Suche erfolgreich abgeschlossen!
 
124 Seiten  1 2 3 > » 

kleinerkiffer84 Geschrieben: Heute, 21:11


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321116 · Antworten: 448 · Aufrufe: 24,080

kleinerkiffer84 Geschrieben: Heute, 21:03


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321115 · Antworten: 448 · Aufrufe: 24,080

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Heute, 19:57


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Wenn ich mal aus dem System aussteige, dann sind Wecker die ersten Scheissdinger die ich beim Fenster rausschmeisse. So einer kommt mit nicht mehr rein.

Alter, wie ich das hasse, wenn jeder Morgen so beginnt: tü tü tü tüüüüüt....tü tü tü tüüüüüt. sick.png mad.gif
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321114 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

kleinerkiffer84 Geschrieben: Gestern, 20:22


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Horrortrip vom Hyperraum

  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321101 · Antworten: 448 · Aufrufe: 24,080

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Jan 13 2019, 12:12


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Meine erste Vermutung war ebenfalls das es sich um den TR3B oder ein ähnliches militärisches Geheimprojekt handelt.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321088 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

kleinerkiffer84 Geschrieben: Jan 10 2019, 20:09


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Ich nehme mir jeden Winter vor, Vitamin D zu supplementieren und vergesse es immer wieder, daher habe ich jetzt keine eigene Erfahrung.
Aber neulich habe ich ein Video entdeckt, welches den Zusammenhang zwischen Vitamin D und dem Immunsystem im Winter gut erklärt.
https://www.youtube.com/watch?v=4vpeNP2p52U
  zum Forum: Sonstige · zum Beitrag: #321062 · Antworten: 8 · Aufrufe: 217

kleinerkiffer84 Geschrieben: Jan 9 2019, 20:07


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


laugh.gif

Original: https://i.imgur.com/m1cgnOo.jpg
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321055 · Antworten: 26 · Aufrufe: 1,318

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Jan 8 2019, 20:20


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Das wird wieder so reisserisch dargestellt, mit diesem behindert-belächelnden Tonfall, dass es einfach nur nervig ist. Typisch Schundmedien. mad.gif

Aber zumindest ist ein leichter Fortschritt erkennbar, allmählich dringt es selbst in die härtesten Betonköpfe vor, dass Mareohanahaschgift vor allem Medizin ist und das sich das nicht nur langhaarige Tätowierte unter der Brücke spritzen.

QUOTE
Ansonsten @kk, hast du dich schonmal mit NLP beschäftigt?

NLP kenne ich bislang nur vom Namen.
Mich würde aber auch sehr interessieren, wie man psychedelische Erfahrungen noch besser in den Alltag mitnehmen kann, wie man noch mehr aus ihnen schöpfen kann.
Was ich bislang - so gut es geht - schon lebe, ist dieser Lifestyle von 5-MeO-DMT, sprich in versuche möglichst nur Nahrungsmittel zu mir zu nehmen, die mit dieser 5-MeO-Energie in Resonanz sind.

Was ich seit dem letzten Trip mit 5-MeO-MiPT jetzt immer mache ist, dass ich im Alltag bewusst eine Minute Inne halte und überlege, was Moxy jetzt machen würde, wie ich die Perspektive aus dieser Sicht betrachten würde. Das klappt bislang nur ansatzweise, da natürlich ernüchternderweise, im wahrsten Sinne des Wortes, festgestellt werden muss, dass nun die Wirkung weg ist. Aber da arbeite ich noch dran und überlege, wie man diese phantastische und heilsame Erfahrung wirklich besser integrieren könnte.
Mein Ziel wäre auch, dass man irgendwann 24/7 diesen Lifestyle lebt, den einem Psychedelika offenbaren, bis dahin muss ich aber auch in meinem Leben noch einiges umkrempeln.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321041 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Jan 5 2019, 20:02


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Bei mir fetzt es auch runter, was das Zeug hält.
Ist halt sehr nervig wenn die Strassenverhältnisse so schlecht sind.

