Bilder Vom Spitzkegeligen Kahlkopf @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

5 Seiten < 1 2 3 4 5 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Bilder Vom Spitzkegeligen Kahlkopf, SKKS

post Oct 24 2014, 18:49
Beitragslink: #31


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,095
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Nach wochenlanger Suche habe ich heute den ersten SKKK der Saison gefunden.
Ich habe ihn nicht mitgenommen, da 1 Pilz keinen Sinn hat und ich keinen Raubbau an der Natur betreiben will.
Aber ich war fasziniert von der Aura, habe eine Weile meditativ Inne gehalten, die Aura gespürt und mich über die seltene Begegnung erfreut. wub.gif
Bild: http://abload.de/thumb/20141024_172306oopv8.jpg


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 24 2014, 19:04
Beitragslink: #32


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,551
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41
Aus: Elsass





QUOTE(kleinerkiffer84 @ Oct 24 2014, 18:49)
Ich habe ihn nicht mitgenommen, da 1 Pilz keinen Sinn hat und ich keinen Raubbau an der Natur betreiben will.


wub.gif


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 4 2015, 18:19
Beitragslink: #33


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,095
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Ich muss diesen Thread wieder mal ausgraben.
Mich flasht die neue Wiese die ich nun habe, total.
Ich konnte es mir nicht verkneifen und war dieses Wochenende 3 mal dort.
Dieses Jahr ist die beste Pilzsaison seit Jahren. smile.gif

Bild: http://abload.de/thumb/f1yisap.png Bild: http://abload.de/thumb/f2qus6m.jpg


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 4 2015, 20:07
Beitragslink: #34


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 897
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Ich würd ja auch echt gern mal sammeln aber gut 25 km zu den nächsten Weiden , das lohnt nicht recht. dizzy.png

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Oct 4 2015, 20:07 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2015, 19:51
Beitragslink: #35


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,095
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Die heutigen SKKKs smile.gif

Bild: http://abload.de/thumb/20151020_13491552jl0.jpg Bild: http://abload.de/thumb/20151020_140156tejfh.jpg Bild: http://abload.de/thumb/20151020_165044xej7g.jpg


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2015, 21:22
Beitragslink: #36


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,095
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Heute habe ich übrigends neben dem SKKK auch mal nach anderen Psilocybearten ausschau gehalten, P.Cyanescens, P.Germanica und P.Bohemica.
Besonders letzteren müsste man doch finden dachte ich mir.
In der Tat sah ich auf geeigneten Standorten verschiedene Exemplare, die eine der genannten Arten hätte sein können, jedoch musste ich rasch feststellen,
dass mir deren eindeutige Identifikation dennoch zu heikel wird, ähnlich wie bei den Düngerlingen, und habe mir die Idee rasch wieder aus dem Kopf geschlagen.
Ich poste jetzt auch absichtlich keine Fotos um auszuschließen, dass womöglich durch ein Missverständnis eine Fehlinformation über das Aussehen der genannten Pilze verbreitet wird. Wenn das einer sieht und einen hochgiftigen Pilz der auf Holz wächst verspeist, endet das rasch in der Notaufnahme.
Gerade vor Pilzen die auf Holz wachsen muss man einen wirklich gesunden Respekt haben.

Der sicherste und symphatischste Pilz ist und bleibt immer wieder der SKKK.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2015, 21:46
Beitragslink: #37


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,095
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Eine Frage interessiert mich zum SKKK gerade noch, dazu konnte ich noch keine abschließende Antwort finden:

Nämlich, wie schwierig ist es, aus einem Sporenabdruck einen SKKK zu züchten?
Ich selber bin leider noch ein Noob in Sachen Pilzzucht, bin aber jetzt dabei, mir die wichtigen Threads und Tutorials durchzulesen und mich in diese Materie einzuarbeiten. Fast immer ist die Rede von Subtypen des Psilocybe Cubensis, dieser scheint am einfachsten zu fruchten.
Hat es schon mal jemand geschafft einen SKKK zum fruchten zu bringen?

Ich frage deshalb, weil man beim Cubensis und den meisten anderen Arten vom Gesetzgeber abhängig ist. Einen SKKK-Sporenabruck finde ich vor der Tür, aber wenn EU-weit alle Sporen und Growkits verboten sind, wie züchtet man dann Psilos?

Mir geht es absolut gegen den Strich, wenn ich von diesen Bastarden in der Regierung abhängig bin. sick.png
Am liebsten ist mir immer ein vollkommen autonomes Selbstversorgertum, wo mir nichts und niemand etwas reinpfuschen kann.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2015, 22:01
Beitragslink: #38


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 897
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Demnach:
Einfluss von Phosphat auf Fruktifikation und Sekundämetabolismen der Myzelien von P.cub. P.semi. & Gym.pur. (pdf)

geht es bestimmt aber Du wirst bei Deiner Recherche festgestellt haben das es nicht leicht sein dürfte.

Aber versuchen würde ich es auch smile.gif

QUOTE(kleinerkiffer84 @ Oct 20 2015, 22:46)
...

Ich frage deshalb, weil man beim Cubensis und den meisten anderen Arten vom Gesetzgeber abhängig ist. Einen SKKK-Sporenabruck finde ich vor der Tür, aber wenn EU-weit alle Sporen und Growkits verboten sind, wie züchtet man dann Psilos?

