Psi.cyanescens Fund!? @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Psi.cyanescens Fund!?

post Oct 19 2017, 17:48
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 19.Oct 2017
Alter: 30





Hallo liebe Leut
Bin leidenschaftlicher Psychonaut.
Bin auf Hunt gewesen nach SKKK und bin auf mehrere Parkanlagen getroffen.Da ich ja das Habitat selbst aus Artikeln etc kenne,weiß man ja wo man nachsehen muss.
In einem von Menschenhandel erschaffenen Waldstückchen sah ich dann beim Schuhe schnüren diese kleinen Grüppchen mit Pilzen.Als ich näher ran gegangen bin erkannte ich's direkt.
PSILOCYBE CYANESCENS
Sie wachsen in direkter Nähe zu Gsrtenabfällen bzw schnittgut aus Gärten.
Nicht auf diesem Haufen sondern randnah.
Ich suche jemanden der es bestätigt!!!
Original: https://i.imgur.com/YbM2deJ.jpg
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 19 2017, 17:49
Beitragslink: #2


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 19.Oct 2017
Alter: 30





Original: https://i.imgur.com/if14Opj.jpg
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 19 2017, 17:50
Beitragslink: #3


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 19.Oct 2017
Alter: 30





Original: https://i.imgur.com/vPeR13t.jpg
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 19 2017, 18:11
Beitragslink: #4


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 19.Oct 2017
Alter: 30





???
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 19 2017, 20:28
Beitragslink: #5


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,626
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Shroomfest666 @ Oct 19 2017, 19:11)
???
Habe etwas Geduld. Es gibt einige hoch erfahrene Member, die hier immer mal wieder vorbei schauen und dann auch kompetent antworten. Das kann aber schon etwas dauern. Für mich sieht der Fund gut aus, aber ich fühle mich zu Pilzfunden in freier Wildbahn nicht kompetent genug. Ich gehöre zu denen, die das lieber zu Hause machen und zum Pilzsammeln keinen Tyvekanzug mit eingenähten Socken brauchen, um der Zeckenplage zu entgehen... mrgreen.gif




--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2017, 09:45
Beitragslink: #6


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 19.Oct 2017
Alter: 30





Ja nur...besten Dank
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2017, 10:57
Beitragslink: #7


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 622
Mitglied seit: 4.Dec 2012
Alter: 37





Das sieht stark nach Psilocybe cyanescens aus. Wie verhalten sich die Pilze an den Druckstellen? Bläuen sie?


--------------------
To old for this place
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2017, 11:49
Beitragslink: #8


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 19.Oct 2017
Alter: 30





Blau/grünlich/sehr schnell aber ziemlich dunkel
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2017, 11:49
Beitragslink: #9


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 19.Oct 2017
Alter: 30





Teilweise auch das Blatt selbst bei älteren Exemplaren
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2017, 21:18
Beitragslink: #10


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 19.Oct 2017
Alter: 30





Original: https://i.imgur.com/yU02BFI.jpg

Junges Exemplar

Original: https://i.imgur.com/xqa9vx2.jpg

Ältere Exemplare
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2017, 21:18
Beitragslink: #11


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 19.Oct 2017
Alter: 30





....

Der Beitrag wurde bearbeitet von Shroomfest666 am Oct 20 2017, 21:19 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 20 2017, 21:23
Beitragslink: #12


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 19.Oct 2017
Alter: 30





Original: https://i.imgur.com/txGLEWe.jpg
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 21 2017, 16:49
Beitragslink: #13


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,162
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Soweit ich es nach bestem Wissen und Gewissen einschätzen kann, handelt es sich um Psilocybe Cyanescens.
Jedoch darf das jetzt keinesfalls als OK für den Konsum missverstanden werden.
100% sicher bin ich mir nämlich nicht.
Ich selber habe nämlich noch nie P.Cyanescens in der Natur gesammelt und konsumiert und da der Teufel bekanntlich im Detail steckt, ist es nicht ausgeschlossen, dass es noch irgend ein subtiles Merkmal gibt, dass den Unterschied zwischen P.Cyanescens und einem ungemütlich giftigen Pilz ausmacht.
Wenn ich psilocybinhältige Pilze aus der Natur verspeise, dann nur den Spitzkegeligen Kahlkopf, denn diesen kann ich idiotensicher bestimmen. Über Pilze die auf Holz wachsen habe ich mich nie drüber getraut, dass ist schon heikel, und 99% Sicherheit bei der Bestimmung reichen da nicht aus.

Wenn du ihn unbedingt konsumieren möchtest, dann würde ich zuvor einen Microdosing Test mit 15-20mg trocken machen, um zu überprüfen ob die subtile MD-Psilocybin Wirkung eintritt.
Ich sage absichtlich Microdosing, weil Lowlevel bei Pilzen auch wieder nicht ratsam ist, für Trips braucht man dann schon die volle Dosis.

Beachten sollte man auch noch, dass sich dieser Funken an Ungewissheit ob es die richtige Sorte war, während einem Trip, durch das völlig veränderte Denken, zu einem wahren psychedelischen Monster aufblasen kann, was den Trip in Richtung Geisterbahnfahrt lenkt.

Der Beitrag wurde bearbeitet von kleinerkiffer84 am Oct 21 2017, 16:50 Uhr.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 21 2017, 17:55
Beitragslink: #14


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 11
Mitglied seit: 19.Oct 2017
Alter: 30





Ok dank dafür.

Alles passt bzw stimmt überein:

_Standort bzw Habitat
_feucht klebrig haselnussbraun/trocken fahles Ocker oft grünlich verfärbt im Alter mit stark nach oben gewellten Rändern
_weisslicher Stamm mit myzelbüscheln beim heraus ziehen/Holz bleibt daran hängen
_bei Druck extrem dunkel blaugrün!!
_mehlig/kartoffelartiges Aoma bzw Geschmack.
_


Ich habe bislang vier Orte an denen sie zu finden sind
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 5 2017, 20:43
Beitragslink: #15


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 9
Mitglied seit: 2.Dec 2017
Alter: 29





RESCHPEKT EINDEUTIG DER GUTE ALTE BLAUENDE KAHLKOPF.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 17th December 2017 - 18:48
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!