Als Kind war ich immer froh, wenn im Jänner ein Meter Schnee war, dann fiel der Elternsprechtag flach. laugh.gif
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #321016 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Jan 3 2019, 20:39


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Es ist erstaunlich wie positiv hier die Meinung über Arbeit ist. Neben mir vibriert das Handy die ganze Zeit, dort diskutieren auch schon die Leute in einer Whats App Gruppe was man tun könnte, um sich schneller wieder an den tristen Alltag zu gewöhnen, wie man ihn erträglicher machen könnte. Eigentlich den meisten Leuten die ich im realen Leben kenne, graut vor einem Arbeitsbeginn im neuen Jahr und auch ich persönlich kannte das ein ganzes Leben lang nie anders, dass war schon in der Schulzeit so, dass ich mich halt irgendwie von Wochenende zu Wochenende durchgeschunden habe.
Allerdings ist der Jahresbeginn sowieso immer am übelsten. Der Jahresbeginn war es vor einigen Jahren auch, der mich schliesslich dazu veranlasst hat, mit Psilocybin-Microdosing zu beginnen, weil ich damals eine Phase hatte, in der mir alles auf den Kopf gefallen ist. Wenn dann die ersten paar Wochen des Jahres vorbei sind und man sich wieder an das Systemrad gewöhnt hat, wird es aber in der Regel wieder rasch besser. Der Übergang ist aber wirklich brutal, dass ist halt so, wie ein Freilandhuhn, dass wieder in den finsteren Stall zurück muss.

Die Idee, einen beruflichen Pespektivenwechsel auf einer Reise zu betrachten ist gut und das werde ich auch nochmal eingehend machen. Dh. im Grunde denke ich schon auf vielen Reisen auch über persönliche Probleme nach, aber das Endresultat lautet aber immer, dass ein Systemausstieg die Lösung ist, die für mich zur Erfüllung in Frage kommt. Ich spüre auch, dass ich das noch vor 40 durchziehen werde.

Es könnte aber natürlich sein, dass es vor diesem finalen Schritt, noch quasi weitere Abzweigungen gibt, bei denen ich einen Gedankenschritt übersehen habe, der den Kreis in eine andere Richtung schliessen würde. Das Thema werde ich auf Reisen auf jeden Fall weiterhin im Hinterkopf behalten.

Bevor ich einen finalen Schritt setze (Kündigung, Ausstieg etc.) werde ich den Schritt natürlich auch nochmal unter verschiedenen Bewusstseinszuständen hinterfragen.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320991 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Jan 2 2019, 22:14


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Das wäre mich auch zu heikel.
Aber einen Geldbetrag den ich verkraften kann, würde ich in eine Marihuana Aktie investieren, bin mir noch nicht sicher in welche.
Ok, die Chance ist wirklich äusserst gering, dass genau die eine Aktie explodieren wird, aber andererseits, wenn ich das Geld auf das Sparbuch lege, ist von Anfang an schon klar, dass ich praktisch nichts bekomme. biggrin.gif
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320969 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Jan 2 2019, 21:25


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Ich wäre mit 500.000 schon vollkommen zufrieden, da lasse ich alles fallen.
Was in mehreren Jahren oder Jahrzehnten ist, lässt sich sowieso nur schwer abschätzen und ich bin sowieso ein Mensch der nur von einer Woche auf die andere lebt. Mit 500.000 Euro würde ich für absehbare Zeit frei sein und jeden Wecker zum Fenster raus schmeissen.

