Extremextrakte Aus Kanna :] @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

4 Seiten  1 2 3 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Extremextrakte Aus Kanna :]

post Jan 19 2009, 22:38
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 3.Jan 2009
Alter: 29





Hi, ich hab bis jez glaub ich fast jeden Kanna-thread hier mitverfolgt und irgendwie halte ich es für viel interessanter als es von einigen leuten dargestellt wird.
Bei den wenigsten scheint er zu wirken. (In einem anderen Forum schrieb ein erstkonsument, dass er jede konsumform ausprobiert hatte, vergeblich. So gegen ende des Threads konsumierte er Kanna von einer anderen quelle. Diesmal war das pulver bräunlicher und er sagte dass es diesmal wirklich gut gewirkt hatte)

So nun mein eigentlicher Gedanke biggrin.gif :
Viele (von euch) haben bereits damit experementiert, die Wirkstoffe des Kannas zu konzentrieren,sprich Extrakte herzustellen.
Bei Kokain ist das beispielweise so, das für ein bisschen puder unmengen von Cocablättern verarbeitet werden, da ein paar blätter allein nur sehr wenig kokain enthalten und eine richtige rauschwirkung somit ausbleibt.
Glaubt ihr dass man dieses prinzip auch auf Kanna bzw Mesembrin übertragen könnte?
1-2gramm Kanna zeigen nur geringfügige Wirkungen aber wie würde es aussehn wenn man den Wirkstoffgehalt von 20-30gramm auf einem schlag konsumiert?
Welche erfahrungen konntet ihr mit euren Extrakten sammeln ?

So bin ma davon ausgegangen dass es euch genau so interessieren könnte wie mich; und dass ihr nicht bereits die schnautze voll habt von den lauter kannathreads wink.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 19 2009, 22:46
Beitragslink: #2


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,333
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Mit Kanna-Extrakten habe ich bisher keine Erfahrung, könnte mir aber vorstellen, dass mich das wirklich wegknallt.

Von ner Brise Kanna geschnupft, habe ich ne subtile Wirkung.
Von 1-2g oral habe ich eine relativ starke Wirkung, sowie eine starke und lange synergetische Wirkung mit Gras und Alkohol.
Von 2 Bier + Kanna bin ich "bummzua".
Wenn ich den Wirkstoff von 30g auf einmal konsumiere, bin ich wahrscheinlich nicht mehr in dieser Welt.

Kanna hat ein paar Ähnlichkeiten zu Koks.
Könnte mir vorstellen, dass Extrakte hier wirklich gut anschlagen.

ps. Nein Kanna Threads nerven bestimmt nicht!
Man kann nicht genug über dieses Pflänzlein sinnieren.
Ich bin selber schon ein regelrechter Kanna-Junkie geworden.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline tby
post Jan 19 2009, 23:01
Beitragslink: #3


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 560
Mitglied seit: 10.Jun 2007
Alter: 30





ich habe bereits mehrmals ein extrakt hergestellt (ohne medium, also praktisch sowas wie blackwax).
ganz normaler kaltwasserauszug, mindestens 4 durchgänge, so meine erfahrung. es entsteht ne sehr feste dunkelbraune masse, die man erstmal zerkleinern muss weil man beim abkratzen lauter schuppen erhält.
das zeug brennt höllisch in der nase. das extrakt ist rechnerisch ein 7,7x (aus 100g kanna 12g Extrakt erhalten). auch von der empfundenen wirkung könnte es gut ein 7,7x sein. höchste dosis betrug bisher 0,3g nachdem ich 2 bier getrunken hatte (schon kleinste mengen alk potensiert enorm!!).
rechnerisch war das also eine megne von 2,3g kanna, was so etwa dem 5fachen meines nasenvolumens für normales kanna entspricht tongue.gif
kanna kann enorm pushen in hohen dosen und man wird extrem euphorisch, kann nicht ruhig sitzen. sehr schöne ergebnisse übrigens auch in wechselwirkung mit coffein gemacht (1:1 mischen, nasal). aber man müsste die säure aus dem extrakt noch bekommen. ich hab nicht gerade empfindliche schleimhäute, aber wenn ich nciht nach jedem extraktkonsum mindestens 36 stunden pause mach bekomm ich nasenbluten.

Der Beitrag wurde bearbeitet von tby am Jan 19 2009, 23:02 Uhr.


--------------------
Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Tby: Übermorgen, 12:09.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 19 2009, 23:10
Beitragslink: #4


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,333
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Ich spekuliere gerade, ob man sich selber eventuell einen brauchbaren Kokain/Speed Ersatz herstellen könnte.

