Salvia Forum

( Für Mitglieder: Zur Anmeldung | Für Gäste: Zur Registrierung )


 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Probleme Mit Pf-tek

post Nov 29 2016, 20:15
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 5
Mitglied seit: 29.Nov 2016
Alter: 35





Hallo zusammen,

habe vor kurzem mal nach längerem Einlesen meinen ersten Versuch mit PF-TEK unternommen.
Leider ist aber kein Myzelwachstum erkennbar. Habe mittlerweile schon 3 Versuche hinter mir und habe so langsam keine Ahnung mehr, was ich noch falsch machen könnte.
Aber erstmal von vorne:
- Sporenspritze (Golden-Teacher) von einem Online-Shop aus Holland
- Vermiculit/ Reismehl von einem deutschen Pilzshop
Daran sollte es also denke ich mal nicht liegen.
Habe mich zu Anfang erstmal an den PF "Originalguide" gehalten, allerdings war auch nach 3 Wochen noch keinerlei Myzelwachstum erkennbar, die Gläser sahen aus und rochen wie am ersten Tag. Habe daraufhin zunächst einmal die Temperatur optimiert (25-28 Grad) und einen neuen Versuch gestartet (mit neuer Sporenspritzen, die vorherige war zu warm gelagert worden und auch sehr lange unterwegs, dachte es liegt vielleicht daran). Doch auch das hatte nach über 4 Wochen genauso viel Erfolg wie der vorherige Versuch.
Im Moment "läuft" der dritte Versuch, doch auch hier ist noch kein Fortschritt sichtbar. Hab diesmal ein etwas anderes Mischverhältnis (2:1:1) ausprobiert.
Ich habe echt keine Ahnung mehr, was ich noch falsch machen könnten und würde mich über Hilfe/ Tipps freuen.
Normalerweise stehen die Gläser natürlich im Dunkeln, bisher sah jedes Glas circa aus wie das auf den Bildern, Veränderungen mit der Zeit sind nicht erkennbar.
Bild: http://i.imgur.com/nh6Jgtl.jpg
Bild: http://i.imgur.com/oV8jbBf.jpg
Danke schonmal im Vorraus und Grüße!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 30 2016, 11:47
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,521
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





Ein häufiger Fehler wenn kein Mycel wächst, ist zu hohe Substratfeuchte. So genau kann man das aber nach den Fotos alleine nicht beurteilen. Im Zweifel lieber trockener als zu feucht. Hast du die misslungenen Gläser geöffnet? Falls sich eine Konti eingeschlichen haben, hättest du das dann spätestens merken müssen.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 30 2016, 13:45
Beitragslink: #3


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 5
Mitglied seit: 29.Nov 2016
Alter: 35





Nein, keines der Gläser roch komisch oder hatte Kontaminationen. Ich probier es mal mit weniger Wasser, danke dir!
Ist eigentlich eher entmineralisiertes oder normales Hahnwasser empfehlenswert?
Gruß und nochmal danke!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 30 2016, 14:17
Beitragslink: #4


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,521
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





QUOTE(spinnerarak2 @ Nov 30 2016, 13:45)
Ist eigentlich eher entmineralisiertes oder normales Hahnwasser empfehlenswert?
Leitungswasser tut es. Die Mineralien schaden den Pilzen nicht.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 7 2016, 18:59
Beitragslink: #5


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 5
Mitglied seit: 29.Nov 2016
Alter: 35





Hab nochmal 3 Gläser mit weniger Wasser fertig gemacht. Eins ist sehr trocken und das andere eher son Mittelding zwischen den vorherigen um dem mit dem wenigsten Wasser. Leider tut sich immer noch nichts. Editiere hier gleich mal noch aktuelle Bilder rein, irgendwer ne Ahnung was sonst falsch laufen könnte?
Gruß
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 8 2016, 22:21
Beitragslink: #6


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 47
Mitglied seit: 19.Nov 2016
Alter: 30





probier doch mal das Substrat selber zu mischen. Bin auch blutiger anfänger. Habe es nach dem Rezept gemacht.

1 L (ca. 700g) Reismehl und 3 L Vermikulit „medium“ gut mischen, dann 1 L Wasser hinzufügen und erneut mischen, bis eine lockere, gleichmäßig feuchte Masse entsteht. Dies ergibt 5 L PF-Substrat

Braunes Vollkornreismehl aus dem Bioladen /Bioabteilung, Vermiculit Medium 2-4mm, wasser aus der Leitung.
Aber dann brauchst du einen Dampfkochtopf zum sterilisieren. Hab es auch mal mit dem Steamer gemacht da hatte ich ein Glas mit konti. Bei Dampdrucktopf kein einziges.

Und ich glaub 28°C wären Optimal für das Mycelwachstum und da dauert es schon 20-30 Tage
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 9 2016, 13:18
Beitragslink: #7


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 5
Mitglied seit: 29.Nov 2016
Alter: 35





Ich mische selber, mein Problem ist, dass überhaupt nix wächst, keine Kontis und kein Myzel.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 9 2016, 18:21
Beitragslink: #8


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,521
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





QUOTE(spinnerarak2 @ Dec 9 2016, 13:18)
Ich mische selber, mein Problem ist, dass überhaupt nix wächst, keine Kontis und kein Myzel.

Die gekauften Sporenspritzen enthalten oft kaum Sporen. Ggf. versuche Petrischalen zu beimpfen, dann siehst du genau, was du hast und hast genügend Impfmaterial für die nächsten Jahre.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 8 2017, 13:46
Beitragslink: #9


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 5
Mitglied seit: 29.Nov 2016
Alter: 35





Kleines Update:
Habe mir nun Sporen statt einer fertigen Spritze gekauft, jetzt funktioniert alles bestens, danke für die Hilfe!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 8 2017, 14:14
Beitragslink: #10


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 848
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Geht doch biggrin.gif

Denk dran eigene Prints zu machen dann biste unabhängig wink.gif


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 27th February 2017 - 10:29
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!