Salvia Forum

( Für Mitglieder: Zur Anmeldung | Für Gäste: Zur Registrierung )


 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Ein Bild, Faktizität,Realität, Potentialität und..

post Apr 27 2016, 21:43
Beitragslink: #1


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 847
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





... ein Berg.

Ich schaue grade einen alten Schinken, Agatha Christie "Tod auf dem Nil", dabei kam mir ein Bild in einer Scene in der ein gieriger Anwalt vor der Kulisse alt agyptischer Monoumentalbauten behauptet seine Welt bestehe aus Zahlen und Fakten.

Dabei viel mir die "Ermahnung" von Professor Hans-Peter Dürr, ehemaliger Leiter des Max-Planck-Instituts, ein dass es angebracht sei seit Entdeckung der Qunatenphysik nicht mehr von Realität sondern von Potentialität zu sprechen ein.

Stellt man sich die Faktizität, das aktuell global gegebne, die Realität als Spitze einer Welle vor, dann ist das darunterliegende natürlich die Potentialität. Das ist auch (und nicht nur) Dürrs Bild.

Die zerfallenden Bauten im Film liessen mich die Welle als Berg sehen, der der Erosion unterliegt.
Die Erosion ist natürlich anschaubare (je nach Geschwindigkeit) zunehmende Entropie.

Mir kam das Bild des Seins (Potentialität mit der Realität an der Spitze), als Berg, der erodiert.
Die erodiernde Kraft ist die Schwingung der Welle, der Bruch der Welle (der Potentialität) manifestiert die Realität, das Fortlaufen des Prozesses erzeugt Erosion bzw. Entropie.

Nachtgedanken....

EDIT

Man kann sich dann noch fragen ob diese resultiernde totale Flachheit nun absolute Potentialität ist, in der alles jederzeit passieren kann (ein Unrknall?) oder absolute Unpotentialität ist in der niemals etwas passieren kann. (Von "jederzeit" und "niemals" darf man genau genommen natürlich gar nicht sprechen, wäre aber unwesentlich ).
Natürlich keine Antwort auf die Frage: Woher die Potentialität überhaupt ?

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Apr 27 2016, 22:07 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 29 2016, 12:39
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 847
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





Das Bild hat sogar noch mehr in sich, soviel dass ich nicht mehr behaupten möchte es sei auf meinem Mist gewachsen, vielleicht irgendwann mal aufgeschnappt und daran erinnert.
Das wäre mir dann aber nicht bewusst.

Die zwangsläufige Richtung des Zreitpfeils wird klar.
In dem Bild sind Zeitverlauf und Zunahme der Entropie ja exakt das selbe.
Die Potentialität erodiert zur Aktuallität, die reale Gegenwart aus sich heraus, sowie der Berg der von kleinster Zeiteinheit zu kleinster Zeiteinheit immer ein anderes Bild abgibt (auch wenn das weit unterhab jeder Wahrnehmungsschwelle liegt -darunter liegt aber schon die kleinste Zeiteinheit für sich). Die Oberfläche des Berges ist die Gegenwart, ein Zurück kann es nicht geben weil (beim Berg das Material), bei der Potentialität die(bestimmte) Potenz (in Richtung zurück) herauserodiert hat, das Material bzw.die Potenz ist verschwunden, in Staub zerfallen oder in Wärme "abgeleitet".
Der Zeitverlauf ist der Verlust von Potenz aus der Potentialität, nur durch diese Abtragung wird neues sichtbar.

Das Bild hinkt natürlich da das man sich immer bewusst sein muss das die Potentialität nichts materielles ist.
Bei der Materie brauchen wir andere Materie und Kräfte für die Erosion die Potentialität erodiert aus sich heraus, es ist ihr Wesen. Sie ist reine "Funktionsweise", die der Welle.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Apr 29 2016, 12:50 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 31 2016, 11:13
Beitragslink: #3


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 847
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





(ab 18min 30sek)
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 24th January 2017 - 22:29
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!