Kunstlicht Für Salvia & Co. @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

15 Seiten < 1 2 3 4 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Kunstlicht Für Salvia & Co.

hogie
post Jan 17 2007, 17:42
Beitragslink: #16


Unregistered











QUOTE(soxhlet @ Jan 17 2007, 17:32)
Könnte das für eine Salvia reichen? Dazu muss man sagen das das Ding in eine an 3 Seiten mit Spiegeln ausstaffierte Ecke kommt, die Spiegel lagen noch rum, also wieso nicht dafür ^^

Salvia braucht nicht viel Licht. Besser als nichts ist das auf alle Fälle. Helle weiße Oberflächen sind ok, Spiegel würde ich nicht verwenden, weil Salvia extrem nach dem Licht wächst und dadurch unnötig verarscht wird. In solchen Fällen gibt es oft kuriose Fälle mit nach innen gewölbten, gekräuselten Blättern, die oft als Krankheit fehlgedeutet werden.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Jan 20 2007, 20:15
Beitragslink: #17


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 15.Dec 2006






also ich hab 5 lsr's(4 daylight und 1 warmwhite) 36watt.
das funzt gut solange ich folie drübermache, sobald ich die wegtue gehen die binnen 2 stunden ein.

aber sonst gehts super mit lsrs

mit fluora hab ich keine guten erfahrungen, teuer aber nich besser als dl
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Apr 18 2007, 20:56
Beitragslink: #18


Unregistered











Ich war heute im Baumarkt (Max Bahr) und habe endlich Energiesparlampen mit Daylight-Spektrum gesehen, die für Salvia brauchbar sein müßten. Die Verpackung ist blau-grün, sie heißt Tornado CDL 865, 1450 Lumen, daylight. Sie kostete im Baumarkt EUR 7.79, für eine Lampe mit Wegwerf-Vorschaltgerät gerade noch vertretbar.

Bei Philips auf der Homepage und den Datenblättern konnte ich das Teil aber nicht finden. Die Verpackung macht von der Vielsprachigkeit einen Touch, als sei sie vorwiegend für Ostländer gebaut. Dort findet sie auch Google, in Rußland zu einem Listenpreis von EUR 4.27. In der aktuellen Preisliste für D. und Ö. ist sie trotzt 470 Seiten nicht zu finden.

Man darf sich von den Verpackungen aber nicht blenden lassen. Erst steht da ein herrenloses großes Symbol "8 Years". Wenn Opi die Lesebrille aufgesetzt hat, sieht er 8000h als Lebensdauer, wobei man dazu sagen muß, daß die Nutzlebensdauer erheblich geringer sein kann und die Glühlampenhersteller noch tricksen, indem sie den Median angeben und nicht die durchschnittliche Lebensdauer. Das bedeutet, nach 8000h ist die Hälfte der Lampen ausgefallen. Viele auch schon viel früher. Das muß ja nicht gaußverteilt sein, sondern 50% sterben zwischen 0..8000h, nach Vollendung der 8000h der Rest. cool.gif

Da gewöhnliche L-Lampen nur wenige Cent kosten, sind ESLs ein Kompromiß, aber nur wenn sie günstig zu haben sind. Rund ~10 EUR oder mehr wie die Megamans sind sie absolut nicht wert. Wenn man die Dinger für rund 5 EUR herbekommt, sind sie eine brauchbare Alternative, wenn man nur wenige Pflanzen beleuchten will.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Apr 18 2007, 21:46
Beitragslink: #19


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 413
Mitglied seit: 6.Aug 2006
Alter: 36





QUOTE(hogie @ Apr 18 2007, 21:56)
Ich war heute im Baumarkt (Max Bahr) und habe endlich Energiesparlampen mit Daylight-Spektrum gesehen, die für Salvia brauchbar sein müßten.

Naja hogie 840iger tuns auch, die habe ich im Einsatz.

QUOTE(hogie @ Apr 18 2007, 21:56)
Die Verpackung ist blau-grün, sie heißt Tornado CDL 865, 1450 Lumen, daylight.

Wieviel Watt ? 11/15/21 ?
Finde die Lumen sehr beeindruckend für eine ESL.
Meine 60cm LSR habe 1350 oder so.

QUOTE(hogie @ Apr 18 2007, 21:56)
Sie kostete im Baumarkt EUR 7.79, für eine Lampe mit Wegwerf-Vorschaltgerät gerade noch vertretbar.

