Brahmi @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

4 Seiten  1 2 3 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Brahmi, Langzeiterfahrungen?

post Jul 3 2009, 12:31
Beitragslink: #1


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Mitglied seit: 26.Mar 2005






Hallo,


ich hatte mir mal aus Interesse bei II 50 Gramm Brahmi bestellt, einfach um zu testen, was dran ist, an den versprochenden Wirkungen, verbesserte Konzentrationsfähigkeit, Gedächtnisleistung.

Ich hab ihn immer nur getrunken, wenn ich ihn akut "gebraucht" habe, manchmal vor dem Lernen eine Tasse. Ich habe mir jedenfalls eingebildet, dass an der versprochenden Wirkung etwas dran war und war zufrieden smile.gif


Nun würde mich aber interessieren, ob jemand, der regelmäßig Brahmi konsumiert, positive Effekte auf lange Sicht beobachtet hat?


Freue mich über eure Antworten bye.gif


--------------------
QUOTE(Keckan)
Ich bin selbst- und (etwas) pflichtbewusster und überhaupt erwachsener geworden. Zwischenzeitlich war ich auch codeinsüchtig, aber auch das überwand ich.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 3 2009, 17:26
Beitragslink: #2


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 46
Mitglied seit: 24.Jun 2009
Alter: 36
Aus: Mitten in D





Ich denke da ist was drann, Ich mampf jeden Tag 2 Frische Stängel und finde auch das es hilft.
Hab auch vor (sobald meine Brahmis[die wuchern wie das Gewitter] etwas größer sind ) Pulver selber herzustellen.
Ich hab auch (wenn auch nur ganz wenige) Stecklinge zum tauschen mrgreen.gif
Oder den Geheimtipp für Ebay und Co. Kleines Fettblatt - Aquariumpflanze ;-)
Musst nur gucken nach Bacopa Monnieri oder so in der Art, das ist Brahmi zum super Preis mrgreen.gif

Edit: Aber sachte weil überdosiert ist das nicht gerade witzig trotz den alkaloiden...
Aber da hilft Goggle gerne weiter smile.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von liquid_troll am Jul 3 2009, 17:28 Uhr.


--------------------
Man sollte die Kraft der Natur nie unterschätzen
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 4 2009, 09:30
Beitragslink: #3


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Mitglied seit: 26.Mar 2005






Wie lange machst du das schon? Und wie ist es, wenn du versuchst dich zurück zu erinnern, wie deine Konzentration/ Gedächtnisleistung vor deinem Brahmi-Anfang gewesen ist?
Und! Wie schaffst du es zwei frische Stengel zu essen, das schmeckt doch sicher gräulich dizzy.png

Ich mache mir ja immer Tee, und der ist ja schon schlimm.


--------------------
QUOTE(Keckan)
Ich bin selbst- und (etwas) pflichtbewusster und überhaupt erwachsener geworden. Zwischenzeitlich war ich auch codeinsüchtig, aber auch das überwand ich.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 4 2009, 12:56
Beitragslink: #4


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 46
Mitglied seit: 24.Jun 2009
Alter: 36
Aus: Mitten in D





Ich glaube erst so seit 6 Wochen ungefähr.
Naja schmeckt eigentlich zum brechen mrgreen.gif aber was bitter ist hilft! *g*
Und mein Jiaogulan schmeckt auch nicht besser...
Und ich finde man merkt einen Unterschied bezüglich der Gedächtnisleistung smile.gif


--------------------
Man sollte die Kraft der Natur nie unterschätzen
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 4 2009, 13:09
Beitragslink: #5


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 115
Mitglied seit: 18.Oct 2007






Wenn man das Zeug bei II bestellt... Wie is dann so ne Dosis anzusetzen, damit die Wirkung zum Lernen oder Konzentrieren nutzbar ist?
50g 2,30 Euro klingt ja erstmal billig...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 4 2009, 13:13
Beitragslink: #6


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 46
Mitglied seit: 24.Jun 2009
Alter: 36
Aus: Mitten in D





2 x 2-3gr Pulver am Tag
2 x 30 Tropfen am Tag bei alkoholischen Extrakt
2 Tassen am Tag bei Aufguss
Frischer Presssaft: 10 - 20ml
Pulver der getrockneten Pflanze: 3 - 5g
Pulver der getrockneten Wurzel: 500mg - 2g

Hab noch gefunden das 1/2 Gramm bis 1 1/2 Gramm pro Tag als sicher gelten.
So richtig beantworten tut oder kann das irgendwie keiner blink.gif
Aber wie gesagt in hohen Dosen wirkt es toxisch.


