Spam @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

4939 Seiten « < 4937 4938 4939 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Spam

post Nov 19 2017, 23:18
Beitragslink: #74071


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 568
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 56
Aus: NRW





QUOTE(hogie @ Nov 18 2017, 02:17)
Gepfeffertes Matschbrot mit matschigem Käse aus der Mikrowelle. Sowas geht für mich wirklich gar nicht.  blink.gif  sick.png
Ich wundere mich echt, wie man sowas essen kann. Das ganz ohne Drogen-Fressflash und jede wirtschaftliche Not...  rolleyes.gif
*


matschiger käse war (bzw ist dabei) ja gerade gewollt, und, das vollkornbrot ist dabei auch nicht unbedingt matschig, wobei, die tomatenscheiben blank darauf, ok wird dadurch sicherlich nicht fester! (haha), aber, dies ist aber (wahrscheinlich - hahaha) auch nicht ungewollt.
als gegenbeispiel zb, eine pizza aus dem bachofen (oder pommes), tja, da dann besser doch matschig als entgegengesetzt, weil, ..... will meine zähne eben quasi auch nicht in rente schicken!!, bzw auf sonderdeponie verfrachten müssen.
und, ich finde es schmeckt auch wirklich ok!
vollkornbrot vorher noch antoasten?, warum, ist voll ok so wie von mir beschrieben.

aber ich hab vielleicht inzwischen eben auch so meine eigenheiten, die aber zb durchaus auf "einfachheit" beruhen, zb hab ich wahrscheinlich mehr als 20 jahre keine butter oder margariene quasi als grundaufstrich verwendet, warum auch??
da gönne ich mir doch lieber ab u an eine schoko.
frühstück zb sieht volgendermaßen bei mir aus:
2 scheiben vollkornbrot getoastet (aber auf keinen fall zu lange toasten !!!), anschließend direkt eine scheibe käse dazwischen.
ansonsten, "natürlich" keinen kaffee, selbst tee ist quasi seit jahren out, wobei, bei outdoortrip würde ich "natürlich" ca 1 lieter schwarztee (aus einem teebeutel - wobei, lange ziehen lassen, gut 10 minuten, und aber auch keinen mikroteebeutel, aber auch nicht sowas spezielles wie "kannenbeutel", wenns denn kannenbeutel überhaupt gibt, ich hab zumindest noch nie einen zu gesicht bekommen!! (hahaha) (aber dies quasi eben nur mal prophelaktisch erwähnt! (ha)
übrigens, rainer höh (als kaffeefreak) betont ua in seinen büchern, dass, ...... wer das nicht kennt, weiß nicht was kaffee ist!!
--------------
jo, und outdoor, da gehört dann für mich "eben" noch dazu, entweder 2 chapatties (natürlich aus vollkornmehl), oder 1-2 töpfe voll frisches popkorn! (hahaha).
------------------
aber, was ich zb sagen wir mal "kochprofis" absolut unter die nase bringen muß, ist, dass energiesparendes kochen bzw essenszubereitung noch viel viel wichtiger ist als irgend ein sagen wir mal 1a zaubermenü herstellen zu können.
als beispiel, ich hab mal mitte der 80ger jahre einen kumpel in düsseldorf besucht, der mir dann ein selbstgemachtes essen servieren wollte.
einen topf voll kartoffeln, herd auf höchste stufe (3), keinen deckel auf topf!
ich sagte "mach doch n deckel drauf", worauf er antwortete, dass es dann überkoche!
ich hab dann wohl erstmal die platte auf 0 gestellt, gewartet, dann deckel drauf, und auf 1 gestellt.
jo, als wir uns dann weiter unterhielten, stellte ich zu meienr überraschung fest, dass er sich zwischentlich sehr wunderte das es nicht überkocht.
und jo, keine ahnung, der typ hat schon vielleicht ca 1 jahr in seiner bude gelebt, und sicherlich wohl auch zwischendurch lebhaften besuch gehabt, aber, ... kochen??, jo, und, meine schlußbemerkung dazu: "sowas hat abbi"!!, soll heißen, "unser" schulsystem hat quasi voll versagt, bzw ist quasi dafür verantwortlich, dass solche umweltterroristen sehr zahlreich unter uns "hausen"!!
------------
outdoor könnte man sich diesbezüglich sogar richtiggehend austoben, aber da wird (bei kochen über feuer) aber auch zimlich schnell klar werden, worauf es ankommt, wobei, ... schicke mal probehalber person:x in den wald feuerholz holen! (ha) (jetzt) ha, wobei, ist wirklich eigentlich voll easy, man muß nur wenige dinge dabei beachten.
zb, kein holz was auf dem boden liegt, es sei denn es ist ganz frisch von einem toten baum abgebrochen, soll heißen, nach sturm zb kann man durchaus auch auf boden fündig werden. suche tote noch aufrechtstehende bäume, super brennholz, sogar schon abgelagert.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 19 2017, 23:56
Beitragslink: #74072


