Blauer Eisenhut Als Droge? @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

5 Seiten « < 3 4 5 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Blauer Eisenhut Als Droge?

post Dec 11 2013, 15:51
Beitragslink: #61


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 286
Mitglied seit: 1.Sep 2010
Alter: 38





QUOTE(shapeless @ Feb 8 2011, 13:40)
grisu: schon probiert?
zauberer: welche pflanze?
*


Puh, sry hab ich vergessen, habe inzwischen recht viele Pflanzen probiert, aber scheint dann nicht besonders wichtig gewesen zu sein, kann sein, daß ich Aronstab meinte der aber auch wie der bereits hier erwähnte Schierling Coniin enthält.
grisu war seit Juni nicht mehr online, vielleicht hat er es inzwischen tatsächlich probiert... devil.png

QUOTE(kleinerkiffer84 @ Dec 10 2013, 19:50)
Ich habe jeweils maximal 2 frische Blätter oral konsumiert, wobei ein Blatt, welches ja leicht dreieckig erscheint eine Kantenlänge von ca. 4cm hatte.
*


Die Blätter sind ja Handförmig, redest du von einem kompletten Blatt bestehend aus fünf oder mehr Fingern wie hier abgebildet?
Bild: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4c/Aconitum_napellus8_ies.jpg/128px-Aconitum_napellus8_ies.jpg
Deine Beschreibung mit "dreieckig" klingt eher so als hättest du nur einzelne 'Finger' des Blattes gegessen oder hattest du eine andere Art des Eisenhutes verwendet mit anderen Blättern?
Und war deine Dosierung beim blauen und gelben Eisenhut ähnlich, der gelbe soll ja schwächer sein?!
Achso und hast du die Blätter geschluckt oder im Mund behalten?


Was mich auch noch interessieren würde ist ob jemand etwas von Auswirkungen auf Puls oder Blutdruck gemerkt hat?

Der Beitrag wurde bearbeitet von Zauberer am Dec 11 2013, 15:57 Uhr.


--------------------
nechmachoz!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 11 2013, 20:13
Beitragslink: #62


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,333
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Genau, so ein Blatt wie das von dir gepostete meinte ich. Es ist eigentlich nicht dreieckig, mir fiel gestern das Wort nicht mehr ein.
Die längste Kantenlänge vom Blatt auf dem Bild beträgt 4cm.
Von diesen Blättern habe ich maximal 2 genommen.
Ich habs gründlich gekaut und dann geschluckt.
Veränderungen von Puls und Blutdruck habe ich nicht festgestellt.

Die Potenz des gelben und blauen Eisenhutes empfand ich in etwa gleich stark.
Ich bin nicht ganz sicher, welche Pflanzenteile von welcher Sorte den höchsten Gehalt an Aconitin haben,
da gehen die Meinungen etwas auseinander. Auf jeden Fall soll die Potenz am Morgen extrem sein, weshalb ich absichtlich immer
erst nach Mittag die Blätter gepflückt habe.

Hier habe ich noch eine Beschreibung aus einem alten Kräuterbuch hochgeladen:
Bild: http://abload.de/thumb/pict00525ef4z.jpg Bild: http://abload.de/thumb/pict0053g6cx9.jpg


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 12 2013, 00:08
Beitragslink: #63


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 286
Mitglied seit: 1.Sep 2010
Alter: 38





QUOTE(kleinerkiffer84 @ Dec 11 2013, 20:13)
Genau, so ein Blatt wie das von dir gepostete meinte ich. Es ist eigentlich nicht dreieckig, mir fiel gestern das Wort nicht mehr ein.
*


Wie wär's mit Pentagonal? mrgreen.gif
Bild: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/04/Pentagon.svg/200px-Pentagon.svg.pngBild: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4c/Aconitum_napellus8_ies.jpg/128px-Aconitum_napellus8_ies.jpg

Danke für deine Beschreibung und auch für die Bilder aus dem Buch. smile.gif
Hast du die Blätter in der Blüte gepflückt oder in welcher Jahreszeit?
Da war es wohl unnötig, daß ich damals schon in Panik geraten bin als ich bloß nen kleinen Zipfel eines Blattes probiert habe. laugh.gif
Ich habe irgendwann mal ausgerechnet, daß die LD50 ungefähr bei 4 Blättern liegt.
Aber ich denke ich werde nächstes Jahr mal mit einem einzelnen Blatt-'Finger' anfangen, bei mir wirkt vieles stärker. ^^

Liebe Grüße
der Zauberer

Der Beitrag wurde bearbeitet von Zauberer am Dec 12 2013, 00:11 Uhr.


--------------------
nechmachoz!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 15 2013, 17:54
Beitragslink: #64


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,333
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





genau pentagonal heisst das, jetzt haben wirs mrgreen.gif

Ich habe die Blätter in der Blütezeit gepflückt.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 15 2013, 18:36
Beitragslink: #65


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 947
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 39
Aus: BY





Also ich habe die Blätter etwas anders in Erinnerung (siehe Bild). Ein Bekannter hat da noch ein paar handvoll Blätter herumliegen, die allerdings welk im Spätherbst aufgesammelt wurden. Da kann man wahrscheinlich nicht mehr viel davon erwarten. Wie extrahiert man am besten die Wirkstoffe?

