Ein Paar Bilder Aus Dem Garten @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

5 Seiten  1 2 3 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Ein Paar Bilder Aus Dem Garten

post Jul 20 2017, 21:55
Beitragslink: #1


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 313
Mitglied seit: 12.Aug 2010
Alter: 33
Aus: Süd-Ost-Ba-Wü





Da ich zur Zeit fast täglich mit der Kamera durch den Garten laufe, möchte ich hier auch mal ein paar Fotos von ethnobotanisch interessanten Pflanzen zeigen (auch wenn meine hauptsächlichen Fotoobjekte momentan Schmetterlinge und Hummeln auf Distelblüten sind laugh.gif )

Noch eine Anmerkung: All diese Pflanzen sind nicht zum Konsum vorgesehen, sondern dienen lediglich dekorativen Zwecken! Für den Konsum besitzen wir Obstbäume und Beerensträucher! smile.gif


Zur Begrünung einer recht hässlichen Treppe hab ich seit Jahren wieder einmal Ipomoea Purpurea gesät - heute ist die erste Blüte aufgegangen und ich bin immer wieder aufs Neue entzückt, wie hübsch die sind! Schade nur, dass jede Blüte nur einen Tag hält - diese sogar nur wenige Stunden, weil mittags der Regen kam - aber dafür beglückt sie einen über Wochen mit täglich neuen Blüten in verschiedenen Farbabstufungen. Nächstes Jahr kommt dann zur Abwechslung wohl wieder Ipomoea Tricolor dran.

Original: http://i.imgur.com/YdG668e.jpg
Original: http://i.imgur.com/H0cLyyQ.jpg
Original: http://i.imgur.com/voXd4HM.jpg
Original: http://i.imgur.com/V1P6TdI.jpg


Hier eine Engelstrompete, die innerhalb weniger Wochen von einem winzigen 1€-Pflänzchen vom Discounter zu beachtlicher Größe heran gewachsen ist. Welche Blütenfarbe sie haben wird, wird sich erst noch herausstellen.

Original: http://i.imgur.com/LUj3lqu.jpg
Original: http://i.imgur.com/F84uU5r.jpg


Phalaris Arundinacea mit einem braunen Bockkäfer.....
Original: http://i.imgur.com/6ru12aQ.jpg

...und mit Claviceps Purpurea. DMT meets LSA biggrin.gif
Original: http://i.imgur.com/ls2k5nf.jpg


Im Laufe dieses und der weiteren Sommer werden hier sicher weitere Bilder folgen bye.gif


--------------------
God Is Alive And Well In A Sugar Cube
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 21 2017, 13:34
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 868
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 38





Schöne Pflanzen, insbesondere die Engelstrompete sieht sehr gesund und kräftig aus. good.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 21 2017, 14:11
Beitragslink: #3


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,151
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Wow, dass sind mal Blüten bei der Ipnomea. wub.gif
Der Pflanze sieht man richtig an, dass sie etwas besonderes ist, und psychedelisch wirkt.
Die Blüten floureszieren schon fast. Wie ein Tunnel in eine andere Welt.
Ausgezeichnet. clapping.gif
Kann man die einfach draussen sääen?

Hast du mit Phalaris schon einmal einen Selbstversuch gemacht?
In den Foren gehen die Meinungen bezüglich DMT-Gehalt und Toxizität sehr auseinander,
aber mich würde es mal interessieren, was man aus Phalaris rausholen kann, da ich in meiner Gegend auch einige Plätze kenne, wo die Pflanze in grossen Mengen vorkommt.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 21 2017, 14:17
Beitragslink: #4


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,617
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Schöne Pflanzen. Dennoch enthält alles interessante Substanzen, aus dem man ein Hexengebräu machen könnte. tongue.gif



--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 21 2017, 21:39
Beitragslink: #5


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 313
Mitglied seit: 12.Aug 2010
Alter: 33
Aus: Süd-Ost-Ba-Wü





QUOTE(kleinerkiffer84 @ Jul 21 2017, 15:11)
Wow, dass sind mal Blüten bei der Ipnomea. wub.gif
Der Pflanze sieht man richtig an, dass sie etwas besonderes ist, und psychedelisch wirkt.
Die Blüten floureszieren schon fast. Wie ein Tunnel in eine andere Welt.
Ausgezeichnet. clapping.gif
Kann man die einfach draussen sääen?