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 926
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Auf Butter könnt ich gar nicht verzichten.
Magariene, ok ist völlig sinnfrei aber Butter brauchts unbedingt.
Ess mal ne Nutellaschnitte mit und ohne Butter drunter oder Dein Tomatenbrot.
Dann weisst Du sofort warum man Butter braucht - zumindest wenn man sich das Fett leisten kann biggrin.gif

Das mit dem Energiesparen muss man so für sich selber sehen.
Klar das man Topfdeckel benutz und die Tempeartur regelt (Schnellkochtopf ist übrigrens nicht nur zum Steilisieren klasse).

Aber Fleisch ehrt man auch indem man dann auch das Beste daraus macht.
Fleisch einfach durchzugaren, so hizuschludern ist auch eine Respektlosigkeit gegenüber dem Tier das sein Leben dafür liess (sehe ich jedenfalls so).
Grade bei Fleisch gilt: wenn schon denn schon, da darf der Ofen gerne mal 10h brummen und nebenbei tolle Düfte freisetzen rolleyes.gif . Das gilt dann für die Beilagen natürlich auch.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Nov 20 2017, 00:16 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 20 2017, 00:46
Beitragslink: #74073


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 95
Mitglied seit: 15.Jul 2009
Alter: 30





Los SPD , versteck dich !!!

Merkel hat schon Witterung aufgenommen huh.gif


--------------------
QUOTE(BlueSmurf @ Nov 29 2009, 02:08)
Träum weiter.  :angel:
*
Klar mach ich :)
QUOTE(Krealibin @ Nov 30 2011, 11:53)
Atome, die Juden der Neuzeit, keiner kennt die, aber sind böse und für alles verantwortlich.
*

Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 20 2017, 00:59
Beitragslink: #74074


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 568
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 56
Aus: NRW





hi Herr von Böde
du bist nicht nur ein ur-bayer, sondern sogar eher noch ein wickinger. (ha)

wobei, quasi nach letztem satz hab ich hier eher im dunkeln einen bong vom tisch ge"p"fegt, wobei, bongwasser "viel" auf axt, (kein witz) u diese lag auf 2 werbezetteln, wobei sich noch eine station tiefer teppich befindet.
nun, der "schaden" war somit quasi eher ein gag, der mich in's rennen gebracht hat.
psychedelisch ?? (hahaha)
-------------
aber ich hatte grad eigentlich anderes im sinn.
das essenskramgelabere "jetzt" hier im spam, ist ja quasi als geschäftsidee in's laufen gekommen.
ich bin grad (aus meiner sicht) auf einen interessanten zusammenhang gestoßen.
ich hatte mir grad überlegt, dass es "im hohen norden" durchaus interessant sein könnte alleine brennholz über flüße in (sagen wir mal) eine stadt zu transportieren.

"rückblickend" quasi auto (und eben rückblickend in quasi meine eigene geschichte, bzw "wie komme ich auf was") muß man quasi allgemein nur zu dem schluß kommen, dass es am besten wäre, ein "großes" flöß zu konstruieren, dass aber an paketen (bzw paketuable konstruktion) aneinander gekettet ist. zb alleine schon aus der notwendigkeit zu "ein muß" aus flexibilität.
u jo, ... eben aber auch kein grund zu bzw zum muß, sprich, gag freiheit usw, "muß" zumindest "hier", wobei ich jetzt zb quasi spontan "hier" (also doch eher unüberlegt) als joker einsetzen kann, und, soll auch ca heißen, dass "hier" als joker quasi so auch in (schematischer) weltformel gilt.
"hier für ein ich, ist alles was es gibt"
"ist nur hier für ein ich alles was es gibt" ....(ohne strich punkt komma - bla bla bla) ... txt mäßig JETZTZ für mich quasi leicht etwas, was man zu einem welthit machen könnte.
weil, vielleicht nur weil quasi so undurchschaubar wie politik?? (hahaha)
edit:
im letzten satz hab ich mich leider verplappert, weil, das letzte in anführungszeichen (bzw das 2.), "sollte" eigentlich "das erste" rückwärts ablaufend wiedergeben, bzw nur ein oder 2 worte davorgesetzt, ergäbe eben auf ....... quasi zeitlich rückwärts ablaufend

