Der : Ich Hasse Deutschland Thread @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

5 Seiten < 1 2 3 4 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Der : Ich Hasse Deutschland Thread, schreibt was ihr an der BRD hasst,macht

post Nov 28 2009, 13:23
Beitragslink: #16


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Mitglied seit: 26.Mar 2005






Blöd, dass man aus Mehl allein nicht so viel machen kann.


Ich lebe auch gerne in Deutschland.
Klar ist das hier rumheulen auf sehr hohem Niveau, aber das "Anderen geht es noch viel schlechter"-Argument hängt mir auch zum Hals raus. Wenn es danach ginge, dürften wir uns wohl erst beschweren, wenn wir zu zwölft in einem Raum wohnen müssten, draußen auf offenem Feuer kochen müsste und Menschen meuchelnd und brandschatzend durch die Straßen preschen würden rolleyes.gif

Rumheulen, aber zu faul sein was zu tun, ist glaub ich ein wichtiger Teil der deutschen Mentalität laugh.gif
Und das ist auch das, was nervt, aber es hält sich in Grenzen.


Was mich hier nervt sind, jaja Studien- und Ausbildungsgebühren und die unglaublich hohe Polizeipräsenz in meiner Stadt unsure.gif


Ich würde schon gerne eine Zeit meines Lebens in einem anderen Land außerhalb Europas und Nordamerikas verbringen.
Ich bin gespannt, was für eine Meinung ich dann habe. Hier fühl ich mich irgendwie sicher, habe aber das Gefühl ich werde dafür in meiner Freiheit eingeschränkt. Ich sehe es bestimmt wieder mal zu romantisch, aber ich bilde mir ein, in anderen Ländern ist das umgekehrt laugh.gif... Ich glaube in anderen Ländern ist man viel mehr auf sich allein gestellt. Das kann angenehm sein, aber man muss eben auch sehr viel mehr Verantwortung übernehmen. Da rettet dir eben nicht unbedingt jemand den Arsch, wenn du durch einen Unfall nicht mehr arbeiten kannst, oder die Polizei interessiert es nicht, wenn dir jemand deine Kohle abnimmt...
Aber wie gesagt, mal sehen, wo ich dann, wenn ich mal eine Weile weg geblieben bin, meine Prioritäten setze.


--------------------
QUOTE(Keckan)
Ich bin selbst- und (etwas) pflichtbewusster und überhaupt erwachsener geworden. Zwischenzeitlich war ich auch codeinsüchtig, aber auch das überwand ich.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 28 2009, 13:42
Beitragslink: #17


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 95
Mitglied seit: 15.Jul 2009
Alter: 30





QUOTE(Kahuna @ Nov 28 2009, 14:23)
Was mich hier nervt sind, jaja Studien- und Ausbildungsgebühren und die unglaublich hohe Polizeipräsenz in meiner Stadt unsure.gif
*


Ja die Studiengebühren sind ein großes Manko im Bezug auf Chancengleicheit .
Ich meine 500€ dafür ,dass man im Hörsaal auf der Treppe sitzen muss ?


--------------------
QUOTE(BlueSmurf @ Nov 29 2009, 02:08)
Träum weiter.  :angel:
*
Klar mach ich :)
QUOTE(Krealibin @ Nov 30 2011, 11:53)
Atome, die Juden der Neuzeit, keiner kennt die, aber sind böse und für alles verantwortlich.
*

Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 28 2009, 13:42
Beitragslink: #18





Gruppe: Members
Beiträge: -14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 31
Aus: Tschechien





Alle 6 Monate 500€ aufbringen ist jetzt auch nicht das Drama.


