Dosierung Im Vaporizer @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Dosierung Im Vaporizer

post Mar 12 2018, 19:31
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 12.Mar 2018
Alter: 35
Aus: Ruhrgebiet





Hallo zusammen!

Habe erste Erfahrungen hinter mir und bin sehr begeistert von der Pflanze!
Die kurzen Ausflüge in andere Welten finde ich total spannend und interessant.
Hatte mich vorab im Netz informiert über den Konsum, da schrieben viele von schrecklichen Erfahrungen...
Meine Ausflüge waren aber bisher absolut positiv und faszinierend! w00t.png

Trotzdem bin ich mit der Dosierung noch etwas unsicher...
Habe bisher normale Blätter und 10x Extrakt probiert.
Beides zusammen vermischt und bei 235° im Vaporizer verdampft, das ist Maximum bei meinem Gerät.
Durch den Einsatz einer kürzeren Kammer kann ich jedoch höhere Temperaturen erreichen als das Display anzeigt, das klappt einwandfrei.
Ausprobiert habe ich 0,1g und auch 0,05g und neulich 0,025g vom 10x Extrakt.
Irgendwie kam es mir jedoch vor, als wäre mit 0,025g sogar das stärkste Erlebnis gewesen!?

Führt eine höhere Dosis nicht zwingend zu einer stärkeren Wirkung?
Oder verstärkt sich gar die Wirkung mit jeder Einnahme?
Mich würde auch sehr interessieren, ob es einen Unterschied macht, wenn Salvia verdampft oder geraucht wird...?

Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet!
bye.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Pflänzchen am Mar 13 2018, 00:18 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 12 2018, 19:43
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,680
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Pflänzchen @ Mar 12 2018, 19:31)
Oder verstärkt sich gar die Wirkung mit jeder Einnahme?
Ja, damit ist zu rechnen. Der Effekt wird oft auch als "umgekehrte Toleranz" beschrieben. Die Dosierung ist individuell sehr unterschiedlich, weshalb du dich stets vorsichtig heran tasten solltest. Auch darfst du kommerziellen Extrakten nicht wirklich trauen. Der Wirkstoffgehalt ist keinesfalls präzise.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 12 2018, 20:00
Beitragslink: #3


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,241
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Die Wirkung wird im Laufe der Zeit sicherlich beträchtlich stärker werden, durch den Toleranzabbau.
Ich habe bisher Salvia 2x in einem Vaporizer geraucht.
Der erste Versuch waren normale Blätter, jedoch ist die Kammer im Flowermate Aura so klein, dass ich mit den wenigen Bröseln nur auf Level 1 kam.
Beim 2. Versuch füllte ich mir dann die Kammer voll mit einem 40x Extrakt, davon kam ich ganz rüber auf Level 6.

Insgesamt finde ich aber bei Salvia das normale Rauchen viel besser, als im Vaporizer.
Gerade wenn die Toleranz noch hoch ist, ist es wichtig, dass du alles mit möglichst 1 Zug reinbekommst, dass geht bei einem Vaporizer nicht.

Mein Tipp: Nimm für den Anfang eine Bong, übe die Rauchtechnik und versuch wirklich den ganzen Kopf mit 1 Zug zu inhalieren und vor allem auch drinnen zu belassen.
Damit wirst sehr schnell sehr starke Trips haben, wenn du selbst beim Vaporizer schon eine Wirkung spürst.

Die Dosierung ist unkritisch, da Salvia nicht toxisch ist.
Das einzige was beim Konsum absolut beachtet werden muss, ist, dass keine körperliche Gefahr besteht, denn wenn dich Salvia holt, dann hast du keine Sinne mehr beisammen.
Du brauchst einen Ort, an dem sichergestellt ist, dass weit und breit keine Treppe, kein Balkon, Felsen oder ähnliches ist, wo du schwer stürzen könntest, im Falle eines totalen Kontrollverlustes.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 12 2018, 21:28
Beitragslink: #4


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 12.Mar 2018
Alter: 35
Aus: Ruhrgebiet





Kratzt das rauchen nicht unheimlich?
Bin nämlich kein Raucher...

Finde es im Vaporizer supermild wie Katzenminze. laugh.gif

Hab auch zum ersten Versuch nur ganz wenig zerbröselte Blätter probiert, so gerade eben das Siebchen bedeckt, aber ohne Wirkung.
Zweiter Anlauf war dann 0,1g vom 10x Extrakt mit etwa 0,2g Blätter und das war gut, würde sagen eine 3.

Direkt danach das 40x war aber mutig von dir! devil.png
Umgekehrte Toleranz klingt super...das hätte ich auch gern bei Hofmanns Sorgenkind!

Schreibe die erlebten Sachen in eine Art Tagebuch, das wird bestimmt witzig!
Vielleicht ergibt ja sogar irgendwas Sinn...einen gesehenen Ort, den man aufsuchen kann um dort etwas zu finden...eine Weisheit, einen Gegenstand, wer weiss!

Der Beitrag wurde bearbeitet von Pflänzchen am Mar 12 2018, 21:29 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 12 2018, 21:48
Beitragslink: #5


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,680
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Pflänzchen @ Mar 12 2018, 21:28)
Kratzt das rauchen nicht unheimlich?
Bin nämlich kein Raucher...