Der Beitrag wurde bearbeitet von hillage am Nov 20 2017, 01:12 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 20 2017, 01:31
Beitragslink: #74075


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 926
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Mein Vater hat polnische, meine Mutter niederländische Wurzeln (jeweils 1 Elternteil), geboren und aufgewachsen bin ich in Niedersachsen, und hab bis auf einen 3 Jahre langen Ausflug nach Hessen auch immer da gelebt. Mit Bayern hab ich echt nichts zu tun.
Wirklich nicht.

Du willst Brennholz durch nordische Winter zu Fuß durch die Wildnis in Städte transportieren?
Klingt auf jedenfall interessant aber ob das ne Geschäftsidee ist ???
Vielleicht versteh ich da auch was nicht ...

Ju87@ die SPD wird sich nicht (lange) verstecken, jetzt ein paar Wochen nach der Wahl erinnert sich sowieso keiner mehr das die nicht in eine Koalition wollten und an das Getöse von dem Apparatschik Schulz. mrgreen.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Nov 20 2017, 01:41 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 20 2017, 01:43
Beitragslink: #74076


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 568
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 56
Aus: NRW





QUOTE(Herr von Böde @ Nov 20 2017, 01:31)
Du willst Brennholz durch nordische Winter zu Fuß durch die Wildnis in Städte transportieren?
*


über fluß.
edit: wobei, die transportart, bzw paketmäßig, jo, spiegelt sich ja quasi als beispiel, was internet ausmacht, wieder.
was zb internetverständnis angeht, da ansetzen, da kann man wahrscheinlich nicht viel falsch machen, wobei, sorry, ich hab's versucht zu verstehen, aber ich hab quasi überhaupt keinen plan, wie pakete übers "netz" laufen.
wäre aus meiner sicht wahrscheinlich auch eher zeit bzw (meine-)identitätsverschwendung.

edit2: ........ diesen paketen eine identität zuweisen, im sinne von "nach links" oder "nach rechts", um ....... (hahaha), bzw ist quasi einfach nur zwang, quasi genauso wie (bzw warum - für anspruchsvolle) bist du geboren worden.
--------------
wobei unterm strich quasi relevant, .... es gubt einen fluß, u ok, es gibt natürlich auch sagen wir mal einen steuermann.
wobei, sagen wir mal aus unserer sicht wäre es quasi vielleicht fatal, würde man "fluß" mit "steuermann" verwechseln, wobei, ... zb, muß quasi auto sagen, dass sich sagen wir mal "anspruchsvolle kunst" ua in diesem themenbereich verheddert.
wobei, quasi auto aus meienr sicht eher eh nur spinner.
im prinzip quasi auch einfach nur eine zwangform, der nachgehächelt wird, und derer man sich aufopfert, aber, .... natürlich nicht umsonst!!, logo, mutter natur zahlt auch, bzw, quasi auto auto teil "des" zahlensystem's.. (haha) (u ok natürlich)

Der Beitrag wurde bearbeitet von hillage am Nov 20 2017, 02:57 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 20 2017, 05:52
Beitragslink: #74077


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 568
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 56
Aus: NRW





