Fettverbrennene Substanzen/kräuter/mittel @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

4 Seiten < 1 2 3 4 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Fettverbrennene Substanzen/kräuter/mittel, Fettabbau- HIlfen

post Apr 7 2010, 07:26
Beitragslink: #16


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 81
Mitglied seit: 12.Nov 2009
Alter: 41





danke für die aufzählung, waaagh!
ein paar anmerkungen dazu:
ich bin mir unsicher, ob taurin einbußen von aminosäuren beim training mindert.
habe dazu noch nichts gefunden. selbst wenn es so wäre, dürfte das erst nach längrem trainning eine rolle spielen, weil der körper zunächst bevorzugt glykogen und fett verbrennen "möchte". aminosäuren verbrennen heißt ja, der körper braucht die energie so dringend, das er muskeln "verbrennt".in diesem Fall kann man nach dem Training zusätzlich diese Aminosäuren zu sich nehmen, in der Hoffnung, das der Körper sie schneller aufbaut (wichtig in der regenerationsphase). Trotzdem: Jeder Ernährungsspezialist, mit dem ich bisher darüber geredet hat, meinte eine gesunde Ernährung braucht i.d.R. keine zugesetzen Aminosäuren. Schaden tut es aber auch nicht.

Unter diesem Aspekt würde ich sagen alle von dir genannten "Nahrungsergänzungen" kann man regelmäßig nehmen, nur bei synephrin o.ä. und yohimbin wäre ich vorsichtig. Bei creatin sollte man noch wissen, das die wahrscheinllichkeit eines knochenbruchs ansteigt und auch dass würde ich nicht regelmäßig nehmen, sondern immer mal wieder für einen bestimmten zeitraum in dem ich ein klares ziel habe.

Abgesehen davon sollte noch gesagt werden, dass man durch optimierung seines trainingstils leistungssteigerung erreichen kann und das angemessene pausen zwischendurch ebenso wichtig sind.
schließlich gibt es da noch die genetische veranlagung, wogegen man mit Training nur bis zu einem gewissen grad was machen kann.

viel spaß beim training und berichte uns von deinen erfolgen :-)
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 7 2010, 08:57
Beitragslink: #17


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,000
Mitglied seit: 10.Mar 2008
Alter: 30
Aus: Prag





Aminosäure Taurin kann sowohl Energie als auch Muskelkraft steigern helfen.
(Deshalb kommt sie so oft in Energy Drinks vor)
Fakt ist das beim Training die Menge an AS im Muskel abnimmt, und der Taurin-Rückgang Krafteinbußen zur Folge hat. Erhöhung der Taurinkonzentration steigert die Ausdauer und Kraft. So zumindest habe ich es gelesen.


Ich selber würde dir Grünen Tee, Koffein, Citrullin Malat und später Creatin empfehlen.

Selber train. ich schon seit 4-5 Jahren (mit langen Verletzungspausen) habe mir aber den Creatin Schub noch aufgehoben...
Das mache ich dann den Sommer vll.



--------------------
A toda madre o un desmadre !
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 7 2010, 22:55
Beitragslink: #18


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 747
Mitglied seit: 7.Oct 2008
Alter: 30





Hi

grüner Tee ist ja nicht grüner Tee.
Woher kriegt man den richtigen?


edit: Weißer Tee soll ja noch besser sein! Woher kriegt man den nur? Wahrscheinlich nur in speziellen Teeläden?

Koffein kann man ja nicht dauerhaft vorm Training nehmen ,wegen der TOleranz


Leider,leider gibt es keinene Mormonentees mehr biggrin.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Ferrix am Apr 8 2010, 01:02 Uhr.


--------------------
Paracelsus: "Dosis sola venenum facit
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline 1er
post Apr 8 2010, 11:25
Beitragslink: #19


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 506
Mitglied seit: 15.Aug 2007






Habe früher mal hohe Dosen Koffein genommen --> ohne kaum mehr Motivation und hohe Toleranz.
Ephedrin habe ich eigentlich nie für solche Zwecke benutzt.

Denke bei andren Substanzen ist das ähnlich.

Wenn es dir noch um Muskelregenartion geht, bist du mit GBL gut bedient, wobei hier wieder die körperliche Abhängigkeit für regelmäßige Anwendung dagegen spricht.

Am Besten wird man wohl mit guter Ernährung und regelmäßigem Training abschneiden, ohne Nebenwirkungen, schnellen Muskelaufbau bei absetzen, usw.


