Salvia Forum

( Für Mitglieder: Zur Anmeldung | Für Gäste: Zur Registrierung )


 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Bewurzelungshormone?, Kurze Fragen

post May 17 2016, 19:34
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 46
Mitglied seit: 10.Mar 2015
Alter: 20





Hey liebe Community,
da es auf den Sommer zugeht hatte ich vor in der nächsten Zeit ein/zwei Stecklinge zu ziehen. Noch einen Winter wird meine derzeitige Salvia wahrscheinlich nicht schaffen, weshalb ich versuche mir bis dahin eine weitere Pflanze großzuziehen.

Nun zu meinen Problemen und Ängsten. Ich habe bei mir nur eine Salvia stehen, was bedeutet dass ich mir eigentlich nur wenig bis gar keine Ausfälle erlauben darf. Ich habe mich jetzt auch schon ein wenig hier im Forum durchgelesen (selbstverständlich auch das Rezept von hogie), andere Seiten benutzt und denke dass es am sichersten mit einem Bewurzelungshormon ist. Das Problem ist nur die Beschaffung eines solchen, da anscheinend keine effektiven hier in Deutschland verkauft werden dürfen. Zudem scheint es dass mittlerweile die Zutaten von hogies Rezept auch nicht mehr so einfach zu bekommen seien.

Habt ihr nun Ratschläge? Falls ich etwas übersehen oder nicht mitbekommen habe würde ich mich freuen darauf hin gewiesen zu werden. Mein Ziel wäre zwei Stecklinge zu bewurzeln, damit sie rechtzeitig wachsen können.

LG, Faust
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 18 2016, 03:45
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 848
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





Kein Problem das zu bekommen biggrin.gif
3 Promille ...
Amazon - Clonex

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am May 18 2016, 03:51 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 18 2016, 08:41
Beitragslink: #3


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 46
Mitglied seit: 10.Mar 2015
Alter: 20





QUOTE(Herr von Böde @ May 18 2016, 03:45)
Kein Problem das zu bekommen  biggrin.gif
3 Promille ...
Amazon - Clonex
*



Ja das Produkt habe ich auch gefunden, nur sind erstens die Bewertungen teilweise unseriös und zweitens bin ich mir nicht sicher ob es wirklich etwas bringt bzw das orginale Clonex ist. Wenn jemand hier aus dem Forum aber gute Erfahrungen damit gemacht hat, würde ich dem eine Chance geben...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 18 2016, 13:41
Beitragslink: #4


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 848
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 38





4 Indol 3 yl Buttersäure ist drin, gut 3 Rromille.

Ob das ausreicht oder zuviel ist sollte man recherchieren können biggrin.gif

(Mein uralt Rhizopon hat ähnliche Werte wink.gif )

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am May 18 2016, 13:47 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 20 2016, 10:57
Beitragslink: #5


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 46
Mitglied seit: 10.Mar 2015
Alter: 20





Okay danke für die schnelle Hilfe, mir ist gerade erst aufgefallen das dass Clonex gar nicht von einem deutschen Händler verkauft wird :D Also direkt mal bestellt und abwarten...

Ja den Rest werde ich selbst in Erfahrung bringen :)
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 20th February 2017 - 05:38
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!