Was ich mich manchmal frage ist, ob es derzeit, ähnlich wie 2010 der Bitcoin, etwas gibt, dass in den nächsten Jahren explodiert?
Falls ja, was könnte das sein und welche Schritte könnte man jetzt schon einleiten, damit man nicht den gleichen Fehler ein 2. mal macht, eine Chance zu übersehen?
Möglicherweise ist die Marihuana-Industrie so ein Kandidat. Vielleicht sollte man von einem wichtigen Konzern der sich auf dieses Geschäft stürzt und an der Börse ist, Aktien kaufen? Das Thema Legalisierung wird derzeit noch von allen Seiten abgetan und belächelt, ähnlich wie der Bitcoin damals, doch in 5 Jahren könnte das am Weltmarkt ganz anders aussehen und Fakt ist dass viele Großkonzerne das große Geschäft in diesem Sektor wittern.

Ich glaube bevor ich jetzt nochmal 250 Euro in einen Miningpool investiere, investiere ich es besser in eine 2. Alternative.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320967 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Jan 2 2019, 13:57


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


ca. 500.000 Euro.
Da lasse ich alles fallen und rühre keinen Finger mehr.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320959 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

kleinerkiffer84 Geschrieben: Jan 2 2019, 01:18


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256






  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320956 · Antworten: 26 · Aufrufe: 1,318

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Jan 1 2019, 22:36


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


QUOTE
Was muss passieren damit du endlich mal von deinem Job los kommst?


Ein nennenswerter Geldbetrag, mit dem ich vom System aussteigen kann, dann kündige ich noch heute fristlos.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320954 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Jan 1 2019, 19:55


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Kann das jemand bestätigen, dass der 1. Jänner ein übermässig depressiver Tag ist?
Bei mir ist das jedes Jahr so. Es nervt einfach, wenn man wieder ein neues Jahr vor sich hat, dass man runter rackern muss, der Arbeitsbeginn jetzt von Tag zu Tag wieder näher kommt und einfach eine gewisse Desillusionierung sich einstellt.
Mich würde mal interessieren wie hoch die Suizidrate am 01.01 ist. unsure.gif
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320948 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Dec 31 2018, 19:50


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Einen psyhedelischen Rutsch auch von mir! Bei mir flutet gerade MDMA an. w00t.png
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320938 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Dec 30 2018, 21:46


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Meteoriten sind absolut interessant. Die einfachste Methode welche zu finden, ist in Sandwüsten oder in der Arktis nach entsprechend auffälligen Steinen zu suchen, denn diese müssen vom Himmel gefallen sein, auch wenn man die Stecknadel im Heuhaufen sucht. biggrin.gif
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320927 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

kleinerkiffer84 Geschrieben: Dec 29 2018, 22:49


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Das habe ich letztens beim 2C-E Nachglühen die ganze Zeit gehört.

  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320899 · Antworten: 295 · Aufrufe: 31,238

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Dec 27 2018, 21:32


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Freut mich zu hören, dass dieser Effekt auch bei anderen Usern reproduzierbar ist. good.gif
Salvia ist auch für mich das mit Abstand effektivste Mittel gegen Erkältungen.
Ich habe selber 3x eine beginnende schwere Grippe mit starkem Krankheitsgefühl durch einmaliges Rauchen von Salvia sofort abgeschaltet.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320875 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

kleinerkiffer84 Geschrieben: Dec 27 2018, 11:49


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Was soll jetzt noch Schlimmeres passieren? ohmy.gif
Mir tun die Kinder leid, die das miterleben müssen. cwy.png
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320873 · Antworten: 17 · Aufrufe: 1,693

kleinerkiffer84 Geschrieben: Dec 26 2018, 21:05


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Ich hätte spontan gesagt, dass das irgend ein Gemüselaibchen ist.
Bin mir aber nicht sicher, ob ich dieses Wort in meiner Gegend kenne.
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320869 · Antworten: 8 · Aufrufe: 256

