Zäpfchen...was Ist Dran? @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

4 Seiten « < 2 3 4 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Zäpfchen...was Ist Dran?

post Nov 28 2018, 19:15
Beitragslink: #46


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,751
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 43
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(man @ Nov 28 2018, 16:13)
Das wäre doch gefährlicher und unberechenbarer in der Dosis?!?
Das stimmt so nicht, denn man hat eine ganz andere Pharmakokinetik und braucht auch wesentlich höhere Dosen als beim Rauchen. Die Wirkungsweise ist eher wie bei oralem Konsum, wie ihn auch die Azteken praktizierten. Oraler Konsum wäre für mich keine Option, weil das Zeug ekligst bitter schmeckt. sick.png




--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline man
post Nov 29 2018, 06:29
Beitragslink: #47


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 17
Mitglied seit: 28.Nov 2018
Alter: 28





Ist es beim oralen Konsum nicht so, dass der Wirkstoff größtenteils über die Schleimhäute im Mund aufgenommen wird und im Magen viel Wirkstoff zerstört wird? Ist zumindest bei Alkohol so huh.gif

Und die größten Gefahren bei einem Zäpfchen sind Verunreinigungen, insbesondere dann, wenn sie die Darminnenwand verletzen.

Man wird ja auch eher krank, wenn man eine Exposition im Darm als im Magen/Mund hat blink.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline man
post Nov 29 2018, 07:58
Beitragslink: #48


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 17
Mitglied seit: 28.Nov 2018
Alter: 28





Was schmeckt an Salvia divinorum so eklig?
Getrocknete Blätter? Oder frische?

Und schmeckt vielleicht Salvinorin A pur besser?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 29 2018, 14:22
Beitragslink: #49


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 130
Mitglied seit: 11.Oct 2018
Alter: 49
Aus: Berlin Wilmersdorf ... noch





Warum gleich an die Grenze gehen? Man hat doch alle Zeit der Welt. Notfalls einfach mit einem Klistier ausspülen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 29 2018, 16:05
Beitragslink: #50


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 946
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 39
Aus: BY





QUOTE(man)
Ist es beim oralen Konsum nicht so, dass der Wirkstoff größtenteils über die Schleimhäute im Mund aufgenommen wird und im Magen viel Wirkstoff zerstört wird?

Ja, deshalb behält man es auch ca. 10 Minuten im Mund bis die Wirkung einsetzt.


Trockene Blätter sind etwas angenehmer, aber immer noch etwas bitter. Mit reinem Salvinorin A sollte man nicht hantieren, denn das ist im Mikrogramm Bereich aktiv und lässt sich ohne Streckmittel schlecht dosieren. Man könnte es aber extrahieren und dann auf ein weniger bitteres Trägermedium applizieren. Oder man lebt einfach damit, dass psychoaktive Stoffe meistens nicht besonders angenehm schmecken.


--------------------
Wenn jemand fragt wie spät es ist, sag ihm er soll 5-MeO-DMT rauchen, dann stellt sich diese Frage nicht mehr! -kk84
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 29 2018, 16:28
Beitragslink: #51


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,751
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 43
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(man @ Nov 29 2018, 06:29)
Und die größten Gefahren bei einem Zäpfchen sind Verunreinigungen, insbesondere dann, wenn sie die Darminnenwand verletzen.
Verletzungsrisiko durch Zäpfchen? Nicht dein Ernst. laugh.gif



--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 29 2018, 22:56
Beitragslink: #52


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,333
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





QUOTE(man @ Nov 28 2018, 16:13)
Das wäre doch gefährlicher und unberechenbarer in der Dosis?!?


Salvinorin A gehört zu den untoxischsten Drogen überhaupt.
Ähnlich wie bei THC hat es hier bis heute niemand geschafft, sich eine lebensbedrohliche Dosis zuzuführen, auch nicht die Wegballerkids mit 100 fach Extrakten.

Solange man in einer sicheren Umgebung ist, in der im Falle eines Kontrollverlustes keine Sturzgefahr besteht, ist Salvia absolut sicher und lässt viele Experimente mit der Dosierung und Applikationsform zu.

