Salvia Forum

( Für Mitglieder: Zur Anmeldung | Für Gäste: Zur Registrierung )


 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Magic Mushrooms Richtig Trocknen, wie trocknet man richtig?

post Nov 30 2016, 09:46
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 24.Nov 2016
Alter: 26





Hallo liebe Forengemeinde!

Könnt Ihr mir sagen, welche Methode die beste ist, um Magic Mushrooms zu
trocknen, ohne dass sie nennenswert an Wirkstoff verlieren?

Ich hätte an so Silicatgel-Beuteln gedacht, welche ich zusammen mit den Pilzen in einen Plastikbeutel gebe. Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?
Oder ist es besser, einfach auf Zeitungspapier auszubreiten und an der Luft zu trocknen?

Bitte um Infos, vielen Dank!

LG, infamous
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 30 2016, 11:52
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,513
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 41





QUOTE(infamous @ Nov 30 2016, 09:46)
Könnt Ihr mir sagen, welche Methode die beste ist, um Magic Mushrooms zu
trocknen, ohne dass sie nennenswert an Wirkstoff verlieren?

Eindeutig Gefriertrocknen tongue.gif

Da die Trockung aber auch möglichst einfach sein soll, kannst du in der Winterzeit bei der trockenen Heizungsluft problemlos einfach so trocknen. Bei hohen Vorlauftemperaturen, die jetzt deutlich größer 50°C sein können, nicht direkt auf die Heizung legen. Bei 40°C kannst du das hingegen durchaus machen.

Der Beitrag wurde bearbeitet von hogie am Nov 30 2016, 18:44 Uhr.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 4 2016, 19:51
Beitragslink: #3


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,053
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Meine Methode SKKKs zu trocknen ist immer die Laptop Lüftung.
Dort bläst der perfekte Wind mit der richtigen Wärme raus, sodass eine Hand voll SKKKs an einem Abend krachtrocken ist.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 7 2016, 07:19
Beitragslink: #4


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 24.Nov 2016
Alter: 26





QUOTE(kleinerkiffer84 @ Dec 4 2016, 20:51)
Meine Methode SKKKs zu trocknen ist immer die Laptop Lüftung.
Dort bläst der perfekte Wind mit der richtigen Wärme raus, sodass eine Hand voll SKKKs an einem Abend krachtrocken ist.
*



Okay, vielen Dank für den Tipp. Ich dachte immer, man soll schnelles Trocknen vermeiden, wegen dem Wirkstoffverlust.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 7 2016, 14:59
Beitragslink: #5


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 29
Mitglied seit: 22.Nov 2016
Alter: 35





Ich habe meine Ecuadorianer und Golden Teacher, auf Küchenpapier in der Vitrine, mit nem Tuch drüber getrocknet. Hat zwar ein wenig gedauert, knapp ne Woche. Aber hat super geklappt. Sind jetzt furztrocken und knallen, Holla die Waldfee.
:-);-)
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 24th January 2017 - 22:27
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!