Salvia Divinorum, "intelligente" Pflanze? @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

2 Seiten  1 2 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Salvia Divinorum, "intelligente" Pflanze?, Philosophie, lassen wir uns daran aus:)

post Jul 22 2004, 08:17
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 87
Mitglied seit: 15.Jul 2004

Aus: AUT





grüß euch! bin gestern irgendwie im gespräch mit meiner Freundin über salvia auf einen "totalen schwachsinn" gekommen, was heißt gekommen, ich hab hald philosophiert...

angefangen hat das ganze damit...

wie man sicher bemerkt wenn man so ein pflänzchen zuhause hat, unter der vorraussetzung das man die Umgebung konstant halten kann (gewächshaus aus glas, etc.) passt sich die pflanze extrem an ihre umgebung an, dies zwar auf eine weise die man kaum merkt aber anfangs hat sie schwierigkeiten und nach 1-2 generationen hat sich die pflanze sehr sehr stark angepasst. an temperatur, licht, wasser etc.

das problem dabei ist doch wie die pflanze sich anpasst? die genetik der pflanze ist immer ident, sprich so sehr das jeder von uns der eine salvia divinorum hat eigentlich die selbe pflanze hat.
es gibt bei ihr kein erbgut von männlich und weiblich, nie!

das hat mich auf die idee mit dem salvinorin gebracht...

man müsste sich vorstellen das die pflanze so etwas wie eine intelligente pflanze ist, eine art "hyperclon" so wie ein mensch die hand vor die augen gibt wenn ihn die sonne blendet so stellt diese pflanze den wasserhaushalt um wenn zu wenig wasser vorhanden ist und gibt infos wie das ganze funktioniert an alle Teile von ihr weiter.

---> der steckling wird angewurzelt, ist ne "neue" pflanze und weis was in diesen fall zu tun ist, sie hats gelernt.

naja und wenn man jetz ein bisschen nach unten schaut zu meinem textanhang könnte man doch noch so weit gehen und behaupten...

was währe wenn die pflanze eines tagen woher auch immer, nicht unbedingt von ausserirdischen die möglichkeit bekommen hat oder sich durch zufall genau der stoff gebildet hat der unter gewissen voraussetzungen jemanden oder etwas ein bewusstsein einhaucht.

so könnte es sein das aus einem "gänseblümchen" in der sierra matzateka von montag auf donnerstag eine salvia divinorum wurde.

würde zumindest erklären warum diese pflanze laut matzateken nicht von hier sein soll, (woher denn dann?)
könnte natürlich auch sein das das genau das vermächtniss der atzteken ist, ihr pipiliziirgendwas, der edelst aller prinzen,
entstanden aus dem kontakt mit übersinnlichen. genau dem was die menschen zu der zeit dazu getrieben hat große raumfahrer in die wüste zu kratzen (nazca), oder in gräbern modelle von fluggeräten zu haben die enorm flugfähig sind(atzteken).

...dazu...

würde wohl toll sein, jedes mal wenn man die pflanze raucht, raucht man ihr bewusstsein.
und dass wirkt für uns dann nunmal so als ob man, ich meine mal da ist nein so "wo ist jetz oben?", hallo wer ist da? usw.
eine droge genommen hat!

was das tolle daran ist, ist man hat immer das selbe bewusstsein oder zumindest das selbe grundbewusstsein, weils immer die gleiche pflanze ist!

überlegungen?

aja werd wohl beim nächsten thread ein foto von meinem kleinen "monster" anfügen smile.gif

peace

seaklate


--------------------
---- Wenn es ein physisches Gegenstück zum Bewußsein, Gedächtnis oder der Identität des Menschen geben würde, und dieses könnte aus unseren Gehirnen isoliert werden, dann denke ich, dass wir etwas ähnliches wie Salvinorin finden würden. (Thurner 1996). ---- Bild: http://www.artfirm.cc/ext/11.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 22 2004, 17:05
Beitragslink: #2


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 168
Mitglied seit: 9.Dec 2003