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 28 2009, 13:46
Beitragslink: #19


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 57
Mitglied seit: 14.Oct 2009
Alter: 27





QUOTE(BlueSmurf @ Nov 28 2009, 04:30)
Ich hasse Typen, die so quoten wie Sebastian und zwar wie die Pest!  angry_talking.gif
*



schon geändert wink.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 28 2009, 13:52
Beitragslink: #20


Genie im Ruhestand
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,505
Mitglied seit: 4.Mar 2007

Aus: meiner kleinen "alles was wächst is legal" welt





zeit=geld, geld=alles sick.png


--------------------
Seit jeher und in fast allen Kulturen dienten dem Menschen psychoaktive Pflanzen dazu, den Bewusstseinszustand zu verändern und mit der Anderswelt, der wahren Wirklichkeit, Kontakt aufzunehmen.
Zitat aus Christian Rätsch´ Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen.

Das Gefühl, in der wahren Wirklichkeit zu sein, gehört zu den prägendsten Erlebnissen in meinem Leben! Als ich dann diesen Satz las, war ich ziemlich verdutzt, da ich das bereits als meine eigene Erkenntnis vermerkt hatte.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 28 2009, 14:01
Beitragslink: #21


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Mitglied seit: 26.Mar 2005






Für manche Leute ist es ein Drama.
Für mich jetzt auch nicht, gerecht finde ich es trotzdem nicht. Und für das Geld kriege ich absolut nichts geboten, außer von echt netten Öffnungszeiten der Bibliothek. Aber sonst, mmh. Im Gegenteil, bei meinem Institut, an dem ich mein Hauptfach studiere, wird regelmäßig von Schließung gesprochen, eine Vollprofessur auf 250 Studierende. Zwei kleine Institute hat es auch schon getroffen, eines ist von einem der besten Institute des Landes absolut runtergewirtschaftet worden.
Das Geld wandert eben zu den Medizinern, zu den Wirtschaftswissenschaftlern, zu wem auch immer, und mit dem langsamen Aussterben der kleinen Fächer, geht einfach Vielfalt und Entscheidungsfreiheit verloren.

...ich würde das ganze irgendwie anders sehen, wenn mir etwas davon zu gute kommen würde, aber davon hab ich leider noch nichts gesehen.


--------------------
QUOTE(Keckan)
Ich bin selbst- und (etwas) pflichtbewusster und überhaupt erwachsener geworden. Zwischenzeitlich war ich auch codeinsüchtig, aber auch das überwand ich.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 28 2009, 17:06
Beitragslink: #22


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 276
Mitglied seit: 16.Apr 2008
Alter: 46
Aus: Österreich





ich find scheisse wie teuer arbeit für die unternehmen ist und wie wenig netto beim arbeitnehmer davon bleibt.

die ganzen abgaben die vom arbeitgeberbrutto abgehen, bis zum netto sind pervers, und dann geht es noch weiter mit der umsatzsteuer, mineralölsteuer, tabaksteuer ...........

ausserdem find ich kacke dass politiker so viel müll machen. erzählen einem was von mehr netto vom brutto und steuersystem vereinfachen doch machen sie dann genau das Gegenteil. Betrug!

und wofür die steuern ? um irgendwelche banken zu retten die sich verspekuliert haben!




--------------------
it can get you to our deepest sense of unity and to a life that flows out of it.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 28 2009, 21:07
Beitragslink: #23





Gruppe: Members
Beiträge: -14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 31
Aus: Tschechien





QUOTE(fluchsDirMaus @ Nov 28 2009, 17:06)
idie ganzen abgaben die vom arbeitgeberbrutto abgehen, bis zum netto sind pervers,


Das ist der Preis für das Auffangsystem ALG, HIV und Sozialhilfe.


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
BlueSmurf
post Nov 28 2009, 21:22
Beitragslink: #24


Unregistered











QUOTE(Kahuna @ Nov 28 2009, 14:01)
Das Geld wandert eben zu den Medizinern, zu den Wirtschaftswissenschaftlern, zu wem auch immer, und mit dem langsamen Aussterben der kleinen Fächer, geht einfach Vielfalt und Entscheidungsfreiheit verloren.

