Guide: Kratompflanzen Aus Samen @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

8 Seiten < 1 2 3 4 5 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Guide: Kratompflanzen Aus Samen

hogie
post Nov 12 2006, 00:36
Beitragslink: #31


Unregistered











QUOTE(ethno0O @ Nov 12 2006, 00:16)
hast du deine samen auch von da?

Nein. Allerdings würde ich die nächsten wohl dort bestellen. Man lernt ja immer dazu mrgreen.gif Ich habe kürzlich jemand getroffen, der dort welche bestellt hat und sich gelegentlich auch bei Salvia-Community blicken läßt. yahoo.gif

Der Service war gut, allerdings waren es wohl ein Fehler, sie als versichertes Paket zu bestellen. Die Samen waren mehrere Wochen auf der Reise (~6?), bis sie der deutsche Zoll nach langer Diskussion endlich herausrückte cwy.png

Die Keimfähigkeit war nicht mehr überaus hoch, aber dennoch vorhanden. Ein Zeichen, daß die Samen beim Abschicken sehr frisch waren.

@Neid: So 2 cm hoch war die Erde. Habe jetzt keine Lust die Box zu messen, denn man sieht den Vergleich doch ganz gut auf den Fotos. 0.2l-Einwegbecher und 4cm-Steinwollewürfel sind mit drauf tongue.gif
Go to the top of the page
+Quote Post
post Nov 12 2006, 00:47
Beitragslink: #32


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 576
Mitglied seit: 15.Oct 2006

Aus: BW





hehe ok^^ danke nochmal...
ich glaub spätestens morgen fällt mir die nächste frage ein, ich versuch mich zurück zu halten und selbst drauf zu kommen biggrin.gif

Peace
neid0
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Nov 12 2006, 22:49
Beitragslink: #33


Unregistered











Hier noch wie versprochen ein Pic einer Pflanze von heute:

Bild: http://img297.imageshack.us/img297/1742/cimg4014pt9.jpg
Go to the top of the page
+Quote Post
post Nov 12 2006, 23:13
Beitragslink: #34


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 576
Mitglied seit: 15.Oct 2006

Aus: BW





uh schick!!! good.gif

kratom wägst aber nicht wirklich zügig...

Der Beitrag wurde bearbeitet von neid0 am Nov 12 2006, 23:13 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Nov 12 2006, 23:24
Beitragslink: #35


Unregistered











QUOTE(neid0 @ Nov 12 2006, 23:13)
kratom wägst aber nicht wirklich zügig...

Cannabis wächst zwar wesentlich schneller, doch das sind auch einjährige Pflanzen. Für echte Bäume ist das Wachstum außerordentlich schnell. Ich hätte nicht damit gerechnet, daß man 20cm-Pflanzen (natürlich ohne Topf gemessen) in weniger als 6 Monaten bekommt. Die bewurzelten Stecklinge, die teilweise zu horrenden Preisen verscherbelt werden, sind oft kleiner. Daher glaube ich, daß es sich bei Kratom momentan auf alle Fälle lohnt, aus Samen zu ziehen. Macht auch mehr Spaß tongue.gif
Go to the top of the page
+Quote Post
post Nov 12 2006, 23:37
Beitragslink: #36


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 576
Mitglied seit: 15.Oct 2006

Aus: BW





joa, des find ich auch!
alles macht mehr spaß wenn man es aus samen zieht!

nach sechs wochen waren die ca. 5-6cm hoch, oder? am anfang gehts schon n bissle schneller^^
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Nov 12 2006, 23:45
Beitragslink: #37


Unregistered











QUOTE(neid0 @ Nov 12 2006, 23:37)
nach sechs wochen waren die ca. 5-6cm hoch, oder? am anfang gehts schon n bissle schneller

Nein niemals. Eher 1.5 cm. Wachstumsfunktionen verlaufen meist exponentiell. Am Anfang tut sich da sehr wenig. Die kommen erst später in die Gänge und fangen dann förmlich an, zu explodieren. Ist bei Salvia auch nicht anders. Wer mit kleinen Spaghettikrüppeln anfängt, braucht halt Zeit und Geduld.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Nov 12 2006, 23:47
Beitragslink: #38