ich hab mir grad (ua) überlegt, dass "objekt", bzw dieser ausdruck quasi nur auf mathematik beschränkt sein kann, u das subjektivität quasi aus "unserer" sichtweise "eigentlich" das eigentlich relative ist, wobei, quasi kein grund jetzt dies zu relativieren.
wobei, u ehrlich, ... zb ein satz in deutsch soll sich ja aus "subjekt" "prädikat" u "objekt" zusammen setzen, bzw, ....... dies hab ich eben so noch im kopf, aber ich könnte jetzt zb quasi kein beispil für subjekt bzw subjektives dazu schreiben, u prädikat, sorry, volle kanne fremdwort.
im grunde kommt jetzt, so wie früher eben quasi eingetrichtert, für mich dazu nur "müll" raus, wobei, "müll" hab ich jetzt wahrscheinlich eher "unglaublich" verharmlost, im vergleich zu "gerade", bzw kurz bevor ich eigentlich wußte was ich schreiben wollte! (hahaha)
(bzw -ha-, wobei, besser als hää?, wobei, selbst hääää??? hat quasi längst schon objektivität angenommen, aber, ... wehn es interessiert, bzw interessieren würde, hat eben quasi einfach nur pech gehabt, sprich, quasi nicht's weiter als evolution)
wobei ... kann jetzt quasi kaum noch abschätzen ob ich jetzt wohl eher nur doch reinen müll schreibe, woei, ... würde mich doch jetzt quasi eher wundern.
--------------------
aber ok, ...... hier mal etwas, was mich selbst seit einigen wochen (oder zumindest eine woche +x) ab u an mal beschäftigt, bzw, wollte dies hier im forum auch schon zu thema präkognition vorstellen, wobei, ... hab hier ja auch einiges dazu geschrieben.
und außerdem, ... wenn angeführtes beispiel dazu relevant wäre, dann wäre es aus meiner sicht auch schon längst eingetroffen.
und, wenn es "demnächst" wirklich eintreffen sollte, so könnte ich quasi eh nur ärger bekommen.
---------------------------
aber ok, ich sehe es für mich quasi als experiment, wo es, wie in meinem beispiel jetzt, "ES" quasi als auslöser darauf wartet angesprochen zu werden, wobei, ....... ich zb wäre jetzt dabei auch nicht das wesentliche, bzw ich als wesen wäre eben dazu eben nur empfänger, und nicht's anderes.
konkret geht es um einen traum, der wohl auch reichlich komplex war, aber, ich kann mich eben (u dies von anfang an) an eine spezielle sequenz erinnern.
ein weißer (v-w) käfer mit holländischem kennteichen fährt auf einem LKW auf, wobei ich dies im traum aus seítenansicht sah, fahrtrichtung "bildschirm" (hahaha) von rechts nach links, und, LKW hatte unten "typisches" rundeisen, und, LKW fahrer ist nach dem "unfall" (ok, auffahr-crash von käfer war schon krass, bzw etwas, aber, dennoch nicht ezwas wesentliches, bzw nichts katastrophales)
würd sagen aus beifahrertür ausgestiegen, wobei, aus meiner traumperspektive zb hätte ich diesen fahrer dann eigentlich nicht mehr sehen können, und, ... auf halbem weg zu x (traumaus, bzw für mich jetzt bei diesem traum nichts weiter konkretes, wobei, war doch schon komplexerer traum, wobei, zu diesem jetzt von mir geschriebenem quasi doch eher abgeschlossen!!)
aber ok, hab ja zb auch geschrieben, dass ich aus meiner sicht mir eigentlich quasi nur ärger einhandeln kann, wenn denn doch präkognitition am start war.
zeitlich etwas vorher, und interessant "dazu", bzw "dazu" heißt jetzt schon sehr nahe angelehnt, hatte ich einen traum, wo ich mit schwarzenegger im geländewagen im djungel unterwegs war, wobei, die strecke war gut befahrbar, wobei die reifen teilweise doch ganz gut eingesunken sind, und, ... es war schon eine komplexere strecke, also nicht einfach nur eine kurze traumsequenz.
jo, obwohl quasi kaum unterhalten, hatte ich überlegt wie ansprechen, und ... "arnie" (haha), wobei, dieser name wird für "den" wohl doch schon eher gefallen sein, aus meienr sicht aber zb eher kein typischer name.
jo, "später" als wir quasi am ziel angekommen waren, wurde ich von südamerekanischen ureinwohnern "begrüßt", wobei, verstand ja nichts, wobei ich dann fragen zu diesen sagte "voodoo"??, wobei, . ich verbinde diese frage eher mit der band "wall of voodoo", und auch deshalb zb kann ich voodoo auch rechtschreibtechnisch supergut wiedergeben.
jo, im hintergrund zu den leuten existierte felsmäßigeres terrain, so dass es eher dunkel wirkte, und, feuerstelle zwischen mir u hintergrund.
nachdem "mein wort" voodoo gefallen war, legre man würd sagen 4 stangen poree "an's" feuer, wobei, ich winkte lediglich etwas rauch zu mir rüber, sprich, absolute vorsicht.
es passierte aber weiter nichts !!!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 20 2017, 08:21
Beitragslink: #74078


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 926
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Was Objektivität und Subjektivität angeht verheddert man sich schnell in den Begriffen, weil sie nicht so klar sind wie man denkt und kontextabhängig sein können.
In der Philosophie haben die Begriffe Objekt und Subjekt ihre Bedeutung sogar schon komplett vertauscht.