Aus: Kilb





Das dumme an manchen übermütigen Gedankengängen wie diesem ist, dass es sehr viel Spaß machen kann, diese Gedanken zu haben - möchte man sie anderen mitteilen werden sie aber unverständlich und langweilen infolge die Zuhörer. Irgendwann sollte man erkennen, dass das Interessante an diesen Gedanken deren Schaffensprozess ist, und nicht die Gedanken an sich. Daher sollte man sich damit ein wenig spielen und sie danach langsam in Vergessenheit versinken lassen. Sie aufzuschreiben bringt nichts. Lass es sein.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 23 2004, 11:38
Beitragslink: #3


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 440
Mitglied seit: 15.Feb 2003
Alter: 29





hey, du hast mein "was zum teufel schreibt das stonedte insekt da eigentlich" ganz gut in andere worte gefasst, Cqueberel:)

aber du hast vergessen, zwischen genie und wahnsinn liegt nur ein schmaler grad.
lass ihn oder andere doch phantasieren, schaden kanns nicht, vieleicht soger was bringen....
oder auch nicht, naja, egal

Der Beitrag wurde bearbeitet von Barley_Mob am Jul 24 2004, 11:57 Uhr.


--------------------
wo sind all die alten user:(?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 23 2004, 13:20
Beitragslink: #4


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 68
Mitglied seit: 24.Sep 2003
Alter: 37
Aus: Osnabrück





QUOTE(Cqueberel @ Jul 22 2004, 18:05)
Sie aufzuschreiben bringt nichts. Lass es sein.

Ganz und gar nicht. Man gewinnt mit ein bisschen Glück neue gedankliche Ansätze. Zum philosophischen Eigengebrauch.
Z.B. hat mir bei diesem Post ganz gut gefallen:

QUOTE
so könnte es sein das aus einem "gänseblümchen" in der sierra matzateka von montag auf donnerstag eine salvia divinorum wurde.



mrgreen.gif


--------------------
tot schreibt sich mit D
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 23 2004, 16:45
Beitragslink: #5


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 87
Mitglied seit: 15.Jul 2004

Aus: AUT





so ich nehm mir jetz mal die freiheit und schreibe in phantasie losen sätzen was ich mir über die aussagen der beiden herren denke...

1. stoned nicht stonet soweit ich das gelesen habe!
2. wenn man denkt das alles immer in richtiger verbindung zu allem stehen muss wie die beiden einsteins wohl meinen:
- einstein deshalb weil er nie verstehen konnte das es so etwas wie die quantenphysik gibt! sollte man den nächsten punkt lesen! (gott wird doch wohl nicht mit der realität würfel spielen) ---> zitat einstein!!!

- wenn man sich bob marley nennt und meint von allem eine ahnung zu haben sollte man zumindest lieder von BOB MARLEY kennen wie "don`t judge(before you judge yourself)! zum übersetzen einfach im duden nachschauen!! smile.gif

weiters: ihr URTEILT hier nicht über einen bot sondern "lediglich" über einen menschen der hier in diesem forum nicht immer nur über die selben tatsachen diskutiert!!!

wenn man fragen stellt wie ob es gut sei für eine pflanze wenn sie 24 h am tag unter einer 400 watt natrium dampf lampe steht (in einem kasten) kann ich nur anmerken das der post, der selben person zum thema, salvia divinorum pflanzen sind nichts für jedermann wohl nur ein scherz gewesen sein muss!

weiters: warum antwortest du dann? (ja, dies gilt für beide von euch!)
weiters: das hier ist das philosophie forum!!!! und nicht der überlegensbereich der christlich sozialen :

von hierI bis hierI und bitte weiter nicht!

verdammt was schreib ich?

ich möchte mich herzlich für möglicherweise aufgetretene beleidigungen entschuldigen und auch für die die noch folgen werden!

ich hasse engstirnige menschen, vor allem die die glauben über menschen urteilen zu können und glauben sie zu verstehen!

und weiters will ich noch sagen das texte wie meiner, obwohl er, was ich auch bemerkt habe ziemlich unverständlich war doch eher für menschen gedacht sind die nicht dem muster der netten 2 entsprechen UND DIESE wenigstens zum DENKEN anregen sollte!!!

ich danke dem sender des letzten beitrages!

der rest es tut mir leid aber aufgrund diesen textes bin ich in einem gespräch sehr aufschlussreich über die MUTATION von Pflanzen und derer genetik belehrt worden!


