Salvia Dysphorie ? @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Salvia Dysphorie ?

post Oct 26 2019, 16:38
Beitragslink: #1


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 172
Mitglied seit: 23.Dec 2009
Alter: 28





Hallo bye.gif

man liest ja öfter, dass Salvia dysphorisch wirken soll, also eher beängstigend, unwohl und gar nicht angenehm. Man erklärt dies, da Salvia am K-Opioid Rezeptor wirkt und dieser für Dysphorie bekannt ist.

Ich habe allerdings wirklich noch nie eine Dysphorie erlebt. Ehrlich gesagt ist es genau das Gegenteil. Salvia wirkt bei mir sehr euphorisch. Ein sehr schönes wohles Gefühl von Zufriedenheit, Geborgenheit und Vertrauen. Solche derartigen Gefühle kenne ich wirklich von keiner anderen Substanz. Allerdings habe ich auch nie eine Breakthrough Dosis genommen und meine normalen Dosierungen sind so lvl 2-3.

Jetzt zu meiner Frage, kommt diese Dysphorie nur in höheren Dosen vor, oder ist das einfach ein Gefühl das auftreten kann, weil das Erlebnis so bizarr/intensiv ist ?

Würdet ihr behaupten Salvia ist bei euch dysphorisch ?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 26 2019, 20:12
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 974
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 40
Aus: BY





Zu sehr hohen Dosierungen kann ich nichts sagen, ich war wahrscheinlich auch erst so auf level 3, aber dysphorisch empfand ich es nie - bizarr, interessant und ungewohnt schon.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 27 2019, 18:36
Beitragslink: #3


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,472
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Hm, schwer zu sagen. Dieses typische Salviafeeling ist praktisch nicht in Worte zu fassen.
Ich überlege gerade ob "dysphorisch" das richtige Wort ist.
Wie die Wirkung subjektiv empfunden wird, ist auch stark von der Grundstimmung abhängig. Also eine typische euphorische Droge, wie man es von Opiaten ansonsten kennt, ist Salvia nicht. Es ist schon eher finster, aber es ist auch göttlich und mit Licht erfüllt in manchen Trips. Auf jeden Fall ist der Trip sehr anstrengend, auf seine ganz eigene Weise.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 31 2019, 11:11
Beitragslink: #4


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 258
Mitglied seit: 13.Aug 2010
Alter: 29





Ich finde Salvia entzieht sich dem Spektrum irdischer/menschlicher Gefühle. Je mehr man in der Salvia Welt ist, desto weniger der altbekannten Gefühlen kann man erleben. An die Stelle der bekannten Logik und Ordnung tritt ein neues System.

Der Übergang zwischen diesen Welten ist vielleicht etwas, was einem als dysphorisch erscheinen kann. Ich könnte mir vorstellen, dass die Unbereitschaft loszulassen und zu akzeptieren, dass die Reise nun in eine andere Welt geht, zu Gefühlen der Angst und des Unwohlseins führen kann.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 3 2019, 17:07
Beitragslink: #5


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 172
Mitglied seit: 23.Dec 2009
Alter: 28





QUOTE(AD #1 @ Oct 31 2019, 11:11)
Der Übergang zwischen diesen Welten ist vielleicht etwas, was einem als dysphorisch erscheinen kann. Ich könnte mir vorstellen, dass die Unbereitschaft loszulassen und zu akzeptieren, dass die Reise nun in eine andere Welt geht, zu Gefühlen der Angst und des Unwohlseins führen kann.
*



Das kann ich mir auch sehr gut vorstellen, dass genau das nicht loslassen diese Dysphorie erzeugt.

QUOTE
Wie die Wirkung subjektiv empfunden wird, ist auch stark von der Grundstimmung abhängig. Also eine typische euphorische Droge, wie man es von Opiaten ansonsten kennt, ist Salvia nicht. Es ist schon eher finster, aber es ist auch göttlich und mit Licht erfüllt in manchen Trips. Auf jeden Fall ist der Trip sehr anstrengend, auf seine ganz eigene Weise.


Das aufjedenfall. Aber trotzdem habe ich wirklich oft eine Zufriedenheit in niedrigen Dosierungen. Es ist keine aufgezwungene Zufriedenheit/ Euphorie wie z.b. bei Opiaten oder MDMA, sondern mehr eine "Komm ich nehm dich bei der Hand" Zufriedenheit. Auch nicht immer, aber wirklich sehr sehr oft. Wirklich finster habe ich es noch nicht erlebt, aber vor der Breakthrough Dosis habe ich auch einfach noch zu viel Respekt blush.png
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 6th December 2019 - 19:25
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!