitragslink: #739


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,195
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





Es ist einfach eine Freude.

Nicht so sehr, eigentlich gar nicht weil ich mich auf tolle Rauscherlebnisse freuen kann, dannach ist mir derzeit gar nicht, einfach es wachsen und gedeihen zu sehen. Schön wenn etwas gelingt und mal wieder etwas mehr Verständniss für die Freude von Eltern.

Sollte vielleicht dazu sagen bin nicht ganz nüchtern, hab gard ein Bröckchen Heroin geschenkt bekommen, naja konnte nicht ablehnen, warum auch ? Naja, das wird Ärger geben unsure.gif
Bin deutlich verstahlt auf die typisch warme aber untypisch unbetäubte Weise.

A+
Original: https://i.imgur.com/Aww8k0e.jpg

B+
Original: https://i.imgur.com/dXNHcQL.jpg

Golden T.
Original: https://i.imgur.com/Era4UA0.jpg

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jul 18 2018, 12:49 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 20 2018, 08:19
Beitragslink: #740


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,195
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





Den optimalen Zeitpunkt für die Golden Teacher und B+ eindeutig verpasst.

Die A+ dürfen noch ein paar Stunden smile.gif

Original: https://i.imgur.com/KgwDogS.jpg

Original: https://i.imgur.com/QSEBuUh.jpg

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jul 20 2018, 08:23 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 28 2018, 17:43
Beitragslink: #741


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,195
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





Ich will den "Strain" Pf-original spaßeshalber mit der PF-Tek versuchen.


Ich frage mich warum man Reismehl statt Reis verwende, bzw. würde Reis nich funktionieren? Hat das was mit der Durchlüftug des Substrates zu tun?
Macht es Sinn mal Reiskörner-Vermiculite Mischung zu testen und wenn nicht hätte ich mit pürrierten gegarten Reiskörnen nicht die gleiche Masse wie wenn ich Reismehl mit Wasser vermische wenn ich auf die Gewichtsverhältnisse von Wasser und Reis vor dem Garen achte?
Wieviel Stärke und andere wichtige Nährstoffe gehen beim Garen wohl im Wasser verloren? Besser vielleicht nur soweit (ohne garende und auslaugende Hitze) Quellen lassen bis er für einen Pürrierstaab pürrierbar ist und dann ggf. Wasser nachgeben?

Was meint Ihr??

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jul 28 2018, 17:45 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 29 2018, 00:05
Beitragslink: #742


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,786
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 43
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





PF-Tek lohnt sich für dich nicht, denn es ist eine Anfängermethode mit geringer Ausbeute. Da du Casings längst im Griff hast, kannst du auf diese Methode gerne verzichten. Wenn du es machst, halte dich an die Angaben, denn die Methode ist erprobt und sehr weit optimiert. Auch mit Reismehl. Du kannst auch Reiskörner in einem Mixer mahlen. Pürierter gekochter Reis könnte auch klappen, wenn der Wassergehalt nicht schon zu hoch wird, denn du brauchst viel Wasser, dass das mit dem Stabmixer funktioniert. Das kannst du aber vorher ausrechnen, ohne einen kompletten Versuch machen zu müssen. Zu feucht dürfen die Kuchen auf keinen Fall werden, denn dann durchwachsen sie nicht.

Es lohnt sich aber auch, Reismehl zu kaufen. Bekommst du günstig im Asialaden. Davon etwas über zu haben, schadet nicht. Es eignet sich gut als Soßenbinder, denn es bindet langsam und neigt daher kaum zur Klumpenbildung.



--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 29 2018, 03:47
Beitragslink: #743


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,195
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





Ne, lohnen tut sich das für den Ertrag sicher nicht.
Will aber 1. etwas Abwechslung und 2. die Sporen tauschen.
Hatte irgendwo gelesen das es gewünscht ist das dieser "Strain" weiterhin möglichst ausschliesslich mit dieser Methode vermehrt wird.
Das machen von 100 Leuten wahrscheinlich keine 10 aber an mir solls nicht liegen wenn es nicht gelingen wird einen "Strain" zu erzeugen der auch mit PF-Tek richtig gute Erträge abwirft biggrin.gif
Wie gesagt hab ich da auch meinen Spaß dran.

Werd morgen wohl mal im Reformhaus nebenan schauen obs dort nicht Reismehl gibt.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jul 29 2018, 03:51 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 29 2018, 12:23
Beitragslink: #744


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,786
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 43
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Herr von Böde @ Jul 29 2018, 03:47)
Werd morgen wohl mal im Reformhaus nebenan schauen obs dort nicht Reismehl gibt.
In Bioläden bekommst du Reismehl auf jeden Fall. Halt zum Bio-Mondpreis. Gut sortierte deutsche Supermärkte haben es auch (dort vor allem zum glutenfreien Backen). Die Asialäden sind am billigsten. Habe dort zuletzt 2.59 für 1kg bezahlt.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 29 2018, 16:13
Beitragslink: #745


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,195
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





Hier gibts (fast) nur Discounter wie Lidl und Aldi und einen Edekaablager "NP" der oft frustriert aber liebevoll beschwichtigend von den Nachbarn einfach " Saftladen" genannt wird.