Mir geht es absolut gegen den Strich, wenn ich von diesen Bastarden in der Regierung abhängig bin. sick.png
Am liebsten ist mir immer ein vollkommen autonomes Selbstversorgertum, wo mir nichts und niemand etwas reinpfuschen kann.
*



Nun, ich glaube was den rechtlichen Status angeht ist es egal welchen psilocybinhaltigen Pilz Du anbaust, wenn er für Berauschungszwecke Verwendung finden soll ist er verboten.
Aber Du spielst wohl ehr auf die Beschaffbarkeit an,aber dann ist es doch viel weniger schwiegig - als die Kultur von Psilocybe semilanceata - sich seine eigene Cubensis Genbank in Form von Prints und Myzel anzulegen wink.gif
Im Prinzip reicht es 1x Sporen zu kaufen/tauschen die etwas taugen, wenn es nur darum geht dauerhaft versorgt zu sein...

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Oct 21 2015, 21:20 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0







--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 30 2015, 20:39
Beitragslink: #39


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,095
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





wub.gif
Bild: http://abload.de/thumb/20151030_161355ecza8.jpg Bild: http://abload.de/thumb/20151030_16173039x0w.jpg Bild: http://abload.de/thumb/20151030_1618009sa3u.jpg Bild: http://abload.de/thumb/20151030_161834uqyvh.jpg


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 1 2015, 20:39
Beitragslink: #40


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,095
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





SKKKs an einem frostigen Novembermorgen wub.gif

Bild: http://abload.de/thumb/s14br5u.jpg Bild: http://abload.de/thumb/s2s7ogg.jpg Bild: http://abload.de/thumb/s3wlpo4.jpg Bild: http://abload.de/thumb/s42ep7s.jpg Bild: http://abload.de/thumb/s5v3rok.jpg


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 13 2015, 19:47
Beitragslink: #41


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,095
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Unglaublich. Wir haben mitte Dezember und ich habe heute einen neuen SKKK Standort entdeckt.yahoo.gif
Diese Pilzsaison ist wirklich der Hammer.
Eigentlich habe ich nach Moosen gesucht. Zwar habe ich nebenbei noch etwas die Augen nach Pilzen offen gehalten,
habe aber fast nicht damit gerechnet noch etwas zu finden.
Plötzlich sticht mir am Rand einer Wiese, auf der ich bislang noch nie einen SKKK gesehen habe,
ein ockerfarbener, spitzer Pilz ins Auge. w00t.png
Den muss ich mir genauer ansehen, sagte ich mir!
Ich war mir zunächst nicht ganz sicher ob es ein SKKK ist, da er alt und vertrocknet war, nun aber wieder nass
und völlig ausgewaschen. Da er bereits zuvor getrocknet war, fehlte der typische nassbraune Farbumschlag wie es für Regenwetter typisch wäre
und auch die karamelfarbene Spitze die ansonsten in nassem Zustand ein eindeutiges Merkmal ist, fehlte auf diesem alten Exemplar.
Da ich durch die Moossuche eine Lupe dabei hatte, kroch ich extra ein paar Minuten auf allen Vieren um ihn herum um ihn genau zu inspizieren.
Ich wollte ihn natürlich zwecks Arterhaltung nicht einfach ausreissen, also musste ich im liegen irgendwie seine Lamellen untersuchen. laugh.gif
Aber dann war ich mir sicher, es ist ein SKKK. Ich habe noch Spuren vom typischen dunkelvioletten Sporenpulver am unteren Hutrand gefunden, die Hutform ist nach unten typisch kugelförmig zulaufend und die Lamellen passen exakt, wie ich sie bei einem nassen SKKK erwarte, dann war ich mir sicher.

Leider taugt das Bild nichts. Um ohne Blitz zu fotografieren war es zu dunkel und mit Blitz sieht man nichts.

Bild: http://abload.de/thumb/20151213_155026ppuse.jpg


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 13 2015, 20:50
Beitragslink: #42


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 897
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Sehr schön, was man sieht sieht schon nach SKK aus biggrin.gif
2016 werd ich auch mal auf die Suche gehen, werd wohl im November als Jagdbegleiter zwei - drei Wochen in Meckpomm sein, sollten sich schon Wiesen finden smile.gif

Und auch auf solchen Schneisen könnte man ja fündig werden:

Jagd im November - trostloser Herbstmorgen

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Dec 13 2015, 20:56 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 13 2015, 21:05
Beitragslink: #43


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,551
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41
Aus: Elsass





QUOTE(Herr von Böde @ Dec 13 2015, 20:50)
2016 werd ich auch mal auf die Suche gehen, werd wohl im November als Jagdbegleiter zwei - drei Wochen in Meckpomm sein, sollten sich schon Wiesen finden smile.gif
Beobachten ok, doch lass sie besser stehen. Du hast den nach wachsenden Rohstoff doch längst völlig im Griff, dass du keinen Raubbau an der Natur betrieben musst wink.gif




--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 13 2015, 21:26
Beitragslink: #44


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 897
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Du hast völlig Recht, obwohl ich nicht weiss ob der Spitzkegler so bedroht ist ?
Ausserdem, ich hoffe ja auch evtl. schon 2016 ein brauchbares Holzbewohnerbeet zu haben.
Aber zumindest ein paar Sporen müssen früher oder später mal her, auch ich will mir an dem Gesellen die Zähne bei Kultivierungsversuchen ausbeissen mrgreen.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Dec 13 2015, 21:27 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 13 2015, 21:47
Beitragslink: #45


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,551
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41
Aus: Elsass





QUOTE(Herr von Böde @ Dec 13 2015, 21:26)
Du hast völlig Recht, obwohl ich nicht weiss ob der Spitzkegler so bedroht ist ?
Nein, ich gehe nicht davon aus, dass er bedroht ist. Mir tut es aber trotzdem weh, wenn ich was aus der Natur pflücke, was ich tonnenweise in Plastikboxen wachsen lassen kann. Zwar jetzt nicht den SKK, doch Pilze, die gewünschten Substanzen massenweise produzieren.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


5 Seiten < 1 2 3 4 5 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 28th June 2017 - 02:58
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!