Kanna-Hardcore Konzentrat als Grundlage und als Levelbooster.
Dazu noch ein paar Stimulanzien die richtig reinhauen.
Betelnuss-Extrakt, Ephedrin, Coffein, Thebain, eventuell noch irgend ein leicht erhältliches RC.
Diesbezüglich muss ich bei Gelegenheit mal ein paar Versuche durchführen *nase putz*

Theoretisch sollte das an das Standard-Pulver von der Strassenecke rankommen unsure.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von kleinerkiffer84 am Jan 19 2009, 23:15 Uhr.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
dangerberk
post Jan 19 2009, 23:13
Beitragslink: #5


Unregistered











Also meines wissens bekommt man die oaxcalsäure da einfach nicht raus... leider... extrakte sind sicherlich nett smile.gif ich bekomme in den nächsten tagen 10g kanna... (freu mich drauf biggrin.gif) evtl. mache ich ein extrakt daraus , bin mir aber nicht sicher...

ps: FUCK ich bin so arschfaul -.- theo müsste ich bis jetzt schon 3 extrakte angesetzt haben bin aber zu faul ums zu machen :&
Go to the top of the page
+Quote Post
post Jan 19 2009, 23:14
Beitragslink: #6


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 3.Jan 2009
Alter: 29





@kk84)
hm 1-2oral hasst du also ne gute wirkung.
meinst du durch kaun über die mundschleimheute oder schlucken und dann per aufnahmen im durch den darm?
__________

wichtig wäre natürlich dass das endprodukt auch dann wirkt, wenn kein alkohol oder thc nebenbei konsumiert wird. (Weed bedeutet einen aufpreis ansich und alkohl ist meiner meinung nach eine sehr aggressive droge hehe und durch den mischkonsum kann man nicht mehr hundertprozentig beurteilen, ob die wirkung nun real oder placebo ist)
Reines Coffein beizumischen fände ich da schon ein wenig interessanter.
wegen dem brennen in der nase: liegt wohl an diesem kannagift (Oxy..?) durch schnelle erhitzen soll es jedoch zerfallen, bin mir jedenfalls sicher dass man dem entgegenwirken könnte.

@tby.. wenn du ohne alk,coffein etc konsumierst, wie stark empfindest du die wirkung dann? also nennenswert oder übersehrbar?

=)
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 19 2009, 23:19
Beitragslink: #7


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,333
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Ich habe den Eindruck das der Großteil des Wirkstoffes im Magen aufgenommen wird. Ich mache es immer so, dass ich auf dem Pulver 2,3 Minuten rumkaue und dann schlucke.
Beim rumkauen, geht eine subtile Wirkung los, die man aber noch übersehen kann.
Wenn es aber dann im Magen unten ist, beginnt es innerhalb der kommenden 5 Minuten richtig gut anzufluten im Kopf.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 19 2009, 23:41
Beitragslink: #8


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 3.Jan 2009
Alter: 29





hmm dann glaub ich geht dass tatsächlich über mundschleimhäute, da es über den mangen länger dauern müsste als 5minuten, vllt tritt die wirkung auch nur 5minuten verzögert ein(?). hasst du auch schonma größere mengen probiert? so 5-6g?

mensch, würde ich wissen dass es funktioniert würd ich auf die stelle 100takken aufn tisch legen und anfangen zu experimentieren :|
wegen boosten, ok ephedrint etc is so ne sache finde ich biggrin.gif... mich würde etwas "reines" reizen... vllt coffein noch ok.

noch ne frage, hat jemand schonmal kanna mit chilli gekaut? (chilli löst eine gegenreaktion des körpers aus, was im nachhinein (jez kurzgesagt) zu einer euphorie etc führt.)
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline tby
post Jan 20 2009, 00:17
Beitragslink: #9


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 560
Mitglied seit: 10.Jun 2007
Alter: 30





youtubejunky: kanna ohne wechselkonsum finde ich auch ganz nett, aber man muss schon eine ordentliche menge ziehen damits gut funzt. deshalb bevorzuge ich den mischkonsum, meiner meinung nach bleibt die note von kanna voll erhalten und wird nur gepusht (alkohol). canabis und coffein verleihen der wirkung eine leicht andere richtung, cannabis etwas psychedelischer und euphorischer, coffein macht extrem aktiv während man trotzem enorm gelassen ist. also beide wirkungen pushen sich gegenseitig.
die idee mit dem coffein hatte ich eig zum jux gemacht. fande kanna immer extrem entspannend und beruhigend und wollte wissen was passiert wenn man eine coffein dem entgegensetzt. hab eig mit ner sich schneidenden wirkung gerechnet, aber iwie ergänzen sich die beiden perfekt blink.gif