Du als Erkennendes bist Subjekt und das was Du erkennst ist Objekt.
Dein Erkennen ist darum immer ein subjektives, von einer Methaebene aus, von der aus Dein Erkenenn des Objekts Objekt der Erkenntniss der Methaebene ist.
Vom menschlichen Standpunkt - oder Standpunkten- aus gibts sicherlich immer nur eine relative Objektivität.
Oft meint man - wenn man so redet- mit Objektivität das Wegfallenlassen emotionaler oder nicht rationaler Filter, übersieht aber dabei das die nackte Ratio ebenso ein Filter ist (Dürrs Gleichniss vom Fischer mit seinem Fischernetz der nach Jahren des Fischens feststellt und meint daraus ein Naturgestz formulieren zu können :
" alle Fische sind größer als 2 cm" , passt hier sehr schön zur Verdeutlichung) und weitere , vielleicht gar offensichtlichere Probleme..
Auch die Selbsterkenntnis des Subjekts ist Objekt des Erkennens des Subjekts (und eben nicht das Subjekt selbst). Also keine tatsächlich unmittelbare Erkenntniss (das Problem des "Cogito"), sondern eine die einen (Filter-)prozess (das Erkennen) durchlief.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Nov 20 2017, 08:34 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 20 2017, 14:01
Beitragslink: #74079


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,618
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Herr von Böde @ Nov 19 2017, 23:56)
Auf Butter könnt ich gar nicht verzichten.
Magariene, ok ist völlig sinnfrei aber Butter brauchts unbedingt.
Ess mal ne Nutellaschnitte mit und ohne Butter drunter oder Dein Tomatenbrot.
Dann weisst Du sofort warum man Butter braucht - zumindest wenn man sich das Fett leisten kann  biggrin.gif

Das mit dem Energiesparen muss man so für sich selber sehen.
Klar das man Topfdeckel benutz und die Tempeartur regelt (Schnellkochtopf ist übrigrens nicht nur zum Steilisieren klasse).

Aber Fleisch ehrt man auch indem man dann auch das Beste daraus macht.
Fleisch einfach durchzugaren, so hizuschludern ist auch eine Respektlosigkeit gegenüber dem Tier das sein Leben dafür liess (sehe ich jedenfalls so).
Grade bei Fleisch gilt: wenn schon denn schon, da darf der Ofen gerne mal 10h brummen und  nebenbei tolle Düfte freisetzen  rolleyes.gif . Das gilt dann für die Beilagen natürlich auch.


Gerade in der kühlen Jahreszeit wird mit Abstand die meiste Energie für die Raumheizung verwendet. Es gibt keine genialere Mehrfachnutzung der Energie, da die Wärme von stundenlangem kochen und simmern ja immer noch unsere Räume beheizt. Ich komme mir höchstens doof vor, wenn ich im Sommer einen Kuchen backe und ganz genau weiß, dass die Wärme von den Klimaanlagen wieder mühsam hinaus geschafft werden muss.


Rein wirtschaftlich gesehen, sieht es noch besser aus. Denn es lohnt sich sogar, den Herd zum Fertigbacken eines einzigen Brötchens anzuwerfen. Ich habe das mal nachgemessen, die erste Brötchencharge kostet mich mit Anheizen ziemlich exakt 10 Cent. Lohnt sich also schon bei einem einzigen Brötchen, selbst wenn man die Abwärme wieder hinaus klimatisieren muss.



--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 20 2017, 21:47
Beitragslink: #74080


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,152
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt







--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 20 2017, 22:15
Beitragslink: #74081


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 926
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





Derartige "Satire" ist allerdings so geisttötent und platt-aggressiv, das es bestraft gehört.(Sicher ehr durch Leserbriefe als durch einen Richter...)
Sowas kann man in nem Spamthread bringen aber das für Geld zu publizieren um billigen Beifall zu ernten ist kindisch, da darf man sich wirklich nicht wundern.

