Extrakte @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

2 Seiten  1 2 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Extrakte

post Aug 27 2017, 21:40
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 55
Mitglied seit: 22.Sep 2016
Alter: 23





Da mir mein Schwarzteeextrakt letztens aufgrund mangelnder Recherche, missglückt ist, bin ich nun dabei mir einen neuen zu machen.
Zuvor habe ich 120 g (40 Tassen) Schwarztee ca. eine Stunde lang kochen lassen und dann am Ende den Wassergehalt durch kochen und dann durch backen (Flüssigkeit in Backofen gestellt) bis aufs Minimum reduziert. Jedoch ist das schwarze Pulver welches ich jetzt habe wirkungslos. Zumindest was den Teeingehalt angeht. Das Koffein bzw. Teein wird nämlich durch die Gerbstoffe die nach 5 Minuten aus dem Tee gelöst werden, in seiner Wirkung gehemmt. In den erstem 2-5 min wird nämlich das Teein gelöst und danach dann nur noch die Gerbstoffe. Nun habe ich zwei Fragen. Die Gerbstoffe sollen beruhigend auf die Magengegend wirken. Kann ich das Pulver nun als Magenmittelchen nehmen oder ist durch das zu lange kochen und das reduzieren der Flüssigkeit irgendwas mit dem Extrakt geschehen, was es auch dahingehend wirkungslos macht?
Und Frage Nummer 2: Kann ich diesmal den Tee einfach nur 4-5 min auskochen lassen und dann alles genau so machen wie vorher? Oder gehe ich völlig falsch an das Thema ran? Habe im Internet leider keine Infos zur Schwarzteeextraktion finden können. Aber an sich eignet sich dieses Prinzip doch für diese Zwecke oder nicht?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 27 2017, 23:50
Beitragslink: #2


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,609
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Überkritisches CO2 sollte sich zur Extraktion eignen. mrgreen.gif
Ist aber technisch nicht ganz trivial. Frage ist, was du aus dem Tee wirklich haben willst. Coffein kannst du billiger kaufen, weil das meiste als Abfallprodukt bei der Entkoffeinierung von Kaffee anfällt.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 27 2017, 23:58
Beitragslink: #3


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 55
Mitglied seit: 22.Sep 2016
Alter: 23





Ja mir geht es tatsächlich um das Koffein. Ich will es halt so natürlich wie möglich halten und am besten so weit es geht selber machen. ^^
Also an sich ist die Methode zweckdienlich?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2017, 00:33
Beitragslink: #4


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,609
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Reincoffein ist billig, weil es als Abfallprodukt anfällt. Ich habe mir mal welches beschafft, als es darum ging, Cola selbst herzustellen. Mein erster Gedanke war, ich muss mich ja nicht an die lächerlichen zulässigen Grenzwerte für coffeinhaltige Erfrischungsgetränke halten. Eine Tasse Kaffee toppt ja die ganzen Limonaden und Energydrinks. Fakt war aber, dass das Koffein so brutal eklig schmeckt, dass es für nichts taugt. Man füllt es besser in eine Gelatinekapsel und lässt es aus den Getränken ganz weg. Oder macht ein Duschgel daraus, denn es wird auch gut über die Haut aufgenommen.

Doch Vorsicht! Coffein ist bei Überdosierung wirklich (lebens-)gefährlich!
Zudem wirkt es bei schwachen Überdosierungen sehr schnell äußerst unangenehm. Coffein ist echtes Dreckszeug, was deutlich über den Kaffee hinaus geht. Wirkliches Potenzial sehe ich in Coffein keines. Was ich einst beschafft hatte, steht noch so gut wie alles hier herum. Soll mir irgend jemand sagen, es hätte Suchtpotenzial... xD


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2017, 04:57
Beitragslink: #5


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 62
Mitglied seit: 27.Jul 2017
Alter: 26





Coffein hat Suchtpotenzial. Ohne komme ich schlecht klar. Bekomme direkt Migräne getriggert wenn ich keins bekomme.
Effekte hat es sonst keine mehr bei mir.

Ich kann nur für Grüntee sprechen, den brüht man nicht mit kochendem Wasser auf. Eher mit 80grad und 2min oder weniger. So schmeckt er schön grasig. Danach kommen echt nur noch gerbstoffe...

Auch die Sorte ist entscheidend. Gunpowder enthält schön viel Koffein und schmeckt leicht erdig.
Andere Sorten haben da weniger.

Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2017, 07:26
Beitragslink: #6


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 55
Mitglied seit: 22.Sep 2016
Alter: 23





Über das Suchtpotential bin ich mir bewusst. Ich kenne die Leute die zum morgen erst mal ihren Kaffee brauchen. Hatte das sogar auch eine Zeit lang als ich jeden Tag meinem Eistee bei hatte und dann mal gemerkt habe wie es ohne ihn ist. Kann aber auch sehr sehr gut Einbildung gewesen sein. ^^ Hätte ich nicht gewusst, dass da Koffein drin ist und ich es nicht so in meinen Tag intigriert und mich selbst davon abhängig gemacht hätte ich es wahrscheinlich gar nicht gemerkt. Das ist glaube ich alles Einstellungssache.
Aber genau dieses Reinkoffein möchte ich nicht kaufen sondern selber (nicht rein aber hochprozentig) herstellen. Zum Beispiel für eigene Kräutermischungen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2017, 07:26
Beitragslink: #7