Wieso Wegwerf-Vorschaltgerät ?
Sind die bei ESL nicht mit eingebaut ?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Apr 18 2007, 22:25
Beitragslink: #20


Unregistered











QUOTE
Wieviel Watt ? 11/15/21 ?

23W, wird bei umgerechnet 10lm/W als 125W-Birne verkauft.
QUOTE
Wieso Wegwerf-Vorschaltgerät ?
Sind die bei ESL nicht mit eingebaut ?

Klar doch. Daher fliegen sie mit der verbrannten Lampe fort wink.gif
Eine normale L-Lampe 58W kostet daher weniger als 1 EUR, weil kein Vorschaltgerät integriert ist.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Nov 7 2007, 17:25
Beitragslink: #21


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 59
Mitglied seit: 3.Nov 2007
Alter: 29





sind HQLs auch für anspruchsvollere Pflanzen geeignet? und wenn ja wieviele davon sollte man nehmen,wieviel W usw. (als beispiel nehm ich mal hanf rolleyes.gif )

€:also ich mein für die wachstumsphase und nich für die blüte

Der Beitrag wurde bearbeitet von Sinsemilla am Nov 7 2007, 17:26 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Nov 7 2007, 21:37
Beitragslink: #22


Unregistered











Das Spektrum von HQLs ist für Pflanzen prima und die Leuchtdichte ist sehr hoch, was Leuchtstofflampen nicht schaffen. Vorteil sind die niedrigen Anschfaffungskosten auf Kosten geringerer Lichtausbeute. Wenn man viel höhere Leistungen braucht, können die wesentliche teureren HQIs das aber durch geringeren Stromverbrauch wieder wettmachen. Für reine Kostenbetrachtung darf man aber auch berücksichtigen, daß im Winter die Lampenabwärme die Heizkosten verringert. Rechnet man rund 20cent/kWh Strom, so liegt die kWh aus Erdgas zur reinen Wärmeerzeugung bei rund 7cent/kWh. Also darf man im Winter für die "Stomkosten" 13cent/kWh ansetzen, im Sommer 20cent/kWh. wink.gif
Go to the top of the page
+Quote Post
post Nov 8 2007, 21:23
Beitragslink: #23


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 123
Mitglied seit: 2.Apr 2007
Alter: 28
Aus: Germany





Also ich besitze 3 Lampen für meine Pflanzen:

Osram LUMILUX®:

Fluora

L58W/77


ein weiß mit Lila Stich - muss man mögen, aber super für Pflanzen (nach meiner Erfahrung)

Spektrum: viel blau und gut rot

Biolux

L58W/965


ein sehr kaltes Weiß

Spektrum: noch mehr blau, aber auch mehr rot (und unnötiges grün)

LUMILUX® Farbige T8 Stabform, Sockel G13

L58W/67


einfach nur Blau - für extrem Buschiges Wachstum (nur Blau ist nicht gut - immer eine mit ein wenig rot daneben hängen - zB. eine von den 2 Oberen - so hab ichs gemacht)

Spektrum: fast ausschließlich blau

diese Lampen sind verbrauchsarm und gar nichtmal soo teuer.
einfach ca. 15cm über den Pflanzen aufhängen.

cheers

Der Beitrag wurde bearbeitet von hardcoremojo am Nov 8 2007, 21:33 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 9 2007, 16:32
Beitragslink: #24


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 47
Mitglied seit: 23.Oct 2007
Alter: 31





.
.

Der Beitrag wurde bearbeitet von PuKdaPunK am Jul 27 2011, 12:44 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post Nov 9 2007, 18:34
Beitragslink: #25


Unregistered











Wenn du willst, daß Salvia Blüten bildet, muß die Dunkelphase ausreichend lang sein. Dunkel heißt aber kein Licht, zumindest nichts was deutlich über die Helligkeit von Mondschein hinausgeht. Das trifft natürlich auch für weiße LEDs zu. Wenn dann könntest du vielleicht eine Schlummerbeleuchtung in einem Bereich verwenden, den Pflanzen nicht sehen, jedoch as menschliche Auge. Das dürfte mit schmalbandigem Licht im grünen Bereich funktionieren. Weißes oder blaues Licht geht auf keinen Fall.
Go to the top of the page
+Quote Post
post Nov 9 2007, 20:11
Beitragslink: #26


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 47
Mitglied seit: 23.Oct 2007
Alter: 31





.
.

