Spam @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

4949 Seiten « < 4947 4948 4949 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Spam

post Gestern, 05:46
Beitragslink: #74221


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 945
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





hogie@ was ist denn "reales Geld" ? biggrin.gif
Das masslos überwertete Scheingeld in unsern Geldbörsen ?
Das ist wirklich nur Psychologie, etwas neues, ungewohntes.
Allein die Bewertung zählt und nicht der tatsächliche Wert eines Papierfetzens oder einer Metallmünze.
Unser Geld ist durch (unbezahlbare, (Geld-)systemimmanent zwangsläufig - durch den Zinseszins exponentiell - wachsende) Schulden schein-gedeckt (das sind ganz sachliche Fakten, keine Polemik !!), nicht durch meterielle Werte.
Original: https://i.imgur.com/vu1EpoM.png
Kurz gesagt es gibt viel viel mehr Geld als Sachwerte, Hyperinflation muss zwangsläufig kommen.
Wenn ich mich nicht irre gehen 40%!!! des Bundeshaushaltes allein für Zinsen drauf, nicht etwa für Rückzahlungen.
Diejenigen die das Geld bekommen müssen es neu anlegen, Wirtschaftsblasen entstzehen.
Es ist ausrechenbar das das System kippt.
Dieses Kapital verursacht ja die (zb. Imobilien)Blasen.
Eine Möglichkeit der Inflation zu entgehen sind zB. Kriege, die Zerstörung von Sachwerten um neues Wachstum generieren zu können.
Schneiden wir den Trieb ab, treibt er neu aus.
was für den Pflanzenfan absolut statthaft ist ist auf Menschen angewant nur zynisch.





Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Gestern, 07:33 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 11:45
Beitragslink: #74222


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 945
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Unbedingt schauen, ehrliche Worte aus der ARD, die Mafiastruktur hinter der Showbühne der offiziellen Spitzenpolitik:

ARD-Mediathek: DasErste, Quelle: ARD Bild zur Sendung Reportage & Dokumentation, Quelle: Das Erste Bimbes - Die schwarzen Kassen des Helmut Kohl

Verschwörungstheorie von den Öffentlich Rechtlichen ???

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Gestern, 12:00 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 15:57
Beitragslink: #74223


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,626
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Herr von Böde @ Dec 14 2017, 05:46)
hogie@ was ist denn "reales Geld" ? biggrin.gif
Unter realem Geld meinte ich das, wofür wir täglich zu arbeiten bereit sind und auch bei jedem Bäcker Brötchen kaufen können.

QUOTE(Herr von Böde @ Dec 14 2017, 11:45)
Verschwörungstheorie von den Öffentlich Rechtlichen ???
Das war einfach eine ganz andere Zeit. Das mit schwarzen Kassen haben alle so gemacht, die eine Chance dazu hatten. Ein Unrechtsbewusstsein war da nicht dabei. Das war höchstens ein Kavaliersdelikt. Die Kriminalisierung ist schleichend in den letzten 30 Jahren erfolgt. Was bei Kohl gelaufen ist, weiß man schon lange, doch es wurde nie verfolgt, weil Finanzdelikte nach 10 Jahren verjährt sind. Dass eine Steuerhinterziehung nicht mit Mord auf einer Stufe steht, halte ich in einem Rechtsstaat auch für angemessen.



Der Beitrag wurde bearbeitet von hogie am Gestern, 16:33 Uhr.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 20:42
Beitragslink: #74224


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 945
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





QUOTE(hogie @ Dec 14 2017, 16:57)
...
Das war einfach eine ganz andere Zeit. Das mit schwarzen Kassen haben alle so gemacht, die eine Chance dazu hatten. Ein Unrechtsbewusstsein war da nicht dabei. Das war höchstens ein Kavaliersdelikt. Die Kriminalisierung ist schleichend in den letzten 30 Jahren erfolgt. Was bei Kohl gelaufen ist, weiß man schon lange, doch es wurde nie verfolgt, weil Finanzdelikte nach 10 Jahren verjährt sind. Dass eine Steuerhinterziehung nicht mit Mord auf einer Stufe steht, halte ich in einem Rechtsstaat auch für angemessen.



hogie, ist das wirklich Dein Ernst????? biggrin.gif


Da finazieren Unternehmer über 1/4 Jahrhundert mit Millionenbeträgen einen Menschen, machen ihn zum CDU Vorsitzenden, machen ihn zum Kanzler und erwarten nichts dafür??
Und wenn der Kanzler weg ist verzichtet man einfach auf den Einfluß, einfach so ??
Das Wort Korruption wird natürlich tunlist vermieden aber was bitte soll das sonst darstellen??