--------------------
Man sollte die Kraft der Natur nie unterschätzen
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 4 2009, 13:46
Beitragslink: #7


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 115
Mitglied seit: 18.Oct 2007






Erstmal vielen Dank! Schnelle Antwort! smile.gif
Also bei II wird beschrieben: "fein geschnitten", ist das dann vergleichbar mit der Pulverform, wenn das pur/in Kapseln genommen wird?
Ich nehme mal an, das ist dann wohl Pflanze bzw. Pflanze und Wurzel. Reine Wurzel is wohl unwahrscheinlich...

1,5g gilt als sicher... 2x2-3g is ja wohl n kleiner Unterschied... *Verwirrung*

Abgesehen davon nochmals danke!

Sehe es immer wieder gerne wie schnell einem in diesem Forum geholfen wird smile.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 4 2009, 20:19
Beitragslink: #8


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 46
Mitglied seit: 24.Jun 2009
Alter: 36
Aus: Mitten in D





Ich denke nicht das es das gleiche ist wenn fein geschnitten oder Pulverform da steht.
Um das Pulver herzustellen musste die Pflanzenstengel trocknen und dann mörsern.
Das Pulver wird denke ich viel Stärker sein als das kleingeschnittene Kraut.
Und mit Wurzel glaube ich auch nicht, die Wurzeln sind so fein, ich weiß garnicht wie man die extra kleinmachen soll. Aber wuchern tut es wie die Sau ^^ Ich mach gleich mal Fotos und stell die morgen ein (oder auch gleich noch ^^) von vorher / nachher.
Und zu der Verwirrung - Das ist aber bei fast allen TCM Sachen so, nirgends finded man brauchbare Angaben.
Ist auch nur Zufall das Ich hier helfen kann aber ich bin vor einigen Monaten über die "Kräuter" gestolpert und seitdem bin ich Mr. Asia laugh.gif


--------------------
Man sollte die Kraft der Natur nie unterschätzen
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 5 2009, 09:07
Beitragslink: #9


Salvia Fan
Group Icon

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 335
Mitglied seit: 17.Dec 2007
Alter: 30
Aus: dem Elbental





Soo bin zZ auch total im Uni stress und werd wenn es bei mir angekommen ist 3g pro tag nehmen. Ich werd dann berichten smile.gif

Von der Dosierung her hab ich jetzt öfters von 3-5g gelesen. Was haltet ihr so davon?


--------------------
«Salvia - Tütschen auf, drübbaa, fertisch..»
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 5 2009, 11:16
Beitragslink: #10


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Mitglied seit: 26.Mar 2005






QUOTE(liquid_troll @ Jul 4 2009, 14:12)
2 Tassen am Tag bei Aufguss


Instinktiv richtig gemacht laugh.gif
Oh, ich habe unten Tee geschrieben, oder? Ich meinte Aufguss, entschuldigt bitte <3


Ich hab bisher keine Erfahrung mit Pulver, nur mit getrockneten Blättern. Pro Aufguss habe ich grob 4 Gramm benutzt.
Ich werde mich weiterhin an die Angaben von liquid_troll richten und einen Langzeitversuch starten und dann auch berichten smile.gif... Ich behalte das mit den zwei Tassen pro Aufguss mal bei.