ich danke euch!

seaklate


--------------------
---- Wenn es ein physisches Gegenstück zum Bewußsein, Gedächtnis oder der Identität des Menschen geben würde, und dieses könnte aus unseren Gehirnen isoliert werden, dann denke ich, dass wir etwas ähnliches wie Salvinorin finden würden. (Thurner 1996). ---- Bild: http://www.artfirm.cc/ext/11.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 23 2004, 18:43
Beitragslink: #6


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 295
Mitglied seit: 7.Mar 2004
Alter: 29
Aus: Quickborn





es gibt sicher unterschiedliche erbanlagen, glaubt du läufst da aufm holzweg :/


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 23 2004, 19:45
Beitragslink: #7


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 23
Mitglied seit: 13.Apr 2004






Also jetzt mal ganz ehrlich, ohne das ich hier irgend jemand anmachen will oder sagen will das er spinnt.
Für mich ist das alles ein wenig unrealistisch, bin nun mal ein Mensch der für alles Beweise brauch etc.
Aber mal darauf zurück zu kommen das sich die Pflanze den verschiedenen Gegebenheiten anpasst etc..
Dann fällt mir darauf nur die Evolution ein.
Damals haben sich die Lebewesen auch durch Isolation, Selektion und Mutation ihren Umgebungen angepasst. Ich denke nicht das es sich mit der Salvia anders verhält!
Du hast ja auch geschrieben, das sich die Pflanze 1-2 Generation später super angepasst hat.
dann denk doch mal an die Theorie mit den Giraffen von Charles Darwin, die hatten auch nicht von Anfang an einen solchen langen Hals und haben sich von Generation zu Generation besser ihrer Umgebung angepasst.
Und immerhin hat sich der Darwinismus als die realistische Evolutiostheorie herausgestellt oder nicht? blink.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 24 2004, 12:10
Beitragslink: #8


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 440
Mitglied seit: 15.Feb 2003
Alter: 29





@seaklate

wenn man meinen beitrag nochmal genau angucken würde, dann fällt einen auf, das irgendwo doch auch son bischen steht, lass ihn doch seine philosophischen gedanken in der philosophicumecke auschreiben(passt ja auch irgenwie zusamme, oder?)
nur wenn dann jetzt mal irgenjemand deinen beitrag nicht so dolle findet, denk nicht sofort dass das jeder denkt.
ich mein, ich kann mit deiner theori auch nicht grade viel anfangen, aber hat der gute alte barley mob(und ich heißt nicht bob marley, ok?) sich über dich lustig gemacht?

und PS:
ich glaub du bist noch nicht lange genug hier um zu wissen, dass solche beiträge (wie der erstriege) zum teil ziemlich ironisch gemeint sind.....
hoffe jetzt können wir wieder alle händchen halten und nen kleinen blunt rauchen


--------------------
wo sind all die alten user:(?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 24 2004, 16:39
Beitragslink: #9


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 87
Mitglied seit: 15.Jul 2004

Aus: AUT





wie wärs mit etwas tollen hausgemachten extrakt in einem hütchen statt nen blunt... naja, dazu will ich noch anmerken :
sorry, aber wie schon in anderen posts von mir sollte man bedenken das haschisch mir nicht gut tut:) *g* und dieser post entstand nun mal auf dieser substanz!

ähh naja ich werd mich wieder bei den theoretischen posts bemühen! da kenn ich mich wenigstens aus!:)

ps. AN ALLE ÖSTERREICHER HIER! bei eduscho gibts jetz dill und petersiliensamen, usw... smile.gif

bussi an barley Mob und co.

seaklate


--------------------
---- Wenn es ein physisches Gegenstück zum Bewußsein, Gedächtnis oder der Identität des Menschen geben würde, und dieses könnte aus unseren Gehirnen isoliert werden, dann denke ich, dass wir etwas ähnliches wie Salvinorin finden würden. (Thurner 1996). ---- Bild: http://www.artfirm.cc/ext/11.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 3 2004, 21:50
Beitragslink: #10


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 0
Mitglied seit: 3.Oct 2004