Ist das wirklich Dein Ernst, die lapidare Feststellung des es eine eine andere Zeit war???? blink.gif

Das begreiffe ich nicht. Das kann ich nicht verstehen wie ein kritischer, aufgeklärter Mensch da so drüber hinweggehen kann.
Das geht mir nicht in den Schädel...

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Gestern, 20:55 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 21:04
Beitragslink: #74225


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,626
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Herr von Böde @ Dec 14 2017, 20:42)
Das begreiffe ich nicht. Das kann ich nicht verstehen wie ein kritischer, aufgeklärter Mensch da so drüber hinweggehen kann.
Das geht mir nicht in den Schädel...
Denkst du bei Honecker im Osten ist es besser zugegangen? Das waren einfach andere Zeiten. Wer selbst vor 25 Jahren seine Zinseinkünfte als Privatperson in der Steuererklärung ehrlich angegeben hatte, wurde als Idiot belächelt. Heute wird er als Steuerbetrüger geächtet, dass er kein Loch mehr findet, das tief genug ist, um sich darin zu verstecken. Das Ansehen von Steuersündern kommt heute gleich nach Sexualstraftätern.
Du schaust einfach zu viel von der Verschwörungsgülle. Eine Überdosis davon ist nicht gut für den Geist. angel.png



--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 23:24
Beitragslink: #74226


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 570
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 56
Aus: NRW





QUOTE(hogie @ Dec 12 2017, 16:29)
Den hohen Wert des Goldes habe ich noch nie verstanden. Silber ist ähnlich knapp, wenn nicht noch knapper. Das meiste Gold wird zu Schmuck verarbeitet und gehortet. Ich frage mich, wo da ein Sinn ist. Solange das so ist, ist es mehr als im Überfluss vorhanden. Wirklich gebraucht wird nur sehr wenig Gold, z.B. in der Chip- und Elektronikfertigung. Von Knappheit kann keine Rede sein. Silber ist mengenmäßig ähnlich knapp und wird oft nicht einmal recycelt, weil es sich kaum lohnt. Eine ganz wichtige Anwendung für Silber war die Fotografie, die ist völlig weg gefallen. Richtig knapp ist Erdöl, denn da muss man einiges ändern, wenn es zur Neige geht.
*


wenn du "dabei" silber durch platin ersätzt hättest (als wort - hahahaha), dann wärst du sicherlich auf einem interessantem kurs.
ein paar goldfliter zb kann man quasi überall auswaschen, aber ein paar flitter platin??, u, platin ist glaub sogar noch edler als gold, quasi "unvergänglich" als .... (wobei "als" zb eigentlich recht interessant ist!! - als als objekt?? -hahaha, natürlich nein-, als, als was also ?? -ha-)
silber dagegen kann man leider wegen "seiner" relativen unedeligkeit (zu "seinen kollegen") nicht einfach mal so flitterweise irgendwo auswaschen.