Das ist nicht so wie bei RCs, dass der Sensenmann kommt, wenn man sich mit der Dosis irrt. wink.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von kleinerkiffer84 am Nov 29 2018, 22:57 Uhr.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 30 2018, 04:18
Beitragslink: #53


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 130
Mitglied seit: 11.Oct 2018
Alter: 49
Aus: Berlin Wilmersdorf ... noch





Ich habe mir jetzt eine Gußform geholt und werde das auf jeden Fall ausprobieren. Interessant wäre vor allen Dingen, ob man dadurch auch andere Mittel aufnehmen könnte, die oral ohne MAO-Hemmer keine Wirkung zeigen.

Der Beitrag wurde bearbeitet von harekrishna am Nov 30 2018, 04:19 Uhr.


--------------------
Ich hätte Lust auf eine vegane Gemeinschaft/WG auf dem Land. Überlege anderenfalls in die Nähe vom Ökodorf Sieben Linden zu ziehen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 30 2018, 08:21
Beitragslink: #54


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 946
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 39
Aus: BY





Falls du DMT meinst, kommt es darauf an, in welcher Form es vorliegt. Als Freebase (niedrigerer Siedepunkt) macht eigentlich nur Vaporisieren Sinn, als Fumarat (wasserlöslich) könnte es klappen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline man
post Nov 30 2018, 17:09
Beitragslink: #55


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 17
Mitglied seit: 28.Nov 2018
Alter: 28





QUOTE(hogie @ Nov 29 2018, 16:28)
QUOTE(man @ Nov 29 2018, 06:29)
Und die größten Gefahren bei einem Zäpfchen sind Verunreinigungen, insbesondere dann, wenn sie die Darminnenwand verletzen.
Verletzungsrisiko durch Zäpfchen? Nicht dein Ernst. laugh.gif
*



Ja, hast recht laugh.gif
Sich mit nem Zäpfchen zu verletzen ist wahrscheinlich schon sehr Ig-Nobelpreis würdig.



QUOTE(kleinerkiffer84 @ Nov 29 2018, 22:56)
Salvinorin A gehört zu den untoxischsten Drogen überhaupt.

Ich meinte nicht die Toxizität; Ich dachte eher so, dass wenn man unerfahren ist (wie ich selber), dass man dann vielleicht nicht so gerne eine zu starke Dosis hat zu beginn, aber wenn man Pflanzenmaterial mit gleicher Qualität hat und seine gewünschte Dosis spricht meiner Meinung nach nichts dagegen (außer es mir dann in den Hintern zu schieben... dizzy.png ).

Wie harekrishna geschrieben hat, kann man sich ja langsam an die gewünschte Dosis rantasten.

Aber vielleicht ändere ich ja auch meine Meinung, wenn ich es selber mal probiert habe. wink.gif (Also erstmal sublingual)


Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 1 2018, 02:52
Beitragslink: #56


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,751
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 43
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(man @ Nov 30 2018, 17:09)
QUOTE(kleinerkiffer84 @ Nov 29 2018, 22:56)
Salvinorin A gehört zu den untoxischsten Drogen überhaupt.

Ich meinte nicht die Toxizität; Ich dachte eher so, dass wenn man unerfahren ist (wie ich selber), dass man dann vielleicht nicht so gerne eine zu starke Dosis hat zu beginn, aber wenn man Pflanzenmaterial mit gleicher Qualität hat und seine gewünschte Dosis spricht meiner Meinung nach nichts dagegen (außer es mir dann in den Hintern zu schieben... dizzy.png ).

KK hat imho alles perfekt geschrieben. Falls du Experimente mit Savinorin machen willst, hast du eine gigantische pharmazeutische Bandbreite, die insofern keine Gefahr dar stellt. Das ist ein Vorteil und kein Nachteil. Wenn dein A. noch Jungfrau ist, das ist ein völlig anderes Problem, das es hier aber auch nicht wirklich zu lösen gilt. mrgreen.gif





--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 5 2018, 18:21
Beitragslink: #57


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 23
Mitglied seit: 29.Sep 2018
Alter: 34





Was versteht man denn unter einer "pharmazeutischen Bandbreite" diesbzgl? Danke für die Antwort!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 5 2018, 18:42
Beitragslink: #58


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,751
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 43
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(k3lvinGrad @ Dec 5 2018, 18:21)
Was versteht man denn unter einer "pharmazeutischen Bandbreite" diesbzgl? Danke für die Antwort!
Ich meinte damit, dass es praktisch unmöglich ist, sich mit Salvia zu vergiften, egal wie dämlich man sich bei der Herstellung und Dosierung anstellt.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


4 Seiten « < 2 3 4
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 15th December 2018 - 01:04
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!