Ja das find ich auch, dass man den Blüten ansieht, was da in ihnen schlummert laugh.gif noch mehr allerdings bei den himmelblauen (tricolor), die haben wirklich eine Farbe, die nicht von dieser Welt stammen kann smile.gif
Ja, draußen säen, aber schon am besten in Töpfe oder ein Beet, sonst haben sie keine Chance gegen die anderen Wiesen(un)kräuter. Einigermaßen windgeschützt sollten sie auch stehen und sie brauchen was, um sich hochzuwinden (herunterhängende Schnüre funktionieren auch).

QUOTE(kleinerkiffer84 @ Jul 21 2017, 15:11)
Hast du mit Phalaris schon einmal einen Selbstversuch gemacht?
In den Foren gehen die Meinungen bezüglich DMT-Gehalt und Toxizität sehr auseinander,
aber mich würde es mal interessieren, was man aus Phalaris rausholen kann, da ich in meiner Gegend auch einige Plätze kenne, wo die Pflanze in grossen Mengen vorkommt.

Mein damaliger Freund hat vor ein paar Jahren jede Menge Phalarispflanzen gesammelt und wollte daraus einen Extrakt herstellen, dabei ist aber nie was Brauchbares rausgekommen. Ich selber hab mich daran noch nie versucht.


--------------------
God Is Alive And Well In A Sugar Cube
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 21 2017, 22:37
Beitragslink: #6


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,617
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Wir hatten vor einigen Jahren mal vorgeschlagen, eine kilometerlange Lärmschutzwand entlang der Autobahn mit Trichterwinden zu begrünen, weil sich die Pflanze ideal dafür eignet. Die Verantwortlichen sind um Haaresbreite darauf herein gefallen. "Hereingefallen" deshalb, denn der psychoaktive Hintergrund war durchaus beabsichtigt, ihnen aber völlig unbekannt. Die wissen wahrscheinlich bis heute noch nicht, dass die Samen LSA enthalten und man durchaus etwas davon machen kann, genügende Mengen vorausgesetzt, die dort auf alle Fälle angefallen wären. mrgreen.gif

Sie ließen sich die Idee dann von ein paar dummen alten Weibern mit dem Argument ausreden, dass das doch "ein schreckliches Unkraut" sei. laugh.gif

Dazu sage ich jetzt nichts weiter. angry_talking.gif

Das war aber ihr Glück. Nutzen wollte die Trichterwinden natürlich niemand. Es war nur eine Idee, solche dummen Dorfparasiten mal vorzuführen. wink.gif








--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 22 2017, 11:15
Beitragslink: #7


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 313
Mitglied seit: 12.Aug 2010
Alter: 33
Aus: Süd-Ost-Ba-Wü





QUOTE(hogie @ Jul 21 2017, 23:37)
Das war aber ihr Glück. Nutzen wollte die Trichterwinden natürlich niemand. Es war nur eine Idee, solche dummen Dorfparasiten mal vorzuführen. wink.gif
*



mrgreen.gif good.gif

In einem netten mittelalterlichen Städtchen hier in der Gegend werden immer alle Häuserecken mit denselben Pflanzen dekoriert - von Jahr zu Jahr wechseln die Pflanzenarrangements, aber irgend etwas Rankendes ist immer mit dabei. 2011 sah die ganze Stadt folgendermaßen aus:

Original: http://i.imgur.com/pWNQuHl.jpg
Original: http://i.imgur.com/MLoBw9g.jpg
(und dann auch noch vor der Apotheke! laugh.gif )

Das hat mein Auge sehr erfreut mrgreen.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Acinonyx am Jul 22 2017, 11:17 Uhr.