Ich würde mir gerne eine Möglichkeit überlegen, wie ich testen kann, ob sich langfristig etwas an meiner Merkfähigkeit und Leistung etwas geändert hat, und eine Erfolge festhalten, sofern es welche gibt laugh.gif

Falls ihr Ideen dazu habt, könnt ihr sie ja hier schreiben bye.gif


--------------------
QUOTE(Keckan)
Ich bin selbst- und (etwas) pflichtbewusster und überhaupt erwachsener geworden. Zwischenzeitlich war ich auch codeinsüchtig, aber auch das überwand ich.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 5 2009, 12:04
Beitragslink: #11


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 147
Mitglied seit: 8.Jun 2008

Aus: Tschechien





Es sollten Aufgaben sein, die nicht besonders gut trainierbar sind.
Zum Beispiel Memory, sofern du dir nicht irgendein mnemotechnisches System aneignest.
Oder evtl. einen Test zur Lesegeschwindigkeit. Die dürfte, zumindest kurzfristig, auch nicht zu trainieren sein.

Der Beitrag wurde bearbeitet von infi am Jul 5 2009, 12:05 Uhr.


--------------------
"I was fired. Now I'm water."

QUOTE
Ich habe bis jetzt nicht viele Leute auf Festivals getroffen, die Pilze verkauft haben. Die Leute da scheinen LSD viel mehr zu mögen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 5 2009, 12:22
Beitragslink: #12


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Mitglied seit: 26.Mar 2005






Man könnte sich das ganze auch sparen, wenn jemand mal eine Studie dazu posten könnte tongue.gif
Ich lese immer überall, nach einer Studie 12 Wochen würden sich positive Effekte einstellen, aber die Studie dazu finde ich nicht, obwohl viele Seiten auf diese Bezug nehmen dizzy.png


--------------------
QUOTE(Keckan)
Ich bin selbst- und (etwas) pflichtbewusster und überhaupt erwachsener geworden. Zwischenzeitlich war ich auch codeinsüchtig, aber auch das überwand ich.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 5 2009, 13:52
Beitragslink: #13


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,682
Mitglied seit: 25.Jun 2007
Alter: 35





Ich finde nur sehr widersprüchliche Angaben. Fast alle auf der deutschen Wikipedia-Diskussionsseite verlinkten Quellen sprechen gegen eine Wirkung, auf der englischen hingegen für eine Wirkung.


--------------------
döp!!!11!1 ¡klick mich fett!
QUOTE(erdbeertoertchen @ Jan 17 2011, 23:32)
wikileaks ist terror unso, weil es uns zwingt uns mit sachen auseinanderzusetzen vor denen uns hauptberufliche journalisten zu schützen versuchen.
*
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 6 2009, 08:12
Beitragslink: #14


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Mitglied seit: 26.Mar 2005






Seltsam, wie Versuche mit der selben Substanz zu so unterschiedlichen Ergebnissen führen können.

Also doch der Selbstversuch tongue.gif

Paket ist jedenfalls unterwegs. Vielleicht inspiriert mich meine Psycho-Vorlesung gleich zu einer guten Möglichkeit Brahmi zu testen smile.gif


--------------------
QUOTE(Keckan)
Ich bin selbst- und (etwas) pflichtbewusster und überhaupt erwachsener geworden. Zwischenzeitlich war ich auch codeinsüchtig, aber auch das überwand ich.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 6 2009, 09:26
Beitragslink: #15


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 46
Mitglied seit: 24.Jun 2009
Alter: 36
Aus: Mitten in D





Vielleicht ist es auch einfach ein Placebo Effekt.
Ich hab da in der Welt der Wunder mal einen richtig guten Bericht drüber gelesen wo es darum ging die Slebstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren smile.gif
Der Körper ist imstande schier unglaubliches zu leisten aber nicht aus eigenem Willen, er braucht einen Anstoss dazu. Und hier kommt vielleicht Brahmi ins Spiel.
Man erwartet eine steigerung und stellt dann auch eine fest smile.gif
Aber wie schon gesagt : Versuch macht kluch mrgreen.gif


--------------------
Man sollte die Kraft der Natur nie unterschätzen
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


4 Seiten  1 2 3 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 20th October 2018 - 04:51
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!