Eine Kleine Einleitung In Die Pilzzucht. @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

25 Seiten « < 2 3 4 5 6 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Eine Kleine Einleitung In Die Pilzzucht., Von A - Z mit nützlichen Links!

post Oct 18 2007, 14:49
Beitragslink: #46


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 695
Mitglied seit: 20.Mar 2007






@SD1: Ja das war auch meine ersten Gedanken zu Champis. Lecker Champignons und dann bäh Kuhmist biggrin.gif Aber es scheint auch andere leckere Speisepilze zu geben, die dann allerdings keinen Mist zum Wachsen brauchen.

@Freakyfish: Und somit sind sie leider auch nicht dazu geeignet Salvia zu überwintern sad.gif Verdammt schade da die Preise ja auch ziemlich gut sind. Vielen Dank jedenfalls. Hätte mir schon beinahe son Mist gekauft.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 18 2007, 19:55
Beitragslink: #47


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,057
Mitglied seit: 18.May 2006
Alter: 29





weiß jemand woher man billig recht kleine HEPA-Filter bekommt?

so kann man wenigstens in der Glovebox mit Feuer arbeiten...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline SD1
post Oct 19 2007, 17:05
Beitragslink: #48


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 751
Mitglied seit: 4.Mar 2006
Alter: 47





Wenn die Box hoch genug ist kannst auch mit einem Spiritusbrenner arbeiten. Am besten wäre einer mit großer Flamme, so ein Fondueteil z.B.
Lässt den einfach ein paar Minuten brennen bevor du anfängst in der Box zu arbeiten.
Desinfektionsmittel ist dann natürlich tabu.


--------------------
Wenn ich etwas ins Internet setzte, dann rechne ich damit, dass das in 5min überall sein kann...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Oct 19 2007, 18:17
Beitragslink: #49


Unregistered











Die Kombination mit Feuer und 70% Alk-Versprühen in Massen ist mir bislang auch ein Dorn im Auge. Ich stelle meist einen Eimer Wasser bereit, aber eher aus Angst, falls mal ein ein Handschuh Feuer fangen sollte. Sofortiges Eintauchen in kaltes Wasser könnte hier eklige Brandverletzungen verhindern.

Doch gute Desinfektionsmittel, die leicht beschaffbar sind und rückstandsfrei abdunsten, gibt es nicht viele. Ich habe schon gesucht. Evtl. dachte ich an verdünntes Formalin.
Go to the top of the page
+Quote Post
User is offline SD1
post Oct 19 2007, 20:20
Beitragslink: #50


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 751
Mitglied seit: 4.Mar 2006
Alter: 47





QUOTE(hogie @ Oct 19 2007, 18:17)
Doch gute Desinfektionsmittel, die leicht beschaffbar sind und rückstandsfrei abdunsten, gibt es nicht viele. Ich habe schon gesucht. Evtl. dachte ich an verdünntes Formalin.
*



Essigsäure, verdunstet zwar nicht, ist aber günstig zu beschaffen.

An Formalin dachte ich auch schonmal. Ich hab in meiner Zeit als Chemiewerker mal einen Industrietank ohne Atemschutz mit dem Zeug gereinigt, seitdem hab ich die Idee verworfen sick.png


--------------------
Wenn ich etwas ins Internet setzte, dann rechne ich damit, dass das in 5min überall sein kann...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 19 2007, 21:31
Beitragslink: #51


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,057
Mitglied seit: 18.May 2006
Alter: 29





die Brandprobleme kann man mit nem kleinen HEPA-Filter und nem PC-Lüfter beseitigen(oder besser was größeres, was man zuhaus hat)

wenn man die irgendwoher kriegt, ohne viel blechen zu müssen...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2007, 21:45
Beitragslink: #52


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 574
Mitglied seit: 9.Apr 2007
Alter: 30





also ich werd des ganze jetzt denk mal auch probieren hab mir mal ne liste zusammen gestellt
http://zuchtbedarf.de/304SP1_package/xtcom...opping_cart.php
reichen die materialen für 2 boxen oder bracuh ich noch was?
und wo bekomm ich ein "Desinfizier Spray" her?

vielen dank


--------------------
Die Samenbank ist wieder offen
aktuelle Inventarliste!

Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
User is offline SD1
post Oct 20 2007, 22:15
Beitragslink: #53


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 751
Mitglied seit: 4.Mar 2006
Alter: 47





Kaufst dir eine Pulle Spiritus und verdünnst den auf 70%. Dann brauchst nur noch einen guten Zerstäuber und los gehts mrgreen.gif


--------------------
Wenn ich etwas ins Internet setzte, dann rechne ich damit, dass das in 5min überall sein kann...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 21 2007, 03:29
Beitragslink: #54


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 695
Mitglied seit: 20.Mar 2007






Ich kann den Warenkorb irgendwie nicht sehen? Bzw. er ist schon wieder leer biggrin.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 21 2007, 15:13
Beitragslink: #55


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 19
Mitglied seit: 8.Oct 2007
Alter: 30
Aus: Jagel





Möchte jetzt auch anfangen Pilze zu züchten, allerdings lieber Philosophers Stones, da ich mit denen bessere Erfahrungen gemahct habe. Hat jemand einen Link, wo die Zucht von den Stones auführlich und für Anfänger geeignet beschrieben wird?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 21 2007, 18:01
Beitragslink: #56


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 78
Mitglied seit: 11.Sep 2006
Alter: 110
Aus: Wien





Trüffel sind wohl die am leichtesten zu züchtenden Pilze, weil man eigentlich gar nichts machen muss. Wenn man einmal beimpftes Substrat hat, muss man dieses nur mehr an einem dunklen Ort herumstehen lassen, so 2-5 Monate, bei Zimmertemperatur.
Allerdings sind Sporenabdrücke von Skletorienbildenden Sorten afaik relativ rar, also ist die beste Möglichkeit denk ich, einen Trüffel zu klonen.
Oder man kauft sich einfach eine Fertigbox. Da muss man nur mehr warten.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 22 2007, 11:27
Beitragslink: #57


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 19
Mitglied seit: 8.Oct 2007
Alter: 30
Aus: Jagel





Gibt es keinen Shop, der Sporenabdrücke von dem Trüffel verkauft?
Warum sind diese denn so selten?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Oct 22 2007, 11:38
Beitragslink: #58


Unregistered











Trüffelbildner lassen sich nur selten an der Oberfläche sehen und bilden kaum Fruchtkörper. Daher ist es nicht so einfach, massenweise Sporenabrücke zu machen.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Oct 22 2007, 12:19
Beitragslink: #59


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 19
Mitglied seit: 8.Oct 2007
Alter: 30
Aus: Jagel





Hm das hört sich alles so an, als ob ich das lieber wieder vergessen sollte Trüffel zu züchten sad.gif

Naja dann mach ich mich erstmal an andere Pilzarten
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Oct 22 2007, 16:00
Beitragslink: #60


Unregistered











Kann man schon machen. Meist vermehrt man geklontes Mycel. Man braucht ja auch keine Fruchtkörper, die Sporen bilden. Die Trüffel wachsen ja im Substrat. Allerdings braucht man viel Geduld, denn es dauert einige Monate, bis Trüffel erntereif sind.



Ich habe mal etwas Literatur gewälzt zu scheißefreiem Champignonsubtrat. tongue.gif
Hier wurde vor etwa 40-50 Jahren extrem viel professionell geforscht, weil man befürchtet hatte, daß es bald keine größeren Pferdebestände mehr geben würde.

Till hatte ein Substrat entwickelt, das unfermentiert verwendet wurde, mit Ausbeuten >24% auf das Substratfrischgewicht bezogen.

120kg Stroh
50kg Torf
15kg Baumwollsaatmehl
15kg Sojamehl
50kg Luzernemehl
50kg Kalk
700 kg Wasser


Ein anderes Substrat enthält

800kg Stroh
200kg Heu
170kg Tiermehl
10kg Ammoniumsulfat
50kg Kalk

Man sieht an den Mengenangaben daß es sich nicht um Sandkastenspiele gehandelt hat. wink.gif
Go to the top of the page
+Quote Post


25 Seiten « < 2 3 4 5 6 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 16th October 2019 - 01:15
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!