Hilfe-extraktion Mimosa Tenuiflora Oder Acacia Mai @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Hilfe-extraktion Mimosa Tenuiflora Oder Acacia Mai

post Dec 27 2016, 07:57
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 33
Mitglied seit: 20.Dec 2016
Alter: 22





Hey an Alle,

Ich bin neu hier im Forum, kenne es aber schon ne Weile.
Ich wollte fragen welche Pflanze man am besten verwenden sollte, wenn man die extraktion vom
5meo-DMT anstrebt ?
Ich habe mir hier ein paar Pflanzen und ihre dmthaltigkeit durchgelesen und bin zu diesen dreien(Vieren) gekommen:

Mimosa tenuiflora
Acacia maidenii
Acacia acuminata
mimosa hostilis

Welche der ausgewählten Pflanzen hat die höchste dmt konzentrazion?
Klar es sind Pflanzen, die Konzentration derer schwankt wie man weiß, aber welche Hat die höchste? Bzw. Welche der Pflanzen ist am besten dafür geeignet?

Ich wüsste auchnoch gerne was der Unterschied zwischen Hostilis und tenuiflora ist.
Vielleicht kann man mir da auch noch helfen.
Über ernsthafte Antworten würde ich mich sehr freuen.


Grüße

Clyde

Der Beitrag wurde bearbeitet von Clyde420 am Dec 27 2016, 08:22 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 27 2016, 08:59
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 589
Mitglied seit: 4.Dec 2012
Alter: 36





Was genau möchtest du denn wirklich? 5- Meo DMT oder N-N-DMT? Das ist nicht das selbe. Zudem sind die von dir ausgesuchten Pflanzen für eine DMT Extraktion mögliche Kandidaten, aber nicht für 5- Meo.

Gängigstes Ausgangsmaterial für DMT ist Mimosa hostilis, syn. tenuiflora. Das syn. steht für Synonym.

Pflanzlich eignen sich manche Phalaris Stämme um verhältnismäßig sauberes 5- Meo zu gewinnen. Z. B. turkey red, yugoslavien red. Keinesfalls mit wilden Phalaristämmen experimentieren weil das ein Lotteriespiel mit der Gesundheit ist.

Bei dem wenigen was du geschrieben hast merkt man das du noch sehr wenig Ahnung von der Materie hast. Am besten du sammelst erst einmal Informationen. Dabei wird dir google sicher weiter helfen können. wink.gif





--------------------
To old for this place
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 28 2016, 07:26
Beitragslink: #3


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 33
Mitglied seit: 20.Dec 2016
Alter: 22





Edit

Der Beitrag wurde bearbeitet von Clyde420 am Jan 9 2017, 18:35 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 17 2017, 21:28
Beitragslink: #4


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 275
Mitglied seit: 16.Apr 2008
Alter: 45
Aus: Österreich





Gibt es winterfeste Pflanzen die gut im Garten wachsen und dann noch gut DMT enhtalten?

Phalaris würde evtl. gehen, doch der DMT-Gehalt ist bei den meisten Sorten zu niedrig.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 17 2017, 22:15
Beitragslink: #5


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 589
Mitglied seit: 4.Dec 2012
Alter: 36





QUOTE(fluchsDirMaus @ Jan 17 2017, 22:28)
Gibt es winterfeste Pflanzen die gut im Garten wachsen und dann noch gut DMT enhtalten?

Phalaris würde evtl. gehen, doch der DMT-Gehalt ist bei den meisten Sorten zu niedrig.
*



Europäisches Phalaris enthält meist kein DMT oder 5-Meo und ist generell keine gute Quelle.

Acacia acuminata enthält in allen teilen DMT mit gar nicht mal so geringen Werten. Vom Samenkorn bis zur knapp zwei Meter hohen Pflanze dauert es bei ausreichend großen Topf drei bis vier Jahre. Leichte bis mäßige zwischenzeitliche Fröste bis -5 ° C werden toleriert. Also wer den Platz hat diese Pflanze im Sommer draußen zu ziehen und einen Raum für große Pflanzen im Winter hat kann zwar keine Mengen erwarten, aber doch eine reine Ressource. Ähnliches bei A. floribunda. Manche andere australische Akazien wie A. maidenii sind ebenfalls leicht Frosttolerant haben allerdings nur in den Wurzeln oder ihrer Borke DMT Gehalte.

Eine weitere Leguminosen Art, nämlich Petalostylis cassioides, und Petalostylis labicheoides stecken ebenfalls leichte Fröste weg und haben einen ungefähren Alkaloidgehalt von 0,5 %.

Der Zweifarbige Buschklee (Lespedeza bicolor) var. japonica ist mitunter in Baumschulen zu finden und ist weit runter Frosttolerant. Die Art enthält einen Mix aus 5- Meo und DMT.


--------------------
To old for this place
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 17 2017, 22:28
Beitragslink: #6


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 275
Mitglied seit: 16.Apr 2008
Alter: 45
Aus: Österreich





Danke, chronic

Der Klee sollte schnell gewissen Menge ergeben. Allerdings auch einen Mix an Inhaltsstoffen ...

Also eben mal 10 AU$ für ein paar Acacia Seeds ausgegeben, bin mal gespannt ob daraus was entsteht ...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 17 2017, 22:44
Beitragslink: #7


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 589
Mitglied seit: 4.Dec 2012
Alter: 36





Lespedeza wächst wie Schaum hat nur leider kein optimales Alkaloidprofil.

Da fällt mir ein. In Delosperma coperri ist im Frühjahr angeblich 5- Meo enthalten das im laufe des Sommers zu DMT umgewwandelt wird. Laut einem Bericht im Nexus soll es sogar klappen aus einer größeren Menge was zu gewinnen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 17 2017, 22:49
Beitragslink: #8


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 275
Mitglied seit: 16.Apr 2008
Alter: 45
Aus: Österreich





> Delosperma coperri

Das hättst Du jetzt nicht schreiben dürfen wink.gif
was meinst Du womit der Garten jetzt vollgepflanzt wird smile.gif

mit pinken und weißen Mittagsblumen smile.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von fluchsDirMaus am Jan 17 2017, 23:02 Uhr.


--------------------
it can get you to our deepest sense of unity and to a life that flows out of it.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0







--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 19 2017, 23:12
Beitragslink: #9


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 33
Mitglied seit: 20.Dec 2016
Alter: 22





Hey, nochmals
Kann man mir sagen, wie ich DMT auf changa auftrage also Bzw. Verflüssige ?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 20 2017, 11:35
Beitragslink: #10


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 589
Mitglied seit: 4.Dec 2012
Alter: 36





Z.B. mit IPA. wink.gif


--------------------
To old for this place
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 20 2017, 13:33
Beitragslink: #11


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 33
Mitglied seit: 20.Dec 2016
Alter: 22





Okay
, danke dir, hab das auch schon Gelesen , auch mit aceton oder Naphtha aber habe auch Gelesen das die anderen beiden nicht gut sein sollen.
Und wie soll man da verfahren?
Wieviel und ipa auf 1g und wie auftragen?
Ein Glas nehemn ipa rein, DMT rein, durchrühren und dann die Kräuter rein?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 28th May 2017 - 00:19
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!