--------------------
QUOTE
Amalgam: alles so vergnomt hier


alles, was ich sage ist erfunden und erlogen - ja, wirklich
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 8 2010, 12:56
Beitragslink: #20





Gruppe: Members
Beiträge: -14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 32
Aus: Tschechien





QUOTE(1er @ Apr 8 2010, 12:25)
Habe früher mal hohe Dosen Koffein genommen --> ohne kaum mehr Motivation und hohe Toleranz.
Ephedrin habe ich eigentlich nie für solche Zwecke benutzt.

Denke bei andren Substanzen ist das ähnlich.


Wenn du dich mal stark irrst. Koffein steigert keine Motivation, aber es verstärkt die Ephe-Wirkung ziemlich stark.


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 8 2010, 14:33
Beitragslink: #21


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 35
Mitglied seit: 26.Dec 2007
Alter: 31





grüner tee is nicht aufgrund der coffein wirkung
als fettabbaunde substanz einzuschätzen
sondern meiner ansicht nach vielmehr auf der grund der vermuteten
hemmung der fettsäure-synthase


--------------------
In einer Welt, die verrückt spielt, ist nur ein Irrsinniger wahrhaft geisteskrank!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline 1er
post Apr 9 2010, 17:13
Beitragslink: #22


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 506
Mitglied seit: 15.Aug 2007






@Kreanga

Ich meinte das nicht so. Du fühlst dich ohne Koffein beim Sport einfach träger; bevor man damit anfängt und sich an die aufputschende Wirkung gewöhnt hat ist das nicht so ausgeprägt.
Hat bei mir 1-2 Monate gedauert bis ich ohne Koffein wieder die gleiche Leistung erbracht habe, wie davor


--------------------
QUOTE
Amalgam: alles so vergnomt hier


alles, was ich sage ist erfunden und erlogen - ja, wirklich
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 10 2010, 14:04
Beitragslink: #23





Gruppe: Members
Beiträge: -14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 32
Aus: Tschechien





Hättest du ein Komma gesetzt, wäre dieses Missverständnis nicht passiert wink.gif


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 10 2010, 14:28
Beitragslink: #24


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,000
Mitglied seit: 10.Mar 2008
Alter: 30
Aus: Prag





QUOTE(pivot @ Apr 8 2010, 14:33)
grüner tee is nicht aufgrund der coffein wirkung
als fettabbaunde substanz einzuschätzen
sondern meiner ansicht nach vielmehr auf der grund der vermuteten
hemmung der fettsäure-synthase
*





Hmm, wo hast du das denn her ?
Bin allerdings auch nicht so der Grünteespezialisist biggrin.gif


--------------------
A toda madre o un desmadre !
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 10 2010, 18:07
Beitragslink: #25


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 35
Mitglied seit: 26.Dec 2007
Alter: 31





die wirklich wichtigen inhaltsstoffe von grünem tee sind meines erachtens die catechine
darunter das epigallocatechin und das hemmt in vitro die fettsäuresynthase:

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19189648

aber eben nur in vitro
deswegen wirds bisher auch nur vermutet wie es im menschen ausschaut


--------------------
In einer Welt, die verrückt spielt, ist nur ein Irrsinniger wahrhaft geisteskrank!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline sun
post Apr 10 2010, 19:52
Beitragslink: #26


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 342
Mitglied seit: 26.Sep 2005
Alter: 32
Aus: Kladno, Česká republika





QUOTE(Waaagh @ Apr 6 2010, 13:38)
QUOTE(1er @ Apr 6 2010, 11:37)
Muskelaufbau und gleichzeitig volle Fettverbrennung ist Schwachsinn!
Du wirst sehen, dass du nach gutem Muskelaufbau von selbst sehr viel verbrennst.
*




Natürlich geht beides.

Ich habe einen Muskelaufbauplan, aber durch ein leichtes Kaloriendefizit am Tag nehme ich tendenziell trotzdem ab...

Die Verbrennung nach dem Muskelaufbau ist sehr langwierig, denn für einen ordentlichen Aufbau immer eine Massephase dabei ist die man dann vor dem Sommer abtrainieren muss wink.gif
Du meinst vielleicht deinen gestiegenen Grundenergiebedarf.
*



Du wirst ohne positive Stickstoffbilanz nicht effektiv aufbauen können.
Wenn dann nur als Anfägnger.
Muskelaufbau ohne KCAL + ist nicht möglich.
Wer Abnehmen will muss ins KCAL Defizit, wird dabei aber unvermeidbar auch Muskelmasse verlieren.