Wichtig: Spam
kleinerkiffer84 Geschrieben: Dec 24 2018, 23:25


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Hightere Weihnachten an alle biggrin.gif
  zum Forum: Allerlei · zum Beitrag: #320851 · Antworten: 76011 · Aufrufe: 3,402,322

kleinerkiffer84 Geschrieben: Dec 23 2018, 02:29


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Ich denke einen identischen Trip hätte ich von etwa 0.05g Salvia divinorum erwartet.
  zum Forum: Sonstige · zum Beitrag: #320836 · Antworten: 46 · Aufrufe: 7,136

kleinerkiffer84 Geschrieben: Dec 23 2018, 01:51


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,351
Mitglied seit: 25.Jan 2007
Aus: CZ/Salviawelt
Mitglieds-Nr.: 2,256


Ich habe das Extrakt vorhin geraucht und yeaah es funktioniert! w00t.png Was ich vorhin erlebte, war eindeutig ein Salvia Level 2 Trip. Wobei ich aber sagen muss, dass ich mir eine etwas stärkere
Wirkung erhofft hätte, aber in Summe bin ich dennoch zufrieden. Es war jetzt noch kein vollwertiger spekakulärer Salviatrip, aber ich hatte eine Wirkung von der ich zweifelsfrei sagen
kann, dass diese von Salvinorin A kam. Ich zog die Bong leer und hielt den Rauch unten solange ich konnte. Nachdem ich den Rauch rausgeblasen hatte, setzte ein sanftes aber dennoch bestimmendes
Ziehen nach links ein, welches mich dazu veranlasste, Kopf und Oberkörper leicht nach links zu neigen. Auf der linken Körperhälfte setzte ein kurzes Hitzegefühl ein, es war noch nicht dieses
Schwitzen wie man es von Salvia kennt, aber es zeigte sich eindeutig diese Wirkungsfokussierung auf die linke Körperseite, wie sie für Salvia so typisch ist.

Ich schloss die Augen und lies mich ohne Erwartungshaltung treiben. Sekunden später war ich in einer kindlichen Szene, bei der, wie es für Salvia typisch ist, alles bis ins kleinste Detail stimmte.
Es war aber nicht meine eigene Kindheit, sondern die Kindheit einer anderen Person. Die Szene bzw. die Parallelwelt in der ich war, war eine Sequenz, die vor mindestens 25 Jahren stattgefunden haben muss.
Es war an einem Sommerabend, es war bereits dunkel und ich war plötzlich in einer Szene, die sich bei den Nachbarn von meinen Großeltern abspielte. In dieser Sommernacht grillten die hinter
dem Haus, in so einem Griller, der aus orangen Ziegelsteinen bestand. Tatsächlich muss dort vor 25 Jahren genau so ein Griller gestanden sein. Es ist einfach irre, in welcher Detailtreue
Salvinorin A bereits längst vergessene Informationen aus den Tiefen des Unterbewusstseins hochholt. Ich war subtil ein Teilnehmer dieser Szene, wobei aber nun ganz typisch war, dass das
weder ich war, noch war das direkt meine Kindheit. Ich durchlebte das Leben einer dieser Nachbarn als Kind. Auf unterschwellige Ebene wusste ich alles, was er auch wusste. Ich lebte 1:1 sein
Leben. Dieses Leben war nicht weniger real, als das Leben das ich jetzt führe und ich welchem ich diese Zeilen tippe. Einfach alles passte im Detail. Seine Weltanschauung, seine Erinnerungen,
sein geistiges und körperliches Alter, einfach alles. Insgesamt war die Erfahrung aber noch auf einem subtilen Level, etwa Level 2, denn ich konnte es unterbrechen indem ich die Augen öffnete.
Wenn ich die Augen schloss konnte ich sanft und subtil in diese Szene hineintauchen, in einer anderen Welt, in das Leben einer der Personen dort. Klassisch war auch, dass die gesamte Szene
in genau dieses Ambient-Licht getaucht war, welches man auch von Salvia kennt. Auf Salvia haben Oberflächen, insbesondere diese orangen Ziegelsteine dort, so eine charakteristische Oberfläche,
als hätte man mit einem Bildbearbeitungsprogramm ein Spotlight darauf gerichtet und den Gamma-Wert verändert. Das ist schwer in Worte zu fassen, aber wer Salvia kennt, weis was ich meine.