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 55
Mitglied seit: 22.Sep 2016
Alter: 23





Über das Suchtpotential bin ich mir bewusst. Ich kenne die Leute die zum morgen erst mal ihren Kaffee brauchen. Hatte das sogar auch eine Zeit lang als ich jeden Tag meinem Eistee bei hatte und dann mal gemerkt habe wie es ohne ihn ist. Kann aber auch sehr sehr gut Einbildung gewesen sein. ^^ Hätte ich nicht gewusst, dass da Koffein drin ist und ich es nicht so in meinen Tag intigriert und mich selbst davon abhängig gemacht hätte ich es wahrscheinlich gar nicht gemerkt. Das ist glaube ich alles Einstellungssache.
Aber genau dieses Reinkoffein möchte ich nicht kaufen sondern selber (nicht rein aber hochprozentig) herstellen. Zum Beispiel für eigene Kräutermischungen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2017, 18:45
Beitragslink: #8


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,139
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Coffein hat sehr hohes Suchtpotential.
Zu Coffein bin ich erst sehr spät gekommen.
Zu diesem Zeitpunkt hatte ich die meisten gängigen illegalen Drogen schon durch, dass müsste mit Ende 20 gewesen sein.
Davor habe ich keine 10 mal im Leben Coffein getrunken und spürte früher auch keine Wirkung, weshalb ich es abgehakt hatte.

Irgendwann probierte ich dann nochmal den starken Mokka vom Automaten in der Arbeit und plötzlich hat der mich richtig geflasht.
Er wirkt stark antidepressiv, der Geist wird klarer, das Denken schneller und strukturierter.
Man kann mit Mokka sehr gut programmieren.
Mich erinnert die Wirkung ein wenig an eine kleine Prise Koks oder Speed.
Mittlerweile trinke ich ihn von Montag-Freitag mehrmals täglich.
Aufhören ist praktisch unmöglich, weil die Droge überall verfügbar ist.
Das Suchtpotential ist ähnlich hoch wie bei Bier.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2017, 19:15
Beitragslink: #9


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 62
Mitglied seit: 27.Jul 2017
Alter: 26





Kk84, bei mir wird der Kopf noch sprunghafter und die Musik im Kopf wechselt noch schneller hin und her.
Ich fühle in der Lunge ein kribbeln als könnte ich unendlich tief ein und ausatmen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2017, 19:59
Beitragslink: #10


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 55
Mitglied seit: 22.Sep 2016
Alter: 23





Wow ok so stark spürbar ist die Wirkung für mich gar nicht. Ich weiß, dass eine Overdose nicht gerade schön ist, weil man sich nicht nervös wie von Speed o.ä. fühlt, sondern eher ängstlich nervös. Kein schönes Gefühl. Auch der nächste Tag ist schlimmer als jede XTC,Speed und Benzo Mischkonsumsession zusammen. Wirklich ganz wiederlich.

Trotzdessen würde ich gerne wissen ob irgendwer eine Ahnung hat ob die Methode wie ich sie oben beschrieben habe praktikabel wäre. Manchmal und gemäßigt ist Koffein ja schon hilfreich.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2017, 20:12
Beitragslink: #11


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 62
Mitglied seit: 27.Jul 2017
Alter: 26





Hey probier es doch.
Laut wicki ist Koffein in Ethanol besser lößlich als in Wasser.
Also Isopropanol drauf ziehen lassen und eindampfen.

Koffein sublimiert (direkter Übergang von fest zu gasförmig) bei 178grad. Also passt wenn du es in den Vapo oder in die Tüte streuen willst.

Ansonsten kannst du auch billig Coffeintabletten kaufen und daraus extrahieren.

Versuch macht kluch!

Der Beitrag wurde bearbeitet von Fruchtfliege am Aug 28 2017, 20:13 Uhr.


--------------------
Fruchtfliege? Auf welchem Trip war ich denn bitte?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2017, 20:18
Beitragslink: #12


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,609
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg






Es lohnt sich wirklich nicht. Ich mache gerne jeden erdenklichen Mist selbst, aber nur wenn ich es besser oder billiger hin bekomme:


http://158.64.21.3/chemistry/STS/phiwag/Coffein.pdf


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2017, 20:28
Beitragslink: #13


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 62
Mitglied seit: 27.Jul 2017
Alter: 26





Hogie für den Reinstoffist das echt ein ganz schöner Aufriss...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2017, 21:15
Beitragslink: #14


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 55
Mitglied seit: 22.Sep 2016
Alter: 23





Fruchtflige Ich glaube das mit dem IPA werde ich mal versuchen danke für den Tipp!
hogie das ist mir dann doch zu umständlich, mir reicht ja auch ein Extrakt. Aber gut zu wissen wie es geht ist es trotzdem, danke!

Ich werde dann mal zu gegebenem Anlass mal schauen ob mein Extrakt wenigstens gegen Bauchschmerzen hilft. Dann war es keine vollständige Verschwendung.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 28 2017, 22:03
Beitragslink: #15


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,609
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Was mir noch zu deinem Experiment einfiel ist ein altes Experiment aus Kinderzeiten: Coffein sublimiert bei Temperaturen schon deutlich unter 200°. Möglicherweise hast du so im Backofen das Coffein verloren und das wäre vielleicht eine plausiblere Erklärung, warum das Extrakt wirkungslos schien.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


2 Seiten  1 2 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 22nd October 2017 - 11:14
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!