Salvia Forum

( Für Mitglieder: Zur Anmeldung | Für Gäste: Zur Registrierung )


5 Seiten < 1 2 3 4 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Herstellen Von Sporen- Und Myzelspritzen, Auf Wasserbasis

hogie
post Apr 6 2008, 17:37
Beitragslink: #16


Unregistered











QUOTE(phalaris @ Apr 6 2008, 17:28)
Für die Arbeit mit Pilzen und deren Sporen bzw. Mycelien ist solch eine Lösung bedeutend sauberer als normales destilliertes Wasser in dem sich mit Sicherheit Bakterien befinden. Für gewöhnlich spielen diese eine untergeordnete Rolle bei der Zucht. Nur leider eine nicht ganz zu vernachlässigende.

Das ist keine Frage. Daß hier keine Mißverständnisse entstehen: "Destilliertes" Wasser aus dem Baumarkt ist keinesfalls steril und sollte auf alle Fälle autoklaviert werden!
Go to the top of the page
+Quote Post
post Apr 9 2008, 08:53
Beitragslink: #17


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 28
Mitglied seit: 8.Apr 2008
Alter: 41





Hy habe ne frage zu der ZipLock-Methode. Habe schon einige Sporensprizen hergestellt, würde gern mal wissen wie das mit den Myzel funk. Kann ich einfach ein wenig Mycel von meinen derzeitigen Reismehlkuchen entfernen rein ins Tütchen und in die Spritze? Kann ich danach gleich weitere damit beimpfen?

Grüße!!!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Apr 9 2008, 09:24
Beitragslink: #18


Unregistered











Theoretisch geht das so, in der Praxis wird das aber so nicht klappen, weil die Kontigefahr dabei viel zu groß ist. Flüssigmyzel muß extrem steril hergestellt werden.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Sep 13 2008, 12:36
Beitragslink: #19


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 565
Mitglied seit: 1.Apr 2008






Wie lagert man die Sporenspritzen am besten? Und was ist mit Sporenabdrücken?

im pilzbuch steht etwas das man sie nicht unter 15°C lagern soll.... :S


--------------------
Das ist die LEGALE Bewusstseinserweiterung



Hier gehts zur Sabine Bätzing
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
Käckёn
post Sep 13 2008, 13:34
Beitragslink: #20


Unregistered











im gemüsefach des kühlschranks. ein paar grad über 0 als minimum sind okay.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Dec 18 2008, 16:16
Beitragslink: #21


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 567
Mitglied seit: 3.Apr 2008






Wie sieht das mit gebrauchten Spritzen aus, kann man die waschen und erneut verwenden, oder ist das auf Grund der Sterilität nicht möglich?

Der Umwelt und des Geldbeutels zu Liebe.




Der Beitrag wurde bearbeitet von username2 am Dec 18 2008, 16:16 Uhr.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
Käckёn
post Dec 18 2008, 16:24
Beitragslink: #22


Unregistered











du kannst sie im schnellkochtopf sterilisieren. mehr als zwei mal würd ich das aber nicht machen, irgendwann sind sie nicht mehr richtig dicht.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Dec 19 2008, 10:00
Beitragslink: #23


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 567
Mitglied seit: 3.Apr 2008






Man kann Plastikspritzen im Schnellkochtopf "kochen"?
Schmelzen die da nicht? huh.gif

Naja, wenn sie eh undicht werden, lohnt sich das ja eh nicht wirklich.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0







--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
Käckёn
post Dec 19 2008, 15:29
Beitragslink: #24


Unregistered











ein, zwei mal geht das schon. ich mach es aber nur wenn ich kein geld oder keine lust habe mir neue zu kaufen.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Dec 25 2008, 20:10
Beitragslink: #25


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 99
Mitglied seit: 5.Jun 2008

Aus: Schweiz





In meinen Spritzen haben sich nach 2 wochen komische "gebilde" entwickelt.
Was könnte es sein? Konti?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 25 2008, 20:40
Beitragslink: #26





Gruppe: Members
Beiträge: -14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 30
Aus: Tschechien





Foto?


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 25 2008, 20:56
Beitragslink: #27


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,361
Mitglied seit: 14.May 2007
Alter: 33





Zu Spritzen im DDKT:
Würde ich lassen. Hab' damit schon mal einen DDKT gekillt (fragt mich nicht wie).


--------------------
QUOTE(acidhead @ May 31 2009, 12:11)
mag vor ein paar jahren mal so gewesen sein, daß die legalen sachen nix getaugt haben, dat is aber heutezutage nicht mehr der fall.
*
QUOTE(slim @ Jan 10 2008)
wie schwer ist es chillin 99-0 anzupflanzen? wenn das so reinnhaut würd ichs auch noch anpflanzen, neben meinem salvia :)
*
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
kreuhn
post Dec 25 2008, 21:42
Beitragslink: #28


Unregistered











QUOTE(beloca @ Dec 25 2008, 20:09)
In meinen Spritzen haben sich nach 2 wochen komische "gebilde" entwickelt.
Was könnte es sein? Konti?
*




Sieht das komische Gebilde wie Sperma aus? Durchsichtig flockig?
Es ist bestimmt eine Mycelqualle. Manchmal sieht man darin noch kleine dunkle Pünktchen von den Sporen.
Go to the top of the page
+Quote Post
Käckёn
post Dec 26 2008, 03:44
Beitragslink: #29


Unregistered











mach ein foto. halte es auch für eine myzelqualle. die sind nicht schlimm und schön anzusehen.

amalgam: du musst dich äußerst dämlich angestellt haben. auch wenn ich nicht fragen soll: wie hast du das geschafft?
Go to the top of the page
+Quote Post
post Dec 26 2008, 10:14
Beitragslink: #30


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,361
Mitglied seit: 14.May 2007
Alter: 33





Spritzen und Gläser zum sterilisieren in den DDKT getan.
Nicht mehr aufgepasst und mit Kollegen im Nebenraum rumgelegen (dazu noch mein erstes Mal LSD, das aber eher schwach schien).

Irgendwann gab' es eine enorme Rauchentwicklung. Die ganze "Küche" stand in dunklem Rauch, der aus dem DDKT stieg. Sofort gelüftet, DDKT von der Platte weg, mit Wasser gekühlt und vorsichtig geöffnet. Durch den Kälteschock hat sich das Metall des Griffs derart verformt, dass der Griff dann später abfiel.

Vermutlich ist das ganze Wasser in meiner Abwesenheit verdunstet und das Plastik der Spritzen am Metallboden zerschmolzen.


--------------------
QUOTE(acidhead @ May 31 2009, 12:11)
mag vor ein paar jahren mal so gewesen sein, daß die legalen sachen nix getaugt haben, dat is aber heutezutage nicht mehr der fall.
*
QUOTE(slim @ Jan 10 2008)
wie schwer ist es chillin 99-0 anzupflanzen? wenn das so reinnhaut würd ichs auch noch anpflanzen, neben meinem salvia :)
*
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


5 Seiten < 1 2 3 4 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 22nd January 2017 - 02:43
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!