Ich muss seaklate zustimmen. ihre sichtweise entspricht vielleicht nicht der allgemein aktzeptierten realität (darwinismus), doch frage ich euch: wie kann eine lebensform die über viele generationen das gleiche erbgut enthält (klone), sich durch selektion, radiation und isolation anpassen, da keine erbanlagenveränderung auftritt? und wie beantwortet der darwinismus die frage, wozu sich alles weiterentwickelt? ich jedenfalls glaube nicht mehr unabdingbar der theorie darwins, da er auch viel scheisse heraufbeschworen hat (sozialdarwinismus, faschismus, mensch als krone der schöpfung).

die schule hat uns schon ganz schön in unserer "realität" eingeklemmt.


grüsse
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 7 2004, 18:44
Beitragslink: #11


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 7.Oct 2004






Was du beschreibst ist im Prinzip Quantenevolution. Die Theorie dass sich evolutionäre Entwicklungen nicht im Verlauf hunderter Generationen herauskristallisieren sondern simultan in hunderten von Individuen gleichzeitig und vollkommen unabhängig voneinander vonstatten gehen. Wissenschaftlich ist die Theorie nicht anerkannt, aber Evolutionsbiologie ist sowieso Schmand - BEOBACHTEN konnte sowas schließlich realistisch gesehen noch niemand.

Bin aber persönlich mehr der Ansicht dass deine Pflanzen einfach ihren Stoffwechsel der Umgebung anpassen, auf die selbe Art auf die andere durch Cloning winterfest gemacht werden. Selektion und schrittweise Anpassung sind generell bei allen Pflanzen seltsam effizient.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 8 2004, 11:00
Beitragslink: #12


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 5
Mitglied seit: 30.Sep 2004
Alter: 40





..

Der Beitrag wurde bearbeitet von jnkbstr am Dec 20 2016, 11:36 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 11 2004, 12:32
Beitragslink: #13


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 7.Oct 2004






Das ist keine Evolution sondern einfach nur erlernter Werkzeuggebrauch. Wenn ein Kleinkind rausfindet wie man einen Löffel benutzt hat das schließlich auch nichts mit genetischer Optimierung zu tun.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 26 2005, 11:12
Beitragslink: #14


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 37
Mitglied seit: 25.May 2005

Aus: 84xxx





ich find die idee an sich schon nich so unrealistisch.
ich mein ich glaub eh nich an sonen scheiss wie erbgut und gene und sowas
aber ich find auch ausserirdische eher nen scheiss
es is hald alles auf der welt so wie es ist

irgend nen philosoph hat mal gesagt "die realität hat visionen" und des is nen verdammt kluger satz find ich

andererseits is es eigentlich auch egal und ohnehin müßig darüber zu sprechen/streiten

als schlusswort würd ich sagen dass man die theorie auf jeden fall nicht ausschließen kann wenn man offen für philosophie ist

was mich noch intressieren würde is wieso du glaubst dass es ausgerechnet salvia is des intelligent is und nich alle pflanzen, oder zumindest alle halluzinogenen?


--------------------
take drugs - enjoy life
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 6 2005, 14:57
Beitragslink: #15


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 176
Mitglied seit: 2.Aug 2005
Alter: 28
Aus: Ulm





QUOTE(J Foxz @ May 26 2005, 12:12)
ich find die idee an sich schon nich so unrealistisch.
ich mein ich glaub eh nich an sonen scheiss wie erbgut und gene und sowas
aber ich find auch ausserirdische eher nen scheiss
es is hald alles auf der welt so wie es ist

irgend nen philosoph hat mal gesagt "die realität hat visionen" und des is nen verdammt kluger satz find ich

*



Das ist eine seeeehr unrealistische Aussage die du da machst^^
Nich böse nehmen, aber erbgut und gene gibt es zu 100%. Ausserirdische auch! Mit ein bisschen logik kommt man selber drauf! smile.gif
Und nochwas:
*grins*
Der Spruch heisst "Die Realität ist eine Vision" ;-)

Ich finde diese Theorie von seaklate ist sehr gut! Da hat sich jemand gut Gedanken gemacht! Und Gedanken erschaffen die Realität!
Aaaah ja, ich glaube ich bin hier ma wieder auf mein Element gestoßen...die Seele, Ausserirdische und Übersinnliches laugh.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


2 Seiten  1 2 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 23rd March 2017 - 01:15
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!