meine erste spekulation hab ich per silber in metallform "gecheckt", angefangen mit einem kg quasi in hochnähe kurz vor mitte der 80ger jahre, und im laufe der zeit hab ich auf 10 kg aufgestockt.
ca 12 jahre später hab ich den krempel bei meiner bank (bei der ich es auch gekauft hatte, quittungen zum großteil noch vorhanden) verscherbelt, und mir davon adidas aktien gekauft.
in der ganzen zeit war nei silber absolut tote hose, und wenn ich noch weitere 10 jahre gehalten hätte, wäre auch quasi die ganze zeit konstant immer noch tote hose gewesen.
ich hab später per knockouts aus silber getradet, als silber die 18-20 doller/unze überschritt, und, dabei konnte ich quasi eindeutig beobachten, dass kurse von geldunternehmen zumindest kurzzeitig sehr gezielt gesteuert werden können.
nun, wenn es dabei sogar so massiv möglich ist, wo zb ist es dann nicht möglich??
wie sehen diesbezüglich geplante strategieen aus?, wobei, selbst diese antwort quasi genau zu wissen, ..... dadurch das man quasi nie relativ genaue wendepunkte bestimmen kann, kann man quasi nur verlieren, wobei aber zb auch quasi eben das eigene kapital zum "spekulieren" irgendwann knap wird, würde man nur in eine fahrtrichtung sich bewegen, sprich spekulieren.
deshalb kann man sich zb quasi nur eine übersicht verschaffen, wenn man quasi den kurs live keine minute aus den augen verliert.
auf einen tageschart zu schauen, sorry, dies ist meiner meinung nach sicherlich nicht das gleiche.
-------------
nun, wenn möglich, ein teil bitcoins JETZT in platin umtauschen, ... wär nicht schlecht.
aber ich hatte ja auch schon mal gesagt, bzw geschrieben, dass man quasi grundsätzlich nicht spekulieren sollte, es sei denn man könne vielleicht einen staat ins straucheln bringen, quasi als game eben, und nichts anderes ist quasi spekulation eh, ... und, wie wahrscheinlich wäre es damit erfolg zu haben, wobei, angenommen man würde aus 100 € 10-millionen-€ spekulativ in ralativ kurzer zeit machen können, nur mal angenommen, ..... welche auswirkungen zb hätte (bzw könnte es haben) es auf ein sagen wir mal "ich"?
wie zerstörerisch zb könnte sich die ganze sache entwickeln ??, vielleicht vergleichsweise ähnlich angemessen wie "little boy" bzw "fat man" ???
also wozu sich mit irgendeinem beschissen oder unbeschissenen staat ("dabei" dürfte es bei "unbeschissen" nur "schwer möglich" sein) vergleichen.
hahahaha, sprich, für mich quasi eh die reine muppets show, und, kaum was anderes im TV fand ich beschissener, pauschal dazu.
---------------
nun, wirtschaft spekulation politik u der ganze dreck:
mein tip: pro7 könnte in den nächsten 6 monaten unter 10 € fallen, wobei, hab dazu sicherlich nicht recherchiert, ist mir quasi "ins auge gesprungen", wobei, wirtschaft iost quasi einfach nur mist, nuw abstrakte ausbeuterei, ruiniererei, quasi genauso wie es eben jedem individuum hier auf der erde eh ergeht, bzw ergehen wird. (ha)

Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 23:35
Beitragslink: #74227


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,626
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(hillage @ Dec 14 2017, 23:24)
wenn du "dabei" silber durch platin ersätzt hättest (als wort - hahahaha), dann wärst du sicherlich auf einem interessantem kurs.
ja Platin hat durchaus was. Es ist auch ein Metall, mit dem man sehr viel mehr anfangen kann, als es sich um den Hals zu hängen. Katalysatoren z.B. Ein Metall, das man nur zu Schmuck verarbeitet und hortet, ist für mich in erster Linie auch nicht viel mehr Wert als ein wertloses Papier, zumindest jetzt und heute. Der einzige Mehrwert ist nur die Hoffnung.





--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 23:59
Beitragslink: #74228


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 570
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 56
Aus: NRW





in diesem sinne zb ist "tron" (film) für mich wesentlich interessanter als zb der ganze "star wars - kram".
wobei, mithalten könnte dabei locker "alarm im weltall", u auf eine art vielleicht auch "perry rhodan sos aus dem weltall - 60er jahre-glaub ich".
da komm ich grad quasi vielleicht drauf, weil mir heute mittag rein zufällig aufgefallen ist, dass "tron" das ende des wortes elektron ist.
komisch das "man" da früher nicht mal drauf gekommen ist, oder etwa nicht?
hahahaha
sprich, die linguistik hat quasi eben eh gefehlt, und, leguistik ist etwas, was man wahrscheinlich quasi als einheit wird eh in eine schematische weltformel wird einfügen müssen, ... eines tages vielleicht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 15th December 2017 - 05:26
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!