Das ist momentan überall so, hier wird einfach nur Kapitalismus umgesetzt. Staatliche Mittel werden für die Institute rigoros gekürzt. Sie müssen sich über Drittmittel finanzieren, die sie in Form von Aufträgen von der Industrie holen. Dass da die brotlosen Künste auf der Strecke bleiben, ist absehbar. Ob Informatiker, Physiker, Chemiker, Mediziner, die bekommen alle genügend Aufträge aus der Wirtschaft. Die Philosophen und Literaturwissenschaftler werden dabei verhungern.

Ich sehe dabei nicht nur das Aussterben der brotlosen Wissenschaften, sondern noch viel schlimmer sind die Folgen bei den Instituten, denen es gut geht. Die Universitäten waren nämlich noch das letzte Biotop, wo unabhängig geforscht werden konnte. Dieses Biotop wird hiermit auch vollends ausgetrocknet.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Nov 29 2009, 00:11
Beitragslink: #25


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Mitglied seit: 26.Mar 2005






QUOTE(BlueSmurf @ Nov 28 2009, 21:22)
Das ist momentan überall so, hier wird einfach nur Kapitalismus umgesetzt. Staatliche Mittel werden für die Institute rigoros gekürzt. Sie müssen sich über Drittmittel finanzieren, die sie in Form von Aufträgen von der Industrie holen. Dass da die brotlosen Künste auf der Strecke bleiben, ist absehbar. Ob Informatiker, Physiker, Chemiker, Mediziner, die bekommen alle genügend Aufträge aus der Wirtschaft. Die Philosophen und Literaturwissenschaftler werden dabei verhungern.


Ja, aber es gibt ja glücklicherweise auch Ausnahmen, in denen auch in die Kulturwissenschaften Forschungsgelder gesteckt werden. Mit welchem Hintergedanken, will ich dann aber wieder nicht wissen unsure.gif... Auch wenn die Tendenz etwas anderes sagt, hoffe ich doch, dass die Industrie irgendwann auch mal endlich die Potenziale der Geisteswissenschaften entdeckt smile.gif... Nicht nur WiWi, Medizin und Chemie sind für die Wirtschaft und Industrie interessant. Gerade in den Orchideenfächern wird so viel wertvolles Wissen vermittelt, was einfach nicht erkannt wird cwy.png

Eien der Forderungen der Uni-Besetzung war übrigens auch die Geber der Drittmittel einzuschränken, und zum Beispiel keine Forschungen mehr durchzuführen, die der Rüstungsindustrie zugute kommen.
Aber ist wahrscheinlich unmöglich da Entscheidungen zu treffen, was ist für die Rüstung relevant, was nicht...

Der Beitrag wurde bearbeitet von Kahuna am Nov 29 2009, 00:12 Uhr.


--------------------
QUOTE(Keckan)
Ich bin selbst- und (etwas) pflichtbewusster und überhaupt erwachsener geworden. Zwischenzeitlich war ich auch codeinsüchtig, aber auch das überwand ich.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 29 2009, 00:52
Beitragslink: #26


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 95
Mitglied seit: 15.Jul 2009
Alter: 30





QUOTE(Kahuna @ Nov 29 2009, 01:11)

Nicht nur WiWi, Medizin und Chemie sind für die Wirtschaft und Industrie interessant. Gerade in den Orchideenfächern wird so viel wertvolles Wissen vermittelt, was einfach nicht erkannt wird cwy.png

*


Weißt du selbst wenn diese Orchideenfächer jetzt nicht erblühen ,so wird doch ihr Wissen durch unsere heutigen Möglichkeiten nicht verloren gehen , aber es kann nicht mehr weitergearbeitet werden .Wir stehen still .