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 576
Mitglied seit: 15.Oct 2006

Aus: BW





ah ok...gut zu wissen!
naja, ab nächster woche werd ichs selbst sehen angel.png
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 12 2007, 15:51
Beitragslink: #39


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 576
Mitglied seit: 15.Oct 2006

Aus: BW





sag mal, wie sehen se den jetzt aus? hat sich viel getan?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 12 2007, 17:15
Beitragslink: #40


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 976
Mitglied seit: 1.Oct 2005






Echt super Hogie good.gif

meine Größten (früh genug selektiert) dümpeln irgendwie bei 10 cm rum... die Spinnmilben ham den armen doch sehr zugesetzt sad.gif Aber immerhin leben sie noch smile.gif

Aber echt klasse wie deine ausschaun!

Grüßle


--------------------
Jede Generation erhält die Jugend die sie verdient hat.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Feb 13 2007, 11:46
Beitragslink: #41


Unregistered











Bild: http://img168.imageshack.us/img168/2268/mitragynaparvifoliabyhovk8.jpg

Im Moment sind sie zwischen 20 und 30cm groß und wachsen recht langsam, weil sie wenig Licht bekommen. Seit sie für das Regal mit der HQL zu groß geworden sind, gibt es nur noch normales Licht, wie es im Zimmer vorhanden ist.

Sonst machen sie für mich den Eindruck von erstaunlich robusten Zimmerpflanzen. Auch mit der trockenen Heizungsluft, die zeitweise unter 30% RF geht, kommen sie bis auf ein paar gewölbte Blätter besser klar, als ich erwartet hatte. Zum Glück hatte ich noch keinen Streß mit Schädlingen. Besonders vor Spinnmilben habe ich äußersten Respekt, weil sie nur schwerst auszurotten sind und den Pflanzen massiv schaden.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Feb 13 2007, 18:23
Beitragslink: #42


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 576
Mitglied seit: 15.Oct 2006

Aus: BW





man, man, man, die sehen mal richtig lecker aus^^

super gemacht hogie good.gif des wird noch ein richtiger wald!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 22 2007, 02:46
Beitragslink: #43


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 152
Mitglied seit: 20.Oct 2006
Alter: 30





Wie schauts mit denen im Sommer aus ? Einfach in die pralle Sonne stellen (Ruehlemanns sagt, dass das Mytraginin in 5-Hydroxy-Mitragynin umgewandelt wird... diese ist laut Wiki (?) 5fach potenter als Morphin...) oder brauchen die Schaten (kann ich mir i.wie nicht vorstellen... in Thailand solls recht wenig Schatten geben... zumal Sumpfgebiete nicht sehr dicht mit Wald besiedlet sind =) )


MfG


~~~LesParadyz-c~~~
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 26 2007, 12:14
Beitragslink: #44


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 78
Mitglied seit: 13.Sep 2006






@hogie, hast du dir schon mal einen Tee aus den Blättern gemacht um die Wirksamkeit zu überprüfen?


--------------------
"Findet die Wahrheit, denn die Wahrheit macht Euch frei!" - Albertus Magnus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline MMX
post Mar 26 2007, 12:27
Beitragslink: #45


Mr. Unbequem / Schlechter Umgang
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 996
Mitglied seit: 17.Oct 2005






Doch nicht bei den kleinen! Die sind längst noch nicht so weit, um Blätter abzugeben!


--------------------
user posted image

12 einfache Tips für Kratom-Anfänger


Dieser Post fällt unter "Freie Meinungsäußerung" und erhebt keinerlei Anspruch auf Richtigkeit, Übereinstimmung mit geltendem Recht oder sonstige Relevanz.
Am besten ist es für den Leser, eine jede meiner Aussagen als Lüge zu interpretieren.


QUOTE
<sia> BKA! BKA! BKA!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


8 Seiten < 1 2 3 4 5 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 13th November 2018 - 19:34
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!