Die effektivste Methode ohne Steroide Muskeln aufzubauen und dabei nicht zu fett zu werden ist IMO folgende:

Erst das überschüssige Fett loswerden. (KCAL -)
Wenn der Körperfettanteil dann irgendwo im 10-13 % Bereich ist sollte man anfangen mit einem sehr minimalen KCAL + aufzubauen.
ca. 300 KCAL über dem täglichen Bedarf.

So baut man "sauber" auf. Ein zu hoher KCAL Überschuss wird sich unweigerlich in Fett Depots anlagern.

Der Beitrag wurde bearbeitet von sun am Apr 10 2010, 19:55 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 10 2010, 20:22
Beitragslink: #27


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,000
Mitglied seit: 10.Mar 2008
Alter: 30
Aus: Prag





QUOTE(sun @ Apr 10 2010, 19:52)
QUOTE(Waaagh @ Apr 6 2010, 13:38)
QUOTE(1er @ Apr 6 2010, 11:37)
Muskelaufbau und gleichzeitig volle Fettverbrennung ist Schwachsinn!
Du wirst sehen, dass du nach gutem Muskelaufbau von selbst sehr viel verbrennst.
*




Natürlich geht beides.

Ich habe einen Muskelaufbauplan, aber durch ein leichtes Kaloriendefizit am Tag nehme ich tendenziell trotzdem ab...

Die Verbrennung nach dem Muskelaufbau ist sehr langwierig, denn für einen ordentlichen Aufbau immer eine Massephase dabei ist die man dann vor dem Sommer abtrainieren muss wink.gif
Du meinst vielleicht deinen gestiegenen Grundenergiebedarf.
*



Du wirst ohne positive Stickstoffbilanz nicht effektiv aufbauen können.
Wenn dann nur als Anfägnger.
Muskelaufbau ohne KCAL + ist nicht möglich.
Wer Abnehmen will muss ins KCAL Defizit, wird dabei aber unvermeidbar auch Muskelmasse verlieren.

Die effektivste Methode ohne Steroide Muskeln aufzubauen und dabei nicht zu fett zu werden ist IMO folgende:

Erst das überschüssige Fett loswerden. (KCAL -)
Wenn der Körperfettanteil dann irgendwo im 10-13 % Bereich ist sollte man anfangen mit einem sehr minimalen KCAL + aufzubauen.
ca. 300 KCAL über dem täglichen Bedarf.

So baut man "sauber" auf. Ein zu hoher KCAL Überschuss wird sich unweigerlich in Fett Depots anlagern.
*




Naja so ungefähr meinte ich das ja auch.
Ich habe halt trotzdem Ernährungsplan und trainiere.
Nehm aber nix an Fett zu.
Anfänger bin ich schon lange nicht mehr biggrin.gif


Ich halte auch nix von Massephasen etc.
Der Jojo Effekt und das zu schnelle Umstellen ist auf Dauer echt nicht gut.



--------------------
A toda madre o un desmadre !
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 10 2010, 22:50
Beitragslink: #28





Gruppe: Members
Beiträge: -14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 32
Aus: Tschechien





QUOTE(sun @ Apr 10 2010, 20:52)
Muskelaufbau ohne KCAL + ist nicht möglich.


Und jegliche Art von Drogen führt nach einmaligem Gebrauch zur Sucht und derjenige endet an der Nadel?
Man kann sehr wohl auch mit negativen Energiebilanz Muskeln aufbauen. Wichtig ist nur eine ausreichende Proteinzufuhr, mehr nicht.


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 10 2010, 23:14
Beitragslink: #29


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,333
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Ein Klassiker in der BB-Szene für solche Zwecke ist noch Clenbuterol.
Das Medikament heisst glaub ich Spiropent und und der Wirkstoff Clenbuterol.
Es ist allerdings lebertoxisch.

Ich selber nehme nur Creatin zu mir. Das reicht mir eigentlich.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 11 2010, 10:14
Beitragslink: #30


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 775
Mitglied seit: 12.Mar 2006
Alter: 10





wenn du hunger hast , iss einfach ein ei (besteht aus fett und eiweiß, das meiste fett is aber im gelben.. würde icha ber nich weglassen , weil es nützliches fett ist)
dazu musst du noch zu 25% kohlenhydrate futtern (das ist die kombination , bei der du muskeln aufbaust und fett abbaust) welche kohlenhydrate das sind ist eigentlich egal , wobei langkettige kohlenhydrate immer besser sind , da sie zu einem nicht zu schnellen anstieg des blutzuckerspiegels führen..