Aber ich muss zugeben unsere momentane weltwirtschaftliche Lage benötigt Chemiker ,Physiker und Ingenieure . Wir haben das Problem ,dass wir zB in 40 Jahren vielleicht kein Erdöl mehr haben , dann würde entweder das Elektroauto bleiben ( sick.png ) , oder wir verwenden den Kohlenstoff aus Holz sowie den Wasserstoff des Meeres fügen diese beide zusammen und erhalten somit künstliches Benzin .Ich meine ich seh hier so viele kleine Äcker brach liegen , da könnte man ruhig Bäume pflanzen oder diese wieder bestellen und zB Alkohol aus den stärkehaltigen Früchten des Bodens machen .
Ich meine in Brasilien ist das E85 Gemisch sprich 85% Ethanol und 15% Benzin ja auch gang und gebe .

Wir könnten sovieles besser machen in Deutschland(oder gemeinsam in der EU w00t.png ) wenn wir ganze Armeen aus Wissenschaftler hätten . Ich meine durch Forschung könnten wir uns doch sicher unabhängig machen von einem Großteil der Importe , immerhin Deutschland konnte zB um 1942 konnte man trotz des hohen Energieverbrauchs während des Krieges 52% des Benzinsbedarfs durch Leuna(synthetisches Benzin aus Braunkohle und Wasser) decken .
Wieso können wir das heute nicht ?
Ich meine lösen wir Europäer uns doch einfach von den Arabern und den Russen , wir habens ja schon mal gepackt .


--------------------
QUOTE(BlueSmurf @ Nov 29 2009, 02:08)
Träum weiter.  :angel:
*
Klar mach ich :)
QUOTE(Krealibin @ Nov 30 2011, 11:53)
Atome, die Juden der Neuzeit, keiner kennt die, aber sind böse und für alles verantwortlich.
*

Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
BlueSmurf
post Nov 29 2009, 01:08
Beitragslink: #27


Unregistered











Träum weiter. angel.png
Go to the top of the page
+Quote Post
post Nov 29 2009, 01:24
Beitragslink: #28


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 95
Mitglied seit: 15.Jul 2009
Alter: 30





QUOTE(BlueSmurf @ Nov 29 2009, 02:08)
Träum weiter.  angel.png
*



Wenn ich es jetzt gepeilt kriegen würde hier im Forum ein Youtubevideo in meinem Post einzubinden würd ich dir die legendäre Rede von Martin Luther King vorsetzen rolleyes.gif

Aunt Judith : Da ignoriert mich wohl einer nicht mehr biggrin.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von ju87 am Nov 29 2009, 01:48 Uhr.


--------------------
QUOTE(BlueSmurf @ Nov 29 2009, 02:08)
Träum weiter.  :angel:
*
Klar mach ich :)
QUOTE(Krealibin @ Nov 30 2011, 11:53)
Atome, die Juden der Neuzeit, keiner kennt die, aber sind böse und für alles verantwortlich.
*

Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 29 2009, 12:37
Beitragslink: #29


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Mitglied seit: 26.Mar 2005






Mit diesem Spruch könnte er auch mich gemeint haben tongue.gif


--------------------
QUOTE(Keckan)
Ich bin selbst- und (etwas) pflichtbewusster und überhaupt erwachsener geworden. Zwischenzeitlich war ich auch codeinsüchtig, aber auch das überwand ich.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 29 2009, 13:21
Beitragslink: #30


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 276
Mitglied seit: 16.Apr 2008
Alter: 46
Aus: Österreich





QUOTE(Krealibin @ Nov 28 2009, 21:07)
Das ist der Preis für das Auffangsystem ALG, HIV und Sozialhilfe.
*




Die dürften doch eher einen geringen Anteil hahben, im vergleich zu den Steuergeschenken an die Konzerne, Finanzwelt, Hochverdiener ...


--------------------
it can get you to our deepest sense of unity and to a life that flows out of it.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


5 Seiten < 1 2 3 4 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 20th May 2018 - 18:37
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!