Die Unccolness der Frau Minister ist natürlich trotzdem entlarvend.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Nov 20 2017, 22:19 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 08:41
Beitragslink: #74082


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 95
Mitglied seit: 15.Jul 2009
Alter: 30





QUOTE(hogie @ Nov 20 2017, 15:01)
Ich komme mir höchstens doof vor, wenn ich im Sommer einen Kuchen backe und ganz genau weiß, dass die Wärme von den Klimaanlagen wieder mühsam hinaus geschafft werden muss.
*




Schokoladenkuchen kann man doch ganz prima im Winter backen und einwecken laugh.gif





--------------------
QUOTE(BlueSmurf @ Nov 29 2009, 02:08)
Träum weiter.  :angel:
*
Klar mach ich :)
QUOTE(Krealibin @ Nov 30 2011, 11:53)
Atome, die Juden der Neuzeit, keiner kennt die, aber sind böse und für alles verantwortlich.
*

Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 19:25
Beitragslink: #74083


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005






Mumifizierter und fermentierter Pinguin Embryo, ich glaube ganz frühes Ägypten.



Original: https://abload.de/img/img_20171121_185436oasrh.jpg


mrgreen.gif mrgreen.gif mrgreen.gif




--------------------
Du brauchst dringend Ubuntu. Da kannst du mit der Dateisuche Zeugs bei Amazon bestellen.
Das is crazy

Und du dachtest Android wär schräg
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 20:07
Beitragslink: #74084


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,618
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(ju87 @ Nov 20 2017, 00:46)
Los SPD , versteck dich !!!

Merkel hat schon Witterung aufgenommen  huh.gif

So dumm werden die nicht sein, wenn sie nicht noch tiefer sinken wollen und ich bin froh darüber, dass die "Fast Drei Prozent"-Partei das Fass nun endlich aufgemacht hat.

Für mich wäre die beste Option eine Minderheitsregierung. Denn nur das ist wahre Demokratie mit Blick in die Zukunft. Koalitionsvereinbarungen sind nur ein Persilschein für weitere 4 Jahre Korruption und Schreckensherrschaft und eine Mogelpackung für die Wähler, die an einer Demokratie interessiert sind.

Die erste geplante Mogelpackung mit dem Namen "Jamaika" wird daher nicht funktionieren. Wenn alle Stricke reißen, werden die Karten halt nochmals neu gemischt und es gibt Neuwahlen. Das kann aber für alle auch richtig nach hinten los gehen. Die Party ist erst zu Ende, wenn die dicke Frau gesungen hat.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Heute, 01:03
Beitragslink: #74085


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 926
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 39





QUOTE(hogie @ Nov 21 2017, 21:07)
...

Für mich wäre die beste Option eine Minderheitsregierung. Denn nur das ist wahre Demokratie mit Blick in die Zukunft. Koalitionsvereinbarungen sind nur ein Persilschein für weitere 4 Jahre Korruption und Schreckensherrschaft und eine Mogelpackung für die Wähler, die an einer Demokratie interessiert sind.

...


Das sehe ich ganz ähnlich. Es ist die beste Option im gegebenen System.
Es ist aber wohl auch die unwahrscheinlichste Lösung und auch überhaubt nicht das was Steinmeier vorschwebt bei seinem scheuklappenblinden Apell.
Entweder man wechselt die Kulisse offensichtlich und das Pesronalkarrussell dreht sich im großen Stil und sowohl Merkel wie Schulz treten ab, dann kommt die unsägliche GroKo oder der Kulissenwechsel kommt etwas weniger offensichtlich mit einer vorgeschalteten Scene der Neuwahlen, was aber aufs gleiche hinauslaufen würde, nur dann darf Merkel vielleicht bleiben.
Auf eine Kanzlerschaft ohne fest vereinbarte( freie Gewissenentscheidung ausgeschlossen) Basis wird sich niemand einlassen.
Kann ich mir leider nicht vorstellen.

Ich kann mir gut vorstellen das Merkel, die nach der Wahl "...keinen Grund sehe irgendetwas anders zu machen..." bereits mit dieser unverschämten, mielkeartigen Hybris - oder schlichten Stumpfheit ("ich liebe Euch doch alle...") - gescheitert ist und die Tage der Kanzelerin unmerklich "schon" gezählt sind.

Sehenswert:



Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Heute, 01:24 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

5 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 5 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 22nd November 2017 - 14:14
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!