--------------------
God Is Alive And Well In A Sugar Cube
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 22 2017, 12:44
Beitragslink: #8


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 313
Mitglied seit: 12.Aug 2010
Alter: 33
Aus: Süd-Ost-Ba-Wü





Das scheint irgendwie allgemein nicht so bekannt zu sein mit den Trichterwindensamen. Ich hab mal gegenüber einem gelernten Gärtner irgendeine Anmerkung bezüglich Inhaltsstoffe der Samen gemacht und der hatte keine Ahnung, wovon ich da eigentlich rede laugh.gif


--------------------
God Is Alive And Well In A Sugar Cube
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0







--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 22 2017, 15:08
Beitragslink: #9


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,151
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Das fällt mir auch immer wieder auf, wie wenig Ahnung Leute von Pflanzen und deren Wirkstoffen haben.
Ich habe meiner Tante einmal gesagt, dass die Dendrobium Nobile am Fenster, Wirkstoffe enthält, die an den gleichen Rezeptoren wirken wie THC und das die Engelstrompete am Balkon ein Delirant ist.
Die hat nur geschaut, als ob ich gerade Tschechisch mit ihr geredet hätte. laugh.gif
Aber sie ist gegen Gras-Legalisierung, weil Hanf ist eine Einstiegsdroge. laugh.gif


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 22 2017, 17:50
Beitragslink: #10


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 313
Mitglied seit: 12.Aug 2010
Alter: 33
Aus: Süd-Ost-Ba-Wü





QUOTE(kleinerkiffer84 @ Jul 22 2017, 16:08)
Das fällt mir auch immer wieder auf, wie wenig Ahnung Leute von Pflanzen und deren Wirkstoffen haben.
Ich habe meiner Tante einmal gesagt, dass die Dendrobium Nobile am Fenster, Wirkstoffe enthält, die an den gleichen Rezeptoren wirken wie THC und das die Engelstrompete am Balkon ein Delirant ist.
Die hat nur geschaut, als ob ich gerade Tschechisch mit ihr geredet hätte.  laugh.gif
Aber sie ist gegen Gras-Legalisierung, weil Hanf ist eine Einstiegsdroge. laugh.gif
*



Ich hatte mal (in einer pseudo-rebellischen Jugendphase laugh.gif ) ein Hanfblatt als Anhänger an einer Halskette und eine Bekannte mittleren Alters sah das und fand den Anhänger so schön und fragte, was das denn für ein Blatt sei, und als ich sagte, Hanf, meinte sie nur, aha, Hanf, ja so schön laugh.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Acinonyx am Jul 22 2017, 17:50 Uhr.


--------------------
God Is Alive And Well In A Sugar Cube
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 29 2017, 22:32
Beitragslink: #11


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 568
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 56
Aus: NRW