Bild: http://i42.tinypic.com/whft68.jpgBild: http://i42.tinypic.com/rvabyf.jpg
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 15 2013, 21:34
Beitragslink: #66


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,333
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Es gibt da verschiedene Unterarten.
Das am Foto scheint mir die Gartenvariante vom Eisenhut zu sein.

Extrahieren musst du hier eigentlich nichts, die Blätter alleine sind potent genug.
Aconitin ist enorm stark.
Ich würde einfach mal vorsichtig mit einem halben Blatt anfangen.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 15 2013, 22:15
Beitragslink: #67


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 947
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 39
Aus: BY





Da habe ich viel zu großen Respekt davor um es selbst zu testen. Ich wollte da eher eine Art Pfeilgift daraus machen. laugh.gif IPA hätte ich noch herumliegen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 16 2013, 23:43
Beitragslink: #68


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 286
Mitglied seit: 1.Sep 2010
Alter: 38





QUOTE(hand @ Dec 15 2013, 22:15)
Da habe ich viel zu großen Respekt davor um es selbst zu testen. Ich wollte da eher eine Art Pfeilgift daraus machen. laugh.gif
*


Öhm und an wem willst du das dann testen? blink.gif sick.png


--------------------
nechmachoz!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0







--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 25 2015, 06:54
Beitragslink: #69


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 8
Mitglied seit: 24.Nov 2015
Alter: 31





Hallo,
altes Thema inzwischen aber sehr interessant. Gibt es inzwischen weitere Erfahrungsberichte? Ich möchte mich in nächster Zeit etwas mit dem Eisenhut auseinander setzen. Ist es möglich die zerstoßenen Samen mit Tabak zu rauchen? Bzw hat damit jemand Erfahrungen? An die Samen ran zu kommen ist in jedem Fall einfacher, zumal bei mir zurzeit der erste Schnee liegt was die Suche erschwert. Lässt sich der Eisenhut durch auskochen oder Extraktion konzentrieren?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 25 2015, 06:54
Beitragslink: #70


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 8
Mitglied seit: 24.Nov 2015
Alter: 31





Hallo,
altes Thema inzwischen aber sehr interessant. Gibt es inzwischen weitere Erfahrungsberichte? Ich möchte mich in nächster Zeit etwas mit dem Eisenhut auseinander setzen. Ist es möglich die zerstoßenen Samen mit Tabak zu rauchen? Bzw hat damit jemand Erfahrungen? An die Samen ran zu kommen ist in jedem Fall einfacher, zumal bei mir zurzeit der erste Schnee liegt was die Suche erschwert. Lässt sich der Eisenhut durch auskochen oder Extraktion konzentrieren?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 25 2015, 06:54
Beitragslink: #71


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 8
Mitglied seit: 24.Nov 2015
Alter: 31





Hallo,
altes Thema inzwischen aber sehr interessant. Gibt es inzwischen weitere Erfahrungsberichte? Ich möchte mich in nächster Zeit etwas mit dem Eisenhut auseinander setzen. Ist es möglich die zerstoßenen Samen mit Tabak zu rauchen? Bzw hat damit jemand Erfahrungen? An die Samen ran zu kommen ist in jedem Fall einfacher, zumal bei mir zurzeit der erste Schnee liegt was die Suche erschwert. Lässt sich der Eisenhut durch auskochen oder Extraktion konzentrieren?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 25 2015, 06:54
Beitragslink: #72


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 8
Mitglied seit: 24.Nov 2015
Alter: 31





Hallo,
altes Tut mir sehr leid, das Handy macht Probleme. Habe noch nicht herausgefunden wie sich die Beiträge wieder entfernen lassen.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Sphinx am Nov 25 2015, 06:58 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 25 2015, 20:29
Beitragslink: #73


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 61
Mitglied seit: 7.Apr 2015
Alter: 23





@Sphinx
Der Eisenhut Lässt sich bestimmt konzentrieren, jedoch kann ich dir nur davon abraten dass dann zu Konsumieren, falls du wieder aufwachen willst.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 25 2015, 20:57
Beitragslink: #74


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,333
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Mit Ausnahme von vorsichtigen Versuchen mit einer geringen Dosis Blätter, führe ich mit Eisenhut keine leichtfertigen Versuche durch.
Bis zum Eisblut und Wolfmetamorphose, die von Rätsch beschrieben wird, traute ich mich noch nicht hochdosieren.
Selbst für Suizidzwecke gibt es angenehmere und bessere Substanzen.

Samen rauchen habe ich noch nicht versucht.
Wenn du es unbedingt testen willst, würde ich auf keinen Fall mehr als 1 Samen nehmen. Auch wenn du keine Wirkung spürst, solltest du auf keinen Fall nachlegen.
Aconitin ist ein Alkaloid, vor dem man schon gesunden Respekt haben muss.

Extrahieren musst du den Eisenhut nicht, der ist als Pflanze potent genug, aber eine homogene Zubereitung ist auf alle Fälle sinnvoll, um eine konstante Wirkstoffkonzentration zu gewährleisten, mit der man sich sehr vorsichtig hochtasten kann.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


5 Seiten « < 3 4 5
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 16th December 2018 - 12:05
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!