Der Beitrag wurde bearbeitet von PuKdaPunK am Jul 27 2011, 12:46 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 10 2007, 09:57
Beitragslink: #27


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 123
Mitglied seit: 2.Apr 2007
Alter: 28
Aus: Germany





Man schätzt glaub ich so 8 Stunden /24h mindestens Dunkel - wenn sie Blühen sollten.
Solltest dir das aber gut überlegen, ich hab ja wie erwähnt enorm Blaues und Lila Licht unten, über meinem Pflanzentisch Hängen. Per Zeitschaltuhr.
An der Decke müssen 2 Biolux/965 - also einfach extrem kaltes weiß - hängen. Per Lichtschalter. Ansonsten wird man irre wenn man dauernd in einem nur Blauen Zimmer sitzt.
Ich habe da Glück da ich ja 2 Zimmer habe - ein Schlaf- und ein PC- und Pflanzenzimmer. Bin aber meistens nur in letzterem den Tag über.

Also seih dir sicher ob du grün wirklich auch so sehr magst^^ und wirklich hell ist es ja dann auch nicht - lesen kannst du denk ich nicht...

Aber LED´s sind ja nicht soo Teuer und schnell wieder ausgewechselt.

Die Konventionelle Methode wäre einfach die Pflanzen jeden Tag so um 4 in den Keller zu stellen, und erst morgens wenn du aufstehst wieder hoch zu holen...


Das ist meine Doppelleiste...
Bild: http://i192.photobucket.com/albums/z220/mojobiber/BILD0065.jpg

Bild: http://i192.photobucket.com/albums/z220/mojobiber/BILD0064.jpg

Der Beitrag wurde bearbeitet von hardcoremojo am Nov 10 2007, 10:35 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 10 2007, 12:39
Beitragslink: #28


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 152
Mitglied seit: 18.Dec 2006
Alter: 29
Aus: sergewöhnlich





@hardcoremojo: darf man fragen, wo du deine Lampen her hast, und wieviel die so gekostet haben?


--------------------
Love & Theft

People who see life as anything more than pure entertainment are missing the point. - George Carlin

The World is divided into armed camps ready to commit genocide just because we can't agree on whose fairy tales to believe.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 10 2007, 13:01
Beitragslink: #29


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 47
Mitglied seit: 23.Oct 2007
Alter: 31





.
.

Der Beitrag wurde bearbeitet von PuKdaPunK am Jul 27 2011, 12:46 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Nov 10 2007, 14:55
Beitragslink: #30


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 123
Mitglied seit: 2.Apr 2007
Alter: 28
Aus: Germany





@Kreig mein Vater ist elektriker und hats über einen Großhandel besorgt.
Loeffelhart oder so heißt der.

Für Normalsterbliche: ich denke die kannst du auch von jedem Elektrofachgeschäft wo es lampen gibt über kundenbestellung bestellen oder von Osram direkt übers internet.

Sind im vergleich zu normalen LSR´s schon bisschen Teurer:

Fluora und die Blue : ca: 15€
Biolux : 7€

genaue Bezeichnungen: (58W sind die Längsten alles andere ist kürzer, 77 steht für die Lichtfarbe)

alle Lampen sind T8 und mit Sockel G13 (also jede normale Fassung für LSR´s mit Vorschaltgerät)

Fluora:
LUMILUX DE LUXE
L-Lampe in Stabform 26mm Rohrdurchmesser Spezial Lichtfarben
L58W/77 4050300004259 FLUORA

die Blaue:
LUMILUX DE LUXE
L-Lampe in Stabform 26mm Rohrdurchmesser Farbig
L58W/67 4050300024295 Blue

Biolux:
LUMILUX DE LUXE
L-Lampe in Stabform 26mm Rohrdurchmesser Spezial Lichtfarben
L58W/965 4050300370613 BIOLUX


es gibt auch nochmal welche mit der gleichen Lichtfarbe wie die Biolux -auch hervorragend für Pflanzen, aber ich schätze etwas billiger
(wenn man nicht unbedingt x-trem buschig will so wie ich - perfekt)
das sind dann die:
Cool Daylight

also

L-Lampe in Stabform 26mm Rohrdurchmesser
LUMILUX DE LUXE
L58W/965 4050300090034 cool daylight


und es gibt noch was ganz krasses - weißer geht es nicht - wird man denk ich fast blind wenn man reinschaut

LUMILUX
Lichtfarbe 880
SKYWHITE

aber das ist übertrieben und bringt den Pflanzen nicht wirklich mehr als Lichtfarbe 965

Der Beitrag wurde bearbeitet von hardcoremojo am Nov 10 2007, 14:58 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


15 Seiten < 1 2 3 4 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 12th December 2017 - 01:34
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!