ich hab 2 kletterpflanzen namens oliloqui (name nur so ähnlich), die sind jetzt knap 1,5 jahre alt, bisher aber noch keine blüte in sicht.
dafür wachsen die beiden derzeit echt gut, zb vergleichsweise, bei ehemals rühlemanns (glaub online heißt der laden heute "kreuter u duftpflanzen") beklagen sich kunden über diese pflanze, weil sie so gut wie überhaupt nicht wächst, und, dabei wird vom unternehmen darauf hingewiesen, dass sie stecklinge davon verkaufen, die angeblich wesentlich schneller wachsen als aus samen gezogene, nun, meine beiden hab ich aus samen gezogen.
blätter sind größer als zb die von dir, bzw die auf deinen bildern, .. locker 15 cm lange blätter, auch 20 cm, und über 10 cm breite.
eine pflanze hab ich in einem 10 liter eimer ohne kletterhilfe, macht sich jetzt auch gut üppig! (ha)
die andere war anfang diese jahres wesentlich kleiner, ich hatte diese pflanze letztes jahr als hydroexperiment gestartet, in reinem sand! (ha), war aber so doch problematisch, und deshalb hab ich das teil komplet neu in sand/erde gemisch (ca 70:30 bzw 80:20 oder gar 90:10 sand:erde), wobei die erde keine blumenerde war, sondern auch guten sandanteil wahrscheinlich enthält (nach optik beurteilt!).
das teil bekommt jetzt quasi nur noch ec 1500 hakaphos rot (ein gehäufter teelöffel auf 5 liter regenwasser)
(über spurenelemente usw mach ich mir keinen kopf, da ich schon mal ca einen esslöffel voll holzasche mit salpetersäure neutralisiert u gefiltert u ohne andere düngerstoffe eingeschleust als gießwasser addiert habe, und, dies sollte erstmal reichen!)
und außerdem, gerade dieses hakaphos ist so gegeben doch zimlich sauer (schätze PH 5), ich beränder diesen PH wert aber nicht, weil, diese pflante, so schätze ich, kommt mit eher saurem boden gut klar.
blätter sehen sehr schön grün aus, also zb von daher sicherlich keinen nährstoffmangel wegen zb zu extremen PH wert.
bisher hab ich sogar auf blattdüngung verzichtet!

nun, mal abwarten ob die teile dieses jahr noch blühen.
die pflanzen sind derzeit draußen, ich kann sie aber wenns wieder kalt wird auch wieder in die wohnung verfrachten, notfalls mit großzügigem rückschnitt.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 5 2017, 22:16
Beitragslink: #12


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 313
Mitglied seit: 12.Aug 2010
Alter: 33
Aus: Süd-Ost-Ba-Wü





Original: http://i.imgur.com/6a6yPPc.jpg


--------------------
God Is Alive And Well In A Sugar Cube
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 5 2017, 23:04
Beitragslink: #13


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,151
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Wow, eine unglaublich schöne Pflanze. w00t.png good.gif

Schade das LSA so starke Nebenwirkungen hat, denn die Aura von der Pflanze wäre einfach unglaublich, man merkt ihr an, dass das etwas besonderes ist.

Hast du schon mal versucht, Blätter oder Blüten zu rauchen?
In Ermangelung an einer Pflanze, habe ich bislang immer die Samen oral konsumiert, aber die Toxizität von LSA -zumindest oral - ist einfach zu übel.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 6 2017, 12:57
Beitragslink: #14


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 615
Mitglied seit: 4.Dec 2012
Alter: 37





Wunderschöne Bilder aus dem Garten. good.gif Bitte mehr davon. clapping.gif


--------------------
To old for this place
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 10 2017, 10:47
Beitragslink: #15


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 313
Mitglied seit: 12.Aug 2010
Alter: 33
Aus: Süd-Ost-Ba-Wü





QUOTE(kleinerkiffer84 @ Aug 6 2017, 00:04)
Wow, eine unglaublich schöne Pflanze.  w00t.png good.gif

Schade das LSA so starke Nebenwirkungen hat, denn die Aura von der Pflanze wäre einfach unglaublich, man merkt ihr an, dass das etwas besonderes ist.

Hast du schon mal versucht, Blätter oder Blüten zu rauchen?
In Ermangelung an einer Pflanze, habe ich bislang immer die Samen oral konsumiert, aber die Toxizität von LSA -zumindest oral - ist einfach zu übel.
*



Nein, ich hab derzeit auch nicht vor, derartige Experimente zu machen - aber LSA ist soweit ich weiß nur in den Samen, nicht in Blättern und Blüten.
Und yep, mit der Toxizität von LSA oral hab ich auch schon Erfahrungen gesammelt, so krank wie in den ersten zwei Stunden nach dem Konsum hab ich mich noch nie zuvor und auch nie mehr danach gefühlt laugh.gif - aber die anschließenden zehn Stunden waren perfekt und wunderschön und haben für alles entschädigt smile.gif


--------------------
God Is Alive And Well In A Sugar Cube
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


5 Seiten  1 2 3 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 19th November 2017 - 14:54
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!