75% eiweiß und 25% kohlenhydrate ist übrigends die perfekte mahlzeit zum schlafen gehen (also nicht DIREKT davor..), da in dieser phase der muskelaufbau vermehrt stattfindet, und fett verbrannt wird (insofern du nich zuviele kohlenhydrate am abend gefuttert hast)

gottseidank achte ich nicht so stark auf meine ernährung , ausser dass das essen gut sein muss (also mcdonalds und sowas ess ich garnicht erst.. max 1 mal im jahr, wenn ich das essen geschenkt bekomme). zuviel fett hab ich trotzdem nich obwohl ich mich manchmal gehen lasse (hab grad 6 stück kuchen gefuttert)

das wicxhtigste bei einer diät ist dass die vitamine und mineralstoffe eingehalten werdden! sonst geht es euch auch nicht gut! bei einer diät (oder generell) solltest du morgens einen apfel essen, da er nicht nur vitamine enthält , der deine fettverbrennung ankurbelt, sondern auch für einen akzeptablen blutzuckerspiegel sorgt..
äpfel sind bei diäten immer besser als bananen (was ein glück ess ich sowieso lieber äpfel). zitronen und orangen sollen auch nicht schlecht sein. (das gesündeste ist es immer etwas anderes zu essen)
ein ei zum frühstück ist auchnicht verkehrt (eier erhöhen den blutzuckerspiegel nicht , da sie keine kohlenhydrate enthalten , also ist es ganz wichtig noch was anderes dazu/davor/danach zu essen.

mittags solltest du aufjedenfall fleisch essen, und wenn du das tust , aufkeinenfall milch dazutrinken (milch hemmt die aufnahme von dem eisen im fleisch , was für sportler sehr wichtig ist) am besten isst du blutwurst, fisch und muskelfleisch (jeden tag mal was anderes)

abends ist dann das wichtigste. hier solltest du möglichst wenig kohlenhydrate zu dir nehmen, und am besten reis mit fisch , oder hirse mit magerem fleisch , oder eier mit kartzoffeln /kartoffeln mit quark essen (75%eiweiß/25% kohlenhydratregel ist abends/nachts am wichtigsten.. den restlichen tag ist es egal)


chillis regen die fettverbrennung an , zitronen , äpfel.. und und und..
SCHLECHT bei einer diät sind:

Weizenmehl
schokolade
nutella ( wobei ich zugeben muss , dass man mit einem weißbrot mit nutella am morgen auch abnehmen kann.. es sollte dann aber auch die einzige zuckerausnahme des tages bleiben.. es besteht hauptsächlich aus gehärteten fetten , und zucker.. es erhöht deinen insulinspiegel sehr schnell , was dazu führt das fett angesetzt wird..mit dem fett das du dazufutterst weisst du ja was passiert.. ich rate dir zu einen frühstück aus obst , haferflocken oder sowas , und ei oder joghurt)

GUTE fette für deinen lörper sind: nüsse (sogar kokosnuss) ,fleisch, oliven.
ab und zu mal ne nuss ist sicher nicht verkehrt.. (vielleicht zum frühstück?)
die darin enthaltenen öle wirken sich gut auf dein herz kreislaufsystem aus, da es gesunde öle sind (natürlioch nicht übermäßig verzehren)

wenn du sport machst , solltest du davor und danach sehr eiweißreich essen.. generell kann man sagen es kommt alles darauf ahn , das du nur genug eiweiß zu dir nimmst , und recht wenig kohlenhydrate (KEINE KOHLENHYDRATE IST GANZ SCHLECHT , weil dein körper dann nicht abnehmen kann , sondern versucht an seinejh reserven festzuhalten. du wirst dann nach einiger zeit einfach nurnioch schwach und müde, und deine muskeln zersetzen sich...

ich hoffe etwas geholfen zu haben .. ciaooo


--------------------
Ich kann mit einer Geschwindigkeit von 3600s/h in die Zukunft reisen!
Ausserdem habe ich mich am Tag meiner Geburt in diesem Forum angemeldet.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


4 Seiten < 1 2 3 4 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 15th December 2018 - 11:15
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!