--------------------
Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Tby: Übermorgen, 12:09.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 20 2009, 01:15
Beitragslink: #10


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 3.Jan 2009
Alter: 29





hm ok, damit ich jez ne vorstellung hab wie stark ich das extrakt für den gewünschten effekt machen müsste:
wieviel gram würdest du etwa nehmen um einen absolut unübersehbaren effekt zu erhalten (also jez ohne alk und thc) und wie würdest du konsumieren: nasal oder gekaut? (ich hab jez auch schon sehr häufig gelesen das bei nasalem konsum weniger kanna benötigt wird für den selben effekt, kann mir aber nicht erklären warum das so sein sollte).
biggrin.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline tby
post Jan 20 2009, 16:25
Beitragslink: #11


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 560
Mitglied seit: 10.Jun 2007
Alter: 30





die erfahrung hab ich auch gemacht. ich konsumiere auch nur nasal. was meinst du mit "unübersehbarer effekt"? so richtig verspult? das schaff ich nur mit extrakt. ich wieg mein kanna nie, ich machs nach gefühl. hab aber mal ne nasenfüllung normales kanna gewogen und das warn so 500 - 600mg. wenn ich das hochschätze würd ich sagen für nen verspulten trip 1,5g-2g (musst dir auf dein extrakt runterrechnen).
probiers einfach aus. im schlimmsten fall bekommst bei ner überdosierung kopfschmerzen, gleichgewichtsstörungen und mir ist aufgefallen das bei extrem krassen mengen es auch vorkommen kann dass man in ein serotoninloch fällt, wie bei pilzen und andern stoffen. dh dein körper hat zuviel serotonin ausgeschüttet und fällt in einen serotoninmangel. man wird lustlos und depressiv (nicht so heftig wie bei pilzen), kann aber sehr leicht wieder behoben werden indem man sich einfach ne ordentliche drönung vitamin C gibt bye.gif


--------------------
Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Tby: Übermorgen, 12:09.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 20 2009, 16:43
Beitragslink: #12


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 3.Jan 2009
Alter: 29





oh nein das hört sich nicht gut an, aba naja wenns vitC wirklich wieder ausgleicht :|
hmm also glaubst du das man bei 2-3g normalem kannapulver(würde man soviel in die nase bekommen können hehe) ordentlich was spürt. dann müsste es so ab 7-8g interessant werden wa? also aus 7-8g kannapulver einen extrakt herstellen und hoffen dass das gewicht auf ca 1g reduziert wird und dann alles mit einem mal konsumieren ... 1g sind schätze ich ma 5-6 kräftige lines.
mit "unübersehbar" meine ich übrigens, ob die wirkung auch dann spürbar ist wenn ich gar nicht daran denke dass ich kanna konsumiert hab.
(also ob man sich jez wirklich darauf konzentrieren muss damit man sie spürt oder ob die wirkung so stark ist dass man sie nicht übersehen kann) hehe, hoffe du weisst wie ich meine smile.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 20 2009, 16:58
Beitragslink: #13


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 177
Mitglied seit: 16.Sep 2007
Alter: 29





@tby

das mit dem Serotoninloch klingt interessant, weisst du mehr darüber? Hatte ich nämlich auch bemerkt, allerdings erst 2 Tage drauf^^ Und inwiefern hilft das Vitamin C da weiter?


und noch was zum Thema:
also 2-3 g auf einmal hatte ich noch nie, aber da wäre für mich die Wirkung schon nichtmehr zu ignorieren! (Habe wohl ziemlich starkes Kanna aus Südafrika, mir genügen so 100-200mg alle 2 Stunden an nem Abend für ne gute Wirkung).
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 20 2009, 17:03
Beitragslink: #14


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 50
Mitglied seit: 13.Nov 2008
Alter: 28





könnte man diese säure nicht aus gleichen"lauge gleicht säure aus"
vllt wills ja mal jemand testen?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 20 2009, 17:08
Beitragslink: #15


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 823
Mitglied seit: 6.Jul 2008






Hab jetzt nicht alles gelesen, aber wegen der Säure im Extrakt: Man kann doch das LM leicht Alkalisch machen oder? Oder diese "Schuppen" vom extrakt mit Natronwasser (Keine Natronlauge!!! Sondern Kaisernatron gelöst in Wasser) in nem Filter spülen, ein bisschen helfen sollte es aufjedenfall.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


4 Seiten  1 2 3 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 15th December 2018 - 11:03
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!