Doch. Ich habe deshalb hier ein Extrakt auf Vermiculit hergestellt, das diesen Makel nicht hat....




--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 13 2018, 20:03
Beitragslink: #6


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,241
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Gegen das Kratzen kann man noch Eiswürfel in die Bong geben, dann ist der Rauch im Vergleich zu manch anderem Gestrüpp sehr mild und minzig.
Die Atemwege hat man eigentlich schnell abgehärtet, nach dem 10. mal ist das kein Problem mehr.

Nur Helmkraut ist fast unrauchbar, da muss ich heute noch husten und spucken. laugh.gif


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 14 2018, 20:54
Beitragslink: #7


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 65
Mitglied seit: 27.Jul 2017
Alter: 27





Du kannst auch einen Kohlefilter zwischenschalten.
Dann wird der Rauch noch mal deutlich milder.


Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 19 2018, 11:29
Beitragslink: #8


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 8
Mitglied seit: 18.Mar 2018
Alter: 31





QUOTE(hogie @ Mar 12 2018, 21:48)
QUOTE(Pflänzchen @ Mar 12 2018, 21:28)
Kratzt das rauchen nicht unheimlich?
Bin nämlich kein Raucher...

Doch. Ich habe deshalb hier ein Extrakt auf Vermiculit hergestellt, das diesen Makel nicht hat....
*



Hast du zu dem Vermiculit Extrakt eine Beschreibung gemacht? Daran bin ich interessiert, da ich auch Nichtraucher bin. Mal eben so eine Bong zu rauchen ist fuer mich wirklich kein guter Start fuer intensive Psychedelische Reisen. Hust Hust.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 19 2018, 20:42
Beitragslink: #9


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,680
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(fischkopp @ Mar 19 2018, 11:29)
Hast du zu dem Vermiculit Extrakt eine Beschreibung gemacht? Daran bin ich interessiert, da ich auch Nichtraucher bin. Mal eben so eine Bong zu rauchen ist fuer mich wirklich kein guter Start fuer intensive Psychedelische Reisen. Hust Hust.
Viel existiert nicht mehr, weil die Bilderaccounts längst verwaist sind. Ist aber kein Hexenwerk. Du machst einfach ein Flüssigextrakt mit Aceton oder Chloroform und lässt es auf Vermiculit eindunsten.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 20 2018, 09:15
Beitragslink: #10


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,000
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 40





Hallo Fischkopp,

ist wirklich kein Problem habs mit den hier noch zu findenden Infos nachgebastelt und es funktioniert, jedenfalls in einer Bong (ohne Kratzen im Hals und Hustenkrampf) biggrin.gif

QUOTE(Herr von Böde @ Jun 4 2016, 16:19)
3x 5 min Waschungen (bei hoher Raum- und acetontemperatur, darum wohl das kräftige Grün) von 8,3g zerkleinerten Salviablättern (etwas grober als Teebeuteltee).

Das wird sicher deutlich schneller verdampfen als mein Pilzextrakt.

Das Ganze wird dann nach hogies Methode auf 1/2 - 1 g Vermiculite eingetrocknet.

Bin mal sehr gespannt  biggrin.gif

Original: http://i.imgur.com/atvM09W.jpg
*



Das war ganz gut zum lockern Herantasten, wahrscheinlich hätt weit weniger Aceton ausgereicht....

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Mar 20 2018, 09:26 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 20 2018, 14:18
Beitragslink: #11


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 8
Mitglied seit: 18.Mar 2018
Alter: 31





vielen dank fuer die schnelle Antwort. Das klingt vielversprechend. Meine vor etlichen Jahren durchgefuehreten Versuche mit waxigem Extrakt auf Blaettern sind mir noch als so kratzig in Erinnerung, dass ich das so unter keinen Umstaenden noch einmal machen wuerde.

Bleibt das Vermiculit zurueck? Also wenn du durch ein Sieb rauchst.
Dient es nur dazu die Oberflaeche zu erhoehen?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 20 2018, 15:49
Beitragslink: #12


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,000
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 40





Ja, na klar, das Vermiculite kannst wiedverwenden wenn nötig.

Hätt auch arge Bedenken wenn das verdampfen würde mrgreen.gif

Feuer musste natürlich auch die ganze Zeit draufhalten beim Ziehen, da brennt nix, zu zweit ists viel einfach - und sicherer...

Ob Du es auf ein 1 oder 1/2 g eintrocknest macht natürlich einen deutlichen Unterschied !!!

Bissl Vorsicht ist nicht fehl am Platze !

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Mar 20 2018, 15:52 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 20 2018, 17:14
Beitragslink: #13


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,680
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Die Blätter wirklich gut zu pulverisieren, spart viel Lösungsmittel. Nicht ganz zu Staub, sonst setzt es dir dein Filterpapier zu. Wie effektiv du extrahiert hast, siehst du schon an der mehr oder weniger dunkelgrünen Farbe. Im Idealfall ist das Filtrat fast undurchsichtig tief dunkelgrün.
Vermiculit hatte ich deshalb gewählt, denn es verändert sich chemisch nicht. Ist inert, unbrennbar, hoch temperaturbeständig, super saugfähig, ungiftig, selbst Stäube gelten nicht als gefährlich. Hierfür also ideal geeignet.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 18th July 2018 - 17:33
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!