Mich dafür ins Auto oder in die Bahn zu setzen sehe ich eigentlich nicht ein.
Bestellen kommt auch nicht in Frage.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jul 29 2018, 16:21 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 30 2018, 22:30
Beitragslink: #746


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,195
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





500g Reismehl für 4,49 ^^

Das werden bestimmt Megapilze biggrin.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jul 30 2018, 22:30 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 3 2018, 02:11
Beitragslink: #747


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,195
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





Nicht alle Casings schaffen den 3ten Flush, das es ein paar überhaupt schaffen ist fast ein kleines Wunder. Sie standen so eng in der Box das Sprüh - und kondenswasser von den Wänden teilw. direkt in die Schalen abgelaufen ist, dazu kamen dann auch noch die für die Fruchtung viel zu hohe Temperaturen um. 28 Grad.
Ruhigen Gewissens geniessbar wären diese Pilze alle nicht aber ich habe meine Prints und ein paar Klone smile.gif

(Hier streht das Wasser teilw. in den Schalen, in den letzten Tage habe ich mittags immer für ca. 30 Minuten gedunkt, weil die Oberflächen so rasch austrocknen).

Original: https://i.imgur.com/DVaVpfc.jpg

Original: https://i.imgur.com/STLb8Dh.jpg

Original: https://i.imgur.com/YTHhga7.jpg

Das sieht schon nicht mehr so gut aus:

Original: https://i.imgur.com/AXR4sER.jpg

und hier habe ich mich nichtmehr bemüht herauszufinden ob bzw. wieviel des Blaugrünen oxidierter Wirkstoff oder Schimmel ist, sicherlich auch Schimmel denn das sah plötzlich innerhalb weniger Stunden so aus:

Original: https://i.imgur.com/ZGCbQ0N.jpg

Hier mein B+ "Bulkklumpen" den ich gestern zum 3ten mal mit Vermiculit gepudert habe weil das Myzel explosionartig weiterwächst mit aus dem Block herausstehenden Rhizombündeln ohne Anstalten zu machen erste FK zu bilden.
Funktioniert es diesmal auch nicht geht es mal für einen Tag in den Kühlschrank.

Original: https://i.imgur.com/Jhe1oDk.jpg

Original: https://i.imgur.com/dXv3D8V.jpg

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Aug 3 2018, 04:42 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 7 2018, 16:42
Beitragslink: #748


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,195
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





Der Klumpen schimmelt...

Das mit dem Bulken klappt noch nicht so ganz plangemäß aber ich schätze mal im Moment sind mir auch die Temperatur ordentlich in die Quere gekommen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 11 2018, 08:09
Beitragslink: #749


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,195
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





Grade Müll rausgebracht... und was sehe ich?
Mein entsorgter Bulkklumpen, inzwischen zu 2/3 von günem Schimmel überdeckt hat sich entschlossen in der Not noch 3 Fruchtkörper zu bilden (B+), und was für welche...

Original: https://i.imgur.com/ltLp0cq.jpg

72 g, 42g und 21g schwere Teile. biggrin.gif

Klar sind die inzwischen wieder in der Tonne aber das Foto musste sein.

Bin also nicht auf einem völlig falschen Weg mit dem Bulk.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Aug 11 2018, 08:18 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 15 2018, 18:26
Beitragslink: #750


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,372
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Ich bin momentan dabei, Psilocybe Azurescens zu züchten. Diesen möchte ich nun bald draussen in einem Pilzbeet aussetzen und in der Natur heimisch machen.
Bevor ich mich nun daran mache, ein Pilzbeet anzulegen habe ich nochmal 2 Fragen.
Die finde ich in diesem Thread jetzt gerade nicht beantwortet, nämlich:

-> in welchen Zeitabständen sollte man das Pilzbeet giessen, oder vielmehr, welche Methode der Feuchthaltung hat sich bei euch am besten bewährt?
-> Fressen Nacktschnecken den Psilocybe azurescens?

Insbesondere der Punkt mit der Feuchtigkeit ist maßgeblich dafür entscheidend, wo ich das Pilzbeet anlege. Ich hätte ein paar potentielle Standorte in Buchenwäldern, die schattig sind,
jedoch bin ich wegen der Entfernung gerade noch am überlegen. Wenn es nötig sein sollte, in den Sommermonaten im Extremfall alle 1-2 Tage nach dem Beet zu sehen, dann muss ich mir einen Standort in unmittelbarer Nähe suchen, ansonsten würde ich es weiter weg in der Wildnis anlegen. Als Abdeckung würde ich eine dünne Schicht Walderde verwenden. Was meint ihr dazu?

Original: https://i.imgur.com/GtER8qb.jpg


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


52 Seiten « < 48 49 50 51 52 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 23rd March 2019 - 14:12
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!