Auf meiner rechten Seite war eine dünne Membran zu erkennen, eine Art hauchdünnes Glasfenster, welches eingeschlagen war, als hätte man einen Stein hindurch geworfen.
Durch dieses Loch in diesem Membran hatte es mich sanft in diese Welt hinüber gezogen, so wurde mir in dem Moment klar. Man konnte sehr subtil erkennen, dass sich dieser Riss in der Raumzeit in diesem typischen endlosen schwarz befindet, dem Hyperraum.
Auch dieser für Salvinorin A typische Perspektivenwechsel setzte in diesem Moment ein. Mir wurde klar, dass alle alternativen Parallelwelten, wie dünne Telefonbuchseiten übereinander liegen,
sie sind von aussen betrachtet 2 dimensional, erst wenn man in eine dieser Welten hinein wechselt, findet der Pespektivenschwenk statt, welcher diese Welt dann aus der Egoperspektive
3 dimensional erscheinen lässt.

Dann flachte die Wirkung bereits wieder deutlich ab. Ich spürte für 1-2 Minuten noch ein sehr sanftes Ziehen nach links, bis die oben genannte Szene schliesslich verblasste und sich unsere
sogenannte Alltagswelt wieder mehr und mehr in der Vordergrund drängte, wohlwissend, dass es nur eine von unzähligen weiteren ist.

Der Hammer!! Da ist wirklich Salvinorin A enthalten, jetzt habe ich keinen Zweifel mehr. Das muss man sich mal vorstellen, eine einheimische Salbeiart die Salvinorin A enthält!
Jedoch, für einen vollwertigen Trip, so wie man ihn von Salvia divinorum kennt, bis zu Level 5+, sind noch erheblich höhere Dosen nötig.
Nächstes Jahr muss ich mal einen Kübel voll extrahieren und in einem zweiten Schritt noch das Chlorophyll vom Extrakt trennen, damit man ein Endprodukt erhält, welches einen wirklich nennenswerten Gehalt an Salvinorin A hat.
Bei meinem Versuch rauchte ich ein Extrakt, welches in Summe etwa 4g Blätter entsprach. Auch wenn es nur etwa Level 2 war, waren es unverkennbar und zweifelsfrei salviatypische Sequenzen.
Ich bekam dieses salviatypische Gefühl, dass der Begriff "Ich" sehr schwammig ist, dass mein Ich jederzeit in eine Parallelwelt in ein anderes Leben wechseln kann und das es unzählige
weitere Parallelwelten gibt. Was mir gefehlt hat waren die typischen Lachkicks und die Göttin, auch diese für Salvia so typische Garstigkeit war nicht vorhanden, aber das lag wohl an
der nierdigen Dosis, denn die Wirkung war sehr sehr weich und nicht anstrengend. Prinzipiell scheint es aber zu funktionieren, Salvinorin A ist zweifelsfrei enthalten. good.gif

Original: https://i.imgur.com/yjLsO2q.jpg

Original: https://i.imgur.com/iwSxIpG.jpg
  zum Forum: Sonstige · zum Beitrag: #320834 · Antworten: 46 · Aufrufe: 7,136

124 Seiten  1 2 3 > » 

New Posts  Offenes Thema (neu)
No New Posts  Keine neuen Antworten
Hot topic  Heisses Thema (neu)
No new  Keine neuen Antworten
Poll  Umfrage (neu)
No new votes  Keine neuen Antworten
Closed  Thema geschlossen!
Moved  Verschobenes Thema!
 

stats
Aktuelles Datum: 15th January 2019 - 23:59
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!